Dienstag , Oktober 27 2020
Home / News / Schäfer, übernehmen Sie! Ohne Rodriguez nach Stuttgart

Schäfer, übernehmen Sie! Ohne Rodriguez nach Stuttgart

Schäfer-Rodriguez-Hecking
 
Es reicht noch nicht ganz. Bis gestern war der Schweizer Nationalspieler Ricardo Rodriguez im Training nur gelaufen. Heute konnte der Linksverteidiger zwar das Abschlusstraining komplett mitmachen, aber nach dem Training war klar: Es reicht noch nicht ganz. Ricardo Rodriguez bleibt ebenso in Wolfsburg wie sein Landsmann Timm Klose.
Klose hatte sich im Pokalspiel gegen Heidenheim verletzt und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden. Heute absolvierte der Innenverteidiger nur ein separates Lauf- und Aufbautraining. Zum Mannschaftstraining reichte es noch nicht.

Ausfälle schmerzen Wolfsburg nicht

Bas-Dost-lachtDie Wölfe können beide Ausfälle gut kompensieren. Dauerläufer und Publikumsliebling Marcel Schäfer hatte Ricardo Rodriguez bereits drei Mal so gut vertreten, dass es nicht nur ein Extralob vom Trainer, sondern auch Standing Ovations von den Zuschauern gab.
Für Timm Klose kehrt Robin Knoche in die Startelf zurück.

Das Abschlusstraining:
22 Spieler waren bei herrlichem Sonnenschein am Freitag im Mannschaftstraining. Lediglich Timm Klose drehte abseits seine Runden beim separaten Rehatraining.
Auf Grund der englischen Wochen stand nur ein lockeres Schonprogramm auf der Tagesordnung. Nach ein paar Fitnessübungen und „Schweinchen in der Mitte“ war für die Startelf aus dem letzten Spiel fast schon wieder Schluss:
Schäfer, Knoche, Naldo, Jung, Gustavo, Caligiuri, de Bruyne, Vieirinha und Dost.

Guilavogui wieder fit

Wolfsburgs französischer Mittelfeldspieler war bester Laune. Zusammen mit Junior Malanda hatte er viel Spaß bei den Übungen und war auch sonst wieder komplett fit. Ob er neben Gustavo zurück in die Startelf kehren wird, ist noch offen.

Während die A-Elf vom letzten Spieltag noch ein paar Fitnessübungen machte und anschließend das Training beendete, spielte der Rest des Teams auf ganz kleinem Platz im 6 gegen 6 (inkl. Torhüter). Patrick Drewes war überzählig. Er trainierte zunächst alleine mit Torwarttrainer Hilfiker. Später kamen Gustavo, Vieirinha und Naldo hinzu und übten Torschüsse.

Bendtner erneut nicht im Kader
Nach dem Training ging es für Nicklas Bendtner mit dem Bendtner-Mobil zurück in die Arena. Bendtner hatte beim Verlassen des Platzes ein sichtliches Strahlen auf dem Gesicht. Eine große Fan-Traube hatte das Gefährt gestoppt. Bendter und Olic schrieben viele Autogramme und ließen sich knipsen. Wenig später war klar, auch dieses Mal reicht es nicht für den Kader. Bendtner muss erneut zusehen.
 
Bendtner-Olic
 

Kurze Spekulation: Waren die oben genannten 9 Spieler nur in der Extra-Gruppe, weil sie in der letzten Startaufstellung standen oder hat dies auch eine Aussagekraft bezüglich der morgigen Aufstellung? Beim letzten Abschlusstraining hatte dies nichts zu bedeuten. Die letzte Startelf wurde lediglich geschont. Beim nächsten Spiel kamen andere Spieler zum Einsatz.
Geht man wieder davon aus, so müsste man fragen: Warum war Knoche in dieser Gruppe und wurde geschont, Arnold aber nicht? Beide spielten nur eine Halbzeit lang. Oder hat es doch eine Aussagekraft bezüglich des morgigen Kaders? Knoche ist auf jeden Fall dabei. Arnold könnte zurück auf die Bank rutschen. Hecking könnte die letzte Startelf beibehalten und lediglich einen neuen Nebenmann für Gustavo suchen. Guilavogui?
 
 

46 Kommentare

  1. Exilniedersachse

    Und wer fährt als BU für die IV mit?

    0
    • Sprenger normalerweise.

      Oder eine andere Variante: Gustavo beginnt im Mittelfeld wie gehabt, falls hinten Not am Mann ist geht er in die Innenverteidigung. Hätte den Vorteil, das so ein Platz für Arnold/Malanda frei wird. :vfl:

      Zum Spiel: Legt man die letzten Ergebnisse zu Grunde wird das ein Spektakel. Meistens gehen diese Spiele dann aber so aus, das man sich neutralisiert. Wir haben einen Lauf, Stuttgart vllt das Momentum auf ihrer Seite (sie haben wirklich Comeback-Qualitäten bewiesen). Könnte also auch ein 0:0 werden. Damit wäre ich nicht mal unzufrieden, schätze Stuttgart stärker ein als sie momentan stehen.

      Aufstellung:
      Benaglio – Jung, Naldo, Knoche, Schäfer – Gustavo, Guilavogui – Persisic, De Bruyne, Caligiuri – Olic

      Malanda/Arnold werden draußen sitzen, weil Guilavogui zurückkehren wird. Vieirinha und Dost ebenso, auch wenn es sehr knappe Entcheidungen sein werden rechne ich mit dieser Erfolgself aus der Freiburg-Krasnodar-Mainz Woche. Hecking setzt gerne auf altbewährtes. Und in diesem Fall wäre das auch nachvollziehbar für mich. Gerade die Kombination Perisic/Olic ist auswärts wichtig, um läuferisch dagegen zu halten.

      0
    • Sprengen u Seguin waren beim Training nicht dabei.

      0
    • Ich meine Guilavogui kann auch IV!

      Vielleicht bleibt Maxi ja auch auf der 8 und Guilavogui ist der Back-Up für die IV?!

      Ich bin gespannt! Ebenso bin ich gespannt Wer für die Sturm-Position mitfahren wird, kann mir nicht vorstellen, dass DH alle drei Stürmer mitnimmt!

      Hoffentlich punkten wir im Schwabenland! A: unsympathischer Haufen, B: festsetzen auf den oberen Plätzen!

      Kann dies WE leider nichts sehen: Spatdienst! :(

      Gebt alles im Süden der Republik!

      Forza VfL
      :vfl:

      0
  2. Malanda hat auch schon in Belgien bei Zulte-Waregem in der Innenverteidigung gespielt.
    Und wie bereits gesagt könnte auch Gustavo ein nach hinten rücken.
    Also für die IV haben wir bestimmt einen Back-Up.
    Allein wenn Träsch mitkommt dann wäre mit ihm ja auch ein potenzieller DM Back-Up auf der Bank sollte es überhaupt dazu kommen dass ein IV und ein DM ausgewechselt werden müsste

    0
    • Weiß nicht, ob Malanda oder Gustavo die Rolle als IV direkt ausfüllen könnten. Wäre schon ne Notlösung auf jedenfall.

      0
  3. Ich erwarte morgen
    benaglio
    Schäfer knoche naldo Jung
    Guilavogui Gustavo
    Caliguiri KdB Perisic
    Bendtner (wegen des Trainings berichtes)

    Ich würde aber lieber malanda und Vieirinha statt Guila und Cali sehen.

    Ich tippe ein 1:3 , mit unentschieden bei BMG TSG :vfl:

    0
  4. Mein Tipp für morgigen Spieltag Bayern verliert gegen Dortmund. VfL Wolfsburg spielt stark auf und gewinnt 2:1. Bayern nur noch ein Punkt vor uns!!!!
    na wäre doch was oder?

    0
    • Hoffe ehrlich gesagt auf ein Remis. Dann könntn wir gleichzeitig den Vorsprung auf Dortmund auf 12 Punkte ausdehnen, was schon ne Menge Holz ist.

      0
    • Genau auf einen Sieg der Dortmunder habe ich 5€ gewettet…

      0
  5. Ich glaube, dass wir mittlerweile – egal wen Hecking bringt, so lange KDB, Gustavo, Naldo, Benaglio dabei sind – eine dermaßen breite Brust gekoppelt mit Spielfreude haben, dass wir das Außergewöhnliche, nämlich den siebten Sieg in Folge (!!!!!!!!) einfahren können (nicht automatisch allerdings).
    Wenn das passiert, ist am Donnerstag gegen Krasnodar und dann gehen den HSV Sieg Nummer acht und neun denkbar. Dann kommt die Pause und wir schalten wieder in den Normalmodus.
    Das wäre wahrlich außergewöhnlich, aber ich halte das für möglich.
    Und ich finde, wenn es nicht so kommt, und wir tausendmal den Pfosten in Stuttgart treffen und Benaglio oder sonst wer patzt und wir verlieren, dann geht deswegen die Welt nicht unter und Hecking bekäme bei mir trotzdem noch eine kurze Gnadenfrist…

    0
    • Die drei Siege finde ich gar nicht so unwahrscheinlich, aber es handelt sich auch um drei schwere Spiele.
      Ich halte heute einen Sieg für sehr wichtig, damit man den „Schwung“ mit in das Spiel gegen Krasnodar nehmen kann.
      Wenn wir heute verlieren kann das zu einem kleinen Knick führen…muss aber nicht.

