Montag , November 23 2020
Home / EM 2016 / Diegos EM-Ticker 2016 / Ticker02: Tipps zur harmonischen Gestaltung der Paarbeziehung während der EM

Ticker02: Tipps zur harmonischen Gestaltung der Paarbeziehung während der EM

Diegos-em-ticker
 

Abseitsregel erklären

So können Sie Ihrer Partnerin die Abseitsregel leicht verständlich erklären:
Kasse beim Breuninger.
Du wirfst deiner Freundin – welche schon vorne steht – ein Oberteil zum Mitbezahlen zu.
DAS ist Abseits.

Löw als Nachbar

Nach der medial so wirksamen Kampagne von Gauweiler hat Nivea eine Blitzumfrage zum Thema „willst du Jogi als Nachbar?“ machen lassen. Niveaformen teilt heute das Ergebnis mit: „Die meisten Leute finden Ihn als Trainer gut, aber sie wollen Jogi Löw nicht als Nachbarn haben“.

Beziehungstipps zur EM

Der Paartherapeut Erik Berger gibt den weiblichen LeserInnen des EM-Tickers exklusiv drei Tipps für ein harmonische Miteinander während der EM:

  1. Während der EM darf auch mal ausnahmsweise vor dem Fernseher gegessen werden. Wichtig dabei: der Mann muss die Gelegenheit haben, Mithilfe vortäuschen zu können.
  2. Fordern Sie klar Ihre Bedürfnisse ein, seien Sie aber auch kompromissbereit. Wenn Sie also nach der ersten Halbzeit den Fernseher ausschalten und den Partner unmissverständlich auf seine Pflichten als Mann hinweisen, gestatten Sie ihm anschließend, sich die zweite Halbzeit in der Mediathek anzuschauen.
  3. Nutzen Sie die EM zur Buchung von Shopping-Trips: vor jedem Spiel nachsehen, wo die Hauptstädte der Länder liegen, die gegeneinander antreten. Gestatten Sie Ihrem Mann dann das Spiel live zu verfolgen, wenn er im Gegenzug einen Shoppingtripp für Sie in die Hauptstadt des Siegers bucht. Im Falle eines Unentschiedens kriegen Sie zwei Trips

Gewinnwarnung bei Arke

Wie das holländische Reisebüro Arke heute mitteilte, buchen Holländer in diesem Sommer für die Reisezeit 10. Juni bis 10. Juli keinerlei Urlaub, die Umsätze fallen ersatzlos aus. „Nur zu Hause ist sichergestellt, dass der Holländer keinerlei Kontakt zu Fußball-EM haben muss“, erklärte der Pressesprecher heute die Gewinnwarnung des TUI-Ablegers.

Ter Stegen wirbt für Eiko

Der deutsche Qualitätshersteller von Hosenträgern EIKO hat kurz nach dem gestrigen Testspiel gegen die Slowakei Marc-Andre ter Stegen als Werbebotschafter verpflichtet. In dem heute gedrehten Werbespot trägt Marc-Andre das Modell 45 mm extrabreit und strahlt in die Kamera: „seit heute trage ich die extrabreiten von EIKO, so rutscht mit garantiert nichts mehr durch“.