Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Nuri Sahin zum VfL Wolfsburg?

Nuri Sahin zum VfL Wolfsburg?

Wird der VfL Wolfsburg noch einmal auf dem Transfermarkt tätig? Viele Fans des VfL wünschen sich eine Verstärkung für das DM.

Es wird Zeit, etwas lauter über Nuri Sahin nachzudenken.

    Spielerinfo:

  • Alter: 24 Jahre
  • Position: Mittelfeld – Zentrales Mittelfeld | Defensives Mittelfeld
  • derzeitiger Verein: von Madrid verliehen an Liverpool | Leihgeschäft bis Juni 2013
  • Vertrag bei Real Madrid bis: 30.6.2017
  • Marktwert: 15 Mio (laut TM.de)
  • Spielerprofil bei TM.de
    Aus der Sicht des VfL Wolfsburg:

  • Der Bedarf:
    Der VfL Wolfsburg hat weiterhin eine große Baustelle im Team: das defensive Mittelfeld. Zerstörer hat man genug, doch es fehlt an Kreativität und die Fähigkeit das Spiel zu eröffnen. Klaus Allofs sagte bei der Vorstellung von Dieter Hecking, dass jeder sehen könne, wo es im Kader noch Mängel gäbe. Hier war eindeutig die kreative Position der Doppelsechs gemeint, die eigentlich schon seit mehreren Transferperiode als Baustelle gilt.
    Der VfL Wolfsburg hat hier eindeutig Bedarf und ist offensichtlich auf der Suche nach einer Verstärkung.
  • Mittel und Möglichkeiten:
    Aus der letzten Transferperiode bleibt von Ex-Trainer Felix Magath ein Satz im Ohr: Es wären noch Mittel da gewesen, um eine weitere größere Verpflichtung zu tätigen. Denkt man nun an diese Mittel, plus einem neuen Investitions-Budget, das man dem neuen Manager Klaus Allofs zugestehen würde und an das Geld möglicher Abgänge, dann wäre ein weiterer teurer Wechsel realisierbar.
    Nuri Sahin würde geschätzt zwischen 7 und 10 Millionen Euro kosten, je nachdem wie groß das Verlangen von Real Madrid ist, diesen Spieler abgeben zu wollen. Gekostet hatte er dank einer Ausstiegsklausel vor 1 1/2 Jahren 10 Millionen. Sein Marktwert war aber bedeutend höher.
    ► Bloß weg mit ihm = 7 Millionen.
    ► Eigentlicher Marktwert minus Wertverlust = 15 – 5 = 10 Millionen.
    Irgendwo in diesem Bereich würde eine Ablöse angesiedelt sein.

    Punkt 1: Sahin wäre also finanzierbar
    Punkt 2: Die angeblich guten Kontakte von Aufsichtsratschef Garcia Sanz zu Real Madrid. Oft beschworen, aber noch nie ausgenutzt. Bei diesem Deal könnte Sanz das erste mal seine Kontakte spielen lassen.
    Punkt 3: Nuri Sahin verdient nach neusten Meldungen um die 4,5 Millionen Euro im Jahr. (70.000 Pfund in der Woche). Beim VfL verlässt sehr wahrscheinlich ein Gehaltsschwergewicht zum Sommer den Verein. Durch den Abgang von Josué wäre diese Summe auf einen Schlag frei. Ins Gehaltsgefüge würde diese Summe soeben noch passen. Darüber hinaus sollen einschließlich der Sommertransferperiode 11 Spieler den Verein verlassen. Hier gäbe es weiteres Einsparungspotential bei den Gehaltskosten.
    Am Ende bleibt immer ein Spruch vom VW-Vorstand stehen: Die Idee zieht das Geld.


    Aus der Sicht von Nuri Sahin:

  • Die aktuelle Lage:
    Nuri Sahin wechselte 2011 vom BVB zu Real Madrid. Er hatte in Dortmund noch lange Vertrag, aus dem er Dank einer Ausstiegsklausel von 10 Millionen herauskam. Der BVB tat seinerzeit alles, um Sahin zu halten. Damals verdiente Sahin beim BVB 1,5 Millionen Euro.
    In Madrid war er zunächst längere Zeit verletzt und konnte sich später nie durchsetzen. Madrid hätte ihn wohl schon verkauft. Dank Mourinho, dem ein vorzeitiger Verkauf als persönliche Niederlage angehängt worden wäre (Quelle), wurde es nur eine Leihe nach Liverpool. Da Mourinho bei Madrid selbst stark in der Kritik steht, dürfte dieser Rückhalt so langsam wegbrechen.
    In Liverpool setzte sich der Abstieg von Nuri Sahin weiter fort. Sahin sitzt die meiste Zeit nur auf der Bank, oder nur auf der Tribüne. In der letzten Woche kam er sogar gegen einen 5. Ligisten nicht zum Einsatz.
  • Die Verkaufsbereitschaft:
    Real Madrid hat enormen Erfolgsdruck. Spieler, die nicht nach kurzer Zeit einschlagen, werden meistens schnell wieder verkauft. Hätte das Leihgeschäft bei Liverpool zu besseren Leistungen geführt, hätte man Sahin sicherlich eine zweite Chance eingeräumt. So sieht es nicht danach aus. Madrid ist sehr wahrscheinlich bereit Sahin abzugeben.
    Auf Grund der schlechten Leistungen heißt es auch aus Liverpool, dass man nichts dagegen hätte, das Leihgeschäft, was bis zum Sommer ausgehandelt wurde, vorzeitig abzubrechen. Der Verein will Gehaltskosten senken.
    Das Geld, das man verlangen würde, könnte der VfL bezahlen.
  • Die Wechselbereitschaft Nuri Sahins:
    Jeder Wechsel zu einem großen Klub birgt immer auch das Risiko des Scheiterns in sich. Nicht wenigen Spielern geht es so wie Nuri Sahin. Doch wie bekommt man als Spieler die Kurve? Lag es nur an der jeweiligen Liga, am Land und der fremden Kultur, oder am Verein, Trainer und den Mitspielern? Häufig bringt ein Vereinswechsel Besserung. Dies ist bei Sahin leider nicht geschehen.
    Riskiert Sahin einen weiteren Wechsel in eine unbekannte Liga, z.B. Italien, oder zu einem weiteren Top-Klub? Bei einem weiteren Scheitern können sich Spieler sehr schnell die Karriere ruinieren.
    Oder geht Nuri Sahin zurück in die Liga, in der er so erfolgreich war und startet einen Neuanfang? Nuri Sahin könnte großes Interesse haben, sich einen neuen Karriereschwung in der Bundesliga zu holen. Mit der Bankrolle bei Liverpool kann er nicht glücklich sein. Stammspieler in der Bundesliga zu sein, wäre ein reizvoller Schritt.
  • Wäre der VfL Wolfsburg etwas für Nuri Sahin?:
    Ab einem bestimmten Preissegment und einer gewissen Qualitätsstufe fragt man nicht mehr, ob der Spieler etwas für den Verein sei, sondern ob der Verein etwas für den Spieler ist. Man kann Nuri Sahin vielleicht ein wenig mit Diego vergleichen. Dieser verließ die Bundesliga ebenfalls, um Großes zu erreichen. Auch er scheiterte bei seiner ersten Station im Ausland. Das Interesse ließ merklich nach. Ebenso dürfte es Sahin gehen. Ein Diego-Wechsel war damals für den VfL Wolfsburg auch in weiter Ferne und kaum zu realisieren. Dennoch hat man es geschafft. In der Bundesliga gibt es nicht viele Verein, die für Sahin in Frage kommen. Natürlich ist hier an erster Stelle Dortmund zu nennen, auf die gleich im Besonderen eingegangen werden soll. Darüber hinaus kann diesen Wechsel so gut wie niemand finanziell stemmen. Bayern München hat keinen Bedarf.
    So wie man Diego locken konnte, so könnte man auch Sahin locken. Ein ordentliches Gehalt, einer der besten Manager der Liga, eine neue Ausrichtung des Klubs und weiterhin hohe Ambitionen. All das könnte Sahin überzeugen.
  • Die Konkurrenz:
    Sahin gilt nun schon in zwei Ländern bei großen Klubs als gescheitert. Ein Umstand, der ihn für andere Top-Klubs nicht gerade attraktiv macht. Man kann davon ausgehen, dass die Konkurrenz um Nuri Sahin nicht allzu groß sein wird. Würde Sahin dem Gedanken folgen, dass er sich neues Selbstbewusstsein und eine Rückkehr zu alter Stärke nur in der Bundesliga holen kann, dann wäre die Konkurrenz auf ein Minimum zusammengeschrumpft.
  • Borussia Dortmund:
    Aktuell ist heute in der Bild zu lesen, dass laut englischen Medien der BVB an einer Verpflichtung von Nuri Sahin interessiert sei. Diese Meldung löst sich allerdings in Luft auf, wenn man sie näher betrachtet. Die Bild brachte im „Winterloch“ selbst den Stein ins rollen, als groß über den „steilen Abstieg“ von Nuri Sahin berichtet wurde. Man fragte bei Dortmund nach, ob man an einer Rückkehr von Sahin interessiert sei. Welche Antwort konnte man wohl erwarten? Zorc:

    „Wenn Nuri sagt, er will nichts anderes, als in Dortmund spielen, dann beschäftigen wir uns mit dem Thema. Aber es muss realisierbar sein.“

    Diesen Satz greift nun die Daily Mail aus England auf, kombiniert ihn mit dem Bericht über Liverpool, die Gehalt einsparen wollen, und schon entsteht die Nachricht, dass Dortmund Sahin zurückholen will. Die Bild merkt nicht, dass ihr eigener Artikel nur abgeschrieben und aufgepimpt wurde. (Oder sie merkt es, und will nur Kohle mit höherer Auflage machen)
    Fazit: Auf Grund dieses Artikels braucht man nicht an einen Wechsel von Sahin zum BVB glauben.

    Borussia Dortmund
    Foto Klopp: Axel Schwenke
    Grundsätzlich ist der BVB aber schon die erste Anlaufstation für Sahin.
    Doch braucht der BVB Sahin?
    Der Kader ist qualitativ sehr gut besetzt. Sahin hätte es schwer in die erste Elf zu rücken. Als Ersatz wurde damals Gündogan geholt, der mittlerweile vor Sahin einzuordnen wäre. Neben ihm spielt Sven Bender, der erst am Wochenende seinen Vertrag beim BVB verlängert hat. Auch Sebastian Kehl spielt auf dieser Position. Er ist Kapitän des BVB und soll ebenfalls seinen Vertrag verlängern. Man kann nicht davon ausgehen, dass einer dieser drei Spieler für Sahin auf die Bank rücken würde. Hinten dran hat sich Dortmund das Talent Moritz Leitner gesichert, der großes Potential hat und bei einem Sahin-Wechsel wieder hinten anstehen müsste. Das Konzept von Dortmund sieht vor, starke Qualität auf jeder Position zu haben, notfalls zu kaufen, und hinten dran junge, hungrige, in der Mehrzahl deutsche Spieler zu entwickeln und heranzuführen. Ein Millionen-Transfer Sahin als Backup und Banksitzer? Schwer vorzustellen.
    Um ihn direkt einzubinden könnte man auch das System ändern, hin zu einem 4-3-3, aber auch da würden aktuelle Stammspieler auf die Bank rutschen.

    Der zweite Punkt ist der, den Zorc selbst anspricht: Es muss realisierbar sein. Beim Gehalt könnte es haken. Dortmund ist auf ein homogenes Gehaltsgefüge bedacht. Bender und Subotic haben gerade erst ihre Verträge verlängert. Sie konnten ihr Gehalt steigern und verdienen nun um die 3 Millionen Euro.(Quelle) (Vorher wohlgemerkt weniger). Lewandowski verdient „nur“ 2,5 Mio. Nur ganz wenige Stars wie Götze und Reus sollen um die 4 Millionen liegen. (Quelle)

    Ist Sahin in diesem Kontext den Dortmundern 4,5 Millionen Jahresgehalt wert? Würden sie einem Backup so viel Geld zahlen? Dies kann stark angezweifelt werden. Zorcs Worte gehen ebenfalls in diese Richtung.

    Fazit zu Dortmund:
    Es bleiben drei Fragen: Braucht Dortmund überhaupt einen Nuri Sahin? Ist Sahin überhaupt zu finanzieren? Würde Sahin im Notfall auf Gehalt verzichten, nur um (womöglich) bei Dortmund auf der Bank zu landen?

Fazit:

  • Sahin ist sehr wahrscheinlich auf dem Markt!
  • Der VfL Wolfsburg kann ihn finanzieren!
  • Unklar ist, ob Sahin in das Konzept von Allofs passt und wie er das Anforderungsprofil des Sechsers sieht!
  • Sahin könnte ein Interesse haben zurück in die Bundesliga zu wechseln > vage Spekulation!
  • Dortmund könnte das Zünglein an der Waage sein. Wollen sie ihn, bekommen sie ihn höchstwahrscheinlich auch.
  • Wollen sie ihn nicht, dann wäre der Weg für den VfL frei – ebenfalls vage Spekulation!

Die Chancen könnten bedeutend schlechter stehen. Vielleicht ist was machbar und man kann hoffen, dass sich Allofs mit diesem Thema beschäftigt.

 
 

121 Kommentare

  1. Hey admin.

    How is situation with hasani, what do u know ?

    0
    • He is shit and will leave us soon.

      0
    • Vielleicht kann man dem Kollegen Jansen auch freundlicher antworten…
      @Jansen: We don’t know. Our new Coach Dieter Hecking will try out all the players in the training-camp. I think in the next week we will get some information about Heckings findings.

      0
    • What the fuck do u know about he Will leave us soon ?