      0
  6. Bendtner nicht dabei (bild)

    0
    • Das wird jetzt auch nicht einfacher für Bendtner.
      Olic und Dost sind aktuell einfach effektiver.
      Auch wenn Dost erst ein Spiel von Anfang an gemacht hat und man nicht weiß, wie sich das entwickelt ist er aktuell doch effektiver.

      Wäre es Dost nicht ungerecht gegenüber, wenn man Bendtner jetzt vorziehen würde?

      0
    • Ich glaube auch, dass es Bendtner zunächst schwer haben wird. Olic wird immer im Kader stehen. Bendtner muss entweder auf eine Gelbsperre oder Verletzung der anderen warten oder aber auf das nächste schwache Spiel von Dost.

      0
    • Ich bin erstaunt, wie schnell Dost unersetzlich sein soll, wohlgemerkt nach einem guten Spiel. Das soll der gute Dost erstmal bestätigen, bevor ich in Lobesgesängen ausbreche. Da war auch wieder viel Schatten in seinem Spiel. Bendtner wird noch aufgebaut. Er muss seine Kondition steigern, sich an die Liga anpassen und besonders seinen Nasenbeinbruch auskurieren.

      0
    • Was heißt hier unersetzlich und Lobgesänge?
      Davon hat keiner etwas geschrieben.
      Fakt ist aber, dass Dost mit weniger Spielen effektiver war. Ob das so bleibt muss man sehen.

      Aber auch im Sturm zählt das hier oft gewünschte Leistungsprinzip.
      Klar gab es bei Dost auch viel Schatten und es war „nur“ Heidenheim, aber Bendtner ist mir jetzt nicht unbedingt so in Erinnerung geblieben, dass er unbedingt vor Dost gesetzt sein müsste.

      0
    • Wenn Dost nicht jetzt eine Chance bekommt, wann denn dann? Bin nicht gerade ein Fan von ihm, aber das Prinzip hat ja bei Cali auch halbwegs funktioniert. Bei allen Schwächen ist was zählbares dabei rumgekommen…

      0
  7. Was mir gerade einfällt. Stellen wir uns vor Dost spielt ganz passabel weiter. Dann bekommen wir im Winter womöglich doch keinen neuen Stürmer. Mit Olic wurde verlängert, Bendtner ist neu und Dost würde sich durchsetzen wollen. Wenn wir in die CL wollen bräuchten wir aber noch einen richtig guten Stürmer aus meiner Sicht. Da bin ich mal gespannt, wie Allofs das lösen wird.

    0
    • Wenn Dost wieder besser wird, erhöht das den Preis und die Interessenten an ihm. Dennoch glaube ich dass wir ihn abgeben werden…

      0
    • @Grafite: ich teile deine Meinung. Das mögliche „passable“ Spiel von Dost oder Olic oder Bendtner machen die Planungen nicht einfacher. Ich hoffe, dass wir im Winter die EL-Gruppenphase gut überstanden haben und in der Liga unter den ersten Drei sind. Dann wäre – wenn sich eine Chance auf einen (richtig und nicht nur passablen) guten Stürmer ergibt die Möglichkeit für Allofs da, und ich wette, er würde sie ergreifen. Ob er allerdings von sich aus aktiv und intensiv im Winter sucht, wage ich erst einmal zu bezweifeln. Und zu Dost: je besser er spielt, desto einfacher könnten wir ihn im Falle eines Falles auch verkaufen.

      0
    • Ich sehe das ebenso wie Grafite. Ziel war es ja, einen Topstürmer zu verpflichten. Man holte Nicklas Bendtner eher als Notlösung.

      Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht daran glaube das im Winter etwas in puncto Topstürmer passieren wird. Dost wird seine Chance weiter suchen (hat ja auch nach dem Pokalspiel allen Grund dazu), Bendtner wird so oder so noch Kredit haben und Olic bleibt auf jeden Fall. Von daher wird diese Thematik erst im Sommer zu lösen sein.

      Ich rechne allenfalls mit einem jungen, hoffnungsvollen Talent für den Sturm, welches man vllt kauft und wieder ausleiht (für die Rückrunde), so dass er im Sommer dann voll da ist.

      0
  8. Übrigens, laut WN steht heute drewes statt Grün im Kader…

    0
    • Grün angeschlagen oder ein kleiner Fingerzeig?

      0
    • Das würde mich freuen, wenn mit Drewes eine brauchbare Nummer Zwei heranwachsen würde. Ich hab ihn in der U23 nie beobachten können. Gibt es da Positives zu berichten?

