Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Transfergerücht: VfL Wolfsburg an Mainzer Baku dran
VfL Wolfsburg hat Ridle Baku von Mainz 05 auf dem Zettel. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Transfergerücht: VfL Wolfsburg an Mainzer Baku dran

Der VfL Wolfsburg soll an einer Verpflichtung von Ridle Baku vom 1. FSV Mainz 05 arbeiten. Der Spieler und die Wölfe sollen sich weitestgehend einig sein.

Wie das Fußball-Portal Transfermarkt berichtet, soll der VfL Wolfsburg großes Interesse an Ridle Baku vom 1. FSV Mainz 05 haben. Besonders die Allrounderfähigkeiten des U21-Nationalspielers könnten es den Wölfen angetan haben. Baku ist gleich auf mehreren Positionen einsetzbar und wäre deshalb für die Wölfe doppelt wichtig, die nicht nur nach Verstärkungen auf schwach besetzten Positionen suchen sondern auch kurzfristig neue Ausfälle kompensieren müssen.

Baku kann sowohl im zentralen und defensiven Mittelfeld eingesetzt werden, als auch auf den beiden Außenverteidigerpositionen.

Ridle Baku und VfL Wolfsburg bereits einig?

Wie Transfermarkt weiter berichtet, sollen sich der Spieler und die Wölfe weitestgehend geeinigt haben. Im wesentlichen würde nur noch eine Einigkeit beider Klubs fehlen. Und Mainz hatte bereits im Vorfeld der Transferperiode signalisiert, dass kein Spieler unverkäuflich sei. „In einem Transferfenster ist alles in Wallung. Sollte eine Anfrage kommen, wird bei jedem die Möglichkeit geprüft“, so Mainz-Sportchef Rouven Schröder.

Ridle Baku hat bei Mainz 05 noch einen Vertrag bis 2022 und zählte in der abgelaufenen Saison zur Stammelf der Mainzer. In 30 Partien erzielte der 22-Jährige 4 Treffer.

► Zum Spielerprofil von Ridle Baku.

Videos von Ridle Baku:

175 Kommentare

  1. Abwehrspieler gefunden? Wir holen wohl Baku aus Mainz…?

    2
    • Allrounder. Aber vorerst auch als RV gut. Interessanter Spieler

      0
    • Aber hauptsächlich Rechtsvereidiger – wie kaputt ist Mbabu wirklich? Vielleicht doch das Kreuzband?

      3
    • Na hoffentlich ist dann noch genug Geld für die Offensive da.

      2
    • Wäre ein super Transfer, kann RV und ZM spielen.

      9
    • Klaus rückt ja wieder vor. Also beide flügler doppel besetzt. Im Sturm Ginzek wout marmoush mehmedi und Bialek.

      Wuerde mir zwar auch noch wen wünschen, aber glauben tue ich daran nicht mehr.

      0
    • Mir wärs ja lieber wir holen einen Kracher RM und schieben Steffen nach hinten rechts. Günstig wird Baku nämlich auch nicht und wenn Mbabu und William fit sind, ist auch eher weniger Bedarf. Im ZM haben wir Arnold,Schlager und Gerhardt.

      3
    • Baku finde ich stark.

      6
    • William, Mbabu und Baku?Dachte man sucht jemanden der IV spielen kann und Außen…

      Selbst wenn es bei Mbabu das Kreuzband ist, dann könnte man vorerst mit Roussillon und Otavio spielen. Einer RV einer LV.

      Wenn man mit William ggf nicht mehr plant nach der Saison, dann wäre das ein Indiz. So aber macht es mMn nicht so richtig Sinn…

      Selbst wenn der Spieler interesant ist. Wo es wieder Sinn machen würde wäre, wenn z. B. uns jemand unverhofft verlässt.

      Gerhardt z. B…

      Auf eine Leihe mit Kaufoption oder Kaufpflicht wird sich Mainz nicht einlassen.

      4
    • Oder hat man als man einen IV gesucht hat der auch RV spielen kann geplant gehabt Guilavogui dauerhaft zurück ins Mittelfeld zu beordern? Vielleicht belässt man ihn nun in der IV und braucht so einen weiteren ZM?

      4
    • Ja mir auch. Aber Klaus werden wir wohl nicht lo

      s. Baku ist endlich mal ein zm mit rechtsfuss. Finde das einen guten Transfer. Ein iv wird noch kommen, wenn bruma geht.

      1
    • Gegen uns fand ich ihn bisher immer schwach. Er wirkte meist ziemlich unbeholfen in seinen Aktionen.
      Für einen nicht allzu hohen Preis sicherlich in Ordnung, aber dann fehlen weiterhin neue Leute für die Offensive.

      0
    • Ich erinnere mich an einen lattenracher in Minute 90 von ihm gegen uns.

      Wir haben doch ejde position vorne mindesten s doppelt besetzt. Ich glaube kaum, dass ohne Abgang was passiert.

      0
    • Ich hoffe man kann eine Leihe mit Brooks und Bruma koppeln. :topp:

      Und wir holen Baku ablösefrei.

      0
    • Gerhardt, Arnold und Schläger reichen nicht für die gesamte Saison. Netter Nebeneffekt ist eben, das Baku auch hinten spielen kann. Das macht schon Sinn. Billig wird er natürlich nicht, die Frage ist wieviel Kohle wir insgesamt haben…kann man nur vermuten.

      10
    • @Malanda
      Kannst du zu unseren Neuzugang „Schläger“ etwas beschreiben?

      4
    • Also Roussillon nach rechts ziehen und mit ihm und links Otavio in diese besondere Saison gehen? Auf keinen Fall! Das wäre Harakiri! Beide Spieler neigen zu muskulären Problemen und ich bin heilfroh, dass beide sich gegenseitig vertrerten können. Das wäre auf den Außenverteidigerpositionen so, als würden wir im Sturm Weghorst abgeben und ohne Ersatz mit den verletzungsanfälligen Ginczek und Mehmedi in die Saison gehen. Das wäre mit Rous und Otavio nur denkbar, wenn man wirklich große Stücke auf Horn halten würde.

      Aber sollte Baku wirklich kommen, wäre das sicherlich ein kurzfristig umgesetzer Transfer. Ich denke nicht, dass es das gewesen sein wird…

      11
    • Hoffen wir es.

      0
    • So wird man auch seine Kohle los…

      Wenn ich dann noch sehe, dass man weiterhin fünf Mal wechseln darf, wir aber unsere besten Talente abgeben…

      4
    • Eben. Das wäre nur ne Notlösung mit Roussillon nach rechts.

      Meinte natürlich Schlager weiter oben. :top:

      3
    • Ich finde es extrem schwer, den möglichen Transfer einzuordnen. Warum dauert das bei William so lange? Was hat Mbabu wirklich? Im Übrigen gab es schon im Winter vereinzelt Gerüchte zu Rechtsverteidigern. Vielleicht will sich William mittelfristig auch verändern ( was ich schade finden würde).

      Zum Spieler selbst: Genau wie die anderen Kandidaten und Zugänge ist das ein entwicklungsfähiger Spieler, der im Wert noch richtig zulegen kann. Gilt meines Wissens auch als absolt geeredet. Dazu variabel und um mit Dampf. Ins Profil würde er schon passen…

      7
    • Baku ist kein schlechter, wird uns weiterhelfen, wenn wir diesen Transfer tätigen. Dann werden wir diese Saison wie ich bereits erwähnt habe im Mittelmaß verschwinden.

      Wir sollten eher einen Spieler für die Flügel oder einen offensiven Mittelfeldspieler der auch hängende Spitze spielen kann.

      Um die Liquidität zu steigern, kann man ruhig etwas mehr auf den Transfermarkt die Spieler ausleihen…mit einer geringen Leihgebühr, dafür einer etwas höhen Kaufoption (Bayern hat mit sowelchen Verhandlungen den Triple geholt)

      0
    • verschoben

      0
  2. Aber mit maina waren wir uns auch einig… Abwarten und Tee trinken hahaha

    0
  3. SpanischerWasserhund

    War zunächst etwas verwundert, dass ein RV geholt werden soll, aber nach einem Blick auf die gespielten Positionen laut Transfermarkt fände ich den Transfer gut!
    65 Spiele im ZM und 3 im ZDM
    15 als RM und 16 als LM
    16 als RV und 9 als LV

    4
    • Vom Haus aus ein guter Transfer, ob er nötig oder zu teuer war wir sich am Ende der transferperiode zeigen, klar wir brauchen hinten rechts jemand. Wer weiß ob William wie auch schon weiter oben erwähnt, nochmal Fuß bei uns fasst. Mbabu rechne ich auch mit dem Kreuzband.

      Mich kotzt das echt an, das wir wieder Geld ausgeben müssen für Positionen in den wir eigentlich gut aufgestellt sind und gerade in unserem offensiven Mittelfeld (Winger) wieder ne transferperiode abwarten müssen
      Eventuell man weiß es noch nicht !

      Man kann aber den Transfer wenn’s klappt nachvollziehen, Vorhallen wenn wir einkaufen dann doch bitte Qualität!

      4
    • Wenn man Baku holt, wird man Flexibler auf den Außen sein, William könnte man auch auf den Flügel einsetzen. Selbst Brekalo könnte seinen Stammplatz abgeben, Baku ist spielerisch viel Stärker als ein Brekalo.

      0
    • Meiner Meinung nach macht der Transfer nur dann Sinn, wenn uns Gerhardt oder Guilavogui verlassen würden.

      Vielleicht noch, wenn man Malli unverhofft abgeben könnte.
      Ansonsten glaube ich nicht daran, dass William sich verändern will, er hat hier eine viel bessere Versorgung in Deutschland für seinen ersten Sohn.

      Bei Mbabu ist fraglich wie lange er ausfällt, ich habe die Befürchtung es ist das Kreuzband. Allerdings würde so eine Info relativ schnell durchsickern, da man in gewisser Weise solche Informationen nicht lange verschweigen kann. Da bestimmte Maßnahmen ergriffen werden.

      1
    • Wieso würde es nur dann Sinn ergeben? Wir spielen mit Doppelsechs. Josh ist zurückversetzt und – ehrlich gesagt – als Typ auf der Position auch nicht mehr gefragt. Dann haben wir drei Spieler für zwei Positionen, wovon technisch keiner eine Augenweide ist. Würde man sporadisch auf Raut umstellen, würde sogar alle drei in der ersten Elf stehen, wenn man mit Arnold eine spielerisch ansprechende Sechs haben will (auch bei der Raute ist der reine Abfangjäger wie Josue oder Josh längst überholt). Baku passt da doch voll rein. Es gab ja auch das Gerücht um den Hamburger Dudziak. Der hätte ebenso gepasst.

      …die Frage ist doch nur: Machen wir auf anderen Positionen auch etwas?

      7
    • Mit Guilavogui in der IV zu planen macht mMn keinen Sinn.
      Hat er denn in irgendeiner Form als IV überzeugt?

      Mir würde da kein Spiel einfallen in dem er nicht unsicher war.
      Wir haben dann mMn in der IV Brooks, Lacroix, Siersleben, Guilavogui sollte hier nicht zu lange aushelfen. Bei Pongracic sollte man hoffen, dass er nicht zu lange ausfällt…

      Für mich hat Guilavogui nur Sinn als DM…Baku soll ja, so hasz du es selbst gepostet, ein 8er sein. Für die RV haben wir auch 2 Spieler, sofern gesund.

      1
    • Wenn man nicht mit Guilavogui als IV planen, dann brauchen wir einen Ezequiel Garay als IV.

      Unser Management liefert keine Königstransfer, man scheint zu uneinig zu sein.

      0
    • Das mit der Innenverteidigung sehe ich – zu meinem Bedauern – auch so. Aber mal ehrlich: Auch wenn es weh tut, muss man leider zugeben, dass der Capitano ansonsten keinen Platz in der ersten Elf hat. Auf Schlager und Arnold kannst Du nicht verzichten. Und selbst Gerhardt, der sich super im Raum bewegt, würde ich inzwischen vorziehen. Lediglich gegen die Top-Gegner würde ich einen reinen Zerstörer in die erste Elf nehmen. Und auch mit Blick auf Arnold (eher Stratege), Schlager (Wühler) und Gerhardt (Laufziege) fehlen uns bestimmte Attribute im Mitttelfeld: enge Ballführung, Speed, Druck nach vorne… einen Spieler, der solche Dinge mitbringt, würde ich momentan mit Kusshand nehmen!

      Und die beiden Rechtsverteidiger sind eben nicht gesund. „Schwere Bänderverletzung im Knie“ kann alles bedeuten. Auch wenn William inzwischen wieder läuft, dauert das auch unnatürlich lange. Und Steffen brauchen wir eigentlich woanders.

      Baku wäre womöglich die eilerlegende Wollmilchsau. Erst RV-Ersatz, später ein wichtiges Puzzleteil im Mittelfeld, dazu mit Wertstiegerungspotenzial… vielleicht erschließt sich uns das nicht prompt, aber da wird schon ein Plan hinterstecken, der nicht nur mit einer RV-Interimslösung zu tun haben dürfte.

      34
    • Bin da zu 100% bei Schalentier.

      8
    • Ich denke, Glasner hat gesehen, dass Klaus als RV ein herber Verlust ist, da er mehr die Verteidigung belastet, statt die Offensive verstärkt. :fies:

      Selbst ich als Fan habe Glasners leichtes System durchschaut, gerade wenn man ein Baku verpflichtet würde es manch ein Gegner in die Leere laufen, den ein William ist ein Spieler mit sehr hohen Qualität im Lernprozess, ich muss ihn da loben er hat in wenigen spielen, da extrem sich verbessert (ich kriege leicht Gänsehaut beim schreiben).

      Gerade ein Baku würde uns verstärken, denn er ist sehr schnell, als 2 RV würde er uns gut tun.

      William scheint sich nicht schnell zurückarbeiten zu wollen, sonst hätte man nicht auf der Position nachgedacht.

      5
  4. Ich sage zu Baku dann nur noch:

    Ein Sechser geht immer…

    Wieder kein Offensiver. Das schafft nur der VfL.

    2
    • Wir haben doch in der Offensive jede Position minimum doppelt besetzt. Wieso denkt ihr alle das unbedingt ein offensiver kommen muss. Will es nur verstehe.

      Klar waere es gut, aber dafuer muss doch erst Platz sein.

      2
    • Camacho raus, Josh nach hinten versetzt, Elvis schon im letzten Jahr weg, Notnagel Iba May in Braunschweig… zum aktuellen Zeitpunkt würde es doch wirklich passen, dass der Junge auch auf der Sechs spielen kann. Aber eben nicht nur. Auch auf der Acht sind wir nicht wirklich breit aufgestellt…

      …vielleicht schickt man ja dafür Malli zurück zum FSV? ;)

      12
    • Ja aber wir brauchen auch Spielwitz und Qualität

      1
    • Schauen wir mal, was noch so passiert… noch 16 Tage.

      2
    • Im Mainz-Forum bei TM.de lässt sich ein bissl stöbern. Die sehen Baku grundsätzlich eher als Achter oder gar Zehner und nur aushilfsweise als Rechtsverteidiger. Das wäre wohl ein Spieler, der prima in der Raute auf der Halbposition seinen Platz finden würde, wenn er hinten nicht mehr benötigt wird.

      10
    • Auch aus dem Forum vom 18.07. (User Mischa): „Der Kicker hat gerade eine Statistik über die Spieler mit den meisten vorletzten Pässen vor Toren veröffentlicht. Ridle teilt sich zusammen mit Stindl und Thiago den 3. Platz, nur Brandt (10) und Sancho (11) lagen vor ihm.“

      Spannend…

      11
    • Als Rechts Verteidiger kommt er am besten zur Geltung.

      1
  5. https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/vflwolfsburg-oliver-glasner-rechnet-gegen-bayer-leverkusen-mit-druck-72979592.bild.html

    Druck ist für Glasner Neuland?

    „Leverkusen zählt für mich zu den Top-Mannschaften der Bundesliga“, sagt Wolfsburgs österreichischer Trainer Oliver Glasner (46). „Sie werden um die Champions League mitspielen. Uns erwartet ein intensives Spiel, Leverkusen wird Druck machen. Aber wir auch wir haben eine Idee, wie wir dem begegnen wollen.“

    Ich denke, es ist die richtige Einstellung, einer Mannschaft mit Mittelmaß. Man muss sich erstmal den Ruf der Grauen Maus den Ruf der Kritiker ausschlagen.

    Arnold wird uns kaum helfen, aufgrund „der kleinen Verletztung“.

    1
  6. Baku fände ich als Allrounder sehr interessant, da er mehrere Positionen ohne Qualitätsverlust spielen kann. In der aktuellen Situation sicherlich als RV, später dann im Zentrum. Da ist die Besetzung knapp, das hat man bei der Arnold Auswechslung gesehen. Mehr als ein Spieler darf im ZM nicht ausfallen ansonsten wird’s schon eng dahinter. Auch da ist Mittelfristig die Planung noch nicht eindeutig denn Gerhardts Vertrag läuft nächsten Sommer aus und bei Elvis muss man abwarten wie letztlich die Vertragskonstellation ist und ob er in Köln bleibt. Ein Transfer von Baku würde sowohl kurz als auch Mittelfristig Sinn machen, obwohl ich den Leuten Recht geben muss die Sagen das wir dann bitte in der Offensive ebenfalls noch nachlegen müssen. Denn schenken wird uns Mainz ihn auch nicht soviel ist klar. Mit einer hohen einstelligen Summe würde ich mindestens rechnen, eher sogar noch höher. Wie viel Geld dann anschließend noch übrig wäre ist von außen schwer bis gar nicht zu beurteilen.

    4
  7. Ein deutscher Jugendnationalmannschaftesspieler, dazu noch einer, der offenkundig nicht auf den Kopf gefallen und flexibel einzusetzen ist, macht schon Sinn. Wenn er nicht zu teuer wird gerne. Es ist ja zusätzlich noch ein Kracher für das OM versprochen..

    6
    • Ein recht aktueller Text über Bakus Werdegang und das Ziel A-Nationalmannschaft…

      https://fussball.news/a/ridle-bakus-traum-von-em-2021-schroeder-waere-toll-wenn-wir-wieder-einen-nationalspieler-haetten

      4
    • Wie oft habe ich das schon lesen dürfen? Zuletzt bei Gerhardt.

      Baku wird sicherlich rund 10 Millionen kosten. Ist es uns wert? Drückt der Schuh nicht woanders?

      4
    • Ginczek wird bestimmt wieder bald fehlen. Sehe da schon Bedarf.

      1
    • Nun, missverstehe ich Dich richtig, das wir aktuell im Mittelfeld top besetzt sind, keine flexible Möglichkeiten auf RV benötigen?. Deine jahrelang vorgetragene, Woche für Woche angemerkte Kritik, an Arnold und Gerhardt Nun obsolet ist?

      3
    • Ihr glaubt doch nicht ernsthaft das wir 3 10 mio transfers machen. Denke Baku, maina oder aenhliches und ein stuermer.

      Außerdem hat Glasner gesagt, dass man aufgrund der Verletzungen jetzt eventuell auf anderen Positionen nachlegen muss als geplant.

      4
    • Wir sind nur in der Verteidigung top besetzt. Ansonsten sehe ich viele Baustellen.

      Ich Stelle mir aber folgende Fragen:
      1. Warum spielt Steffen nicht RV?
      2. Warum kehrt Glasner schon jetzt vom 442 ab?
      3. Warum bekommt es Schmadtke seit mehr als zwei Jahren nicht hin, einen ordentlichen Offensivmann zu verpflichten? Wout geht ja noch auf Bruno…

      6
    • Ich halte es für ein Ammenmärchen, dass irgendein Transfer „auf Bruno gehen“ würde. Der Trainer hatte sicherlich Einfluss so wie in jedem anderen Klub auch..

      3
    • Bruno hat sich schon mit Wout getroffen, da war Schmadtke nicht ansatzweise in Wolfsburg.

      6
    • Die ersten Treffen waren weit vor Schmadtke

      5
    • …der hatte sicherlich einige Treffen – und a trotzdem keine Entscheidungskompetenz. Zudem war Schmsdtke sicherlich recht früh in Vorgänge eingebunden noch vor seiner offiziellen Anstellung. Das lag auch an dem Deal, den er mit Köln hatte.

      2
    • Mahatma… Du hast recht. Aber anscheinend plant man nicht mit Steffen als aushilfs rv, weil man ihn vorne sieht. Daher haben wir vorne leider such nur bedingt Bedarf.wuerde such eher Steffen als rv mschen und maina holen. Aber anscheinend wird anders geplant. Also wie immer kein aussen.

      Vlt noch ein stuermer. Dann waere der weg fuer marmoush aber riesig. Greade wenn man 4.3.3 spielt. Wout, Ginzek, Bialek

      0
    • Man hatte doch schon während dieser Vorbereitung so was wie die Raute probiert und Brekalo und Steffen zentraler gestellt – sah bislang mäßig aus. Ich finde ja, dass ein Problem unseres Kaders darin besteht, dass wir verhältnismäßig wenig taktische Möglichkeiten haben, die auch offensiv funktionieren. Bruno hatte auch nur ein funktionierendes System. Die Saison lief recht glücklich, sodass man ohne Plan B unerwartet erfolgreich war. Ausruhen konnte man sich darauf freilich nicht.

      3
    • Unter Labbadia war es in der Raute meist mit Mehmedi, Ginczek und Wout. Und im 433 meistens mit Steffen, Brekalo und Weghorst.

      Aber da haben wir auch anders gespielt. Unter Labbadia war es viel Ballbesitz und Gegenpressing, aber oft auch tiefe Konterpositionen.

      Unter Glasner stehen wir oft höher, versuchen Angriffspressing zu spielen und lassen den Ball auch nicht so oft laufen, wir versuchen eher schneller nach vorne zu kommen.

      Unser Kader ist aber ehrlich gesagt auch besser als unter Labbadia, denn Mbabu, Schlager und Pongracic hatte Bruno ja nicht. So fair muss man schon sein.

      3
  8. SpanischerWasserhund

    Also langfristig würde mir der Transfer sehr gefallen.
    Mal angenommen man plant dauerhaft mit Guilavogui in der IV, dann hätte man nächstes Jahr Brooks, Pongracic, Guilavogui und Lacroix und im ZM Arnold, Schlager, Gerhardt, Baku und Elvis. Das ließt sich ganz ordentlich.

    4
    • Wenn wir Elvis zuruevk kaufen.

      0
    • Ja, man wird da auch perspektivisch denken – ebenso wie bei Lacroix, Pongracic und dem Schlager-Transfer. Baku würde da voll reinpassen.

      Aber mal abwarten wie teuer er ist.. zwischen 7-10 Mio würde ich auch rechnen. Offensiv wäre dann die Frage, wieviel Geld noch übrig ist. Oder man leiht für die Offensive einen Spieler mit Kaufoption, zb einen Typen wie Lookman?!

      Ich denke, Schmadtke oder Schröder äußern sich bald zu Baku, dann wissen wir, ob da was dran ist…

      12
  9. Ich nehme mal ein Beispiel:
    Holen wir Baku fest und leihen Lookman und Jovic, ist doch alles gut. Ich bin ein großer Befürworter von Leihen. Diese senken das Risiko enorm.

    Holen wir aber Baku fest und nur noch ein Talent für die Offensive, wird es wieder so defensiv sehr dürftig werden.

    12
    • Hab mir die 99 Cent mal gegönnt.

      Er bestätigt das es einen Austausch zwischen uns und Mainz wegen Baku gab. Wirklich viel mehr steht aber nicht drin.

      Aber Interesse ist also definitiv da.

      16
    • Das ist schon mal ein Ansatzpunkt, eigentlich müsste man ja aufgrund der Personalnot bestrebt sein den Transfer so schnell wie möglich über die Bühne zu bringen. Sollte Mainz sich nicht völlig quer stellen könnte das alles ziemlich zügig gehen. Mal schauen ob er jetzt am Wochenende zum Einsatz kommt.

      3
  10. Schäfer sagt heute im WAZ Interview, das es aufgrund der Ausfalle ein Gedankengang wäre in der Defensive noch jemanden dazu zu nehmen. Aber es könne auch offensiv noch etwas passieren.

    Wie vermutet, schaut man sowohl vorne als auch hinten.

    11
  11. Gleich noch Mateta eintüten, Mali und Bruma mit berechnen und basta!

    An mateta ist auch noch nach tottenham ein Bulli Club dran

    2
    • Und von wem soll ein Mateta verwertbare Bälle bekommen? Der Schuh drückt wohl eher auf den Außen bzw. im OM.

      1
  12. „es könne auch offensiv noch was passieren“

    Ganz ehrlich, da MUSS dringend noch etwas passieren!

    8
    • Ja, wenn wer geht.

      0
    • Nein. Es wird auch noch jemand ohne Abgänge für die Offensive kommen. Vorausgesetzt man findet jemand passenden.

      5
    • Ja, aber wirtschaftlich. Kein 10 mio plus. Max ein stuermer fuer das Geld.

      Du kannst ja wirtschaftlich nur handeln, wenn Klaus und malli Verwendung haben. Oder wollt ihr die auf der Tribüne versauern lassen?

      Wuerde mir ja auch einen Kracher wünschen. Halte es aber nicht fuer realistisch :(

      0
  13. Das wäre schon echt traurig, wenn wir dieses Jahr wieder keine Verstärkung in der Offensive vorzeigen können. Wundern würde es mich wohl aber nicht.

    7
    • Denke auch dass da nichts mehr kommen wird.

      Glasner würde darüber auch nicht sonderlich glücklich sein.

      1
  14. Warum schreiben hier inzwischen eigentlich so viele davon das kein Offensivspieler mehr kommen wird?
    Habe ich etwas verpasst?
    Die Frage ist wirklich nicht ironisch gemeint, ich habe nur alle der letzten Meldungen so gedeutet das mindestens noch einer wenn nicht sogar 2 Offensivspieler kommen.
    Kann mich jemand aufklären?

    5
    • Glasner sagte nach dem Pokal, dass man die Planungen aufgrund der verletzten ändern muss. Und wenn ein Baku fuer 10 mio kommt ist kein Geld mehr da fuer 2.

      Zudsm.haben Wir vorne alles doppelt besetzt und aldenhüter wie Klaus und malli. Wenn man bei den beiden keine Perspektive sieht muss man erst verkaufen.

      Ein stuermer wird aber wohl trotzdem noch kommen :)

      1
    • – kaum auftauchende bzw. konkrete Gerüchte
      – das Transferfenster ist nur noch 2 Wochen geöffnet
      – jedes Jahr dieselbe Hoffnung bei uns, dass noch ein guter Offensivspieler kommt

      Dagegen spricht natürlich auch mal der mögliche Überraschungseffekt wie bei Baku aktuell. Allerdings bahnen sich Transfers von bekannteren/besseren Spielern meist schon einige Zeit vorher an.

      2
    • Aber ein Baku fuer 10 mio ist auch etwas teuer oder? Bei maina mit höherem Marktwert wollte man keine 4 bezahlen…

      0
    • Wenn man in ihm mehr sieht als in Maina, dann mag das durchaus gerechtfertigt sein. Generell wäre eine solche Summe für einen deutschen U-Nationalspieler mit guten Bundesliga-Leistungen wohl auch angemessen.
      Auch wenn ich ihn selbst nur gegen uns habe spielen sehen, finde ich seine Variabilität besonders interessant. Das dürfte auch für Schmadtke der entscheidende Punkt sein.

      2
    • Ja, da gehe ich mit. Allerdings leidet warscheinlich die Offensiv Planung.

      0
    • Baku ist jemand, der auch im zentralen Mittefeld den offensiven Part spielen könnte. Zum Beispiel in einem 433 oder einer 442 Raute. Der gibt uns auf den ersten Blick defensiv Sicherheit, weil er wohl Mbabu und William kurzfristig kompensieren soll, aber langfristig wird da wie schon oben geschrieben ein weiterer Plan dahinter stecken. Zudem ist Baku ja auch Rechtsfuß. Gerhardt, Arnold und Schlager sind alle mit links stark. So ein Detail spielt auch eine kleine Rolle um den Kader rund zu machen.

      8
    • Ja, das mit dem Fuß hatte ich ja auch angemerkt. Baku ist ein guter Fussballer.

      Ein offensiver wird hoffentlich kommen. Je nach System ein Stürmer oder Aussen.

      1
  15. Teilweise kann man nur den Kopf schütteln hier…
    Wartet doch einfach mal ab (!)

    15
    • Naja die letzten Transferperioden stimmen einen halt nicht positiv. Da wurde auch immer gesagt, wartet es doch mal ab….

      1
  16. hey mann sollte mal bei Barca wegen Riqui Puig anfragen die wollen den echt verkaufen ich würd den mit handkuss nehemn er hat laut youtube eine überragende technik am fuss und einen guten schuss vernutlich würden wir ihn nicht unter 30 mio bekommen :weg:

    0
  17. Linton Maina wurde 30 Minuten vor Ende eingewechselt und erzielte direkt den Treffer zum 2 zu 0 für 96.

    0
    • Na dann wird er ja viel Selbstvertrauen tanken, um Hannover bei der Mission Wiederaufstieg zu helfen!

      0
    • Oder uns zu helfen. 96 hat einen championsleague (erfahren) RA verpflichtet. Maina wird da nich gehen. Wenn nicht zu uns halt zu den Belgien.

      0
    • Maina wird nicht zu uns wechseln. Für den Preis wäre es auch verrückt, bloß gut machen wir da nicht mit.
      Ob Maina hier ist oder nicht, ändern würde er meiner Meinung nach nichts an unserem Offensivspiel.
      Lieber das Geld in wirkliche Verstärkungen investieren, wie z.B. Baku, das hat Malanda85 ja bereits erläutert, warum eine Verpflichtung sehr sinnvoll wäre. Jetzt noch 1-2 gute offensive und dann sieht das insgesamt okay aus vom Kader her.

      4
  18. Laut Bild sieht Baku sich bereit für den nächsten Schritt und hat sogar kürzlich die Berateragentur gewechselt.

    https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/mainz-05-vfl-wolfsburg-will-ridle-baku-eigengewaechs-vor-abschied-72994420,view=amp.bildMobile.html?__twitter_impression=true

    5
  19. Köln mit dem Ausgleich gegen Hoffenheim, die aber schon mit ein paar Toren führen müssten. Die sind diese Saison auch wieder unser stärkster Konkurrent um den sechsten Platz.

    2
  20. Pekarik mit dem 1:0 für Berlin!

    2
  21. Könnte ein ganz blöder Start für uns werden, wenn wir morgen verlieren.

    0
    • Das kann die ganze Saison so gehen. Hiffe und Hertha sind glrich auf. Wir duerfen uns keine Fehler erlauben. Freiburg ist auch gut in Form anscheinend.

      0
    • Vor einer Woche wurde sich noch über Berlin lustig gemacht…..so schnell kann es gehen.

      Unser Gegner für die nächste Woche (Freiburg) führt 3:0 gegen Stuttgart….

      Ich muss ja zugeben, dass ich diesen Prognosen nach 1-2Spielen nicht viel abgewinnen kann.

      3
    • Heute führen ALLE Auswärtsmannschaften…ich hoffe, der Trend wird morgen durchbrochen :knie:

      2
    • Bremen spielt auch wahnsinnig schlecht, Hertha mit dem ersten Torschuss erfolgreich

      1
  22. In Köln schon wieder VAR-Irrsinn… warum meldet der sich bei dem Elfer für 1899? Das ist doch keine klare Fehlentscheidung, hier nicht zu pfeifen…

    15
  23. So stabil scheint Hoffenheim nicht zu sein, Köln hatte jetzt ein paar Möglichkeiten…

    0
    • …zudem resultiert die Führung aus einem Abspielbock der Kölner und einem Witz-Elfer.

      0
    • Unser Gefühl war richtig, Köln mit dem Ausgleich!

      Vorher ne mutige Umstellung der TSG, ging in die Hose!

      1
    • Andersson ist einfach ein guter Stürmer. Der Ausgleich gehört auch größtenteils ihm. Bälle festmachen, Kopfballstärke, solides Tempo, spielintelligent… aber auch schon 29 Jahre alt. Aber da hat Köln sicherlich gut hingeguckt beim Cordoba-Ersatz.

      1
    • Aber Kramaric eben auch! Ist halt auch Qualität…

      Natürlich etwas glücklich.

      1
    • Und Köln genauso doof wie wir im letzten Jahr im Heimspiel gegen Werder – Ausgleich erkämpft, dann hinten gepennt.

      1
  24. Dosts Kopfballverlängerung gerade bärenstark – genau sowas will ich seit zwei Jahren mal von Weghorst sehen! Muss auch nicht mit dem Kopf sein…

    5
  25. Stuttgarts neuer Stürmer Kalajdzic gerade mit feinem Füßchen per Lupfer zum 1:3 gegen Freiburg…

    1
  26. Wieso ist Friedl ein Bundesligaspieler?

    3
  27. Die Konferenz hat Spaß gemacht! Vieles relativ eng…

    Wir müssen einfach Gas geben, dann wird das schon! :vfl:

    5
  28. Für uns ein blöder Spieltag bisher. Alle kommenden Konkurrenten haben gleich gewonnen. Und das auswärts… Hertha leider mit einem klaren Sieg.

    2
  29. Entscheidend wird sein, ob wir doch noch einen oder zwei Qualitaetsspieer holen. Aber Freiburg und hoffe haben knapp gewonnen. Frankfurt 1.1 gegen Bielefeld.

    Gladbach und Leverkusen sind eigentlich eh vor uns zu sehen. Sehe aktuell noch keine Gefahr.

    Hertha war klar, dass die mitkaempfen.
    Cunha haben wir echt gepennt. Das ist genau der Spieler den wir braeuchten.

    Falls es euch beruhigt… LODDAR HAT UND AUF PLATZ 6 AM ENDE GETIPPT

    2
  30. Gerade gesehen das sich Liverpool nochmals in der Offensive mit Jota verstärkt hat. Da kam mir dieser Junge Mann in den Sinn der sicherlich keine Perspektive mehr besitzen wird. Würde in das gesuchte Profil passen und wäre auch nicht all zu teuer bzw. vielleicht per Leihe zu haben. Allerdings gibt es keine Angaben zur Vertragslaufzeit.
    https://www.transfermarkt.de/rhian-brewster/profil/spieler/406560

    2
    • Kann der uns sofort helfen und ist viel besser als Bialek Marmoush????

      Dann gerne. Oder origi ahhaha

      0
    • Würde ihn auf jeden Fall weiter sehen als die beiden. War letzte Saison nach Swansea ausgeliehen und hat dort gute Scorer Zahlen geliefert. In den Vorbereitungsspielen von Liverpool kam er in der Vergangenheit auch häufiger zum Einsatz , zudem das Training in einer der besten Mannschaften der Welt. Das ist alles keine Garantie für eine große Karriere , aber es sollte einfach mal ein in meinen Augen realistischer Vorschlag sein.
      Kaufen wir tatsächlich Baku für um die 10 Millionen glaube ich nicht daran das Offensiv noch ein „Kracher“ kommt ( Wie auch immer man Kracher definieren würde). Deshalb halte ich einen hochveranlagten Spieler wie Brewster für eine gute Alternative für unsere Offensive.

      0
    • Brewster kostet aber 20+ also ich weiß nicht warum er realistisch sein sollte.

      1
    • Ich sage ja seit Wochen, dass offensiv nur bei Abgang wer kommt der höher anzusiedeln ist als Bialek. Aber werde nur belächelt. Macht mir aber auch nichts.

      Bwester 20 mio+ stand das irgendwo???

      1
    • @Wob_1945 ich möchte dir nicht zu nahe treten auch weil ich aus deinen Beiträgen schließe das du relativ jung sein dürftest, aber du spammst den Blog hier seit rund 2 Wochen einfach unerträglich voll. Dazu noch deine nicht vorhandene Rechtschreibung. Normalerweise freue ich mich über neue Gesichter im Blog aber bei dir hält sich die Freude noch in Grenzen. Ich würde dich in Zukunft darum bitten etwas mehr auf die Qualität als auf die Quantität deiner Beiträge zu achten. Ich denke mit diesem Beitrag spreche ich hier für einige aus dem Blog.

      35
    • Aber einfach die Behauptung aufstellen ein talent mit marktwert 5 mio soll 20+ Mio kosten ist besser?

      Dann muesste main mit 9 Mio marktwert ja 60 wert sein.

      Wir koennen ja beide auf die Qualitaet achten.

      0
    • @wob_1945

      Wie kommst du auf den Marktwert von 5Millionen €?
      Transfermarkt.de? Dort ist er nämlich ähnlich hoch angegeben.
      Transfermarkt ist da nicht so wirklich zuverlässig.
      Angebot und Nachfrage sind da entscheidender.

      Wenn man nach Brewster googelt und liest, wer angeblich alles interessiert sein soll, dann dürfte die Ablöse deutlich höher liegen.

      1
    • Ja, dass wusste ich nciht. Aber 20+ ist auch ein hohes Risiko fuer den oder?

      0
    • Ob die Ablösesumme bei 20+ liegt kann ich aber auch nicht sagen.
      Aber zu 100% wäre er teurer als 5 Millionen €.

      Risiko ist halt eben immer dabei

      0
  31. Verschoben.

    0
    • Dortmund nicht ausverkauft(9.300/10.000). Da scheint die Nachfrage ja auch nicht so riesig zu sein.

      1
    • Ist nicht das gleiche EVENT wie mit 80.000. Soviel dazu.

      Eine weitere Faszinierende Sache : Die Fans warten im ins Stadion zu dürfen und verbringen ihre Zeit damit den Gegner auszupfeiffen. Ob das jetzt die Bereicherung ist? Kam mir vor wie in südosteuropäischen Stadien wo es extrem üblich ist.

      2
  32. Hertha hat schonmal eine anständige Offensive, Cunha, Lukebakio, Piatek und nun Cordoba. :top:

    4
  33. Leihe mir KO für Lookman und Leihe mit KO für Perisic, die man aber nicht ziehen muss und wir wären Probleme auf den Außen zunächst los.

    Das Gehalt von Perisic wäre allerdings ein Problem.
    Zudem finde ich die Idee halt einfacher, als sie sich ggf. umsetzen lässt.

    1
    • Perisic kassiert angeblich ein Jahresgehalt von 11 bis 12 Millionen pro Jahr. Den werden wir in Wolfsburg nicht mehr sehen. Lookmann wäre ein Gedanke wert, aber Leipzig würde lieber verkaufen, die brauchen auch Geld.

      0
  34. Achtung Achtung: Mir wurde aus recht vertrauenswürdiger Quelle berichtet, dass MS gelegentlich hier im Wolfs-Blog mitliest. Seid also bitte vorsichtig mit etwaigen Transferempfehlungen. Bitte keine Gurken mehr vorschlagen. :rad:

    7
  35. wahnsinn wenn man sich die offensive von dortmund heute anguckt:
    haaland 20 Jahre alt
    sancho 20 Jahre alt
    reyna 17 Jahre alt
    Dahinter unter anderem ein bellingham, der auch nur 17 Jahre alt ist.

    4
  36. Nächste Saison bei einem gewissen Lionel Andrés, ähm der Nachname fällt mir gerade nicht ein, von FC Barcelona nachfragen. Der wird wohl schon 34. Soll aber nen guter Kicker sein und vor allem: Der ist nächste Saison ablösefrei…
    :ironie:

    Kommentar sollte als Antwort unter dem Beitrag von elchi stehen

    3
  37. Ein gewisser Klich ist übrigens mittlerweile in der premier league als stammspieler bei Leeds angekommen. Und immerhin mit zwei Toren in zwei Spielen…

    0
    • Ja, aber damit die Kritiker ruhig waren und wir eine gewisse Quote erfüllt haben, haben wir den zusammen mit Osimenh ab und zu über den Trainingsplatz laufen lassen, ansonsten nicht weiter beachtet, auch Empathie für diese Jungs gab es nicht, beim VfL hatte man besseres zu tun. Gott sei Dank ist Die Zeit vorbei, hoffentlich

      0
    • Bei uns und bei Kaiserslautern war er nicht wirklich gut.
      Technisch fand ich ihn gar nicht so schlecht, als er bei uns gespielt hat.
      Seine Reaktion damals auf die 5 Lewandowski Gegentreffer hatte er sich sparen können.

      Dieses nachgetrete nervt.
      Fast jeder Verein hat Spieler, die bei sich selbst nicht eingeschlagen haben und nach einem oder mehreren Wechseln dann doch Leistung gebracht haben.
      Es muss halt auch immer passen (Akteure, Ort, Zeit etc.)
      Außerdem hat er hier vor 5-6Jahren gespielt und das ist mit dem aktuellen nicht mehr zu vergleichen.

      P.S. Wann soll er denn zusammen mit Osimhen über den Platz gelaufen sein?

      16
  38. Die aktuelle Entwicklung des VfL gepaart mit dem Sinneswandel einiger Fans hier lässt für mich viele Fragen offen. Schäfer hat ja auch ein langes Interview der WAZ gegeben, welches mich fassungslos macht.

    In der Saisonanalyse waren sich (wieder einmal) alle einig: Es fehlt an Toren! Schmadtke und Glasner rechneten ein Minus von 15 Toren vor. Und jeder Laie hat erkannt: Vorne gibt es maximal nur Stückwerk.

    Rund drei Monate später heißt es hier: Na ja, wir haben ja auch noch Steffen und so viel Zeit und Baku ist ja auch …
    Wer soll die fehlenden Tore schießen ? Wenn Bialek fünf Tore schießt, wäre das schon viel. Es ist seine erste Saison.

    Von Schäfer lese ich dann, dass die CL zu weit weg sei und man Spieler entwickeln und binden wolle. Das machen Vereine, die eigentlich deutlich hinter uns standen. Und was bringt es? Wir investieren Jahre in einen Spieler,Beer dann nach einer guten Saison geht. Brekalo ist da das Paradebeispiel: Vier Jahre rennt der nun schon rum und sein Lerneffekt ist niedrig. Klar kann er zünden, aber wahrscheinlich eher in Italien.

    Zeigt sich auch in unserer Offensive: Steffen ist nach Wout unser konstantester Spieler. Aber Steffen ist doch vorne nicht gut. Das ist in Ordnung,was er spielt, und gerade als flexibler Spieler ist er eine Bereicherung.
    Daher verstehe ich auch nicht, warum man nun einen RV sucht. Steffen ist doch da und hat das nahezu immer gut gemacht. Ich sehe ihn ohnehin hinten besser als vorne.

    Aber selbst wenn man das nicht machen will: Verkauft man dann Tisserand?

    Weiter mit der IV bzw DM. Beides lässt sich mit einer Person benennen: Guilavogui. Josh ist ein exzellenter Abräumer VOR der Abwehr. Er ist aber kein IV. Warum setzt man dort nicht Brooks oder Bruma ein. Sie sind nun einmal da. Oder: Babyabwehr mit Lacroix und Siersleben. Dabei fällt mir so ein, dass die Abwehr ein schönes Beispiel für das Versagen unserer Jugendarbeit ist.

    Dann darf ich hier lesen: Für Guilavogui ist im Mittelfeld kein Platz. Er käme an Schlager und Arnold nicht vorbei und diese beiden waren Linksfüße. Guilavogui ist übrigens Rechtsfuß.
    Schlager hat hier sehr gut angefangen – und stark nachgelassen. Offensiv ist das von ihm gar nichts mehr. Ich sehe fast nur noch Querpässe . Für diese wird ja Guilavogui immer kritisiert.

    Wir sind doch jetzt schon im DM doppelt besetzt. Und eine Raute sehe ich nicht. In beiden Pflichtspielen und im letzten Test war es ein 4231…

    Stichwort Spieler entwickeln: Seit Jahren höre ich das beim VfL. Und welchen jungen Spieler haben wir entwickelt? In Wolfsburg höre ich immer nur, die Spieler waren noch nicht so weit. Aber egal ob bei Bayern oder Dortmund, in Bremen oder Berlin, in Leverkusen oder Gladbach, in Frankfurt oder Freiburg: Überall werden 18 jährige teils 17jährige reingeworfen. Bei uns vergammeln sie in der vierten Liga, wo nur getreten wird und der Schiri blind ist.
    Wenn der Kader auf einer Position durch Verletzungen ein Defizit entwickelt, kommt bei jedem anderen Verein die Stunde des Nachwuchses. Alphonso Davies wäre sonst nie eingesetzt worden.
    Und bei uns? Wir ändern unsere komplette Transferplanung. Schreiben uns aber die Nachwuchsförderung in den Leitplan. Soll ich lachen oder weinen?
    Und dann darf ich lesen: Der Kader wäre nicht mehr breit genug. Ja,an hat ja auch mit Tisserand einen flexiblen Verteidiger und mit Llanez und Yeboah zwei talentierte Offensive abgegeben. Aber hey: Mehmedi und Ginczeck rocken bestimmt mit Klaus die Liga.

    Also, noch einen Sechser holen. Wenn dann Pongracic und Mbabu wieder fit sind, freuen sich alle, die sich auf der Bank wieder finden. Und bei unserer obligatorischen Novemberkrise haben wir dann wieder viel Spaß in Wolfsburg.

    0
    • Ich glaube wir sind uns alle einige. Alle hätten gerne einen RA und einen Stürmer. Aber entweder ist es wirklich nicht realisierbar oder Schäfer unfähig.

      Baku ist auch erstmal nur ein durschnittlich bis guter BULLI Spieler. Aber 10 mio.

      Warum nicht ein talent fuer die 9 Spiele. Machen doch andere auch.

      Ich glaube die Fans haben ihre Meinung geändert, weil man Jahr für Jahr entaeuscht wird.

      Ich würde dann Doppelsturm und Raute ohne Flügel spielen. Wie unter Bruno manchmal. Gerhardt ist ok. Daneben schkager Arnold. Davor mehmedi.

      Und dann Steffen als aushilfs rv oder st das hat er schon gespielt. Brekalo verkaufen und den zweiten stuermer holen.

      So wie wir aktuell sind haben wir mit Europa nichts zu tun. Tiefer dneke ich aber auch nicht, da es deutlich schlechtere gibt hahaha Bremen Schalke Bielefeld Union werden es alle schwer haben.

      0
    • Und die Frage mit dem Alter und dem Rabführen sollte man mal stellen, wenn es hier oder auf eine Fan Feier die Möglichkeit gibt.

      0
  39. Einfach dem Wob_1945 nicht mehr antworten, irgendwann wird er nicht mehr schreiben wollen, wenn keiner antwortet…

    19
    • Warum werden hier immer gezielt Leute gemobbt?

      8
    • Das ist kein Mobbing, man kann es nur einfach nicht mehr aushalten

      8
    • Es gibt hier auch einige die meine Beiträge konstruktiv kommentieren.

      Aber Jonny lass dich nicht unterkriegen

      Ich versuche nur mal eine andere Denkweise reinzubringen.

      Wenn euch das nicht schmeckt ist das so. Gab ja auch schon User die darauf eingehen und ihr Wissen teilen.

      0
    • Kann man hier so ein Spam-Button einführen und dessen Kommentar ausblenden lassen?

      3
    • Und das soll kein Mobbing sein. Naja, wenn ihr es selber glaubt und auch sagt wird es so sein. Ich finde es interessant.

      Ich überlege mir mein weiteres Vorgehen. Aber da ich keinen beleidigt habe etc lasse ich mich nicht wegmobben.

      1
    • Es geht halt darum, dass man den Blog vollspamt und teilweise Beiträge postet, die schwer zu lesen sind. Keiner ist perfekt, aber man kann sich wenigstens aus Rücksicht ein wenig bemühen.

      Rücksicht ist halt auch keine Einbahnstraße.

      13
    • Ich selber bin halt auch nicht perfekt in meiner Rechtschreibung. Aber ich behaupte, dass meine Kommentare lesbar und verständlich sind. Es wäre halt aus meiner Sicht schön, wenn man sich Mühe bei seinen Kommentaren gibt und sie nicht wie ein 10-Jähriger bei WhatsApp aussehen lässt.

      11
  40. Baku finde ich einen sehr interessanten Spieler der allein schon aufgrund seiner Flexibilität sicher seine Spiele machen würde. Man muss ja leider auch davon ausgehen, dass selbst nach der Rückkehr von Mbabu und/oder William es zu Verletzungen oder Formschwächen kommt. Wenn man sich nur mal das Programm von Schlager in diesem Jahr anschaut fragt man sich schon wie man das gesund und ohne Schwächephase durchhalten soll.
    Aber natürlich ist dann die Frage bleibt noch Geld für eine wirkliche Verstärkung in der Offensive, denn wenn nicht würde man Glasner das Leben echt schwer machen, er redet ja auch nicht umsonst von 2-3 Spielern die wir brauchen. Jedenfalls sind wir, stand heute, offensiv deutlich schlechter besetzt als die Konkurrenz aus Berlin und Hoffenheim.

    1
  41. Um es auf den Punkt zu bringen:
    Mich nerven solche Gerüchte wie Baku oder Maina.
    1. Sie sind oft nicht bzw gar nicht stärker als bereits unter Vertrag stehende Spieler.
    2. Oft hat man ähnliche Spieler bereits im Kader, fordert sie aber nicht. Baku ist so mit Elvis durchaus vergleichbar. Der eine ist schneller, der andere hat den besseren Abschluss usw. Aber Elvis war nicht gut genug…
    3. Gerade Spieler wie Baku, die ihr ganzes Leben bislang nur in ihrer Geburtsstadt gelebt haben, haben dann enorme Eingewöhnungsschwierigkeiten. Das ist ja auch menschlich und total normal. Baku sollte in Mainz noch dieses Jahr machen und dann soll er schauen. Jetzt käme der Schritt zu früh.
    4. Wir schwimmen ja nicht mehr im Geld. Unter Allofs hätte ich ihn als Ergänzung noch gut gefunden. Aber nun gilt es das Geld zielgenau zu investieren. Das heißt : Offensive.

    Grundsätzlich kann man eine Verteidigung immer basteln. Ob dann am Ende Josh und Brooks spielen, ist egal. Aber Tore wurfdurch Qualität erzielt. Darum steigen Mannschaften ab ( das sehe ich bei uns nicht). Aber ohne Tore gewinnt man kein Spiel. Und wir hatten gerade wieder letzte Saison das Problem, dass Wout vorn allein nicht reicht und er auch zu wenig Chancen hat.

    So, ich bin raus erst einmal und Wolf kann alles zu spamen.

    Genießt den Sonntag. Ab Mittwoch kommt der Herbst.

    4
    • Das konnte man letzte Saison ganz gut erkennen, geht der Gegner in Führung wird es schwer für uns ein Spiel noch zu gewinnen.

      1
    • Erstmal Abwarten und Tee trinken :D

      0
    • Spieler wie Baku, die mehrere Positionen ohne großen Qualitätsverlust spielen können, sind enorm wichtig wenn man viele Spiele hat und vom Verletzungspech gebeutelt ist. In unserem Kader ist Steffen dafür doch das beste Beispiel, seine Flexibilität hat uns schon des öfteren geholfen.
      Außerdem sind solche Spieler, die noch nicht fertig bzw. entwicklungsfähig sind, genau unsere Kragenweite wenn er in dieser Saison tatsächlich in Mainz den nächsten Schritt macht, ist er für uns nächstens Jahr vermutlich entweder nicht mehr bezahlbar oder die Konkurrenz zu namhaft.

      4
  42. Laut diversen Tottenham-Nahen Accounts auf Twitter beginnen morgen die Gespräche zwischen dem VfL und den THFC

    0