Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Patrick Helmes: Poker um neuen Vertrag hat begonnen

Patrick Helmes: Poker um neuen Vertrag hat begonnen

Wer hätte das gedacht? Vor einem Jahr war Patrick Helmes noch der Held im Kader des VfL mit einer Stammplatzgarantie und heute, ein Jahr später, muss er um einen neuen Vertrag kämpfen.

In der Rückrunde 2011/2012 stieg Patrick Helmes wie Phoenix aus der Asche und war in der Folge mit seinen 10 Toren der Garant für den Klassenerhalt.

Doch nach seiner schweren Verletzung sieht es ein Jahr später nun ganz anders aus. Sowohl Trainer als auch Manager haben in Wolfsburg dieses Leistungspotential nicht mit erlebt. Helmes, der bei den Fans noch jede Menge Kredit und „Verletztenschutz“ genießt, wird von den Verantwortlichen genau und kritisch begutachtet. Viel Zeit bleibt nicht, um sich für eine Vertragsverlängerung im Sommer anzubieten.

Patrick Helmes will bleiben
Der Stürmer selbst hat sich mittlerweile in Wolfsburg gut eingelebt und würde gerne beim VfL Wolfsburg verlängern: „Ich fühle mich hier wohl und wäre auf jeden Fall gesprächsbereit.“

Auch das Leben des 29-Jährigen hat sich verändert. Seit der Geburt seiner Tochter im letzten Sommer ist Helmes ruhiger geworden: Dem Express sagte er:“Der Fußball steht nicht mehr über alles. Bei mir gehen Familie und Freunde vor. Kinder verändern vieles.“

Auch sozial engagiert sich Helmes. So unterstützt er z.B. ein Projekt des Fußballkollegen Marcell Jansen, wo Profis für einen guten Zweck gegen ihre Fans Karten spielen.
Wer Patrick schlagen will, sollte allerdings gut gerüstet sein. Helmes spielt sehr gut. Eine gute Pokeranleitung könnte hilfreich sein den Profi zu schlagen.

Was plant Klaus Allofs?
Klaus Allofs sagte auf die Nachfrage zu einer Vertragsverlängerung: „Jetzt muss er natürlich erst einmal den Weg zurückfinden. Momentan ist er noch ein Fragezeichen. Doch bis Sommer haben wir ja noch ein bisschen Zeit.“

Klingt fast danach, als wenn eine Entscheidung schon im Sommer fallen könnte. Helmes muss die letzten 7 Spiele gut nutzen, um sich für einen neuen Vertrag anzubieten. Viel Zeit ist dies nicht. Was den Druck auf Helmes erhöhen könnte. Im Hintergrund sondiert Allofs bereits den Markt nach neuen Stürmern. Erste Kandidaten sind Julian Schieber (Dortmund), Adam Szalai (Mainz) und Kevin Volland (Hoffenheim).

Helmes gegen Nürnberg in der Startelf?
Dieter Hecking ließ gestern nach dem Training offen, wie er gegen Nürnberg zu spielen gedenkt. In der Tagespresse wird nur von der Variante mit Helmes als zweiten Stürmer im Trainingsspiel gesprochen. Doch wolfs-blog Leser wissen: Zuerst testete Dieter Hecking ein 4-2-3-1 mit Orozco auf links und mit Helmes auf der Bank. (Quelle: Trainingsbericht).

Doch Dieter Hecking kokettiert öffentlich mit dem Gedanken das System tatsächlich umzustellen:
„In den vergangenen Wochen hatte ich nicht den Eindruck, dass Patrick uns helfen kann. Jetzt ist er nah genug dran. Ich traue ihm zu, von Anfang an zu spielen und der Mannschaft helfen zu können.“

Das System umzustellen sei nicht das Problem, so der Coach. Alles würde an Patrick Helmes und seiner Leistung hängen.

Wie weit ist Patrick Helmes bei seinem Leistungstand?
In meinem letzten Video zu Patrick Helmes sieht man, wie Helmes sich durch die Reha gekämpft hatte. Die letzten 3 Monate habe ich Patrick Helmes im Mannschaftstraining beobachtet und daraus ein neues Video auch mit aktuellen Bildern aus der letzten Trainingswoche vor dem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg geschnitten.

