Samstag , September 26 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Transfermarkt: Atalanta Bergamo möchte Wolfsburgs Brekalo leihen
Transfergerücht: Josip Brekalo laut italienischen Quellen beim SSC Neapel nicht hoch im Kurs. (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)
Transfergerücht: Zieht es Josip Brekalo nach Italien? (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Transfermarkt: Atalanta Bergamo möchte Wolfsburgs Brekalo leihen

Der italienische Erstligaklub Atalanta Bergamo möchte laut Sky Italia Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg ausleihen.

In Italien berichtet der TV-Sender Sky, dass nach ihren Informationen der Drittplatzierte der vergangenen Serie-A-Saison, Atalanta Bergamo, ein Auge auf Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg geworfen habe. Dem Bericht zu Folge streben die Italiener bei Brekalo ein Leihgeschäft an mit anschließender Kaufoption.

Doch will der VfL Wolfburg Josip Brekalo überhaupt abgeben? Vor einem Jahr hatte Brekalo selbst einen Wechsel forciert. Der Offensivspieler war unzufrieden in Wolfsburg, kam wenig zum Einsatz. Doch dies hatte sich in der abgelaufenen Saison geändert. Mittlerweile soll Brekalo gar nicht mehr weg aus Wolfsburg wollen. Anfang der Transferperiode hatte der Sportbuzzer mit Brekalos Berater gesprochen: „Ich versuche nicht, ihn woanders unterzubringen, denn er hat seinen Vertrag in Wolfsburg.“ Weiter berichtet der Berater, dass Brekalo zudem auch gar nicht mehr weg aus Wolfsburg wolle.

Neapel und Florenz interessiert an Brekalo?

Wenig später tauchten Gerüchte auf, wonach die ersten Klubs aus Italien ein Auge auf Josip Brekalo geworfen hätten – der SSC Neapel und der AC Florenz. Daraufhin suchte VfL-Trainer Oliver Glasner das Gespräch mit seinem Schützling: „Klar habe ich mit Josip gesprochen. Wenn ich so etwas lese, gehe ich direkt zu den Jungs. Wir haben uns ausgetauscht“, sagt der Wolfsburger Coach im „kicker“. „Josip hat gezeigt, dass er mit voller Konzentration bei uns ist, ich bin sehr damit einverstanden, wie er sich präsentiert.“ 

Glasner spricht sich eindeutig für einen Verbleib seines Schützlings aus: „Dieses Können von Josip brauchen wir natürlich. Seine Dribblings, die Abschlussqualität, seine läuferische Stärke. Klar, dass wir alle Josip hier haben wollen.“

Nachdem der SSC Neapel für die Offensive den Ex-Wolf Victor Osimhen für 70 Millionen Euro verpflichtet hat, ist das Interesse an Brekalo ohnehin erloschen. Und genau dies soll nun auch Atalanta Bergamo auf den Plan gerufen haben, die sich ihrerseits um Brekalo bemühen wollen.

91 Kommentare

    • Wir haben laut Glasner also zu wenig Balleroberer. Das ist nochmal ein interessanter Punkt! Ich könnte mir vorstellen, das dieses Profil auch noch in absehbarer Zeit nochmal auf dem Plan steht was Transfers angeht. Vermutlich nicht diese Periode, aber vielleicht die Nächste?

      Bisher war der Tenor im Umfeld ja immer, es fehle eigentlich „nur spielerische Qualität“. Auch sein Fakten-Check zu den Spielphasen (Ballbesitz, Pressing, Konter) war zwar kurz, aber durchaus interessant zwischen den Zeilen. Widerspricht auch dem Tenor, den man hier die letzten 2 Jahre gelesen hat.

