Home / Transfermarkt / Abgänge / Schmerzhafter Verlust: Pablo Thiam verlässt Wolfsburg und wechselt zu Hertha BSC
Pablo Thiam wechselt vom VfL Wolfsburg zu Hertha BSC.

Schmerzhafter Verlust: Pablo Thiam verlässt Wolfsburg und wechselt zu Hertha BSC

Dieser Wechsel hatte sich angebahnt, jetzt ist er perfekt: Nachwuchschef Pablo Thiam wechselt vom VfL Wolfsburg zu Hertha BSC.

Seit 18 Jahren war Pablo Thiam in Wolfsburg und ist damit einer der dienstältesten Angestellten bei den Wölfen. Thiam war zunächst als Spieler in der Winterpause 2003/04 zum VfL gewechselt. 117 mal stand er für die Wölfe auf dem Platz – auch als Kapitän. 2008 beendete er seine aktive Karriere. Felix Magath machte ihn anschließend zum Managementassistenten, später wurde er Sportlicher Leiter der U23-Mannschaft. Weitere zehn Jahre später, im Jahr 2018, übernahm Pablo Thiam den Job des Nachwuchschefs in der Fußball-Akademie des VfL Wolfsburg.

Jörg Schmadtke im Sportbuzzer zum Thiam Abgang:  „Wir werden den Posten neu besetzen. Wir werden uns jetzt darüber Gedanken machen und werden dann eine Entscheidung treffen.“ Schmadtke sieht bei der Suche nach einem Nachfolger „keinen Druck. Ganz im Gegenteil: Wir sind da völlig entspannt.“

Erst vor kurzem war bekannt geworden, dass der VfL Wolfsburg seine U23 auflöst. Dies dürfte auch mit ein Grund für den Wechsel von Pablo Thiam sein.

5 Kommentare

  1. Wob_Supporter

    Thiam wird nach Berlin zur Hertha wechseln und dort Nachwuchs Chef werden.
    https://www.kicker.de/thiam-wechselt-zum-1-juli-zu-hertha-bsc-806737/artikel.amp?__twitter_impression=true

    2
    • War zu erwarten. Damit kann man den Fokus voll auf die U19 legen.

      Ich bin mal gespannt, was mit Jungs wie Mc Nulty oder Kayo passiert. Die haben natürlich auch zwei Positionen inne, die bei uns einfach sehr gut besetzt sind. Und die IV-Gerüchte (mittlerweile 5!) reißen zudem allgemein nicht ab. Mc Nulty hat bis jetzt noch nicht verlängert oder?

      Hier wird wichtig sein, was Van Bommel sagt. Ich könnte mir vorstellen, das er sich in der Vorbereitung den einen oder anderen davon anschauen möchte.

      3
    • zum einen natürlich schade, weil thiam schon so lange beim VFL war und auch den club nach außen sehr gut repräsentiert hat. Auf der anderen seite, und da ist er natürlich nicht alleine schuld, ist aus den nachwuchsteams in den letzten jahren wirklich nicht viel ins in den profi kader gekommen.
      Mal schauen wie das in zukunft weiter geht ohne die u23

      2
    • Wob_Supporter

      Für mich auch ein logischer Schritt, die U23 war ja quasi "seine" Mannschaft. Ich denke aber das diese Entscheidung auch Chancen bietet den neuen Weg im Nachwuchsbereich auch personell zu untermauern. Ich gehe auch davon aus das Van Bommel sich das ein oder andere Talent zumindest im Training anschauen wird, durch die EM fehlen ja zu Beginn der Vorbereitung ohnehin einige Spieler. Das wäre eine gute Gelegenheit für die Jungs sich zu zeigen.

      2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »