Dienstag , Oktober 20 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Verwirrung um Malcom: Spieler will doch zum VfL Wolfsburg

Verwirrung um Malcom: Spieler will doch zum VfL Wolfsburg

Wechselt Malcom doch zum VfL Wolfsburg? Der Rechtsaußen von Girondins Bordeaux würde nach Kicker-Informationen doch gerne zum VfL Wolfsburg wechseln.

Die Meldungen über Wolfsburgs Wunschkandidat Malcom sorgen zur Zeit für Verwirrung. Noch am Wochenende hatte eine französische Zeitung Malcom mit den Worten zitiert: „Natürlich bleibe ich in Bordeaux!“ Eine Aussage an der es zunächst wenig du deuteln gab.

Wenig später tauchte ein neues Zeitungszitat in der L’Equipe auf, in der ein Nachsatz von Malcom zitiert wurde:

„Ich habe in Bordeaux einen Vertrag bis 2020. Es gibt Anfragen, aber die überlasse ich meinen Beratern“
(WAZ-Sportbuzzer)

Worte, die schon gar nicht mehr so eindeutig nach einem Verbleib in Frankreich klingen.

Heute berichten nun deutsche Medien (kicker, WAZ), dass nach ihren Informationen Malcom nicht nur zum VfL Wolfsburg wechseln wolle, sondern diese Absicht intern sogar noch bekräftigt hätte.
Demnach soll der VfL Wolfsburg gute Chancen haben, den Spieler noch in dieser Woche zu verpflichten.

Erneut zeigt ein Fall deutlich: In der Transferperiode kann man offensichtlich kaum einer Aussage trauen.
 
 

Sam Larsson zum VfL Wolfsburg?


 
Laut eines Medienberichtes soll sich der VfL Wolfsburg auch mit Sam Larsson vom SC Heerenveen beschäftigen. Der 24-jährige Schwede ist Linksaußen. Wäre er ein weiterer Name auf der Liste als Alternative zu Malcom oder wäre er möglicherweise ein Kandidat für einen weiteren Transfer?

Trainer Jonker hatte in einem Interview angedeutet, dass man sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite nach Verstärkungen suchen würde.
 
 
Alles zum heutigen Testspiel bitte unter dem Matchday-Artikel posten.
 
 

91 Kommentare

  1. http://www.fussballtransfers.com/ft-kurve/wolfsburg-neuer-flugelflitzer-noch-diese-woche_81043

    Ein Artikel zu Malcom als Info.

    Interessant hierin, dass ein Interesse an einem Linksaußen erwähnt wird!
    “Zusätzlich zu Malcom beschäftigt sich der VfL nach FT-Infos auch mit Sam Larsson vom SC Heerenveen. Der 24-jährige Schwede überzeugte in der Eredivisie in der zurückliegenden Spielzeit mit neun Treffern und 13 Assists. Ob der Linksaußen noch ein Thema ist, wenn der Deal mit Malcom klappt, bleibt abzuwarten”.

    Kann selbst nicht näheres dazu sagen. Finde es dennoch erwähnenswert.

    2
    • Malcom ist aber eher RA zumindest ist er da eingeplant, denn da drückt der Schuh auf jeden Fall.
      Larsson wäre dann der zusätzlich gesuchte LA (Rebbe betonte das ja mal in einem Interview).

      1
    • …wenn die Quelle nicht absoluter Käse wäre.

      0
    • Larsson hatte ich ja bereits erwähnt. Guter Spieler, der nun den nächsten Schritt gehen muss. Und danach mal schauen. Er ähnelt etwas dem jungen Ljungberg – und oh Wunder, der ist ja bei uns. Könnte sein Ziehsohn sein.

      Ob links oder rechts, sollte keine Rolle spielen. Der Schuh drückt ja beidseitig.

      Abgesehen davon muss aber auch der Schritt sein, dringend am Umschaltspiel zu arbeiten. Dazu bedarf es mehr als einer Einheit, wo die Stoppuhr läuft. Dazu gehören aber auch Positionsspiel, Pressing, Fokussierung auf vertikale Pässe usw.

      2
  2. Juchhu! Umsonst gezittert und geärgert…

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2017-18/1/tm-news–20535-8760-.html

    Malcolm bekräftigt, dass er nach Wolfsburg will

    Wenn allesglatt läuft, könnte Malcolm (20, Girondins Bordeaux) schon in dieser Woche zum VfL Wolfsburg wechseln. Der brasilianische Flügelspieler hat – entgegen anderslautender Zitate aus Frankreich (“Ich bleibe in Bordeaux”) – nach kicker-Informationen intern bekräftigt, zum VfL zu wollen, die Verhandlungen sind weit vorangeschritten. Am Samstag stand Malcom noch für Girondins auf dem Platz, bereitete beim 2:0 gegen Metz den Endstand vor.

