Sonntag , September 19 2021
Home / News / Pizza auf der Raufaser
Wolfsgeheul

Pizza auf der Raufaser

Wolfsgeheul
 
Was haben ein verspäteter weiblicher Höhepunkt und die Torlinientechnik gemeinsam? Genau: jetzt kommt sie doch noch! Das bedeutet natürlich zwei Dinge: 1. Stefan Kießling hat wohl dann endgültig keine Chance mehr auf die Nationalmannschaft und 2. wird wohl die Hälfte aller Bayern-Tore aberkannt werden, also am besten noch Zlatan und Messi verpflichten, damit die Bundesliga noch spannender wird. Nur bei Spielen vom HSV wird die Torkamera nicht installiert, hab ich gelesen: da lohnt es sich nicht, weil die zu wenige Tore schießen. Sonst kommt ja dasselbe System wie beim Tennis zum Einsatz: Hawk Eye. In Braunschweig hat man wahrscheinlich gedacht, das ist Winnetous Bruder. Mal gucken was das bringt. Hauptsache, der Olic muss jetzt nicht auch noch so anfangen zu stöhnen wie die Scharapowa.

Morgen ist ja mal wieder Derby. Wird Zeit, dass wir den Maschsee-Maulwürfen ordentlich den Hügel vollmachen. Die letzten Male haben wir immer so blass ausgesehen wie n Albino-Vampir vor ner weißen Raufasertapete. Aber für morgen bin ich frohen Mutes. Zum einen, weil wir ja nicht ganz so schlecht drauf sind, zum anderen, weil 96 so konstant ist wie die Steuerfahndung auf den Bermudas. Das ist natürlich auch die Gefahr. Da weißte nämlich nie genau, was drin ist. Wie bei ner Hannoveraner Stadionwurst. Aber eigentlich sollten wir da was mitnehmen. Interessant war ja das Interview von Kevin diese Woche. Okay, das klang jetzt nicht so, als würde er demnächst acht Hektar Land kaufen und sich in Sülfeld niederlassen, aber auch nicht, als ob er sich schon nächstes Jahr in Barcelona sieht. Jedenfalls sehr ehrlich, wenn auch etwas unemotional. Naja, wenn er sich 2018 mit zwei Titeln verabschiedet für 60 Millionen, wird er schon n Tränchen verdrücken.

Apropos zum Heulen: hab gehört Dortmund wechselt morgen den Hauptsponsor, wenn sie gegen Hoffenheim auch vergeigen. Und zwar zu Tempo-Taschentücher. Ich glaub, dann wird’s sogar für den Klopp so dünn mit der Luft wie aufm K2 ohne Sauerstoff. Der Jürgen hat ja aufm Trainingsplatz die Woche so rumgeschrien, als wolle er ohne Telefon in Neapel ne Pizza bestellen. Die hat im Moment aber auch mehr drauf als der BvB. Ich konstruiere schon mal ein Szenario: vorletzter Spieltag, Auswärtsspiel in Wolfsburg und für Kloppo gehts um alles wie damals mit Mainz beim Aufstiegsendspiel. Und wie das ausging, wissen wir ja…

In diesem Sinn: Bleibt geschmeidig!

5 Kommentare

  1. Einfach göttlich!
    “N Albino-Vampir vor ner weißen Raufasertapete”

    0
  2. MEGA Lenny!!! :lach:

    0
  3. Geilo! Schöne Einstimmung für das Derby…

    0
  4. :topp: weiter so :top: :topp: :vfl: :like:

    0
  5. Mein highlight: Hauptsache, der Olic muss jetzt nicht auch noch so anfangen zu stöhnen wie die Scharapowa.

    0