      0
    • Thank u admin. Nice u answer :)

      0
  2. Klingt „nett“ aber ich glaube, WENN Sahin zurückgeht in die BuLi, dann nach Dortmund oder eventuell noch nach München…

    0
  3. Gute Betrachtung der Situation !

    Stehen Perisic und Sahin in einer Beziehung ? Immerhin würden dann beide in einem Team sein… Vllt. auch ein Argument ?

    Ansonsten denke ich aber nicht das Allofs noch extra Geld bekommt,sondern einfach nur was vorhanden ist noch. Sahin nach WOB könnte ich mir aber wirklich kaum Vorstellen moment….

    0
    • Ich glaube kaum, dass Sahin und Perisic in einer Beziehung stehen. Soweit ich weiß kam Perisic zu Dortmund, als Sahin schon bei Madrid unter Vertrag stand.

      0
  4. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Ich kann mir das auch kaum vorstellen … Nunja, mal schauen was uns UWE zu berichten hat *sorry den konnte ich mir nicht verkneifen*.

    Bayern haben keinen Bedarf und auch Dortmund nicht, glaube kaum das sich Sahin hinten anstellen will und auch nicht, dass er bei Dortmund oder Bayern jemanden vorgesetzt bekommen würde.

    Fraglich ist, ob der VfL Sahin will und ob Sahin zum VfL will, dass der VfL Sahin haben wollen würde, wenn er auf dem Markt ist, ist klar … Aber ist das Geld da und ist zudem Sahin bereit zum VfL zu kommen?

    Ich bezweifele all dieses.

    0
    • Entscheidende Frage zur Beantwortung der Frage ob der VfL Sahin will ist auch, ob er der Mannschaft sofort weiterhelfen kann.
      Kann er? Hatte er im intakten Umfeld der Dortmunder Meistermannschaft vielleicht für eine Saison nur die Form seines Lebens? Ist er eigentlich nur ein leicht überdurchschnittlicher Spieler für den der VfL 10 Mio bezahlen wollte und anschließend ein Jahressalär von 4, Mio ?

      0
    • @admin: Wo ist meine 5 hinter dem Komma geblieben? ;)
      Natürlich 4,5 Mio Jahressalär!

      0
  5. Der wird niemals zu uns kommen, denn Dortmund hat ihm schon einen Persilschein für eine Rückkehr ausgestellt, falls er auf Gehalt verzichtet (also finanzierbar ist).

    0
  6. hm…70 Pfund die Woche.. hört sich gut an, aber dafür wird er sich nicht die Schuhe schnüren ;)

    Sahin hört sich gut an, aber außer hier hat ihn noch keiner mit dem VfL in Verbindung gebracht…und so lange nix in der Bild steht, glaub ich eh nichts! ;D
    Liverpool will ihn nicht weiter ausleihen und Real sicher auch nicht.

    0
  7. Ich finde das eine sehr gute Analyse von HiuBuh. Ich glaube, dass einige Fachleute genau so denken und halte die Sache für keineswegs unrealistisch. Hoffen wir also das Beste….

    0
  8. Ich glaube auch nicht so recht an eine Sahin-Verpflichtung, weil meist solch recht naheliegenden Schlussfolgerungen im Fussball nicht aufgehen. Meiner Meinung nach würde dies an Sahin scheitern, da ich glaube, dass er kein gesteigertes Interesse hat für uns zu spielen. Er sieht sich (so meine Vermutung) noch in anderen Sphären und nicht auf „Wolfsburg-Niveau“. Hecking könnte der Transfer sichelrich gefallen, denn er passt vom Profil her eigentlich perfekt. Zudem betonte Hecking bei Perisic´ Verpflichtung explizit, dass wahrscheinlich verinnerlichte Spiel gegen den Ball der Dortmunder heraus, welches er schätze und ähnlich agieren möchte. Sahin dürfte dies auch noch „draufhaben“ und einen solchen Mann als Gehirn in der Zentrale wäre sicherlich wünschenswert.
    Er würde sehr gut „passen“, aber obs wirklich dazu kommt wage ich noch stark zu bezweifeln.

    0
    • Genau das war auch mein erster Gedanke. Allerdings erinnere ich mich an das Diego Gerücht von damals. Da habe ich das gleiche gedacht.
      Ich glaube wir unterschätzen immer noch die Macht des Geldes. Erst wenn die Kohle stimmt, kommt in zweiter Linie der Ruhm und das Prestige. Vielleicht nicht bei allen aber bei den meisten Spielern.
      Wenn der Ruhm und das Prestige aber sinken, dann schlucken Spieler auch die ein oder andere Pille, um weiterhin an das große Geld zu kommen. Anders als du kann ich mir gut vorstellen, dass das Selbstbewusstsein von Sahin ganz schön angeknackst ist. Verliehen zu werden ist schon die erste Schmach. Dann aber nur auf der Tribüne zu hocken gibt einem den Rest. Ich hoffe, Sahin ist mittlerweile weichgekocht :)
      Mich wundert, dass es so unglaublich ruhig ist um einen Sechser. Irgendwas ist da im Busch.

      0
    • Wir sind vielleicht in der Sichtweise anderer immer noch im Abstiegskampf. Wir investieren und investieren und trotzdem entwickelt sich in Wolfsburg nichts!Ob das für Spieler wie Sahin ein ernst zu nehmendes Risiko darstellt?

      Diego kam zurück, weil er unten war und zurück in die Bundesliga wollte. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch viele Spieler aus der Meistermannschaft in Wolfsburg und er hatte die Hoffnung mit diesen Spielern den VfL wieder nach oben bringen zu können. Das ist jetzt eine völlig andere Situation.
      Das einzige Argument, dass ihn zu uns ziehen könnte, außer das er unten ist, zurück in die Liga seiner Erfolge möchte, keine Gehaltseinbußen hinnehmen müßte, ist die Komnpetenz eines Klaus Allofs.
      Ich denke, dann müßte aber außerdem für ihn keine andere Option vorhanden sein, die die anderen Punkte beinhaltet.
      Zorcs Aussage sehe ich allerdings auch eher als Absage, bzw. erfüllt der Spieler alle unsere Forderungen, dann kann er kommen.

      0
  9. Ich sehe das so: Aus Sicht des VfL gibt es grünes Licht.
    Dortmund will ihn, braucht ihn aber eigentlich nicht. Ich würde sagen 50:50.
    Nur in Sahin kann man nicht rein schauen. Keine Ahnung ob er wechseln will, wohin er wechseln will und ob der VfL zu klein für seine Ansprüche ist. Alles ziemlich vage.

    0
  10. Es wäre zu schön um wahr zu sein

    0
    • Oder wie wäre es hiermit: Die Hoffnung stirbt zuletzt :)
      Ja, dieser Spieler wäre genial und würde 100 prozentig ins Anforderungsprofil passen.
      Leider werden die Chancen nicht allzu groß sein.
      Mich wundert nur, dass die Presse noch nicht in diese Richtung spekuliert oder mal nachgefragt hat.