    :like:

    4
    • Ich denke der Kicker würde diese komplett gegenteilige Aussage nicht treffen , wenn sie nicht wüssten das da tatsächlich was dran ist.
      Dann hat endlich das leidige RA Thema ein Ende und wir können uns auf andere Sachen fokussieren.
      Klar ist aber auch das wir dadurch jetzt nicht gleich um 3 Klassen besser werden. Auch Malcolm wird sich erst einmal beweisen müssen.
      Was auch auffällt ist das gerade die offensiven Neuverpflichtungen alle sehr jung sind. Dimata , Hinds und eventuell Malcolm sind alle nicht mal 21.
      Ich hoffe das jeder sich darüber im klaren ist das diese Jungs auch Zeit brauchen. Ich weiß das klingt wie Phrasendreschrerei ist aber in diesem Fall tatsächlich so.

      20
    • Ich kann hier nur für mich sprechen, mir ist aber eine junge känpfende Mannschaft wo sich jeder in Bälle schmeißt etc lieber, als eine Mannschaft die keinen Kampf annimmt und man den Eindruck hat ich bin beim ersten guten Angebot weg.

      Natürlich sind junge Spieler keine Garantie für Kampf, Einsatz und Leidenschaft… Gibt eben auch aufopferungsvolle ältere Spieler…

      Einer jungen Mannschaft verzeiht man glaube ich aber eher mal ein schlechtes Spiel wenn der Einsatz stimmt als einer älteren Mannschaft, da man sich dort mehr Abgezocktheit und mehr Routine vorstellt. Man sieht da wohl “Siegchancen” größer bzw. erwartet es eben eher.

      Ich bin da bei dir, diese junge Mannschaft kann stolpern und ich persönlich würde es ihr verzeihen!
      In Absiegsängste sollte man aber dennoch nicht kommen…

      20
    • Dann ist der Medizincheck doch für ihn? :holmes:
      Dachte die zweite bekommt Zuwachs.
      Es bleibt spannend

      9
    • Bin schon mal beruhigt, scheint also ein Mann zu sein und keine Frau der auf LA/RA verpflichtet wird :vfl:

      Ist schon mal der richtige Schritt :like:

      Martin, nehme es bitte mit Humor ;)

      5
    • @ Martin: Wann ist denn dieser Medizincheck angesetzt?

      Ich wäre ja froh, wenn es wirklich so kommt und noch mehr, wenn er die Woche schon mit trainieren kann.

      3
  3. Wenn das tatsächlich so käme mit Malcolm, würde ich bei Rebbe Abbitte leisten und vorschlagen, Müller als Lehrmeister und BU im Winter dennoch zu verpflichten. Ich halte die Regelung bei Verhaegh für gut. Allerdings kann diese Mission Blaszczykowski wohl auch ausfüllen. Und Camacho kann die jungen Wilden puschen!

    Ich drücke WOB alle Daumen!

    3
  4. Nach den friesischen Gazetten war „Samba“ Sam Larsson sich doch schon mit Celta Vigo einig. Nur wollten die keine 8 Mio. löhnen, wie sie Heerenveen gefordert hat! Aber er war am Monatsanfang schon in Vigo und hat das Trainingslager nicht mitgemacht. Der ist noch auf dem Markt?
    Ein interessanter Mann, wenn er noch verfügbar ist. Vom Typus eher mit Reus vergleichbar. Ziemlich robust und sehr guter Schuss, dabei im Dribbling ein feines rechtes Füßchen.

    20
    • Ich will den Schweden !

      16
    • Das Larsson Gerücht kommt von Fußball Transfers. Also ist da noch weniger als 0,0% dran.

      0
    • Wenn schon Spaßsucher ihn so lobt, dann muss er wirklich gut sein bzw. sehr talentiert sein.
      (Nicht böse gemeint, da ich dich so einschätze, dass du das relativ objektiv einschätzen kannst.)

      3
    • Auch der BVB hat ihn vor zwei Jahren intensiver gescoutet.
      Allerdings ist mir schon klar, dass gegen Heracles Almelo oder PEC Zwolle das Dibbeln und Toreschießen einfacher ist als in der Bundesliga.