      3
    • „Der VfL spielt zum zweitem Mal nacheinander in Europa, das hat er erst das dritte Mal in der Vereinsgeschichte geschafft. Mein Gefühl ist, dass das als „zu wenig“ wahrgenommen wird. Und da frage ich mich als jemand, der noch nicht so lange im Klub ist, natürlich: Warum?“

      Sehr seltsame Aussage. Mein Gefühl ist eher, dass die Leute nach wie vor von der Misswirtschaft der letzten Jahre gefrustet sind und die 131 Mio. € Personalbudget aus der Saison 18/19 weiterhin im Gesächtnis der Leute sind. Ausgabenmäßig spielt man in der Champions League und jedem ist bewusst, dass diese Ausgaben aktuell gesenkt werden sollen und dabei die Euro League bereits ein Erfolg ist. Die Art und Weise dorthin ist jedoch frustrierend. Wir wollen einfach nur schönen Fußball sehen, lieber Oli :)

      @Malanda

      Dieser Punkt war tatsächlich sehr interessant. Ich denke hier unterliegen viele dem Trugschluss, dass Kampf und Verteidigung mit aktivem Ballerobern gleichgesetzt werden. In dieser Rolle haben wir tatsächlich nur Schlager. Hier sollte in meinen Augen bei zukünftigen Transfers die vorderste Pressinglinie verstärkt werden. Weghorsts Anlaufen ist wichtig um dem Gegner keine Zeit für einen geordneten Aufbau zu lassen, aber ein Balldieb wird er nicht mehr werden. Mein offensiver Wunschtransfer bleibt weiterhin Luis Sinisterra von Feyenoord, der perfekt in das Anforderungsprofil passt: schnell, flexibel, torgefährlich, mit gutem Pressing und vielen tiefen Läufen im Spiel.

      4
    • Ich bin auch der Meinung, dass wir mit Schlager und mit Abstrichen Arnold als Balleroberer haben.
      Denke Glasner meint demnach auch nicht die reinen Balleroberer bzw. Balldiebe, die wir mit Gui und zum Beispiel Camacho haben, sondern diejenigen, die nach der Eroberung des Balles den dann auch noch tief und klug spielen können bzw. etwas mit dem Ball dann auch anfangen können.
      Da ist eine Lücke bei uns im Kader und unsere Offensiven wie Malli, Admir oder Marmousch sind nicht für das Ball erobern gedacht.
      Ich stelle mir hier einen Typ wie Neuhaus vor.

      1
    • Guilavogui ist in meinen Augen kein aktiver Balleroberer, sondern zeichnet sich durch seine Stärken im Zweikampf und durch das Abfangen gegnerischer Pässe aus. Er ist somit eher der vorderste Mann in der Restverteidigung und auch dementsprechend vorsichtig bei seinem Stellungsspiel. Schlager bringt durch seine vergleichsweise eher offensive Positionierung im Mittelfeld eine ganz andere Dynamik beim Verteidigen nach vorne mit, die so kein anderer Spieler mitbringt. Mit Abstrichen würde ich hier noch Gerhardt nennen und ab nächster Saison dann eventuell noch Elvis.
      Vorne haben wir mit Steffen und Victor zwei Leute, die sich auf sinnvolles Pressing verstehen. Mehmedi fehlen die körperlichen Voraussetzungen um dieses intensive Spiel Woche für Woche 90 Minuten durchzuziehen, weswegen ich mir im offensiven Mittelfeld zusätzlich jemand neues wünschen würde, der im Optimalfall vom Achter bis zum Flügelspieler alle Rollen sinnvoll ausfüllen kann, wie Nkunku oder Sabitzer das bei RB tun. In genau diesen Zwischenräumen fehlen uns die Ideen und wie Glasner sagt auch das sinnvolle altive Pressingverhalten.

      4
    • Wäre echt interessant da mal gewisse Fakten zu kennen. Zum Beispiel…

      1. Aktive Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte oder im letzten Drittel
      2. Passive Balleroberungen durch Zustellen
      3. Daraus folgend natürlich Angriffe, die a) zu Ende gespielt worden und b) nicht zu Ende gespielt wurden

      Vom Gefühl her hapert es bei den Punkten 1. und 3.b) am meisten.
      Punkt 2. Zustellen, das können wir mittlerweile ganz gut.
      Aber wirklich den Ball aktiv klauen, das kann eigentlich nur Schlager überragend.
      Und nachfolgend ist es eben extrem wichtig, diese Angriffe auch zu Ende zu spielen.