      0
    • Falls es noch niemandem auf dem ein oder anderen Foto aufgefallen ist: Grün hat ein heftige „Macke“ im Gesicht. Er ist letzte Woche beim Abschlusstraining heftig gegen den Pfosten geflogen. Seitdem trägt er ein dickes Hämatom unter dem Auge, was mit einem Binde abgedeckt ist.

      Ich nehme an, dass er dadurch so eingeschränkt wird, dass es vielleicht besser ist zu pausieren.

      0
  9. Ja Drewes liefert un der U 23 gute konstante Leistungen ab und wirkt gegenüber Grün viel sicherer und strahlt mehr aus

    0
    • Danke. Wie sind seine Abschläge? Macht er das Spiel schnell? Hält er auch mal ein paar „unhaltbare?

      0
  10. Wann weiß man, ob der Lord dabei ist?

    (edit/admin: geschrieben gestern um 20.20 Uhr, Neu-User freigeschaltet, Willkommen)

    0
    • Henham, da deine Frage von gestern Abend ist, hast du deine Antwort sicherlich schon bekommen. Nicklas Bendtner ist nicht dabei.

      0
  11. Weiss jemand ob Träschi auch mitfährt?

    (edit/admin: geschrieben um 10.45 Uhrm Neu-User freigeschaltet, Willkommen)

    0
    • Ja, Träschi ist dabei:

      Benaglio, Drewes, Schäfer, Naldo, Knoche, Jung, Träsch, Malanda, Guilavogui, Gustavo, de Bruyne, Arnold, Perisic, Hunt, Caligiuri, Vieirinha, Dost und Olic.

      0
    • @ HuiBuh: Grün?

      0
    • Es wird interessant zu sehen sein wer zusätzlich zu Bendtner raus muss, wenn Rodriguez und Klose zurückkommen.

      0
  12. Ja er hat gute Abschläge und hat in den letzten Spielen der U 23 super Paraden gemacht.Er strahlt einfach mehr Ruhe aus..Die Spieltag analyse der U23 kannst du nach Abpfiff einige Std.spaeter auf der Vfl Homepage wenn du auf VFL 2 drauf gehst, verfolgen. Da hat Drewes durchweg positive Beurteilungen :top:

    0
  13. @ HuiBuh: Du hast noch Dost vergessen, das wär sonst etwas mau im Sturm ;)

    0
  14. Also die Ausfälle schmerzen sehr wohl. Schäfer mag gut gespielt haben, aber RiRo ist eine klasse für sich. Hoffe es reicht bei ihm für Donnerstag.

    0
  15. Ein gutes Startergebnis für alles, was dieses Wochenende in grün-weiß mit dem X auf dem Leibchen spielt:
    VfL Wolfsburg U19 : Eintracht BS U19 5:2

    0
  16. Aufstellung:
    Benaglio – Jung, Naldo, Knoche, Schäfer – Gustavo, Guilavogui – Perisic, De Bruyne, Caligiuri – Olic

    HA! Aufstellung 100% richtig getippt! :vfl:

    0
    • Ich auch! :D
      Die Jungs werden den 7ten Sieg in Folge einfahren, mit den Eckpfeilern (Benaglio, Naldo, Gustavo, de Bruyne) ist die Brust schon viel zu stark, um nicht zu gewinnen – tippe auf ein 1:3!

      0
  17. Ich finde wir Fans sollten die Erwartungen zurückschrauben…
    Was der VfL unter Dieter Hecking derzeit leistet kann man gar nicht genug würdigen.
    Sollte der VfL tatsächlich konstant bleiben bedeutet das, dass wir nächstes Jahr CHAMPIONS-LEAGUE spielen!!!
    Leute vor ein paar Jahren nach der Meisterschaft war daran zu keinem Zeitpunkt dran zu denken!
    Selbst unter Magaths zweiter Amtszeit standen wir zwischenzeitlich auf dem letzten Tabellenplatz!
    Ich finde es einfach großartig was Klaus Allofs und Dieter Hecking hier auf die Beine gestellt haben!
    Ich würde sogar so weit gehen dass es bald mal wieder Zeit wird für
    „WIR WOLLEN DEN TRAINER SEHEN, WIR WOLLEN DEN TRAINER SEHEN, WIR WOLLEN, WIR WOLLEN, WIR WOLLEN DEN TRAINER SEHEN!“
    Absolut pro Hecking!

    0
  18. Daniel Ginzeck: „Wolfsburg ist zurzeit mit das Beste was Deutschland zu bieten hat“ :D

    0
  19. Grün sitzt aber laut sky auf der Bank.

    0
  20. Ganz wichtig wird es sein den Stuttgarter Goalie oft zu prüfen, für mich ist Kirschbaum ein Unsicherheitsfaktor!

    0