      0
    • hm.
      Mal sehen wie der Allofs plant,vielleicht lässt sich da ja doch irgendetwas machen, wenn demnächst kein Angebot von Dortmund kommt ist Sahin denke ich nicht abgeneigt. Aber seine Fähigkeiten sind einfach so stark das er für andere interessant werden könnte.

      0
  11. Sehe es wie Dr. Frankenwolf. Irgendwie ist es viel zu ruhig was diese Position angeht. Entweder allofs arbeitet an einer großen Lösung oder aber es passiert gar nichts in der Hinsicht

    0
  12. Coprolalia under Control

    Gundsätzlich ist das hier ja eine nette Analyse rund um das Thema Sahin zum VfL. Ich halte die Personalien auch nicht so unwahrscheinlich, alleine schon weil Sahin auch nicht so groß war, wie damals Diego in Bremen, er ist ein Super Spieler, keine frage, aber so grandios das er auf Sphären wie Real Madrid, Juventus oder z.b. Paris schwebt, so gut habe ich ihn nie gesehen, der Wechsel zu Real war damals in meinen Augen deutlich zu früh und wie man jetzt sieht für die Karriere nicht zuträglich. Genau aus diesem Grund könnte ein Wechsel zurück auf lange Sicht ein Schritt nach vorne sein. Wolfsburg könnte dann die Zwischenstation sein um irgendwann dann doch mal in Turin, Mailand, London etc das ganz große Ding zu machen.

    Aber, was ich persönlich auch für möglich halte, ist ein Wechsel in die Türkei, das wäre ein ähnlicher Schritt und zudem in das Land seiner Nationalmannschaft. Dort kennt man ihn gut und er wird sehr geschätzt, zudem hätte er dort nicht das Problem gegen seine Liebe BVB spielen zu müssen.

    0
  13. Da würde ich einen Etxebarria, der ja wirklich nach Wob wollte und keinen Neuvertrag unterzeichnet hat, wohl vorziehen. Es hat wohl seinen Grund, warum Herr Sahin nach Dortmund nicht mehr den Fuß auf den Boden bekommen hat. Also, ich denke, dass der Spieler Qualität hat und träume trotzdem weiter von dem Spanier.

    Ich denke, dass die Ruhe um den Sechser einen Grund hat und bin davon überzeugt, dass Allofs noch eine Verpflichtung plant. Dann hat man fast alle Baustellen abgearbeitet und kann an die Stabilisierung der Mannschaft entspannter herangehen.

    0
    • Ich glaube, der Spanier wäre eine Wundertüte. Keiner weiß, ob er in der Bundesliga zurecht kommen würde. Auch mit der Anpassung wäre es ohne Landsleute schwer. In Spanien zeigt er gute Leistungen, aber kann er das auch in der Bundesliga abrufen? 15 Millionen und mehr wären ein viel zu großes Risiko. In der momentanen Situation glaube ich nicht, dass man so viel für einen neuen Spieler ausgeben würde. Mir wäre Sahin lieber. Obwohl auch er seine alte Klasse neu beweisen müsste. Ähnliches Risiko aber wohl deutlich günstiger.

      0
  14. Laut Francesco Marroccu (Direktor Cagliaris) habe es ein interessantes Angebot von den Wolfsburgern für Nainggolan gegeben.

    http://www.transfermarkt.de/de/radja-nainggolan-zu-vfl-wolfsburg/topic/ansicht_154_995082_seite1.html

    0
  15. Coprolalia under Control

    @Normen
    Ist es eigentlich Absicht das Du Dich bei der Bebilderung Deiner Artikel und vorallem der Beschriftung der Bilder an die schlimmste „Fehlentwicklung im deutschen Pressewesen“ anlehnst? Deine Frage an Allofs oben erinnert z.B. stark an die gestrige Frage an Wowereit wegen BER ;)

    0
    • Reiner Zufall. Den Bericht über Wowereit habe ich in der Bild nicht gelesen. Ich mache gerne Fotomontagen, dazu eine knappe Überschrift und fertig. Keine große Sache.

      0
    • Coprolalia under Control

      Finde es ja auch nicht schlimm. die BILD denkt sich ja auch was dabei alles kurz und knapp zu formulieren oder mit Fragen Leser anzulocken den Text zu lesen etc, man kennt das ja. Ist mir nur in den letzten Wochen aufgefallen das Du Dich diesem Stilmittel auch bedienst und ein wenig Bildlike geworden bist, zumindest was die Schlagzeilen und wie gesagt die Bildsprache angeht. Die Texte von Dir sind im Gegensatz zu denen von Bild aber zum Glück auf einem ganz anderen Niveau als das bei BLÖD und lassen sich wirklich auch gut lesen und haben trotzdem sowohl sprachlich als auch informativ ein viel besseres Niveau als das Schmierblatt mit den 4 Buchstaben. ;)

      0
    • Coprolalia under Control

      auweia habe ich da ein sprachliches Wirrwarr verzapft, sorry :) denke man kann aber trotzdem verstehen was ich meine…

      0
  16. Angeblich gab es ja auch Kontakte des VfL zu Lucas Biglia. Da gibt es eine neue Entwicklung dahingehend, dass der Spieler nicht zum Trainingslager des RSC Anderlecht in Belek angereist ist, um seinen sofortigen Abgang zu erzwingen. Vfl wird bei den Interessenten auch erwähnt, aber es scheint wohl eher in Richtung Arsenal London zu gehen.

    0
  17. Man kann Sahin nur davor warnen in Wolfsburg zu unterschreiben. Wenn das schiefgeht, was bei der momentanen Konstellation des VfL nicht ausgeschlossen scheint, dürfte es das für längere Zeit in der BL für Nuri gewesen sein …

    Wenn ihn also ein neuerlicher Wechsel umtreibt, dann zurück zum BVB und sonst garnix, auch wenn das mit einem Gehaltsverzicht verbunden sein dürfte!

    0
    • verstehe auch beim wiederholten Lesen deinen Text nicht :)

      0
    • @simson20: klar, Unsinn kann man auch nicht verstehen….

      0
    • Vielleicht wollte er etwas Ähnliches sagen, wie in dieser Aussage von mir weiter oben steht!?

      „Wir sind vielleicht in der Sichtweise anderer immer noch im Abstiegskampf. Wir investieren und investieren und trotzdem entwickelt sich in Wolfsburg nichts! Ob das für Spieler wie Sahin ein ernstzunehmendes Risiko darstellt?“

      0
    • Sollte Dortmund Sahin zurück holen, wäre wahrscheinlich im Sommer ein frustrierter Gündogan auf dem Markt, denn für äußere Positionen fehlt ihm der Speed. Mit Hecking wäre für den Wolfsburg vielleicht interessant. Spekulatius.

      0
    • Coprolalia under Control

      Ja, dann soll Sahin zu Dortmund gehen, der ist da ja auch verwurzelt. Das sind aber Bender, Leitner oder Gündogan nicht, Gündogan kommt sogar gebürtig aus Gelsenkirchen (!). Gündogan könnte natürlich unzufrieden werden, sollte Sahin kommen, andererseits schätze ich es schon so ein, das Gündogan wohl den Vorzug erhalten würde, wenn nicht muss Hecking seinen Schützling versuchen im Sommer zu uns zu lotzen. Auch wenn das nicht billig werden dürfte.

      0
    • Coprolalia under Control

      Achja, Dortmund will ja auch für >10 Mio Adam Szalai aus Mainz holen…

      0
  18. Die Bild, es kommt zu 99 Prozent so … xD

    Wenn ich das lese und man liest dann den Rest des Artikels, muss man doch wirklich nur lachen.

    0
  19. „Es kommt zu 99 Prozent, wie es kommen musste.

    In Dortmund herrscht auf Sahins Position mit Ilkay Gündogan, Sven Bender, Sebastian Kehl und Moritz Leitner mittlerweile ein Überangebot an Top-Spielern. Kommt Sahin noch dazu, würde Dortmund den Bayern trotz zwölf Punkten Rückstand in der Rückrunde doch noch gewaltig Widerstand leisten.“

    Anfang und Ende dieses Artikels scheinen sich zu widersprechen. Auch wenn im letzten Satz versucht wird eine Logik in den Transfer zu packen, der für Dortmund keine Logik hätte.
    Es werden keine Quellen angeführt, die den Transfer als so gut wie abgeschlossen belegen würden, nicht einmal der Passus „aus gut unterrichteten Quellen“ o.ä.
    Aber liest sich für Dortmunder bestimmt herrlich.
    Wäre für die Printausgabe morgen bestimmt extem verkaufsfördernd!

    0
    • Coprolalia under Control

      Man stelle sich vor, Allofs holt doch irgendwie Sahin und die Bild hätte sich schon wieder mit einer sicheren Sache geirrt und wieder ist Allofs schuld :)
      Das würde eine Anti-Allofs-Schlacht von BILD Seite geben.

      Ich glaube auch das Thema Schuster ist auch noch nicht beendet, da kommt bestimmt noch was.

      0
    • …zu 1 Prozent landet er in Wolfsburg! Reicht mir. ;)

      0
    • aber war doch vorher klar das er nach Dortmund geht. Mal sehen wen der Allofs holt. Aber der wird denke ich auch einiges können

      0
  20. Genau Bernd, dann könnte man so richtig auf dem bösen neuen „Magath“ von Wolfsburg rumhacken!

    Passt auch ins Thema:
    „17:08 Uhr
    So langsam scheint Klaus Allofs richtig Gefallen am Geldausgeben gefunden zu haben, denn nun bietet der VfL Wolfsburg offenbar für den belgischen Mittelfeldmann Radja Nainggolan vom Serie-A-Klub Cagliari mit. Wir kennen jemanden, der ziemlich stolz auf diese Umtriebigkeiten auf dem Transfermarkt wäre.“

    http://www.11freunde.de/liveticker/der-11freunde-transferticker-15

    0
  21. wob38 nicht böse gemeint, du glaubst auch alles was in den Medien steht oder?

    Wenn Bild schreibt, morgen geht die Welt unter, bist du mit der erste der es glaubt?

    0
  22. Laut Bild sollen wir neben Dortmund im Sommer Interesse an szalai haben

    0
    • 20 ist der nicht wert, dafür hätte man Huntelaar bekommen können und diese Klasse hat er nicht

      0
  23. Also ganz ehrlich. Das ist total unrealistisch. Wenn wir kein Wahnsinnsgehalt bezahlen, gibt es attraktivere Vereine als uns. Leider!

    0
  24. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Klar wir geben 20 Mio aus für einen, den wir eigentlich nicht brauchen, wenn wir Dost, Olic, Helmes haben und notfalls noch Lakic dazu … und Perisic, wenn wir was nicht brauchen, dann ist es einen Stürmer.

    0
    • Oder hier: http://www.wa.de/sport/fussball/borussia-dortmund/bvb-sportdirektor-michael-zorc-interview-trainingslager-manga-2692351.html

      „In sämtlichen Internetforen wird derzeit darüber diskutiert, ob Nuri Sahin zurück zum BVB kommt. Wie steht der Verein dazu?

      Zorc: Ich habe das auch gelesen. Die Geschichte kommt von der Daily Mail, die noch Tage zuvor darüber berichtet hat, dass Sven Bender zu Manchester United wechselt. Wir haben seine Vertragsverlängerung schon vor Weihnachten weitestgehend ausgehandelt gehabt. Ich bin nicht für jedes Gerücht verantwortlich und möchte das auch nicht kommentieren. Das wird mir einfach zu viel. Im Zeitalter des Internets gibt es für uns jeden Tag drei neue Kadervorschläge. Da hätten wir irgendwann 100 Spieler im Aufgebot. Gegen diese Gerüchte können wir uns nicht wehren, wir müssen damit leben, dass permanent mit uns spekuliert wird.“

      0
  25. Ich glaube nicht daran….diesen Aussagen glaube ich eher, wenn auch schon einige Tage alt…

    „Nichts dran“ an Sahin-Meldungen

    [6.01.] Borussia Dortmund hat energisch Meldungen dementiert, nach denen der Klub nach dem Sensations-Transfer von Marco Reus an einer spektakulären Rückholaktion arbeitet und Nuri Sahin aus Madrid zurückholen will. „Da ist überhaupt nichts dran“, erklärte Hans-Joachim Watzke (52), der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung, auf Anfrage. „Wir führen keine Gespräche, weder mit Real Madrid, noch mit Nuri Sahin!“

    http://www.bvb.de/?k%EF%86%ECZ%1B%E7%F4%9C_c%E4%83%94

    0
  26. kann man heute das Endspiel des Tuttur-Cup irgendwo live im Netz sehen?

    0
  27. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Nein die gleichen sind es nicht TV8 zeigt nur ne Aufzeichnung um 8 Uhr derer Zeit glaube ich, ansonsten ist es nicht mit drin :( scheint so.

    0
  28. 1Wirbrauchenkeineultras546

    livetv.ru, da gibt es ggf. streams, wenn es irgendwo ausgestrahlt werden könnte.

    0
  29. Übrigens noch ein Dementi, dieses mal von Watzke:

    „Borussia Dortmund hat Medienberichte dementiert, wonach der deutsche Meister in Verhandlungen mit Nuri Sahin (Foto) steht. «Das kann ich nicht bestätigen. Das löst bei mir teilweise Belustigung und Kopfschütteln aus», sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke im Trainingslager der Borussia in La Manga.“

    http://www.transfermarkt.de/de/bvb-dementiert-berichte-ueber-verhandlungen-mit-sahin-/news/anzeigen_110148.html

    0
    • Am Ende wird nur einer lachen und das wird Uwe sein, weil er recht behalten wird ;)

      0
    • Das wäre natürlich die härte :D wenn Uwe zum Schluss lacht :P

      0
    • Hat Uwe sich auf dieser Seite schon zu Wort gemeldet. der hat doch Insiderinfos vermeldet, der weiß vielleicht jetzt auch wie weit die Verhandlungen sind!

      @ Uwe: Lass uns doch mal teilhaben bitte!

      0
  30. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Und im Himmel ist Jahrmarkt …

    0
  31. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Klasse Testspiel der Wälfe bisher :)

    0
  32. Eines hat er auf jeden Fall geschafft der Uwe, dass jeder hier von ihm spricht, ich für meinen Teil habe ja von Anfang an gesagt, er wollte sich für was verkaufen und mit angeblichen Insiderinfos kommen, kann aber nicht sagen woher er Sie hat.

    Illuminati kommen ja sonst …

    Erst sagte er es ist so gut wie perfekt, dann dreht er in einem anderen Artikel die Sachen so hin, als ob er es so nicht gesagt hätte …

    Heiße Luft halt …

    Ich meine, nach ein bisschen Nachfrage kam absolut 0,0 … und das ist zu wenig …

    Ich meine, ich entschuldige mich gerne, wenn es anders kommt, aber wie das ganze aufgemacht worden ist, ist mir eigentlich klar, dass es alles nur Unsinn ist….

    zzzzZZZzzzZzzzZZ

    0
    • Na, ja aber wir haben hier was zu diskutieren, ist ja auch ganz nett!

      Trotzdem: Hallo Uwe, wo bist Du? Melde dich doch mal!

      0
  33. @ Uwe: Lass uns doch mal teilhaben bitte!
    Hallo Uwe, wo bist Du? Melde dich doch mal!

    0
  34. Das ist doch albern. Wie genau hättet ihr es denn gerne? Ist Uwe nur glaubhaft, wenn er es direkt aus dem Vorstand oder Aufsichtsrat hat, und diese Person es ihm noch per Unterschrift garantiert?
    Irgendjemand aus dem Umfeld hat was gehört und es weiter erzählt. Vielleicht stimmt es, vielleicht nicht. Ich mache mir da keinen großen Kopf drum.
    Dass Allofs sich mit diesem Namen beschäftigt ist so unwahrscheinlich nicht.

    0
    • Aber er kann sich langsam schon mal wieder melden!
      Und wenn er nur sagt: sorry, ich weiß nichts Neues.

      Dieser Thread ist doch nun wirklich wie für ihn gemacht!

      0
  35. Kennt jemand Uwe persönlich?

    0
  36. Uwe ist der User, der folgende Dinge verlauten ließ:

    Uwe
    23. Dezember 2012 um 20:54
    Es ist in der Tat N.S.! Nahezu perfekt…sichere Quelle wurde mir gesagt!
    Hammer!

    Uwe
    23. Dezember 2012 um 21:14
    Nuri Sahin…man arbeitet daran seit gestern auf Hochtouren…

    Uwe
    23. Dezember 2012 um 21:37
    Quelle…die gibt es…;-)
    Aber irrelevant…Glauben oder Nichtglauben…

    Uwe
    23. Dezember 2012 um 22:12
    Es ist doch immer witzig…
    Ich weiss aus zuverlässiger Quelle,dass an einem Transfer von N.S. gearbeitet wird…
    Und glaubt mir, 95% von euch haben null Ahnung,wie so etwas abläuft…
    Ihr vertraut auf Quellen,wie Bild,WAZ oder tm…
    Die müssen Geld verdienen und hauen alles raus.
    Siehe Schuster…z
    Hat der VfL jemals bestätigt,dass er nur mit Schuster verhandelt?Glaubt ihr wirklich,dass die Verantwortlichen so dumm sind?
    Glaubt mir…da sind Profis am Werk…
    Ich will mich hier nicht wichtig tun…Jonny Walker…
    Aber man muss ja auch mal was zurückgeben,denn davon leben diese Foren ja.
    Ob der Deal was wird…keine Ahnung, aber es wird alles versucht.
    Ob das je öffentlich wird???
    90% aller Verhandlungen bekommt nie jemand mit…

    0
  37. Also der, der den N.S. – Deal als erster kannte ;)

    Uwe
    23. Dezember 2012 um 22:23
    Nee,Du belustigst mich mit deiner Unkenntnis des Geschäftes und deinem Glauben…
    Unser Unterschied: Ich weiß,Du glaubst…und das bleibt auch so…
    Grüß mir morgen den Weihnachtsmann :-*

    0
  38. Ein paar Tage später wußte er dann doch wieder etwas weniger:

    Uwe
    1. Januar 2013 um 19:32
    Knipse,Du hast Recht…
    Jonny, oh Jonny…

    Ich habe lediglich gesagt,dass ich aus sehr zuverlässiger Qut .qelle weiß,dass versucht wird Sahin zu holen…
    Seitdem wurde mir nichts mehr zugetragen…
    Ich lese viel mit und wollte auch mal mein Wissen Preis geben!
    Ob jetzt oder im Sommer…keine Ahnung…

    Frohes Neues!

    0
  39. Uwe
    1. Januar 2013 um 20:34
    Lies gern nochmal nach…

    Es ist doch immer witzig…

    Ich weiss aus zuverlässiger Quelle,dass an einem Transfer von N.S. gearbeitet wird…

    Und glaubt mir, 95% von euch haben null Ahnung,wie so etwas abläuft…

    Ihr vertraut auf Quellen,wie Bild,WAZ oder tm…

    Die müssen Geld verdienen und hauen alles raus.

    Siehe Schuster…z

    Hat der VfL jemals bestätigt,dass er nur mit Schuster verhandelt?Glaubt ihr wirklich,dass die Verantwortlichen so dumm sind?

    Glaubt mir…da sind Profis am Werk…

    Ich will mich hier nicht wichtig tun…Jonny Walker…

    Aber man muss ja auch mal was zurückgeben,denn davon leben diese Foren ja.

    Ob der Deal was wird…keine Ahnung, aber es wird alles versucht.

    Ob das je öffentlich wird???

    90% aller Verhandlungen bekommt nie jemand mit…

    0
  40. An Sahin wird kein realistischer Fan denken. Das schöne ist aber, dass man so immer die andere Person einschätzen kann. Wenn zum Beipsile geschrieben wird, dass lieber kein Stürmer geholt werden soll, sonder der Sahin usw., dann sagt das viel über den Verstand aus.

    Sahin wird unter normalen Umständen nicht zu uns kommen. Da müsste in Liverpool, Dortmund und bei Real eine Menge passsieren. Zudem wird es dann andere Interessenten geben. Der Spieler ist äußerst unrealistisch. Man könnte dann auch genauso mutmaßen, dass Edin zu uns in diesem Jahr zurückkomt. Ist ja auch kein Stammspieler.

    Dieser Uw lacht sich jeden Tag ins Fäuschen, dass welche an so etwas glauben.

