Dienstag , Oktober 20 2020
Home / Konkurrenz / BVB / Start in die neue Trainingswoche

Start in die neue Trainingswoche

Laktattest:
Der VfL Wolfsburg startete heute mit einem Laktattest in die neue Woche. Um 10 Uhr begannen die schweißtreibenden Läufe für die Profis. Die Mannschaft wurde dazu in zwei Gruppen geteilt. Die zweite Gruppe war nach einer Stunde um 11 Uhr an der Reihe.
Die Übungseinheit fand nicht wie gewohnt an der Arena statt, sondern im alten Stadion am Elsterweg. Hier liefen die Akteure auf der Tartanbahn.
Simon Kjaer, der zuletzt wegen einer Aduktorenzerrung ausfiel, konnte den Test absolvieren und wird morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.
Auch Patrick Helmes musste seine Laktatwerte testen lassen und wird heute Abend beim Spiel des VfL II gegen Werder Bremen II nicht dabei sein. Zuletzt hatte er die letzten drei Spiele für die 2. Mannschaft des VfL bestritten und in den ersten zwei Spielen jeweils einen Dreier erzielt. Bei der Niederlage am Wochenende gegen den HSV II blieb er wie die gesamte Mannschaft eher blass.

Nach der Übung sagte Dieter Hecking auf der VfL HP:

Das war heute eine Maßnahme, die ich als sehr wichtig ansehe, um schon jetzt die Vorbereitung für die nächste Saison optimal planen zu können. Es geht darum, den Ist-Zustand zu ermitteln und dementsprechend den Sommer vorzubereiten. Wichtig sind vor allem die letzten acht bis zehn Urlaubstage der Spieler.

Dies wird die einzige Trainingseinheit des Tages bleiben. Weiter geht es morgen früh um 10 Uhr, dann wieder an der Volkswagenarena.

Borussia Dortmund
Jürgen Klopp@Axel Schwenke, Fotomontage: N.Scholz
Real Madrid – Borussia Dortmund:
Und so steht in diesen Tagen weniger der VfL im Fokus, sondern die CL-Rückspiele von Dortmund und Bayern – heute und morgen.
Beim BVB herrscht aktuell eine große Aufbruchstimmung, nicht nur im Verein, sondern besonders auch bei einigen Profis.
Einige Transfergerüchte haben ganz am Rande auch mit dem VfL Wolfsburg zu tun. So soll Edin Dzeko oben auf der Wunschliste der Dortmunder stehen und bei einem Abgang von Robert Lewandowski als Stürmerersatz kommen.
Ein weiterer Spieler, der beim BVB als Kaderneuzugang im Sommer gehandelt wird, steht auch bei Wolfsburg auf der Liste: Kevin de Bruyne.

Die Spieler des VfL Wolfsburg können sich heute Abend vom Laktattest erholen und die Partie Madrid gegen Dortmund vor dem TV verfolgen. Ab morgen stehen die Spieler dann wieder selbst im Fokus.
Das nächste Auswärtsspiel beim HSV steht auf dem Programm.

Neue Europa-League-Hoffnungen?
Obwohl der Zug Richtung Europa schon lange abgefahren schien, beginnen heute Medien, Spieler und Fans erneut über letzte Chancen zu spekulieren. Olic: „Vielleicht haben wir nach dem HSV-Spiel neue Hoffnung.“

Drei Siege und die Schützenhilfe der Konkurrenz – es muss wirklich viel zusammenkommen, um auf den Zug Richtung Europa noch aufzuspringen. Doch der VfL hat Erfahrung mit einer Last-Minute-Aufholjagd. So wurde man 2009 schließlich Deutscher Meister.
 
 

33 Kommentare

  1. coprolalia under control

    Ich habe heute Nacht geträumt, das wir in 2 Jahren in die Fußstapfen von Borussia Dortmund treten. :) War sehr schön.

