Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Pokal – Erster Gegner: Karlsruhe

Pokal – Erster Gegner: Karlsruhe

Am heutigen Samstag wurde die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost.

Der erste Gegner des VfL Wolfsburg ist der Karlsruher SC. Damit erwischt der VfL Wolfsburg gleich ein schweres Los: Die Karlsruher wurden in der abgelaufenen Saison erster der 3. Liga und stiegen damit in die 2. Liga auf.

Die erste Pokalrunde findet vom 2. bis 5. August statt.

Teilnehmer: 64 Teams insgesamt, davon alle 18 Bundesligisten, 17 Teams aus der 2. Liga (Dresden wurde ausgeschlossen), 8 Drittligisten und 21 Klubs aus dem Amateurbereich.

Im abgelaufenen Jahr schaffte es der VfL Wolfsburg bis ins Halbfinale, wo gegen die übermächtigen Bayern Schluss war.
Der Pokal ist der kürzeste Weg ins internationale Geschäft, weshalb sich jede Anstrengung lohnt in diesem Wettbewerb sein bestes zu geben.
 
 

44 Kommentare

  1. Karlsruhe ist doch nett !!!!!

    0
  2. Karlsruhe ist aus meiner Sicht ein unschöner Gegner, schlecht für ne Auswärtsfahrt + eine der besten Mannschaften im Lostopf. Aber packen sollten wir sie natürlich dennoch :vfl:

    0
  3. Karlsruhe… :kotz:

    Bitter, gegen einen Zweitligisten…

    0
  4. Jo und, lieber gleich nen richtigen Gegner als sich durchzurumpeln gegen Flitzpiepen.

    0
  5. Und ich sag’s noch! :klatsch:

    0
  6. Lieber gegen Flitzpiepen und sich schonen, als das sich jemand in Karlsruhe verletzt.

    0
  7. Macht euch ma nicht ins Hemd! :) Aufsteiger der 2.Liga… na und 3.Liga Niveau.

    0
    • Ins Hemd macht sich, glaub ich, niemand. Aber es ist das vermeintlich schwerste Los. Zumal dem KSC in der nächsten Zweitligasaison auch als Aufsteiger ein gutes Abschneiden zugetraut wird Dazu kommt, dass die Zweitligisten zum Pokalspiel schon zwei Wochen im Pflichtspielbetrieb sind. Mit einem Spaziergang rechne ich daher nicht. Allerdings wird man diesen Gegner wohl kaum so leicht unterschätzen wie vielleicht andere.

      0
  8. meiner meinung nach das schwerste los. hab auch nix anderes erwartet :D

    0
  9. Unser Auslosungspech aus dem Halbfinale der letzten Saison bleibt uns treu.
    Ich hätte mir auch den leichtesten aller Gegner gewünscht. So kommt man gut in die neue Saison rein und kann sich ein bisschen warm schießen.

    Gegen Karlsruhe muss man nun gleich voll konzentriert sein und kann unter der Woche im Training nicht den Fokus auf die Saison legen.

    Naja, aber trotzdem werden wir das wohl schaffen. :yoda:

    0
  10. :vfl: :vfl: :vfl:

    Auswärtssieg. Perfekte Vorbereitung für den 1. Spieltag. Zwar ein Stück Arbeit aber das wird man schon über die Bühne schaukeln !!!

    0
  11. Die sogenannten „Freislose“ sind oft unangenehmer als „echte Gegner“. Von daher alles ok….

    0
  12. Wenigstens wird man Karlsruhe nicht unterschätzen und sich gegen einen Viertligisten blamieren.

    0
  13. Unangenehmer Gegner, aber schlagen sollte man ihn als Bundesligist.

    Weiß jmd. zufällig wann der Spielplan für die neue Saison bekanntgegeben wird? Würde mich über ein Heimspiel am ersten Spieltag freuen…

    0
  14. Naja werde wohl etwas warten müssen um es zu erfahren, da ich da frühdienst habe, aber immerhin besser als spät. Dann würde ich bis abends gar nichts mitkriegen.
    Wird Zeit, dass es mal wieder ein Heimspiel wird.

    Danke für die Info

    0
    • Ich teile Deine Hoffnung. Das letzte Mal, dass wir mit einem Heimspiel in eine Saison gestartet sind, war 2010. Wir wären also durchaus mal wieder an der Reihe. :vfl:

      0
  15. Hoffentlich nicht Bayern oder Dortmund in den ersten 5.Spielen… damit wäre ich schon zufrieden. ;)

    0
  16. Hi Wolfsrudel

    ich kann nur schmunzeln meine zwei Vereine ind der ersten Runde. Keine Angst bin kein VFL Erfolgsfan. Schuld an meiner unwiderruflichen Liebe zum VFL ist Frank Greiner und Holger Ballwanz, die ich, zu Ihrer aktiven Zeit au Mallorca traf und mit denen ich zufälliger Weise 3 Tage Ihren UEFA CUP Platz feierte.

    Der KSC wird den Wölfen kämpferisch viel abverlangen, da bin ich mir sicher. Fraglich ist jedoch wie sie den Weggang von Chananoglu kompensieren, Er hatte die gleiche taktgeberische Rolle wie bei uns Diego. Ohne Ihn wären Sie nicht aufgestiegen, da hat der HSV ein richtiges Juwel geschnappt!!!

    Ich hoffe Allofs zieht noch den ein oder anderen Dicken Fisch ans Land aber da sehe ich schwarz bei unserer Aussendarstellung :klatsch:
    Grün Weisse Grüsse aus Baden

    P.S. Danke HuiBuih für deine Journalistischen Meisterleistungen ohne Dich wäre Wolfsburg soweit entfernt wie der Mond vonn der Erde aber Du bringst mir meinen VFL jedentag aufs neue in mein Wohnzimmer

    Mach weiter so!!!!!!! :topp:

    0
  17. Der KSC ist definitiv eine der stärksten Mannschaften die man als Bundesligist hätte bekommen können. Aber wir haben uns auch schon gegen leichtere Gegner im Pokal schwer getan. Also was soll’s müssen wir durch. Wie bereits erwähnt wird dieser Gegner wohl immerhin nicht unterschätzt werden und wir bekommen eine realistische Standortbestimmung eine Woche vor Bundesligist Start.

    0
  18. Die Bild stellt in den letzten Tagen nur noch große, aufgemotzte Geschichten und Umfeldstorys online, um die Leute zu ködern, damit sie das Abo abschließen. Alles was ich lesen will, kostet mittlerweile was, und kleinere Fußballnews vom Tagesgeschäft gibt es gar nicht mehr. Das nervt gewaltig. Geht es der Zeitung denn so schlecht, dass sie das jetzt auch machen müssen?

    0
    • Ebenso dürfte die Frage erlaubt sein, ob es der deutschen Bevölkerung (intellektuell?) so schlecht geht, dass sie sich von gefärbten, gefälschten oder sogar zielgerichtet tendenziellen BLÖD-Nachrichten verarschen lassen muss. Und das jetzt sogar noch für Pfennigbeträge…
      Außerdem kann man doch den gleichen Dreck bei den Speichelleckern des Springer-Verlags auf Transfermarkt.de lesen.
      Daneben:
      WAZ/Aller-Zeitung und WN machen das doch ebenso….

      0
    • „Alles was ich lesen will (…)“

      Warum willst du das?

      0
    • „Geht es den Zeitungen denn so schlecht, dass man bezahlen muss ?“
      Geht es den Bäckern denn so schlecht, dass man für Brötchen bezahlen muss…..geht es VW denn so schlecht, dass man für Autos bezahlen muss….
      Egal, ob die Brötchen schlecht sind oder nicht, sie kosten Geld, wenn der Bäcker sie nicht umsonst backt. Auch wenns nervt….
      Eigentlich doch ganz einfach, oder ?

      0
    • Oh, drei ganz schlaue :)
      Die Bild ist nun mal die größte Zeitung mit den besten Kontakten. Einige Nachrichten haben die zuerst. Andere Nachrichten sind vielleicht aufgemotzt, aber sie unterhalten einen in der fußballfreien Zeit.
      Der Fußball an sich ist schlicht und gibt doch gar nicht viel mehr her. Da muss man keine Wissenschaft draus machen.

      Zu Diego1953: Offenbar ging es all die Jahre ohne Bezahlung auch. Immerhin verdienen die auch viel Geld mit Werbeeinnahmen.

      Ich wollte eigentlich nur auf die Veränderungen in der Presselandschaft hinweisen. Euch scheint das nicht zu kümmern. Mir recht.

      0
  19. Wir haben Sie schonmal aus dem Pokal gekegelt und da war der KSC stärker!!!

    Wir wollen International spielen und machen uns vorm KSC in die Hose und das sage ich als Karlsruher :dislike:

    0
    • Das wir uns hier wegen des KSC in die Hose machen würden, ist wohl doch recht übertrieben. Es ist mehr der Respekt vor dem Meister der 3.Liga und das hadern mit Fortuna, die uns schon bei der letzten Auslosung des HF’s im Stich gelassen hat. Schließlich haben mindestens 25 vermeintlich leichtere Lose im Topf gelegen.

      Das hat aber nichts mit in-die-Hose-machen zu tun. Dies ist jedenfalls meine Meinung!

      0
  20. Also das mit dem Schocklos im letztjährigen Halbfinale ging mir auch so und ich hab mit den unfassbaren Glückslosen des VfB Stuttgart innerlich gehadert.
    Aber das KSC- Los ist insofern aus meiner Sicht sehr gut, weil es schaffbar ist und niemand den Gegner unterschätzt. Denkt mal an das CL – Freilos Malaga vom BvB letzte Saison, das war schwerer als Real…..weil Fußball auch und vor allem im Kopf stattfindet.

    0
    • Der VfB muß mit Fortuna ein Techtelmechtel haben.
      .
      DFB-Pokal 2012/2013:
      1.Runde: gegen einen Sechstligisten
      2.Runde: HEIMSPIEL gegen einen Zweitligsten
      3.Runde: HEIMSPIEL gegen einen Zweitligsten
      4.Runde: HEIMSPIEL gegen einen Zweitligsten
      5.Runde: HEIMSPIEL gegen Freiburg
      .
      DFB-Pokal 2013/14
      1.Runde: gegen einen Fünftligisten
      .
      Unglaublich! :grins:

      0
  21. Vielleicht wird ja noch mal neu gelost :)

    „Baumberg denkt über einen Protest nach! Präsident Jürgen Schink: „So wie es gelaufen ist, würde ich jetzt sagen: noch mal neu losen. Vielleicht legen ja auch andere Vereine Protest ein. Wir gucken mal.“

    Wahrscheinlich aber eher nicht.

    0
    • Ist die Auslosung wirklich so katastrophal abgelaufen, wie ich gehört habe?
      Stimmt es, dass die „Losfee“ mehrfach darauf hingewiesen werden mußte aus welchem Topf die nächste Kugel gezogen werden muß?

      Peinlich, peinlich, wenn’s stimmt. :klatsch:

      0
    • Die Dame hatte eine Kugelvertauscht.
      Dass man ihr sagen musste, aus welchem Topf als nächstes gezogen werden musste, fand ich nicht so schlimm. Das ist in der ersten Runde fast jedes Jahr so, weil die Regeln beim Ziehen ja so kompliziert sind.

      0
    • Ah, ok! Dann ist bei den Erzählungen wohl doch etwas übertrieben worden.

      BTW: Dein Hinweis auf die „komplizierten Regeln“ war sicher ironisch gemeint, oder?
      Abwechselnd aus zwei Lostöpfen zu ziehen, halte ich jz für nicht so kompliziert. :grins:

      0
    • Coprolalia under Control

      Schlimm fand ich, das sie immer unterbrechen musste um so ein blödes Tor von den Amateuren zu zeigen, das hat den Flow gestört :)

      0
    • und niersbach und künzer wirkten deswegen auch etwas angenervt. zumindest wirkten sie in meinen augen so

      0
    • Ich weiß nicht, was an der Verlosung schwierig ist. man hat zwei Töpfe: In dem einen sind die Amateure drin, in dem anderen die Profiteams. Jetzt muss man nur noch abwechselnd in den Topf greifen. Halte ich für machbar.

      Die Künzel musste aber jedes Mal neu darauf hingewiesen werden. Ok, diese blöden Einspieler und die ziemlich chaortische Moderation könnten vielleicht etwas zu dem Chaos beigetragen haben.

      Der Einspruch von Baumberg ist doch lächerlich. Wenn die jetzt klagen, werden es andersrum die Vereine auch tun, die gute Lose haben. Rethen mit den Bayern z.B., oder Trier mit Köln. Es ist ja auch nicht soviel passiert.

      0
  22. Na ja es ist schon so, dass beim Mischen für die Ziehung der ersten Paarung die Kugel mit RB Leipzig vom Amateurtopf in den Profitopf gerutscht ist. Der Fehler fiel zwar schon bei der dritten Partie auf, weil da Amateur gegen Amateur gezogen wurde, rein faktisch ist die Ziehung aber fehlerhaft, weil bei der zweiten Partie nicht alle möglichen Amateurteams im Topf waren. Als der Fehler bemerkt wurde wurde nur die dritte Partie korrigiert, nicht aber auch die an sich fehlerhafte zweite. So wird es keinen interessieren weil der Fehler zufällig recht schnell auffiel. Interessant wäre es wenn es erst mittendrin aufgefallen wäre, aber sei’s drum. Mir ist es egal, was ich von unserem Los halte habe ich oben schon gepostet und es hat ja durchaus auch Vorteile.

    0
  23. ———-Perisic————
    (Olic,Dost?,Helmes?)

    Brandt—-Arnold—-Bernard
    (Martinez,Perisic,Vierinha)

    ——-Diego–Polak———-
    (Koo,Modevic,Träsch?)

    RR—-Klose–Naldo—-Fagner
    (Knoche,Kjaer?,Träsch,Hasebe)

    ca. 15mio für Bernard und die 5mio für Klose + ein paar Spielerverkäufe(die mit dem?).

    0
  24. Gibts Gerüchte um Bernard und dem vfl

    0
  25. „Wer den Pott holen will muss alle schlagen können.“
    Und Dieter wird’s nach der „Pleite“ im letzten Jahr dieses Jahr auf’s Neue versuchen wollen! :yoda:

    0
  26. Ach wie gut das ich nur 30km von Karlsruhe entfernt wohne :topp:

    0