Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Sascha Riether wechselt zum 1.FC Köln

Sascha Riether wechselt zum 1.FC Köln

Was sich viele Tage vorher schon abzeichnete ist nun Realität geworden. Sascha Riether schnürt in Zukunft seine Schuhe für den 1.FC Köln. Dies gaben beide Klubs auf ihren Homepages am Sonnabend bekannt. Bereits am Freitag war Riether direkt vor dem Testspiel in Salzgitter des VfL Wolfsburg abgereist. Am späten Abend befand er sich bereits in Köln, wo weitere Einzelheiten geklärt werden mussten.

Lange galt dieser Transfer als höchst unwahrscheinlich. Weder in der Perspektive, noch im Gehalt würde der 1.FC Köln mit Wolfsburg mithalten können. Auch die Ablöse stellte anfangs ein unlösbares Problem für die Rheinänder dar.

Doch je mehr Zeit verging, desto wahrscheinlicher wurde dieser Transfer. Riethers Wunsch nach einer Luftveränderung war offenkundig. Er selbst wollte seinen im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Felix Magath wollte ihm keine Steine in den Weg legen und gab letztendlich den Weg frei.

Sascha Riether bleibt beim VfL Wolfsburg in guter Erinnerung – war er doch Teil der ruhmreichen Meistermannschaft. Seine sympathische und loyale Art machten ihn schnell zu einem Local-Hero bei den Fans.

2 Kommentare

  1. Schade, schade, nun ist er fort. Viel Glück Sascha in Köln. Wirst mit sicherheit toll empfangen werden, wenn du hier mit köln in die Arne zurück kommst. Alles Gute!

    0
  2. riehter und schäfer waren die aushängeschilder. der eine haut jetzt ab. wird zeit, das wir ein zweites aushängeschild bekommen. der muss dann aber auch deutsch sein, am besten nationalspieler. ich hoffe immer noch auf träsch.

    0