    0
    • Erläutere das mal mit dem Verstand.
      Findest du in unserer Situation einen Stürmerkauf wichtiger als einen Sechser?
      Du sprichst doch ständig von Qualität und dass wir nicht so klein denken sollen, und nun ist Sahin dir plötzlich zu groß? Passt irgendwie nicht zusammen.
      Ob das nun realistisch ist oder nicht.
      Bist du nicht auch der Meinung, dass uns ein Sechser mit der Qualität eines Sahin gut täte?
      Dieser Belgier aus Italien wäre doch nur wieder einer dieser Wundertüten der Marke Magath.
      Welcher Sechser schwebt dir vor?
      Sollte man es nicht wenigstens bei Sahin versuchen?

      0
  41. Noch einmal: Sahin ist mit dem Wechsel zu Real Madrid in eine Klasse vorgestoßen, gegen die wir nicht mehr bestehen können. Da macht es auch nichts, dass er seitdem wenig gespielt hat. Er ist jung und genießt immer noch einne hervorragenden Ruf. Wir sprechen hier nicht von Hamit Altintop, bei dem sich jeder beim Wechsel an den Kopf gefasst hat.

    Wenn er auf dem Markt ist, wird er attraktivere Vereinsangebote bekommen. Das ist leider so. Würden wir CL spielen, würde ich etwas anderes schreiben. Das tut der VfL aber leider nicht.
    Ähnlich sieht es bei Edin aus, der immer noch ein Herz in WOB hat, aber derzeit niemals zu uns kommen würde.

    Das ist Träumerei. Und dann seid ihr wieder enttäuscht, wenn ein Zweitligaspieler kommt.

    Nun zu deiner Frage:
    Ja, ich finde einen Stürmerkauf wichtiger. Warum, das habe ich auch schon zur genüge geschrieben. Abgesehen davon, dass wir wenn keinen 6er, sondern 8er brauchen.

    Wir haben mit Polak, Träsch und Josue drei klassische Zerstörer. Ich würde sogar von diesen Dreien Polak abgeben. Josue hat sich in den letzten 10 Spielen stark gesteigert und Träsch hat vor allem in Gladbach hervorragend gespielt. Das muss man dem Nervenbündel zugestehen. Daher würde ich bis zum Sommer warten.

    Auf der „8“ haben wir mit Hasebe und Kahlenberg derzeit zwei Leute, die nicht herausragend sind, aber zumindest ausreichen, um die Saison anständig zu Ende zu bringen. Dazu kommt mit Koo für mich unser Achter zurück. Der passt perfekt dorthin.

    Ferner stehe ich nicht so darauf, auf einer überbesetzten Position und einem nicht fest stehendem System wieder die Millionen zu verbraten. Vor allem vor dem Hintergrund, dass Winterneuzugänge teuer sind.
    Und im Sommer wird es womöglich deutsche Spieler geben, die diese Position bekleiden könnten. Zum Beispiel ein Emre Can oder Leitner.

    Nun noch einmal zum Stürmer:
    Dost ist ein absoluter Durchschnittstürmer, der am Spiel schlichtweg nicht teilnimmt. Er geht weder in die Zweikämpfe, noch weist er andere herausragende Qualitäten auf. Kopfballstark ist er nicht, und das bei der Körpergröße. Schussstark ist er auch nicht (nur Schlenzer). Ein Helmes schließt im Vergleich wesentlich besser ab.
    Von Olic will ich gar nicht sprechen. Ich kann es nicht mehr sehen, wie er ignorant mit dem Kopf über dem Ball in die gegn. Spieler hineinrennt.

    Mit Perisic hat man nun auch nicht gerade einen herausragenden Flügelstürmer geholt, sondern eher eine hängende Spitze. Evtl. ist er eine Alternative.

    Jedoch würde ich versuchen, einen kopfballstarken Stürmer zu holen. Szalai wird man nicht bekommen, aber es gibt ja auch noch andere Leute. Aubameyang (23J.) von St. Etienne ist sehr kopfballstark und hat einen hervorragenden Schuss. Er ist transferierbar. Oder mit Fred (28 J.) könnte man einen erfahrenen Stürmer von Fluminense holen.

    0
  42. Sahin ist gut, aber unrealistisch, trotzdem auch nicht unmöglich bei uns! Das kommt auf den Spieler an, will er Einsatzzeiten und ein gutes Gehalt, oder sagt er ich zeig es allen und setze mich bei einem Topclub durch!

    Letztlich sind aber die Sahin-Transfergerüchte, ob zu uns oder nach Dortmund nur durch eine, wie ich momentan denke, Fehleinschätzung der Situation und den entsprechenden Bericht im Daily-Mirror entstanden.

    Einzig Uwe hat ja eine andere Quelle, aber der meldet sich ja nicht mehr!
    Shame on You, Uwe!

    0
  43. Um auf die Frage zu antworten was soll er denn sagen?

    Nunja, wenn mir einer was sagt muss schon mehr Background kommen, sonst mache ich nicht so eine Welle und sage, ich habe nur gehört …

    Ich denke mal IMMER das man nicht nur hört „es wird dran gearbeitet“, da kommt immer mehr Background.

    0
  44. Montag soll entschieden werden ob es einen neuen Stürmer geben soll.

    Im Gespräch sind Schieber und Szalai (laut WAZ).

    Auch andere Positionen werden dann besprochen, man setzt sich mit Sanz zusammen …
    Aus dem Grund soll Lakic auch erst mal nicht abgegeben werden.

    Seine Chancen bei Testspiel haben „nicht“ genutt

    Klich
    Jönsson

    Ob die WAZ da nur spekuliert (wovon ich ausgehe) oder was wahres dran ist, i dont know.

    0
  45. 1Wirbrauchenkeineultras546

    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/vfl-ii-u23/detailseite/artikel/gut-verkauft-3.html

    Diesen Link finde ich lustig, wurde bei Transfermarkt von dem User jonny.pl gepostet :)

    Irgendwie schon lustig xD

    0
  46. Wie ich von einem Bekannten aus dem Umfeld von Vitesse erfahren habe, soll sich nun auch Arsenal London für den Spieler interessieren. Der Führung von Vitesse ist offensichtlich klar so einen Spieler nicht auf Dauer halten zu können. Aufgrund der derzeitigen Problematik im Sturm beim VFL erscheint ein Wechsel durchaus denkbar.

    Hier noch ein paar Bilder zum Spieler: http://www.youtube.com/watch?v=MKWodin3QOk

    0
  47. Na Hallo….
    Konnte Jonny diesen Thread nicht verhindern?;-)
    Ich komme grad mit der Familie aus dem Urlaub…dies zu meiner Entschuldigung und zudem schreibe ich wenig, da mir dazu die Zeit fehlt.
    Ich habe aufgrund des Urlaubs auch leider bislang nichts Neues gehört…sorry…
    Aber wie ich schon sagte, lotete man um Weihnachten herum einen möglichen Wechsel aus…aber dieser hängt natürlich an vielen Faktoren…
    In erster Linie wohl, ob der Spieler nach Dortmund, Real,Liverpool bereit ist diesen sportlichen Rückschritt in Kauf zu nehmen.
    Interessant finde ich, dass aufgrund eines reinen Mutmaßungsthreads hier auf einmal diskutiert wird…und dass vielen hochgradig spekulativen Mutmaßungen der Käseblätter eine solche Bedeutung beigemessen wird…

    Frohes Neues euch allen noch!

    0
  48. LAut SSNHD soll heute abend um 18 uhr nuri Shain beim BVB vorgestellt werden.
    Gruß Kai

    0
  49. Hey Leute,
    heute scheint es amtlich zu werden !!! Danke @ Holla91

    Nuri Sahin steht kurz vor der Rückkehr zum BVB !!!
    Bekommen wir dann vielleicht doch den Gündogan ??!!

    Ich mein was will der BVB mit Sahin und vor allem woher nehmen die das viele Geld ??? Ablöse/Gehalt???
    Und zudem wollen die doch auch noch nen Stürmer…

    Bin mir irgendwie sicher, das wir noch nen ‚Sechser‘ vom BVB zu den Wölfen lotsen werden…
    Lassen wir uns überraschen !!!

    Und ZORC scheint keinen Deut besser zu sein als Herr Allofs, hat er neulich doch auch noch klar dementiert !!! tze tze tze

    Grüße aus der Anstalt

    0
    • Auf die Idee mit Gündogan bin ich auch gerade gekommen ^^

      0
    • Da hast du recht was Zorc an geht Ingol :D
      Aber denke nicht das wir Gündogan bekommen, wäre natürlich super da Hecking ihn ja gut kennt :P

      Gruß Kai

      0
    • Warum nicht Moritz Leitner, schließlich ist der jetzt nur noch Nr. 5 beim BVB im defensiven Mittelfeld.

      0
    • Ich würde Mortiz Leitner am Wahrscheinlichsten sehen wenn überhaupt.
      Der BVB ist mit Bender; Gündogan; Kehl und Sahin auf der 6 zu stark aufgestellt. Auf der 10 spielt entweder Götze oder Reus. Aber Gündogan ist eher unwahrscheinlich mal schauen. Halte Leitner für sehr sympathisch und gut

      0
  50. Hoffentlich kann ihn der Perisic dann überzeugen, falls Wolfsburg Interesse hat.

    0
    • man muss bedenken Moritz Leitner ist eines der größten Talente in Deutschland, um den zu bekommen muss vieles passen.

      0
  51. Ich würde ja eher Gündogan sehen !!!
    Hat schon bei zwei Vereinen gezeigt was er drauf hat, ist erfahrener und ein Spieler der spielen WILL und MUSS !!!
    Sehe für Gündogan aber wenige Chancen, einen Leitner kann man nochmal beruhigen und ihm sagen, das ihm die Zukunft gehört, wobei Gündogan und auch Sahin ebenfalls jung sind !!!

    Aber Gündogan wäre perfekt !!!
    Bender fände ich auch geil, der hat aber ja gerade erst verlängert, wäre also noch utopischer :)

    Lassen wir uns mal überraschen, wer weiss ob es überhaupt ein ‚Sechser‘ wird und wer weiss ob dann gerade dieser auch vom BVB kommen wird… :)

    0
    • Coprolalia under Control

      ich glaube das keiner vom BVB zu uns kommt. Die lassen keinen weitern Spieler zum VfL.

      0
  52. Schönen Gruß an Uwe

    0
  53. Uwe du bist ein Wichtigtuer und hast von Anfang an nur gelogen um dich zu profilieren.

    Du selbst hast gemeint der Transfer ist nahezu perfekt!
    Das waren nicht meine Worte und nun drehst du es so hin, als ob du das so nie gesagt hast.

    Schwache Leistung!

    0
    • Woher willst du wissen, dass der VfL sich nicht um Sahin bemühte? Ich fände es sogar fahrlässig, wenn Allofs nicht mal bei Sahin angefragt hätte, wo doch klar war, dass er gehen darf.
      Mit Beleidigungen kommen wir auch nicht weiter.
      Schwache Leistung jonny.

      0
    • @blghopper

      Wir machen aus einer Mücke einen Elefanten, aber was Recht ist, sollte Recht bleiben. Ich finde es zwar auch unglücklich übertrieben ausgedrückt die heutige Darstellung als „Lüge“ zu bezeichnen, aber den damaligen Post nur als „Mutmaßung“ auszulegen ist – auch nach meinem Verständnis – schamlos untertrieben. Die Aussage in dem Tread seinerzeit ging übrigens nicht nur um ein mögliches Interesse des VfL.

      Aber wir sollten es nun (bitte) wirklich gut sein lassen und uns zusammen wieder über unser gemeinsames Hobby freuen. ;-)

      0
    • Was ich mich anhören durfte, als ich „nur“ meinte, es sei Unsinn und er würde sich nur wichtig tun ist meine Reaktion gerade zu noch harmlos bis zu total locker flockig durch die Hose atmen :).

      Ich habe mir nichts vorzuwerfen :).

      0
  54. Da sitzt er gerade bei der PK :D

    0
  55. Wo habe ich beleidigt? Wichtigtuer als Beleidigung zu sehen?

    Bist du etwa Uwe mit einem anderen Account :p ?

    Er sagte der Transfer ist nahezu perfekt, dass ist was anderes als, Allofs hat angefragt und man ist in Verhandlungen, dann wäre das hier auch nicht so sauer aufgestoßen bei ganz vielen (nicht nur bei mir).

    Wer mit großen Worten vorn heraus geht, muss mit großen Worten zurück rechnen.

    Ich habe ihn nie beleidigt, ganz im Gegenteil zu ihm !

    Also bleib mal ruhig und lese dir lieber alles durch was geschrieben worden ist BlogHopper …

    0
  56. Ich habe mich noch einmal erkundigt und wir waren tatsächlich nah an einer Verpflichtung!
    Nur als Nuri vom Dortmunder Interesse hörte, war die Sache gegessen…
    Schade, aber da hatten wir keine Chance mehr…
    Auf das Niveau von Jonny begeb ich mich nicht.
    Wenn ihr hier lieber Zusammenfassungen aus WAZ und Bild lest, seid ihr bei ihm sicher besser aufgehoben…

    0
  57. Ach so…der Kontakt wurde übrigens von Sanz zu Real hergestellt…
    Die Konditionen wären die Dortmunder gewesen.
    Damit ist der Beraterstab dann auf Dortmund zugegangen!
    Daher auch noch kein weiterer 6er…

    0
    • Vielen Dank für die Info. Was meinst du mit
      „Die Konditionen wären die Dortmunder gewesen.“ ???
      Schade, hätte ihn gerne hier gesehen.
      Mal schauen, ob wir jetzt noch einen anderen Sechser bekommen oder bis zum Sommer warten müssen.

      0
  58. Leihe mit anschließender Kaufoption…

    0