      1
  5. Malcom ist mit 7 von 10 moeglichen Punkten im uebrigen in der Elf des 2. Spieltags: https://www.lequipe.fr/Football/Actualites/L-equipe-type-de-la-2e-journee/825604

    1
  6. Am Ende war es so, dass Malcom mit seiner Aussage eigentlich nur die eigenen Fans beruhigen wollte. Und für uns war die Aufregung völlig umsonst, weil er die ganze Zeit schon daran arbeitet, aus dem Vertrag zu kommen.

    Ob 15 Millionen angemessen sind oder nicht, da habe ich kein Gefühl für. Ich wünschte mir nur, dass wir mal wieder einen richtigen Volltreffer landen wie z.B. bei Dzeko, Mandzukic oder de Bruyne.

    13
    • Wer wünscht sich das nicht? Aber letztendlich bleibt mir persönlich immer der Eindruck, dass es eine VfL-Krankheit geben muss. Wird ein Spieler verpflichtet liegt eine hohe Chance vor, dass derjenige sich mit dieser Krankheit infiziert und plötzlich die einfachsten Dinge auf dem Platz nicht mehr klappen…. Wie viele erwartungsvolle Transfers, die auf dem Papier wirklich gut aussahen, haben das gehalten, was sie versprochen haben?

      Irgendwas muss mit dem Klima in WOB nicht stimmen. Naja Stichwort Diesel…. :lach:

      Davon abgesehen hoffe ich natürlich auch, dass das jetzt ziemlich schnell über die Bühne geht und Malcolm ausschließlich mit Schutzanzügen und Masken in Wolfsburg rumläuft um die Gefahr der Infektion zu minimieren :ironie2:

      20
    • Vielleicht wird es ja doch ein anderer Spieler?
      El Haddadi zum Beispiel (mein Favorit)

      :knie:

      0
  7. Also wenn Rebbe Malcom und Larsson eintütet, dann Hut ab! Das wäre zwar spät, aber besser spät als nie! Ich würde maximalen Fokus auf diese beiden Transfers richten! :like:

    Gibt es schon was Neues zu Brooks?

    18
    • Die waz schreibt, dass es bei Brooks erst morgen ein Ergebnis geben soll. Zweifeln aber schon daran, dass für Samstag reicht.

      2
  8. Sollten wir diese Spieler tatsächlich bekommen , kann niemand einschätzen, wie sie in unserem Team funktionieren werden.Deshalb kann ich die Euphorie nicht ganz teilen . Egal ob Dzeko oder de Bruyne – auch diese Spieler haben uns nicht gleich weitergeholfen , sondern bräuchten ihre Eingewöhnungszeit.Deshalb wäre mir ein erfahrener Bundesligaspieler wie Müller auch ganz recht gewesen.
    Sollten wir nämlich am Samstag zu Hause klar verlieren, kann das für die neuen Spieler (die alle sehr jung sind)erstmal für Verunsicherung sorgen. Das kann dann zusammen mit Verletzungspech zu einer Negativdynamik führen , mit der wir uns bis zur Winterpause herumschlagen müssen.
    Letztlich wäre es natürlich erstmal toll, wenn wir endlich unsere Wunschspieler bekommen. Aber wie schon andere hier im Forum geschrieben haben darf man nicht zu viel erwarten. Ich denke , dass wir eine wesentlich bessere Rückrunde Spielen werden und dass es in der Hinrunde noch ordentlich rumpelt.

    1
  9. Zur Ablenkung vom Schweden-Brasilien-Krimi mit 00Rebbe:
    „Der Ribery öffnete bei einem Freistoß die Schnürsenkel der neben ihm postierten Schiedsrichterin Steinhaus…“
    Frage: kann sich jemand vorstellen, dass ein Spieler den Schnürsenkel eines (männlichen) Schiedsrichters öffnet?
    Ich nicht.
    Dass dies „witzig“ sein soll, erschließt sich mir genauso wenig wie die verharmlosende Berichterstattung in den Medien.

    43
    • Oder dass sich so ein Spieler eines anderen Klubs verhalten kann?

      7
    • Ja, nur Ribery ist sich nicht zu blöd dafür und ich bin mir ziemlich sicher, dass das noch keinem männlichen Schiedsrichter passiert ist.

      Die Reaktion von Steinhaus wurde ja gelobt, aber ich weiß nicht …einfach nur weglachen wär mir zu wenig , vielleicht bin ich da zu humorlos für, auf jeden Fall ist der Ribery einfach zu dämlich.

      12
    • ich hätte ihm glattrot gegeben. sonst wird bei der kleinsten rembelei schon konsequent durchgezogen, und er hat ja auch ein nicht dünnes vorstrafenregister. das war eine respektlosigkeit und die gehört hart sanktioniert.

      24
    • Ich denke, dass Problem bei der Sache ist, dass Steinhaus in der Sache vielleicht auch nicht so sicher war, wie sie reagieren soll, denn ich glaube nicht, dass das im Profifußball schon einmal passiert ist.
      So traurig es ist, so steht Steinhaus doch unter „besonderer Beobachtung“ und ich bezweifle, dass die Medien bei einer roten Karte die Schuld bei Ribery gesehen hätten.
      Eher wäre Steinhaus kritisiert worden.
      Am Ende ist die Aktion von Ribery schon respektlos und auch eine Art Beeinflussung der Schiedsrichterin.

      Vielleicht hat sie sich aber auch einfach nichts dabei gedacht und es war ihr wirklich egal.

      10
    • Für mich ist das Bayern-Bonus. Genauso wie damals mit Pep als Steinhaus 4. Offizielle war. Das ist einfach respektlos und sollte auch so bestraft werden.

      9
    • Bei einem Schiedsrichter hätte der das niemals gemacht.

      Ich würde mir wünschen, dass DFB und DFL öffentlich klar machen, dass man derartige Aktionen gegen Frau Steinhaus nicht toleriert und durchgreift, wenn solche Geschichten passieren.

      4
  10. OT: habe gerade meine BuLi-Statistiken gepflegt. Danach kann ich mit folgender Preisfrage aufwarten:

    Welche Vereine – außer Bayern München – sind in der diesjährigen 2. Pokalrunde noch dabei, waren mal Deutscher Meister in der Bundesliga und sind noch nie aus der Bundesliga abgestiegen?

    Erbitte vollständige Aufzählung.
    Hinweis: Eintracht Braunschweig ist falsch.

    9
  11. Wolfsburg und Dortmund

    0
  12. Auf Facebook gab es heute die beste Verschwörungstheorie, warum Arnold kein Stammspieler ist:

    Arnold ist kein Stammspieler, weil Arnold kein Holländer ist!

    0
  13. Sowas dämliches :klatsch:

    Hertha-„Anghänger“ zünden Pyro und Raketen. Ein Teil landet im Hansa-Block

    2
  14. In Frankreich wird immer noch davon gesprochen, dass Malcom bleibt und auch die Verantwortlichen von Bordeaux haben dies nochmal bestätigt.

    0
    • Ich bin ohnehin nach den Meldungen von heute Vormittag nicht in Euphorie verfallen. Nach dem Unfug, den der kicker bei Suso verzapft hat, bin ich zurückhaltend was „wie der kicker erfuhr“ betrifft.

      3
    • Bin da bei Hammerhai. Nach der Suso Geschichte hat der Kicker so viel Glaubwürdigkeit bei mir eingebüßt. Glaube aktuell nicht an den Transfer.

      3
    • Ich habe eben nochmal auf der Équipe Seite nachgesehen: Die haben weiterhin ihre Meldung von gestern drin, ohne update – auch bei den Kommentaren keine Andeutungen, dass sich etwas geändert haben könnte. Mich würde wirklich mal interessieren, wo der kicker die Info her hat. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man von Malcolms Wunsch in Frankreich so gar nichts mitbekommt und es dazu keine Artikel gibt.

      1
    • Die kicker hinkt einfach nur 5 Tage hinterher. :yoda:

      1
  15. Stuttgart ist wohl heiß auf Vieirinha! Sie suchen nach einem erfahrenen Spieler für die Position als RV.

    Problem für Stuttgart: OGC Nizza hat schon bei Vieirinhas-Berater vorgefühlt und Paok bietet Ihm 1,2 Mio Netto pro Jahr bis 2020.

    „Neuestes Einkaufs-Gerücht beim VfL: Linksaußen Sam Larsson (24) soll auf der Liste stehen. Der Schwede spielt in Holland beim SC Heerenveen.“

    Brooks muss wegen einem Hüftbeuger-Schaden weiter untersucht werden.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vieirinha/was-laeuft-da-mit-stuttgart-52860316.bild.html :link:

    4
  16. Malcom: Es naht eine Entscheidung

    Die Verhandlungen nehmen Fahrt auf. Der VfL will den Brasilianer unbedingt.