      Kurioserweise haben wir unter Labbadia deutlich mehr Kontertore erzielt als unter Glasner (warum auch immer?). Glasner hat das ja auch angesprochen. Im Umkehrschluss bedeutet es, das wir bei Ballbesitz gar nicht so schlecht und im Umschalten gar nicht so gut sind.

      Ich vermute, das wir mit den schnellen Kombinationen im Umschaltspiel an der ein oder anderen Stelle im letzten Drittel Probleme hatten, Thema Ballannahmen und Verarbeitungen. Wenn du aus einer tiefen Position konterst, dann ist es nochmal leichter, weil du dann mehr Zeit am Ball hast und mehr Raum vor dir. Aus hohen Balleroberungen was zu machen bedeutet, das man technisch und vor allem von der Handlungschnelligkeit nochmal deutlich mehr draufsatteln muss, auch an Konzentration und Präzision. Aber das sind alles nur Vermutungen.

      Die Werte hat der VfL sicherlich. Leider kommt man an diese wirklich interessanten Zahlen schwer ran.^^

      4
    • Je später da ein Angebot kommt, desto teurer wird Brekalo werden. Das behaupte ich einfach mal. Wir haben keine Not zu verkaufen und brauchen dann zwingend hochwertigen Ersatz…die Zeit würde dann extrem drängen! Zumal wir ja auch noch mindestens einen Transfer machen werden.

      7
    • Momentan würde ich nach den Aussagen von Glasner schätzen, dass sogar min. zwei Spieler kommen könnten. Ohne Abgang.
      Zu Brekalo, habe irgendwo gelesen das Atalanta eine Leihe mit Kaufpflicht möchte, wir aber nur direkt verkaufen wollen, wie seriös die Quelle ist, kann ich nicht sagen.

      1
    • Hast du dazu die Quelle?

      0
    • Wäre sehr ärgerlich, wenn wir dann nur noch defensiv auf dem Transfermarkt aktiv werden und uns dann kein Geld mehr für Verstärkungen in der Offensive bleibt. Allerdings ist besonders die Rechtsverteidiger Position mit Klaus nun auch nicht gerade überzeugend besetzt.

      1
  1. Marius Wolf hat auch schon Rechtsverteidiger gespielt. Ob der sich noch mal berappelt oder eher als One-Season-Wonder in die Bundesligaanalen eingeht?

    1
  2. Die Frage ist jetzt eben, wie lange genau Pongracic und Mbabu ausfallen werden. Davon wird jetzt nochmal sehr viel abhängen. Sind es 2 Wochen? Oder sind es 2 Monate oder länger? Bei letzterer Variante müssten wir zwingend noch etwas tun. Das man dort hinten einen Spieler leihen könnte, wurde ja schon vorgeschlagen. Damit hätte man auch weiter die Kohle für den Spieler mit Tiefgang vorne.

    Leverkusen hat mit Jedvaj und Retsos auch zwei Spieler, die wohl gehen könnten. Auch nicht uninteressant. Der zuletzt genannte Weiser wäre zwar schön, aber ist wohl unrealistisch.

    3
    • Sage ja seit Wochen hier, dass ohne Abgang kein 10+ Transfer kommt geschweige denn überhaupt jemand…

      1
    • Du kennst ja anscheinend auch die genaue wirtschaftliche Lage des Vereins…

      5
    • Ja die kennt ihr auch nicht. Aber bei euch ist dann die entaeuschung wieder gross, wenn keiner mehr kommt. Der Kader ist gut um um Platz 6 und 7 mit zuspielen.

      Aber Die geruechte und transfers anderer Vereine zeigen, dass bei uns nicht viel beuget da ist bzw. Man nicht so viel in die Hand nehmen will.

      1
    • Wie viele Millionen haben wir bisher ausgegeben von unseren bisherigen Budget?

      0
    • Weiss keiner genau, da wir die genauen abloesen nicht kennen. Genauso wissen wir nicht ob marin ein wirklicher Vorgriff war und noch mit eingerechnet wird. Man kann nicht laut tm 10 mio haben und denken, dass diese direkt reinvestiert werden. Zudem kommen ja auch Berater Ausgaben etc.

      Vlt will man auch mal ein paar Mio zurueck legen???

      0
    • @Wob_1945 Du machst die von Tag zu Tag immer lächerlicher :klatsch:

      9
    • Weil der Tagesspiegel auch soviel Ahnung hat :vfl:
      Das Ziel wurde klar bestätigt. Wieder Europa, also mindestens Platz 7.
      Wenn wir kein Geld hätten, würden Namen wie Nunez oder Vlahovic dementiert werden.
      Bisher ist unsere Transferbilanz bei +-0. Ich denke, wir haben da schon noch Spielraum…

      2
    • Wenn du meinst. Es ist keine Meinung. Es ist einfach kein Fifa. Man kann keine 10 Mio Transfer Überschuss automatisch ausgeben. Zudem kann es auch sein das man es wie gesgat nicht möchte.

      Wir sind max die sechste/siebte Kraft. Da koennen wir nicht einen Kader haben, der so gut ist wie der von den Plätzen darüber. Und deswegen bin ich so froh über Schmadtke.

      Der ist endlich mal vernünftig. Das ist der richtige Weg. Und wenn keiner mehr kommt ist auch ok. Man wird nichts unvernünftig machen. Und bei allem anderen hat man viel Konkurrenz und brsucht auch gleuck.

      Ich axeptieren aber deine Meinung.

      1
    • Wolf, kannst du dir mal angewöhnen, dass du dir deine Texte (vor dem Abschicken) durchliest? Dankeschön!

      8
  3. Noch einen weiteren Außenverteidiger oder auch Innenverteidiger zu holen halte ich für äußerst fragwürdig. Eine Leihe wäre ja noch in Ordnung, allerdings auch nur wenn dieser Spieler uns sofort verstärken würde. Ansonsten kann man auf dieser Position auch andere Spieler hinziehen. Insgesamt wäre das aber aus meiner Sicht alles unnötige Geldverbrennung.

    1
    • …wobei auch keiner Tacheles spricht, wie es wirklich um William und Mbabu bestellt ist.

      4
    • Ja. Kommt auf die Ausfallzeiten von beiden an. Eine rv leihe waere doch gut. Vlt jemand der auch ra kann wie eben ein weiser (nur beispiel)

      0
    • Das stimmt wohl auch. Wenn das Geld da ist und alles an dem Spieler passt, kann man natürlich nachlegen. Allerdings sehe ich die Priorität nach wie vor in der Offensive. Und wenn man ehrlich ist haben wir stand jetzt noch keine direkte Verstärkung in diesem Transferfenster verpflichten können.

      1
    • Tempo gehört auf der Position eh zur Rollenbeschreibung bei uns. Das wird genauso für eine Interimslösung gelten. Leider drängt sich auf der rechten Seite kein zweiter Luca Horn auf.

      2
    • Glaubst du das ohne Abgang noch wer kommt? Klaus ist als rv doch nicht tragbar in der liga. Wenn die beiden lange ausfallen wird wer kommen glaube ich. Greade wenn tiss auch geht.

      Offensiv gibt es doch aber kaum geruechte.

      2
    • Einen starken RA verpflichten und Steffen nach hinten rechts schieben, würde auch gehen. Wäre wahrscheinlich auch die sinnvollste Variante. Bedeutet wir holen noch einen RA+ST. Das kann ich mir vorstellen.

      4
    • Ja, das ginge auch. Oder man plant dann Klaus als ra ein.

      Die Frage ist auch nach wie vor ob maina nicht doch noch zu uns will und nochmal Druck macht.

      0
    • Steffen zurückziehen und Marmoush oder einen neuen als rm Als Übergangslösung würde mir auch fürs erste reichen. Steffen hat seine Sache als Außenverteidiger immer sehr ordentlich gemacht. Aber ich denke, dass wir Tiss Abgang wahrscheinlich mit einem ähnlichen Spielertypen kompensieren wollen, der auch RV und IV spielen kann.

      1
  4. Am besten man gibt neben Tisserand noch Bruma ab(ich denke eine Abfindung von 1-2 Mio. wäre noch vertretbar) und dafür einen flexiblen Verteidiger verpflichten, der wie Tisserand innen und rechts spielen kann. Lacroix wird denke ich noch Zeit benötigen und Brooks kann weiterhin einen starken Konkurrenten gebrauchen. Dann wäre die Defensive auch weitestgehend optimal für die Zukunft aufgestellt.

    4
    • Lacroix brauch einige Spiele sogar die Hinrunde bis er sich eingewöhnt hat, Josh und Lac sah ansehnlich im Pokal an, jedoch müssen die weite Passwege verkürzt werden.

      0
  5. Für mich gibt es nur zwei Optionen. Brekalo gut verticken oder behalten!

    5
    • Am besten wir verticken gut Brekalo für 20+ MIO., es wird keiner soviel bezahlen, deshalb bleibt er uns weiterhin erhalten und man muss die Leistung aus Brekalo herauskritzeln, was bisher jeder Trainer geschafft hat nur unter Glasner war es schwer vergleichbar wie bei Rouss.

      0
  6. Manu will ja diesen Mensah loswerden. Vlt leihe mit KO

    1
  7. Wieso spielen denn die U23 und die Jugendteams noch mit den Vorjahrestrikots?

    0
  8. Kann einer von euch schon unter „Tickets“ auf einen Block gegen Leverkusen klicken und kaufen/bewerben?

    0
    • Das Verlosungstool ist ab Montag, den 14.09.2020 9 Uhr freigeschaltet. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch auf Tickets für den Bundesligaauftakt der Wölfe zu bewerben.
      Besitzer von Rollstuhlfahrer- oder Sehbehinderten-Dauerkarten wenden sich bitte direkt an unser Service Center unter der Rufnummer: 05361-8903 930.
      Klicke hier für weitere Informationen.

      Ich denke, dass beim VfL noch eine andere Zeitrechnung ist und die 9 Uhr noch nicht eingehalten worden sind.
      Ich komme auch nicht drauf.

      Wie aber schon einmal im Blog geschrieben, ich werde mich wohl nicht bewerben auf Karten.

      0
    • Bin Blöd, man muss über dieses Tool rein, habe aber meine DK nicht auf arbeit für die Nummer.

      Aber es heißt ja nicht „first come first serve“ also kann ich das auch Nachmittags machen

      Zeit ist bis morgen 12:00!

      0
    • Grad erledigt, hat funktioniert. Bisschen Tipp- und Klickarbeit aber was solls

      0
    • Wobei ich mir bei 500 Karten keine großen (Los) – Chancen ausrechne….

      500 Zuschauer ist echt nen Witz

      In vielen Stadion sind mehrer 1000 möglich, zB in Rostock Leipzig und Dresden

      Ich denke schon das beim nächsten Heimspiel mindestens 2500 erlaubt sein werden bei uns – hoffentlich

      Aber Gegengerade für 15-20€ wäre schon mal toll, wollte ich immer mal hin, aber 40€ ist mir zu viel

      1
    • Die Frage ist, wie viele bewerben sich überhaupt?
      Ich wäre mir nicht so sicher, dass das sooooooooooooooooo viele sein werden.

      3
    • Warte mal ab Jonny ;)
      ich glaube es gibt 18.000DK, ich denke ca die Hälfte wird versuchen an tickets zu kommen, mindestens.
      Warum auch nicht.

      Sonntag 18:00 WOB- LEV

      Gibt schlechtere Dinge die man sich anschauen kann

      0
    • Natürlich gibt es 18.000 Dauerkarten.
      Natürlich könnten es gut die Hälfte an Leuten sein, die ein Ticket wollen.