 
 

 
Was meint Ihr? Ist Helmes schon so weit von Anfang an zu spielen? Und wie geht es im Sommer weiter? Mit oder ohne Helmes?
 

 
 

44 Kommentare

  1. Es geht mit Helmes weiter wenn er gut trifft und wir nach Europa kommen ansonsten sehe ich da wenig Chancen für ihn,es würde mich aber nicht wundern, wenn Volland + Szalai kommen würden.

    0
    • Was wollen wir mit noch mehr Problemfußballern Mir graut es schon wieder vor Sonntag , Hasebe gar nicht im Spiel , dann linke Seite der Schweizer der im Hinspiel schon die Flanke nicht verhinderte und und bitte bitte Schäfi zurück

      0
    • Was willst du mit Schäfer da kann man auch ne Vogelscheuche hinten stehen lassen kommt doch aufs selbe bei raus

      0
    • Tja ich gehe wenigstens ins Stadion und das schon Jahre lang. Du kannst mir ja mal aktuelle Videos von Spielen zeigen das es anderes ist. Es ist nun mal so das er auf seiner Seite im Abwehr bereich probleme hat

      0
    • Paule hat aber recht, Schäfer spielt seit der Meisterschaft konstant, konstant schlecht. Der ist in einem extremen Leistungsloch, da ist Rodriguez besser. Und auf die linke Seite halt Arnold morgen

      0
  2. Ich hoffe für Helmes daß er komplett fit ist und noch ein paar Kilo abgespeckt hat. Reicht, wenn einer von uns beiden zu viel hat :-)
    Soll dann auch im Spiel helfen, habe ich mir sagen lassen!

    0
  3. Die Zwischenergebnisse in der Liga sind für unseren VfL gerade sehr gut. Keiner unserer Konkurrenten im Tabellenkeller führt. So kann es gerne bleiben.

    0
  4. Morgen ein Sieg und es sind 10 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Dann wären wir endgültig durch.

    0
  5. Zwei sehr interessante Videos. Vielen Dank.
    Ich glaube, Helmes wird es schwer haben. In einem System mit nur einem Stürmer ist er leider nicht die Idealbesetzung. Da wäre fast noch Bas Dost eher geeignet. Wenn er allerdings wieder zu der Form kommt, die er vor einem Jahr hatte, dann kann man eigentlich auch nicht auf ihn verzichten. Ich hoffe, dass er morgen eingewechselt wird, damit wir Fans mal live im Stadion sehen können, wie weit er ist.

    0
  6. Ehc steht nach dem 4:3 im Halbfinale

    0
  7. Bayern gewinnt 9:2 gegen den HSV. Ich bin echt gespannt, was die mit uns in 2 Wochen machen.

    0
  8. Boah.. Ich hoffe die kämpfen sich noch ein wenig ab im drei Tage Rhythmus … Wenn die so nen Schwung nehmen dann zerlegen die uns… Ich hoffe ja auf Verlängerung im CL-Rückspiel. Das die ordentlich Kräfte lassen…

    0
  9. Wie ihr euch alle in die Hose macht, der HSV war einfach nur bescheiden heute…

    0
  10. Es wird kein 9-2, sondern eher ein 4-8:0

    0
    • Ja ne ist klar, das geilste wäre, wenn ihr noch den Weg mit nach unten macht :p

      Ich kann echt nur den Kopf schütteln, wie man die desolate Leistung der Hamburger als Vergleich ranziehen kann, aber gut, muss jeder selbst wissen :).

      0
    • Jonny, hast du ERNSTHAFT den Glauben, das bei diesen Bayern etwas zu gewinnen ist ?

      0
    • Hamburg wollte den Bayern heute nicht weh tun. Vielleicht hatten sie einen zu großen Respekt für dem CL Spiel der Bayern am Dienstag. Wer in so einem Spiel einen großen Bayernspieler verletzt, wird in der Öffentlichkeit zerrissen.
      Anders kann ich mir diese Passivität des HSV nicht erklären. Das war erbärmlich.
      Wir müssen so gegen Bayern spielen wie gegen Dortmund. Richtig hart am Mann und auf die Knochen gehen. Ich sehe auch nicht unbedingt große Chancen auf einen Sieg, aber eine Möglichkeit hat man immer. Aber nur wenn man das Spiel richtig annimmt und nicht so abschenkt, wie der HSV heute.

      0
    • nö, aber wenn ich so ein Scheiß lese von 4-8:0.,,

      0
    • Ich fahre da hin,um einen Sieg der Wölfe zu sehen !

      0
  11. Ich hoffe das Patrick Helmes in WOB bleibt. Ich würde ein ….reiz kriegen wenn Allofs den abgibt.
    Helmes ist inzwischen zur Identifikationsfigur geworden. Er hatte hier wirklich einen schweren Weg, und hat sich nicht einmal negativ dazu oder zum VFL geäußert.
    PRO Helmes

    0
    • Ja….
      aber ein klein wenig darf die Leistung ja wohl hoffentlich auch noch bei Verträgen eine Rolle spielen, oder?
      Sonst könnte man ja den Roy wieder auflaufen lassen…

      0
  12. Helmes wirkt auf mich immer etwas ungelenk. Ein bisschen pummelig, X-Beine und auch sein Laufstil ist nicht alltäglich. Alles in allem sieht das nicht sehr athletisch oder sportlich aus. Aber, das sah es noch nie. Unter Magath hatte ich ähnliche Bedenken, doch es hat nach seiner besonderen Fitnesseinheit am Kanal richtig gut funktioniert. Ich bin gespannt, ob Helmes sich auch selbst motivieren und schinden kann, auch ohne einen harten Trainer, der ihn zu Höchstleistungen pusht.
    Falls nicht, könnte es eng für ihn werden.

    0
  13. wie lässig helmes auf dem foto pfeift , cool :)
    ich find helmes geil. ich hoffe er bleibt auf jeden fall noch in der nächsten saison. ich weiß nich warum er im sommer schon verlängern muss. kann ja auch in der neuen saison an weihnachten sein. pro helmi

    0
  14. coprolalia under control

    Interessant wie hier Artikel entstehen (Poker um Helmes/Poker-Werbung) um einem Werbepartner ein geeigneten Artikel als Umfeld für den Link zu bieten.

    Wolltest Du das nicht besser kenntlich machen? Das hast Du ja mit den Sky-Bannern gemacht, aber bei den Textlinks würde ich das auch erwarten…

    0
  15. 0-2 : m.esswein und s.polter

    0
  16. Gibts was neues zum neuen, kleinen Stadion?

    0
    • Bei diesem Eis und Schnee ist sicherlich momentan Baustopp. In der Zeitung stand doch, dass sie im Frühling mit dem Projekt beginnen wollen. Ich glaube im April oder Mai.

      0
    • danke dir

      0
  17. kurz und kanpp heute geht alles zum heimsieg 3.1

    0
  18. Die Waz und auch die Bild gehen von einem 4-4-2 aus mit Diego auf der linken Seite und Helmes neben Olic im Sturm. Ich würde das für einen Fehler halten. Momentan räumt selbst der Trainer ein, dass es für eine Mannschaft schwierig ist in einem Jahr die dritte Ansprache zu hören. Mit dem Pressing und dem schnellen Umschalten haben unsere Spieler schon genug zu tun und ihre Schwierigkeiten.
    Jetzt aus heiterem Himmel auch noch das System umzustellen halte ich für puren Aktionismus. Wozu? Zuletzt gegen Freiburg hat es mit dem bekannten 4-2-3-1 doch wunderbar funktioniert. Zudem scheint Helmes ein wandelndes Fragezeichen zu sein. Ist er wirklich schon so weit, von Anfang an spielen zu können? Warum will Hecking das jetzt übers Knie brechen? Es reicht, wenn er zur 2. HZ eingewechselt wird.
    Ich halte nichts von diesem neuen Experiment.

    0
    • Aber wäre jetzt nicht die richtige Zeit zu experimentieren? Nach oben und unten ist in dieser Rückrunde nichts mehr drin. Allofs wird bis zum Sommer wissen wollen, ob er auch in Zukunft mit Helmes planen kann oder soll.

      0
    • Ich würde morgen lieber erst mal einen sicheren Dreier einfahren wollen. Ein 4-2-3-1 garantiert natürlich keinen Sieg, aber für mich wäre die Wahrscheinlichkeit mit dieser gewohnten Aufstellung höher. Gegen Düsseldorf lief es doch nur so schlecht, weil Diego fehlte.
      Helmes war lange verletzt. Er muss Spielpraxis sammeln, aber gleich als Spieler in der Startelf?