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl-wolfsburg/article211579695/Malcom-Es-naht-eine-Entscheidung.html :link:

    5
  17. http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl-wolfsburg/article211584837/Brooks-Der-Weg-zur-Diagnose-fuehrt-nach-Muenchen.html

    Brooks ist auf dem Weg nach München, Müller-Wohlfahrt untersucht Brooks genau und dann weiß der VfL mehr.

    Weiter heißt es im Artikel, dass Jonker zu der Einsatzchance gegen Dortmund von Brooks sagt: „Dahinter steckt ein Fragezeichen“. Ich persönlich habe immer „Muffen“ wenn jemand vom VfL extra nach München zu MW fährt…

    7
    • Hoert sich gar nicht gut an. Wenn Brooks und Bruma bis auf weiteres ausfallen, ist Rebbe womoeglich gezwungen noch einen IV zu holen. Gustavo ist ja inzwischen nicht mehr da, um in der Innenverteidigung auszuhelfen. Oder setzt man auf die Jugend? Waere im Prinzip nicht verkehrt, wenn zumindest ein erfahrener IV auf dem Platz waere…

      1
    • Knoche ist erfahren, die Frage ist ob man es ihm zutraut und wo sein wirkliches Leistungsvermögen ist. Bisher brachte Knoche meist nur Leistung wenn neben im ein gestandener IV stand.

      Ohne einen solchen wirkt er dann eher wackelig… Siehe Udo und er… Davor mit Brooks lief es besser.

      2
    • Gut, Du benutzt „gestanden“ als Steigerung von „erfahren“, aber im Prinzip meinen wir das gleiche :keks: Und inzwischen habe ich auch Deinen anderen Kommentar unter dem Woelferadio gelesen, in dem Du ebenfalls ansprichst, ob man auf der IV nochmal nachlegen sollte.

      0
  18. Die Sportuntersuchung, von der hier gestern die Rede war, betrifft vermutlich den neuen TW der U23.
    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/erfahrener-schlussmann-fuer-die-u23-46978.html

    2
    • Das würde zu Martins Aussage passen, dass er dachte, dass der Medizincheck für einen Neuzugang für die U23 ist

      3
    • Das bedeutet nichts gutes für Menzel! Das ist für ihn dann schon ein Schlag ins Gesicht. Statt einem jungen und hochtalentierten Torwart eine Chance zu geben setzt man ihm einen Ü-30 Torwart vor die Nase!

      Dafür gehört Thiam entlassen!

      0
  19. Ist das spannend und langweilig :lach: es gibt auch gar nichts neues heute . Wer weiss was raus mit den Infos . Ich nix gehört und nix gelesen . Egal wo man schaut. :lach: :lach:

    5
    • Erschreckend echt !!! Es ist hier schon 21:30 u. ich wollte mal schön in Ruhe die Gerüchte checken, NICHTS !!!! Das kann doch nicht sein….

      1
  20. Heute Abend kann ich endlich #20 sehen :D Vorfreude ist riesig :vfl:

    4
  21. Off-Topic:

    Hörproben zu der aktuellen VfL-CD.
    Meiner Meinung nach ist die CD nicht wirklich berauschend, aber einmal musste ich echt lachen…

    https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/various-artists-best-of-woelfe-sound/hnum/5123417?iampartner=spon6&awc=150&awa=1264&gclid=EAIaIQobChMIs4yvldTZ1QIVkW4bCh1VqA_PEAkYAiABEgJXSfD_BwE

    Hört euch einmal Track 17 auf CD 2 an.
    Ich glaub es nicht, dass der VfL das mit da drauf gepackt hat :lach: :lach: :lach: :lach:

    0
    • Ist das eine offizielle CD?

      Entschuldigung aber das ist schon ziemlich peinlich. Das wäre in einer Disko oder auf Mallorca wohl besser aufgehoben!

      Track 17 ist natürlich schon cool aber ich glaube irgendwie nicht dass das eine offizielle CD ist. Wie gesagt schon ziemlich peinlich!

      1
    • Doch ist es leider.
      Die gibt es auch schon länger.

      Die Cd’s vom VfL waren bisher alle nicht so wirklich gut.
      Mich hat nur gewundert, dass es der Track auf die CD geschafft hat.

      Wobei man sagen muss, dass ich bei den Lieder die ich teilweise bei Auswärtsspielen in deren Stadien gehört habe, auch nur dachte, besser als einige unserer Lieder sind die auch nicht.

      0
    • Ich finde diese CD irgendwie grässlich. Warum muss man unter alles Diskomusik darunter mischen. Man hätte auch einfach eine CD mit den besten Fangesängen rausbringen. Würde sich bestimmt besser verkaufen als dieser Mist.

      1
    • Disk 1 No 9 ist doch die Torhyme von Bayern oder? :rad:

      0
  22. http://www.lc.nl/sport/Metz-en-Wolfsburg-strijden-om-Sam-Larsson-22427917.html

    De langverwachte transfer van Sam Larsson komt dichtbij. FC Metz en VfL Wolfsburg strijden om de handtekening van de Zweedse vleugelaanvaller.

    De Franse club heeft momenteel de beste papieren voor Larsson. Mogelijk bereiken Metz en Heerenveen dinsdag of woensdag al een akkoord. Metz startte met twee nederlagen slecht aan het seizoen.

    Met Wolfsburg heeft Heerenveen nog een troefkaart achter de hand. Wolfsburg is echter minder serieus geïnteresseerd dan Metz. De Duitsers richten de pijlen eerst op Malcom, een linksbuiten van Bordeaux.

    Gerry Hamstra, technisch manager van Heerenveen, wilde niet reageren op de ontwikkelingen rondom Larsson.

    Kann jemand zufällig übersetzen was hier genau steht?

    0
    • Der lang erwartete Transfer von Sam Larsson kommt in der Nähe. FC Metz und VfL Wolfsburg wetteifern um die Unterschrift des schwedischen Flügelspieler.
      Der Französisch-Club hat derzeit die besten Voraussetzungen für Larsson. Metz und möglicherweise Dienstag oder Mittwoch Heerenveen eine Einigung erzielen. Metz begann mit zwei schlechter Saison Niederlagen.
      Mit Wolfsburg hat Heerenveen einen Trumpf im Ärmel. Aber Wolfsburg ist weniger als ernsthaft interessiert Metz. Die Deutschen richten die ersten Pfeile auf Malcom, eine links außerhalb von Bordeaux.
      Gerry Hamstra, technischer Leiter von Heerenveen, sank auf den Entwicklungen rund um Larsson zu kommentieren.

      2
    • Laut Saßsucher ist er ja schon in Vigo… ;)

      Da steht nur drin, dass Wolfsburg und Metz sich um Larsson bemühen, aber dass unsere Augen sich mehr nach Bordeaux richten. Den letzten Satz verstehe ich nicht so wirklich. Deren Manager will noch nicht reagieren, vielleicht aber auch kommentieren…

      2
    • Ein Transfer von Larsson scheint vor dem Abschluss und entscheidet sich zwischen uns und dem FC Metz. Metz hat dabei im Moment die besseren Karten und möchte am Dienstag oder Mittwoch eine Einigung erzielen. Wir werden aber eher im Sinne eines Vertragspokers genannt; unser Fokus soll auf Malcolm liegen und wir sollen daher weniger Interesse als die Franzosen an den Tag legen.

      1
    • Gebrauchen könnten wir sie beide.

      4
    • Wäre reichlich dumm, wenn er für eher bescheidene 8 Millionen (die waren ja zuletzt genannt worden) zu Metz geht. Entschuldigt, aber Metz ist deutlich hinter uns anzusiedeln. Finanziell sowieso.

      1
    • Der unverstandene Satz sagt nur, dass Gerry Hamstra keinen Kommentar zur Lage abgeben will.
      Mir ist unklar, warum Vigo die 8 Mio. nicht zahlen wollte. Heerenveen braucht offenbar Geld und hat sowohl das Saisonkonzept als auch das Mannschaftsfoto ohnre ihn erstellt.
      In der heutigen Preisentwicklung finde ich das nicht zuviel. Vor 5 Monaten hätte ich ihn jedoch auch noch niedriger eingestuft… Und auch Metz will wohl derzeit keine 8 Mio. löhnen.

      1
    • Nach relativ aktuellen News geht Larsson nach Metz. Die friesischen Infos leiten alle das Interesse des VfL aus der Wolfsburger Nachrichten ab. Bei denen bin ich nicht sicher, wo siie recherchieren lassen. Wahrscheinlich in Fanforen oder Blogs?

      1
    • Wir bräuchten eigentlich links und rechts jemanden.
      Ich wäre aber auch froh drüber, wenn Ntep in die Spur kommt und man den Weg für die Brekalo nicht verbaut.

      Es sei denn man plant nicht mehr mit Ntep… Aber Larsson und Stefaniak? Eher unwahrscheinlich.

      1
  23. Zu dem gestrigen Testspiel und zum Einsatz junger Spieler:

    Ich kann es ehrlich gesagt nicht mehr nachvollziehen, weshalb ständig gerade bei jungen Spielern mit dem Alters oder so argumentiert wird. Meines Erachtens gibt es nur gute oder schlechte Spieler. Entweder ein Spieler bringt die Leistung oder nicht. Fehler machen alle, junge Spieler manchmal eher. Dafür sind sie aber auch oft engagierter. Wenn ich zum Beispiel gerade sehe , dass bei Liverpool ein 18 jähriger in der Verteidigung aufläuft und sogar trifft, so frage ich mich:

    Wäre dies beim VfL möglich gewesen?

    Eindeutige Antwort: Nein. Bei uns werden die Talente zur U23 abgeschoben und dann dürfen sie dort gegen Goslar oder Lupo Martini spielen. Gerade unsere schnellen Spieler (die wir dort sogar zumindest teiweise haben), bekommen bei den Profis eher keine Chance. Brandt ist da das größte Beispiel, aber auch nun Donkor oder Itter.

    Auslöser war ja die Diskussion um Osimhen. Ja, taktisch ist das noch ausbaufähig. Aber er ist scheinbar unser schnellster Spieler. Und er hat einen unglaublichen Willen und eine gute Technik. Bei anderen Bundesligateams würde er reingeworfen werden. Und bei uns?

    Itter genauso: Gerhardt pennt gegen Norderstedt und auch vorher gegen Florenz nahezu auf seinem Flügel ein. Sprints, Flanken, Offensivdrang? Nicht wahrnehmbar. Itter hingegen ist hinten soweit stabil (Zweikampfführung und Stellungsspiel hat auch etwas mit Erfahrung zu tun) und nach vorne sehr fleißig. Leverkusen spielte zuletzt mit zwei 18 jährigen als Verteidiger, der Eine war sogar 17! Bei uns unvorstellbar.

    Ich bin nicht dafür, mit einer U19 oder U23 anzutreten. Man braucht erfahrene Spieler. Aber Erfahrung, die alles nur mit Auge richten will, reicht nicht. Gerade unsere jungen Spieler haben Tempo, dann sollten sie auch spielen.

    11
    • Natürlich werden bei uns alle Talente konsequent zu U23 abgeschoben. Unser NLZ dient nur dafür das wir jedes Jahr ein paar neue Spieler für die 2. Mannschaft haben.

      3
    • Deine Zeilen zu Osimhen sind falsch. Er hatte erst ab diesem Januar die Spielberechtigung und hat sich anschließend verletzt so das er fast die komplette Rückrunde gefehlt hat. Als er wieder fit war stand er im Kader und hat gegen Gladbach und Hamburg auch gespielt.
      Du tust so als wäre er völlig außen vor und kein Teil der Profimannschaft. Und auch ein Itter wird seine Zeiten bekommen , sonst hätte man Horn nicht verkauft.

      11
    • Danke für deine Argumentation. :knie:

      2
    • Wieso wird hier eigentlich jedes mal Brandt als Beispiel für eine geringe Einsatzchance von Jugendspielern angeführt.
      Der Junge hatte nie vor für den VfL im Herrenbereich zu spielen. Er, seine Familie und sein Berater hatte von Anfang an einen Karriereplan. In dem man zwar die gute Jugendarbeit des VfL vor. Aber nicht der Versuch sich hier im Herrenbereich zu versuchen.

      6
    • edit.

      1
    • Wieso wird nur alles auf Brandt geschoben. Hecking hat ihn zu den Profis hochgezogen. Jedoch sollte er nur in der U23 spielen. Dank Allofs Fehde zu den Brandts, die noch aus Bremer Zeiten stammt. Und Hecking verie auf das Alter…

      2
    • Sollte man in diesem Zusammenhang (reine Faktenknauberei?) auch darauf hinweisen, dass Alexander-Arnold beim Anschlusstreffer nur den Arm hebt, lieber Abseits reklamiert, statt zu intervenieren?

      2
    • Wieso sollte er auch die Ambitionen haben auf der VfL Bank zu sitzen?
      Er hat eigentlich alles richtig gemacht, hier wäre er versauert.

      Oder welcher Profi mit halbwegs der Quote von Brandt hat hier ne Chance bekommen und gespielt?

      1
    • Tja lieber Spaßsucher, dass haben bei uns ja noch nie Verteidiger gemacht? Arm heben gehört doch schon zur guten Schule dazu, wenn man falsch steht. genauso wie das Fallen, wenn der Ball verspringt.

      Wirst hier heute Abend kein Spaß mehr haben. Bin doch eh unter deinem Niveau. :top:

      2
    • Ist es bereits ausgeschlossen, dass zum Ligaauftakt mit Hinds (19), Bazoer (20) und Uduokhai (19) drei Jungspunde in der Startelf stehen? Bislang hielt ich dies für recht wahrscheinlich…

      7
    • Schalentier, es geht um die eigenen Nachwuchsspieler. Nicht um Zugekaufte. Ist mein Text so mißverständlich? Es geht allein nur um unsere Talente aus den U-Mannschaften.

      Osimhen stellt einen Sonderfall dar. Er wurde sehr jung verpflichtet, darf aber nicht für die U23 spielen…

      1
    • Ach so, verstanden. Es geht um Leute wie Knoche, Arnold oder Seguin. Nee, stimmt nich: bei Letzterem wurde hier im Forum unlängst die generelle Bundesligauntauglichkeit festgestellt.

      Brandt hatte damals ein Bekenntnis vermissen lassen (vermutlich auch wegen der Person Allofs) und hatte gleichzeitig Spieler wie de Bruyne, Perisic und Caligiuri – damals alle in einer Bombenverfassung – vor sich. Wer hat denn noch keine Chance bekommen? Itter wird hier über den Klee gelobt. Ist nur mir aufgefallen, dass er in Kassel kaum eine saubere Ballannahme hinbekommen hat? Gerhardt ist deutlich weiter – auch ohne richtige Vorbereitung. Und Offensivdrang hat er auch. Ich halte das für Namedropping…

      Wer wurde noch übergangen?

      4
    • Ui, in zehn Jahren wird Knoche und Arnold immer noch genannt. Unsere beiden Aushängeschilder, die für immer als großartige Jugendarbeit gewertet werden. Etwas kurz gesprungen.
      Hatte ich Donkor schon erwähnt? Oder Palacios -Martinez. Ihre neuen Klubs außer Acht gelassen.

      Oben ging es allein nur um die Feststellung, dass unsere vermeintliche B-Elf gegen Hildesheim mutiger gespielt hat, als die A-Elf gegen einen Ligakonkurrenten von Hildesheim. Und da kam die Forderung auf, dass doch gerade Spieler wie Itter, Osimhen usw. ihre Chancen bekommen sollten. Und dem kann ich nur zustimmen.

      Aber da du ja in Kassel warst, weißt du natürlich, wie alle in der Vorberitung gespielt haben. Warst du auch gegen Florenz, Newcastle usw. im Stadion?

      0
  24. Hast ja doch noch etwas nachgeschoben.

    Es ging generell um die Jahre des VfL. Und Osimhen hat in der Rückrunde nur gegen Gladbach seine Chance bekommen. Ein paar Minuten. Gegen Hamburg ebenfalls, wo er leider auf Ansage schleht aufgehoben war. Der Wechsel hätte uns fast den Klassenerhalt gekostet, denn Träsch saß auf der Bank.

    Ich kann mich nur wiederholen und die obige Diskussion zeigt ja auch eine gewisse Skepsis gegenüber jungen Spielern. Der VfL ist nicht dafür bekannt, blutjunge Spieler ins kalte Wasser zu werfen. Und das ist schade. Wir Fans gestehen doch diesen Jungs auch eher Fehler ein als einem Kuba usw.

    Aber da ja immer nur in Momenten gelebt wird, wie bei deiner Aussage auch, ist das vielleicht normal. Lieber mit Kuba agieren, als mit Dimata. Lieber mit Gerhardt gegen Norderstedt auf dem linken Flügel einschalfen und auf Sicherheit spielen, als Itter zu bringen. Es ist ein Wunder, dass Hinds spielt. Aber der kommt auch von Arsenal.

    3
  25. Edit/admin: verschoben.

    0
  26. Edit/admin: verschoben

    1
  27. Zu den Transfergerüchten gibt es jetzt einen neuen Artikel. Ich verschiebe die neusten Kommentare mal eben.

    0
  28. Die Diskussion über den Nachwuchs lasse ich hier. Kommentar-Verschieben damit abgeschlossen.

    0