    0
    • Nur heute Nacht? Ich träume da jede Nacht von :)
      Die Leistung der Dortmunder muss man neidlos anerkennen. So wenig ich den Watzke auch mag und so sehr ich auch hoffe, dass wir sie im nächsten Heimspiel schlagen werden, so schlägt heute doch mein patriotisches Herz und ich setze auf ein rein deutsches Finale. Wenn Mourinho und Ronaldo dumm gucken, dann sieht das genauso lustig aus, wie wenn Watzke dumm guckt :)

      0
    • coprolalia under control

      Ich mag Dortmund auch nicht, aber deren Team ist wirklich toll, die Mannschaft spielt klasse. Aber ohne Götze und wenn dann noch Lewa geht und vielleicht auch noch Hummels etc. dann sehe ich die ganz schön am Abrutschen. Das wird dann eine andere Mannschaft in den nächsten Jahren nutzen…

      0
  2. Danke für den tollen Bericht !!! :topp:

    Ich will hoffen, auch wenn ich Simon Kjaer echt mag und schätze, das DH unseren KNOCHE in der Startelf belässt !!!
    Der Junge ist super und er hat es sich verdient !!! :like:

    Dann: Der BVB will Dzeko… Verdammt, ich habe gelesen, dass ManCity ganze 22,0 Mio € verlangt !!!
    Ich wünsche mir nichts sehnlicher als eine Rückkehr nach Wolfsburg !!!
    Mensch Klaus, da muss doch etwas gehen !!! :like:

    Realistisch ist es allemal… Hier entsteht etwas großes und das wird man auch dem EDINin einem passenden Gespräch vermitteln können und man kann ihm ja zusätzlich eine Ausstiegsklausel einbauen, so wie es mittlerweile ja Gang und Gebe ist !!!

    Bitte Edin, komm heim !!! :vfl: :topp: :knie:

    0
    • Edin Dzeko, das wäre natürlich ein Toptransfer. Leider passt er nicht ins Anforderungsprofil. Er ist mittlerweile 27 Jahre alt. Zudem wäre er dann hier der Star, obwohl diese Rolle Diego haben soll, das könnte dann zu Machtkämpfe auf dem Platz sorgen, z.B. wie damals der Elfmeter gegen Bremen, wo Dzeko Diego wegschubst und dann den Ball übers Tor schießt. Zudem soll er 10.000.000 Millionen Jahres Gehalt verdienen, da ist es Finanziel besser einen Volland einen Vertrag für 2 Millionen zu geben. Wenn Dzeko in die Liga kommt ist das schön, hoffentlich trifft er nicht gegen uns. Das Kapitel Dzeko ist geschloßen, ein neues steht an. Wer weiß, ob (wenn man sie holt) Volland und oder Petersen sich so gut entwickeln, dass sie Dzeko ersetzen können, so läuft das Leben.

      Mit jeder Tür die sich schließt, öffnet sich eine neue.

      0
    • Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Edin beim BVB (s)ein Gehalt von zehn Millionen bekäme. Er müsste beim BVB finanziell also ähnlich zurückstecken wie bei uns. Aber was soll’s? Der BVB spielt CL etc. pp.; ich sehe da keine Chance auf eine Rückkehr zu uns. Bedauerlich……, sehr bedauerlich! :(

      0
  3. Selbst wenn Edin zum BVB geht sollte man ihn auch bei einem Auswärtsspiel hier feiern, so fair sollten wir sein.. BVB hin oder her, was er hier geleistet hat war unglaublich, ich werde ihn niemals vergessen :topp:
    Ich wünsche dem BVB trotz alledem einen Soeg heute, damit sie gegen uns vielleicht die Spieler schonen werden. Ein Sieg in Hamburg, Dezimierte Dortmunder und ein Saisonfinale gegen Frankfurt um Europa! :haha:

    0
  4. Ich entschuldige mich für die Rechtschreibfehler :)

    0
  5. Gleich gehts los. Ach wie wäre das schön, wenn wir zur besten Sendezeit auch mal unseren VfL in der CL sehen könnten. Vielleicht kommt das ja irgendwann.

    0
  6. Im Juli koennte es schon das erste Duell der naechsten Saison mit Eintracht Braunschweig geben. Die Teilnahme am Nordcup wurde bestaetigt: http://www.focus.de/sport/fussball/national-teilnehmerfeld-fuer-fussball-nordcup-komplett_aid_976764.html

    0
    • Das wäre geil. Dann könnte man sich schon in der Sommerpause auf die neue Saison einstimmen. Da wird jetzt regelmäßig sehr viel los sein, wenn beide Mannschaften gegeneinander spielen.

      0
  7. Gündogan mit der Chance des Jahrhunderts.
    Der Schiri ist cool, der lässt ja alles laufen :)

    0
    • Hummels hat auf jeden Fall den Papst in der Tasche. Am Samstag wurde sein Handspiel gegen Düsseldorf schon nicht geahndet und heute hat er auch wieder Dusel gehabt. Um ein Zitat von Susi Zorc aus dem letzten Dezember zu verwenden: „Jeder im Stadion hat es gesehen, nur der Schiedsrichter nicht.“ :grins:

      0
  8. Dortmund im Finale :topp: freut mich sehr, jetzt muss nur noch Barca nachziehen.

    Ich denke, dass der BVB jetzt nur noch mit der B-Elf spielen wird und wir so 3 Punkte holen können

    0
    • Das soll mir sehr Recht sein, wenn….. Barca die CL gewinnt! :grins:

      0
    • Wieso soll den Barca bitte ins Finale kommen?! Das verstehe ich nicht. Bayern hat das Triple dieses Jahr mehr als verdient.

      0
    • Bayern hat gar nichts verdient. Mit einer zusammengekauften Mannschaft mit z.B. einem 40 Millionen Martínez wird jeder Meister. Die Zeit ist einfach reif, dass Bayern auch mal wieder einen Titel nicht erreicht, DAS gönne ich denen

      0
    • Ein schlauer Vogel scheißt nie ins eigene Nest.

      Zusammengekaufte Truppen sagt ein Wolfsburger?
      Weil bei uns zwei „Eigengewächse“ mal mitspielen dürfen?

      Badstuber, Contento, Alaba, Lahm, Schweinsteiger, Can, Müller, Höjbjerg…
      Und das „Zusammengekaufte“ alles auf eigenem Mist gewachsen. Nachmachen VfL!

      So wird, wob38, deine Anklage doch zu einer lauten Selbstbezichtigung. Wer so wenig vorzuzeigen hat wie wir, sollte sich in seinem Glashaus lieber im Dunkeln umziehen. Sonst wird das schnell mal lächerlich.

      0
    • Stimmt, Contento,Badstuber,Can,Höjbjerg haben ja auch so viel gespielt.

      0
    • Badstuber würde Stamm spielen, der ist nur verletzt…
      Außer Dante, Mandzukic und Martinez haben die Bayern die Saison nichts namhaftes oder teures verpflichtet…
      Ich bin absolut kein Bayern-Fan, aber Respekt was die derzeit abliefern…

      Zudem spielen bei denen doch fast nur Eigengewächse:
      Lahm, Alaba, Schweinsteiger, Kroos, Müller…

      Leute wie Gomez und Ribery oder auch Robben sind schon länger dabei…

      Wenn man es genau sagen will, dann sind wir 2009 mit einer zusammen gekauften Truppe Meister geworden!

      Trotzdem, ich behaupte mal, die CL wird der BVB gewinnen!
      Ein Verein, den ich noch weniger mag!

      Aber:
      Die werden in London mehr Fans/Unterstützung bekommen,
      die haben die bessere Mannschaft/Zusammenhalt, die brennen auf eine Revanche gegen die Bayern (knappes 0:1 im Pokal) und haben die Bayern in den letzten 7! Spielen geknackt, wenn ich mich nicht irre…

      In diesem Sinne…

      0
    • Badstuber spielt dir zu selten?
      Ist mit einem Kreuzbandriss ja nicht so verwunderlich, oder?
      In der Vorsaison hat er 32 von 34 Spielen bestritten.
      Insgesamt bereits 101 BuLi-Spiele, 31 CL-Spiele.
      Nicht schlecht, oder?
      Contento ist hinter Alaba die Nummer 2 auf links.
      BEIDE aus eigenem Nachwuchs!
      Dafür hat er mit 38 Ertligaeinsätzen und 9 CL-Spielen doch schon ne Menge erreicht, oder?
      Emre Can ist 19.
      Hat schon 6 Einsätze in Wettbewerbsspielen (Pokal, BuLi)
      Und das hinter solchen Größen wir Schweini, Martinez, Kroos, Gustavo und Tymoshchuk…
      Pierre-Emile Höjbjerg ist 17…. So alt wie Brandt…

      Noch Fragen?

      0
  9. Uuha!!! Das ist so in etwa der Satz den ich mir seid Wochen von den ganzen „neu Eintrachtlern“ anhören muss.
    Weiß nicht ob man als Vfl’er auf dem Niveau argumentieren sollte. Sonst könnte man ja gleich auch noch Hoffenheim den Abstieg wünschen…
    Ich würde mir im Sinn der 5 Jahres Wertung ein deutsch – deutsches Finale wünschen. Aber ab dann wüsste ich auch nicht wem ich den Titel weniger wünsche… Hmm… Unentschieden geht da nicht oder???? :grübel:

    0
  10. Edin wird hier immer gefeiert werden! Das gleiche gilt auch für Mandzukic, der uns vor der 2.Liga bewahrt hat. :vfl:

    0
    • Wieso wird Mandzukic immer gefeiert werden? Der hat gerade einmal eine gute Saison für uns gespielt und ist dann wahrscheinlich wegen des Geldes nach München gegangen. Solche Söldner können wir nicht gebrauchen. Bei uns sah er auch immer so gelangweilt aus. Wenn er für Bayern Tore schießt, dann ist er viel heftiger am Jubeln als er das bei uns gemacht hat.
      Dzeko hat uns u.a. zur Meisterschaft geschossen und war und ist einer der besten Stürmer Europas. Bei seiner Qualität war es klar, dass er uns irgendwann verlässt. Das ist absolut verständlich. Er war und ist deutlich stärker als Mandzukic.

      0
  11. Bald wird bei den Bayern kein Nachwuchs-Spieler mehr spielen…weil die jetzt jede Saison einen oder mehrere 40Mio Spieler holen werden!

    0
  12. Ja…alles richtig…nur dann kommen wir an einen Punkt, wo Bayern mal eben so 25 Mio für Ribery o. Robben ausgeben kann und die dann den Unterschied ausmachen!

    0
    • So sieht´s aus. Bin ja mal gespannt, wann die Lewandowski vorstellen, brauchen ihn zwar nicht, aber egal

      0
  13. Wob38 :haha:
    Bayern und ne zusammengekaufte Truppe… Der war gut :haha:
    Ein Glück haben wir in Wolfsburg eine Truppe die so seit der C-Jugend zusammen spielt

    0
  14. Mandzukic hätte hier immer noch gespielt, wenn FM ihn nicht abgegeben hätte! Edin ist ja dann genauso ein Söldner in deinen Augen oder nicht? Sind nicht alle Spieler Söldner die ihren Verein verlassen für mehr Kohle? :)

    0
  15. Wer bitte hat denn keine zusammengekaufte Truppe ?
    :vfl:

    0
    • So sehe ich es auch, keine Mannschaft im Profifußball hat keine dazugekauften Spieler. Allerdings hat Bayern eindeutig mehr Spieler hervorgebracht als wir. Stört mich auch ehrlich gesagt nicht. Hauptsache es geht erstmal bergauf, dann kann man immer mal einen jungen Spieler eine Chance geben.

      0
  16. Lasst uns mal hoffen, dass wir nicht nächstes Jahr europäisch spielen. Ich glaube das würde uns eher schaden als nutzen. Dafür ist noch nicht genügend Ruhe im Verein und es sind noch nicht genug Basics da. Nächstes Jahr ist wichtig, damit sich Mannschaft und Trainer-/Managerteam einspielen und dann können wir gerne übernächstes Jahr international spielen.

    0