Freitag , August 7 2020
Home / Transfermarkt / Abgänge / Torhüter Menzel verlässt den VfL Wolfsburg! Ziel Österreich?

Torhüter Menzel verlässt den VfL Wolfsburg! Ziel Österreich?

Phillip Menzel verlässt den VfL Wolfsburg. VfL-Boss Jörg Schmadtke hat diesen Transfer bereits bestätigt. Den 21-jährige Torhüter zieht es ins Ausland.

Nachwuchstorhüter Phillip Menzel hat den Sprung in die 1. Liga beim VfL Wolfsburg nicht geschafft und sucht nun neue Herausforderungen. Wie der Sportbuzzer berichtet, soll Menzels wahrscheinliches Ziel Österreich sein. Demnach wechselt der 21-Jährige zu Austria Klagenfurt, dem Tabellenersten der zweiten österreichischen Liga.

Beim VfL Wolfsburg hatte Menzel, dessen Vertrag ursprünglich noch bis Sommer 2021 läuft, sehr starke Konkurrenz vor der Brust. An Stammkeeper Koen Casteels und Ersatzmann Pavao Pervan war kein vorbeikommen. Und auch beim Nachwuchs ist der VfL Wolfsburg mit Lino Kasten und Niklas Klinger sehr breit und gut aufgestellt. Menzel sieht seine Zukunft jetzt im Ausland, offenbar in Klagenfurt, wo sich der gebürtige Kieler mehr Spielpraxis erhofft.

Phillip Menzel war im Sommer 2014 aus der B-Jugend von Holstein Kiel in die U17 des VfL gewechselt. Seither hatte er sich bis zur Nummer 3 des Bundesliga-Teams emporgearbeitet. Immer wenn Stammtorhüter Koen Casteels zuletzt ausgefallen war, rückte Menzel auf zur Nr. 2, doch zu einem Bundesligaeinsatz war es nie gekommen.

Ein Kommentar

  1. edit: admin. Absolut richtig. Danke für den Hinweis… Ich wollte beim richtigen Bild den Benaglio noch wegschneiden… :)

    0