      Hecking scheint mir zur Zeit etwas verwirrt zu sein. Warum macht er mit Madlung erst dieses Fass auf, um ihn jetzt wieder auf die Bank zu setzen und vorher Kjaer zu verunsichern? Kjaer und Naldo hätten durchgehend spielen müssen.
      Auch den Tausch zurück zu Hasebe kann ich nicht ganz nachvollziehen. Spieler mit Zukunftsperspektive sollen doch endlich entwickelt werden. Statt Kjaer und Fagner kommen wieder die alten Auslaufmodelle mit Hasebe und Madlung ins Spiel.

      0
    • Nicht so viel meckern. Fagner hatte zuletzt auch viele grobe Schnitzer in seinem Spiel. Lässt er ihn weiter drin, dann würden ihm einige wieder vorwerfen, er würde nicht nach Leistung aufstellen und Fagners Schwächen nicht erkennen.
      Wie man es macht im Fußball, macht man es falsch, weil es immer einen gibt, der es besser gewusst hat :)
      Ich sehe diese ganze Rückrunde eh als Experiment an. Eigentlich wissen wir bei keinem Spieler wo wir richtig dran sind. In einer stabilen Mannschaft traue ich jedem einzelnen Spieler eine Leistungssteigerung zu. Allofs und Hecking müssen bis zum Sommer bei allen Spielern Klarheit haben, und nicht nur bei einer handvoll Stammspieler.

      0
    • Ich mecker doch gar nicht. Ein paar kritische Anmerkungen werden doch erlaubt sein.
      Sicher muss Hecking alle Spieler einmal vorspielen lassen, aber bei einigen Spielern sollte man eher früher als später zu einem Fazit gekommen sein. Da denke ich besonders an die Spieler, bei denen der Vertrag ausläuft. Je eher man weiß, was mit diesen Spielern passiert, desto eher kann man sich auf andere Spieler konzentrieren.
      Die Entscheidung Josué sofort ziehen zu lassen, habe ich ausdrücklich begrüßt.
      Übrigens scheint mir jetzt der Wechsel von Madlung zu Kjaer ein Indiz dafür zu sein, dass man sich bei Madlung dafür entschieden hat, den Vertrag nicht zu verlängern.

      Ich will eingestehen, dass Allofs und Hecking einen Spagat vollziehen müssen. Bei fast allen Spielern brauchen sie bis zum Sommer Antworten und müssen ein wenig experimentieren. Auf der anderen Seite gibt es immer noch eine Chance in die EL einzuziehen. Für dieses Vorhaben müssen unter Umständen ganz andere Entscheidungen getroffen werden. Das ist ein Dilemma.

      Deswegen kein großer Vorwurf von mir. Einfach nur das Gefühl, Helmes morgen erst mal auf der Bank zu lassen.

      Und damit verabschiede ich mich für heute Nacht.

      0
  19. Nicht vergessen dass die Aufstellung 4-5-1 zwar eingespielt ist, aber in den Heimspielen am meisten nicht erfolgreich war. Wenn der Gegner hinten steht, wird es zu wening Druck nach vorne. Denke dasss Hecking eher Richtung Gladbach denkt. Immer 6 Mann hinter dem Ball und die Offensivabteilung sich selbst überlassen. Dann steht man sicherer und mit 2 Stürmer kann sich mehr Gelegenheiten ergeben. Muss ehrlich sagen dass ich diesen Fussball a la Gladbach nicht möge, aber Effizient ist er ja normalerweise. Am mesiten liegt wohl die Erklärung daran, dass Perisic verletzt ist und kein geiegneter Ersatz vorhanden ist. Aber vielleicht kommt heute Schäfer in LM, statt Systemumstellung.

    0
  20. Helmes wird es sicherlich schwer haben, sich in den letzten 7 (8 mit Pokal) Spielen für einen neuen Vertrag aufzudrängen. Nach 8 Monaten Pause von 0 auf 100…?

    Ich habe allerdings auch schon von Vereinen gehört, die haben einem Spieler in dieser Stuation einfach mal den Vertrag um ein Jahr verlängert…

    Frohe Ostern und dicke Eier für alle!

    Edit: Wieso herrscht´n hier noch Winterzeit? Reicht doch, wenn draußen noch Schnee liegt…

    0
    • Das fände ich toll, wenn man Helmi das Vertrauen geben würde. In nur acht Spielen zu alter Form zu kommen, ist fast unmöglich.

      Dir auch frohe Ostern!

      Mit dem Schnee hast du recht. Ätzend! Es schneit schon wieder, und das an Ostern. Das wird heute wieder ein kalter Besuch im Stadion.

      0
  21. Insgesamt hoffe ich auf Helmes, auch wenn mir klar ist, dass er noch etwas bis zur vollen Form brauchen wird. Ein paar Spiele mit den Profis werden ihm mE aber gut tun – Er ist einer der Spieler, die voll von den Fans unterstützt werden und vor dem Tor ist er immer brandgefährlich, mit dem Gefühl wieder näher dran zu sein und ersten Spielen wird dann auch bestimmt bald der Rest nachkommen oder gezielt nachtrainiert werden.

    Ebenso denke ich, dass das eventuell mögliche Zwei-Stürmer-Modell ihm in der jetzigen Phase sehr gut helfen wird: Mit Diego auf den Flanken hat man einige Gegenspieler fernab des Zentrums gebunden, Vieirinha hat ebenso höhere individuelle Klasse und Olic ist so wuselig, dass er leere Räume findet und weitere Spieler auf sich zieht, kurzum: Als HS mit starken Außen und einem wuseligen Stürmer vor sich hat er bestimmt einige Freiräume und kann sich so vergleichsweise einfach einfinden. Dazu hoffentlich einzweimal den Fuß richtig hinhalten oder einen Elfer zugesprochen bekommen und schwupps kommt noch ein gewaltiger Motivationsschub hinzu :)
    Sofern seine Mitspieler den erwarteten Druck aufbauen und Helmes nicht zu viel will, kann er ein ordentliches Spiel machen.

    Wenn man sich aber doch für ein Einstürmermodell mit Helmes entscheidet oder ihn als vorderste Spitze sieht, habe ich ein ungutes Gefühl, denn dafür könnte ihm noch die Spritzigkeit und Durchschalagskraft fehlen und würde so zu viele Bälle verlieren und allgemein zu viel durchhängen, sodass die Hauptarbeit wieder auf Standards oder gelegentliche Einzelaktionen Diegos/Vieirinhas hinausläuft. Im Moment braucht Helmes v.a. starke Nebenspieler neben sich, die ihm Räume schaffen und unterstützen, dann wird er auch Leistung bringen und sich wieder hochkämpfen, „alleine“ wird er weit abfallen und nicht vor der Sommervorbereitung seine Form wieder erreichen.

    0
  22. weiterweiterimmerweiter

    Bitte um zehn Jahre verlängern mit dem fünffachen Gehalt. Er ist zwar absolut nicht der Spieler, den es im modernen Fußball vorne drin braucht (in keinem System und keiner Philosophie), dazu ist er vollkommen unfit und ohne Magath auf der Bank ziemlich lauffaul (ja, seine beiden unglaublichen 20m-Sprints aus dem Nürnbergspiel sprechen natürlich eine andere Sprache…), aber ist ja so symphatisch.

    0
    • Ui, da ist aber jemand angepisst…

      Natürlich, für einen Fachmann wie Dich war das gestern bestimmt schwer zu ertragen. Und wenn man dann auch noch nicht die nötige Distanz zu Dingen findet, die man nicht ändern kann, dann bleibt einem wohl im günstigsten Fall billiger Sarkasmus.

      Naja, solange dein Umfeld nicht darunter leiden muss…

      heiterheiterimmerheiter bleiben…

      0
  23. Was mich wundert ist das hier immer mit 2erlei Mass gemessen wird.
    Dem einen gebt ihr die Chance sich zu beweisen dem anderen nicht.

    Meiner meinung nach sollte man dem Helmes eine Chance geben sich in den nächsten Spielen zu beweisen. Und wenn es klappt bitte auch gerne einen neuen Vertrag.
    Wir haben sowieso nichts besseres ausser den Tulpenpflücker und den Rentner der sie sich ins Fenster Stellt. Wobei mir dieser in den letzten Partien gut gefallen hat und er sich immer die Lunge aus dem Leib gerannt hat. Kann auch an dem schelchten Geruch der Tulpen liegen das er so schnell kurtartmig wird aber das steht auf einem anderen Blat.

    Gruß

    0