      Davon bekommen nur 500 Leute eines, hier sind dann aber wahrscheinlich auch die VIP´s usw. mit eingerechnet. Bedeutet, der Normalsterbliche hat noch einmal eine geringe Chance.

      Es gibt aber halt auch viele die

      – denken an Frau und Kinder und ans Infektionsgeschehen (ich weiß, Loupinho hat hier eine andere Sichtweise, ist ja auch legitim).
      – denken sich, bei 500 Menschen im Stadion, da kommt kein Stadionfeeling auf.
      – sich denken alleine gehe ich nicht, wenn ich mich vorher nicht zusammen mit Kumpels im Tool angemeldet habe (Verbund von 10 Karten).
      – sich denken, mir passt der Sonntag um diese Uhrzeit nicht, da ich dann mit Anreise und Rückreise kaum für die Familie da bin.

      Es wird viele Gründe geben, warum keine 18.000 Leute sich bewerben werden. Allerdings gehe ich auch davon aus, dass es nicht nur 1.000 – 2.000 Leute sein werden.

      Der große „Run“ war bei den leistungsschwachen Servern vom VfL nicht zu spüren.
      Dafür, dass man sich nur 1 Tag bewerben kann, spürt man nicht den großen Andrang.

      Mich würde es wundern, wenn von den 18.000 Leuten sich die Hälfte finden würde.
      Ich persönliche schätze, dass maximal 10.000 Leute es versucht haben werden. Eher weniger…

      0
    • Vlt erfahren wir ja die Bewerberzahlen

      0
    • „Mich würde es wundern, wenn von den 18.000 Leuten sich die Hälfte finden würde.
      Ich persönliche schätze, dass maximal 10.000 Leute es versucht haben werden. Eher weniger…“

      Es würde dich wundern wenn sich die hälfte (also 9000) bewerben, schätzt aber das sich 10.000 Leute versuchen werden….

      Wie passt das zusammen?

      Ich denke, der VFL wird eine Zahl kommunizieren Wob-1945

      1
    • OK. Waere mal interessant zu wissen

      0
    • Es sollte heißen, wenn sich wesentlich mehr als die Hälfte finden würden.
      Sonst hätte ich im nächsten Satz ja nicht von den 10.000 oder eher weniger gesprochen,

      Kurz gesagt, ich gehe eher von 5.000 – maximal 8.000 Leuten aus.

      0
  9. https://www.tuttosport.com/news/calcio/calciomercato/2020/09/14-73765317/atalanta_e_brekalo_il_nome_nuovo_per_l_attacco/

    BERGAMO – Atalanta ist auf dem angreifenden Markt nicht aufzuhalten. Nach der Definition des Lammers-Einsatzes (1997 geborener Mittelstürmer) mit dem PSV erholten sich sehr eindringliche Gerüchte über eine gut begonnene Verhandlung mit Wolfsburg über den kroatischen Flügelspieler Josip Brekalo aus Deutschland. Der 1998 geborene, hochqualifizierte Spieler mit 13 Einsätzen in der kroatischen A-Nationalmannschaft (er ist ein Landsmann von Mario Pasalic) wurde von den Managern der Dea für einige Marktsitzungen gemocht, und nach den neuesten Gerüchten aus Niedersachsen wären die Bergamo-Spieler stark interessiert. Dies basiert auf einem Darlehen mit Rückzahlungsrecht, das aufgrund einiger Parameter zur Verpflichtung werden kann. Die Gesamtbewertung der Karte beträgt ca. 20 Millionen Euro.

    Bergamo möchte am liebsten nur ausleihen, doch wir wollen ihn nur verkaufen oder behalten.

    0
    • Eine Leihe wäre ja auch absoluter „Bullshit“.
      Wir leihen ein Spieler aus und haben dann kein Geld für einen Ersatz.
      Müssen zudem hoffen, dass Bergamo dann den Spieler kauft gegen Ende der Leihe.

      7
    • Na ja, Häme ist manchmal nicht der beste Berater (ist nicht böse dir gegenüber gemeint)! Man sieht es in dem Beitrag des „BS-Fan’s“ im nächsten Beitrag.

      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »