Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Azzaoui vor Ausleihe

VfL Wolfsburg: Azzaoui vor Ausleihe

Aktuell zählt der Kader des VfL Wolfsburg 31 Spieler. Andries Jonker hatte nach dem ersten Trainingslager in Bad Ragaz bereits angedeutet, dass der Kader zu groß sei und deshalb verkleinert werden müsste. Kurz: Es wird noch Abgänge geben.

Einer der ersten Kandidaten für einen Vereinswechsel ist Ismael Azzaoui. Der 19-jährige Rechtsaußen aus hat in Wolfsburg wenig Chance auf Einsatzzeit. Vor einer Woche hatte der Belgier, den ein Kreuzbandriss lange zurückgeworfen hatte, deshalb auch ein Probetraining niederländischen Erstligisten Willem II absolviert. Die WAZ spekuliert heute, dass Azzaoui aufgrund mangelnder Einsatzchance verliehen werden könnte.

Ein weiterer Ausleihkandidat ist Justin Möbius, der von Andries Jonker nicht mit ins 2. Trainingslager genommen wurde. Auch auf seiner Position, dem offensiven Mittelfeld, gibt es harte Konkurrenz.
 
 

VfL Wolfsburg: Verletzte Spieler

Aktuell gibt es beim VfL Wolfsburg ein paar angeschlagene Spieler. Kuba plagte sich die letzten Tage mit Rückenproblemen und konnte nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Auch Jung, Stefaniak und Bruma arbeiteten nur individuell.

Voll dabei ist hingegen wieder Gian-Luca Itter. Der Linksverteidiger hatte sich einen Haarriss am Jochbein zugezogen und musste ein paar Tage reduziert trainieren.
 
 

Das Warten auf den Rechtsaußen

 
 

66 Kommentare

  1. Kennt noch jemand jemanden der eine Stehplatzkarte für das Spiel gegen Dortmund abzugeben hat?

    Grüße

    0
  2. Kuba mit Rückenproblemen. Itter zieht wieder voll mit. Bruma, Stefaniak und Jung arbeiten individuell. (WAZ)

    0
  3. Laut „Bild“ könnte Emre Mor auf Leihbasis zu Hannover 96 wechseln. Bild-Zitat: „Er soll auch auf dem Wunschzettel von Wolfsburg, Fenerbahce Istanbul (Türkei) und Celta Vigo (Spanien) stehen.“

    http://www.bild.de/sport/fussball/borussia-dortmund/hannover-will-mor-52670574.bild.html

    (edit/admin)

    6
    • ich hab das gefühl jetzt weniger deutsch zu können, nachdem ich deine zwei sätze gelesen habe…

      3
    • Der User kommt nicht aus Deutschland und spricht fast kein Deutsch. Die Übersetzung geschieht mit Google, deswegen ist es etwas schief übersetzt. Dennoch ein wenig Nachsicht bitte.

      33
    • Nordsachsen-wolf

      @wolf23 Try it in English please!

      3
    • @wolf23: your english is excellent, the google translation is horrible. So please: in english.

      2
    • @nikk wusste ich nicht, sorry. Ja englisch ist auf jeden fall die bessere option. wir sind doch hier fluent speakers ;D

      1
    • Ihr müsst euch mal einig werden er schreibt hier schon lang und sehr aktiv was ich sehr respektvoll finde. Anfangs immer auf Englisch und dann wurde er gebeten den Google Übersetzer zu nutzen weil hier nicht jeder Englisch kann. Nun macht er es und andere wollen es wieder in deutsch haben.. bisher konnte man alles verstehen wenn man weiß das es mit Google übersetzt wurde. Gut um so kürzer die Beiträge um so wirrer aber da kann er nichts dafür.

      3
  4. Moin Leute,
    ein Studienkollege und ich möchten gegen Dortmund gerne ins Stadion. Aber die 55€ Ticket sind einfach nicht erschwinglich.
    Billiger sind ja nur die Wölfi-Kurven Tickets, oder?

    Bei der Wölfi-Kurve muss man ja ein Kind mitkaufen. Könnte das klappen, dass man ein Kind mirkauft und das dann nicht mitnimmt?
    Ich finde das eigentlich auch nicht gut, dass der Platz dann frei bleibe, aber ansonsten könnte ich mir Stadion gar nicht mehr finanzieren.

    Danke vorab und viele Grüße

    1
    • Dann musst du einen Aufpreis zum Tageskartenpreis zahlen, also wird es am Ende noch teurer… Ich würde es nicht probieren ;-)

      5
    • Kauf dir doch Stehplatz Karten, meistens sind am Tag vor dem Spiel oder am Spieltag selbst einige auf der Ticketbörse vom VfL selbst.

      Bei deinem Plan kann es sein, dass ihr überhaupt nicht rein kommt ohne Kind.

      3
    • @Multiplikator

      Ob du das machst, ist auch eine moralische Frage.
      Auch andere Menschen würden gerne weniger als 55 EUR zahlen und hier schließt sich die Frage an: „was wäre, wenn das alle täten?“ Dann wäre die Wölfikurve voll von „Frechheit-siegt-Schlaumeiern“.

      Also: Du würdest Geld sparen, aber auf Kosten von anderen (Familien).

      Meine Empfehlung: Im Zweifel spar die Kohle und guck dir n Kick ohne Topzuschlag aus, der sportlich sogar reizvoller und unterhaltsamer ist.

      6
    • Danke für eure Hinweise. Ich werd’s dann wohl lassen bzw. schauen, dass ich an Tickets im Stehplatzbereich rankomme :-)

      0
    • Nein das klappt nicht hier wird genau kontrolliert

      0
    • Einfach eine DK kaufen. Lässt sich in schönen kleinen Raten bezahlen. Für Leute aus der Region ideal!.

      1
    • Der DK Verkauf für diese Saison ist aber schon beendet, das wird also nichts.

      0
    • Verstehe ich auch nicht, wieso immer alle Bauern und Dortmund sehen wollen (ausser Erfolgsfans).
      Für mich sind diese Spiele total uninteressant, weil man höchstwahrscheinlich verliert,
      und der Ausgang sehr oft vorher schon feststeht. Die meisten anderen Spiele dürften wesentlich mehr Spannung mit sich bringen. (Ausnahmen bestätigen die Regel)
      Höhere Siegchance, spannenderes Spiel, geringerer Eintrittspreis, bessere Stimmung (Gästekurve besteht nicht zu 80% aus Erfolgstouristen, die grad mal da sind weil ihr FCB / BVB in NDS spielt), da verzichte ich doch darauf „Topspieler“ zusehen und freue mich auf spannende Spiele gegen den HSV oder Köln oder so.

      14
    • Genau so ist es. Besonders kriegt man mehr von den Spielen mit. Hier schnappt man was auf, oder dort. Ich will meine DK nicht mehr missen.

      4
    • @Goslarer: das Saisoneröffnungsspiel ist das Saisoneröffnungsspiel.
      Da geh ich hin.
      Und: das hat der BVB noch nicht gewonnen.
      Und wenn Du die Spiele gegen die Bauern so langweilig und blöd fandest, wie war das beim 5:1 oder beim 4:1 ?

      3
    • macht immer wieder gute Laune :yeah:
      https://www.youtube.com/watch?v=m5DEt3WVqPs

      2
    • @Diego: Bauernspiele gucke ich aus Prinzip nicht. Wenn ich dann alle Jubeljahre mal ein 4:1 oder 5:1 verpasse ist das zwar schade, aber das nehme ich dann in Kauf.

      Saisoneröffnung ist Saisoneröffnung da hast Du Recht. Ist im Prinzip sehr individuell wie man es auslegt:
      Muss es unbedingt das 1.Spiel sein? Muss man Dortmund live sehen? Wieviel kann/will ich ausgeben?
      Wieviele Spiele will ich mir die Saison live angucken?

      Ich als Student würde dann lieber 20-30 Euro sparen und mir ein späteres Spiel als meine persönliche „Saisoneröffnung“ angucken Aber wiegesagt, jeder wie er es für richtig hält- Habe nur meine Gedankengänge dazu aufgeschrieben.

      1
    • @Goslarer: natürlich muss das Jeder so machen, wie es für Ihn passt.
      Wenn ich die drei für mich emotionalsten Spiele in der VW-Arena nennen soll, wären das:
      5:1 gegen Bayern
      4:1 gegen Bayern
      2:0 gegen Real

      3
  5. Wurde der Name Iturbe schonmal in die Runde geworfen?
    Auf RA sicherlich kein schlechter, zumal BMG wohl interessiert ist (Leihe mit schnliessender KO/Kaufpflicht 11 mio).
    Habe den Spieler bisher nur gut in Erinnerung gehabt.

    Was meint ihr?

    _____
    Edit/admin: Neuuser freigeschaltet. Herzlich willkommen.

    2
    • Ja, den Namen habe ich gestern mal in die Runde geworfen. Wie jonny.pl aber geschrieben hat, scheint er wohl eher abschlussschwach zu sein. Und ein guter Vorbereiter ist er wohl auch nicht. Einzig seine Dribblings sind ganz gut

      1
  6. Läuft gerade nicht so für Josh, kein guter Verein hat Interesse und jetzt auch noch eine Verletzung am Knie.

    Didavi hat Magen-Darm. Kuba hatte wohl nix ernstes, ist schon wieder zurück.

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/702590/artikel_itter-zurueck-didavi-krank-sorgen-um-guilavogui.html

    3
    • Versteh nicht, wie man im Trainingslager Magen-Darm kriegen kann: die essen doch alle streng unter Aufsicht und nach sportlichen Gesichtspunkten. Hoffe ich jedenfalls…

      3
    • Er hatte bestimmt Süßes im Koffer versteckt. :D

      6
    • Bild meldet, dass es sich bei Guilavogui moeglicherweise um eine Kapselzerrung handelt: https://twitter.com/BILD_Wolfsburg

      0
    • Inkubationszeit kann auch mal länger dauern. Und Magen-Darm geht gerade los, eines meiner Kinder hat’s gerade, ein Arbeitskollege hat sich heute kurzfristig angemeldet…

      0
    • Es ist höchst wahrscheinlich ein vitaler Infekt. Zur Übertragung reicht z.B. der Kontakt mit einer Türklinke, an welche vorher ein infizierter mit mangelnder Händehygiene gefasst hat.
      Nach dem Kontakt mit der Türklinke ein kurzer Griff ins Gesicht/ Mund und schon kann es losgehen.
      Dazu kommt noch eine Inkubationszeit.
      Oder ein Mitarbeiter aus der Küche hat den Erreger und weiß es noch nicht, da bisher beschwerdefrei.
      Es gibt so viele Wege

      3
  7. Mieten ist die beste Lösung für Azzaoui und Mobius. Ich zähle auf sie. Beide sind sehr talentiert, aber im Moment können sie erwarten, nicht in der ersten Mannschaft zu spielen.

    12
  8. Die U19 des VfL Wolfsburg steht im Finale des Weifang Cups: https://www.vfl-wolfsburg.de/de/info/aktuelles/detailseite/artikel/weifang-cup-u19-steht-im-finale-46824.html
    Super Jungs! Alles Gute fuer’s Endspiel!

    11
    • Ich denke, wenn Sanz in Rente geht, haben wir ein richtiges Problem.

      2
    • Wieso genau haben wir ein Problem, wenn Sanz weg ist?
      Wer sagt denn das Müller dann noch Chef ist und wer dann im AR das Sagen hat :)?

      2
    • Ob es ein RIESENproblem wäre, weiß ich auch nicht.

      Aber er ist nun mal ein VW Manager mit sehr viel Reputation und Einfluss und Herzblut für den Fußball und den VfL.

      5
    • Korrekt aber jemand der so viel Macht hat, versucht immer einen Nachfolger vorzeitig zu installieren der ebenfalls so denkt.

      Ich würde mir da jetzt nicht so die riesen Angst machen.

      3
    • Hoffentlich. Habe da schon ein bisschen grummeln.

      0
  9. Off-Topic

    AC Mailand gewinnt auswärts 1:0 gegen Uni Craiova durch ein Tor von Ricardo Rodriguez.

    1
    • Freut mich für den jungen! Manche Spieler brauchen einfach mal eine Luftveranderung. Das war bei Riro überfällig.

      3
  10. Glaube ich nicht.

    Habt ihr mal Maxis Aussagen verfolgt und seine Körpersprache seit er wieder da ist? Es gibt Gesprächsbedarf… Ich bin mal gespannt, was da demnächst kommt.

    5
    • Tja, „Maxi“ macht den Draxler – mal schauen, ob die Fan-Reaktionen ähnlich ausfallen werden. Oder wird dem irrationalen Internat-Bonus Vorrang gewährt? Fakt ist: Sowohl auf der 10, als auch auf der 8 haben wir mindestens gleichwertige Alternativen. Bazoer entpuppt sich mehr und mehr als Top-Talent, die Entwicklung ist im Gegensatz zu „Maxi“ positiv statt rückläufig und auf der 10 ist er nicht effizienter als V8 rechts.

      Preisfrage!

      13
    • Maxi Arnold ist in Riesa geboren, spielte dann für Dynamo und kam glaube ich als 15-jähriger nach Wolfsburg.
      Ich verstehe nicht, warum Arnold als „Wolfsburger“ gilt.
      Wenn ein Thomas Müller, der aus Weilheim – also Vorzimmer von München und tiefstes Oberbayern – und als 15-jähriger zum FC Bayern kam als „Bayer“ gilt, dann verstehe ich das.
      Will sagen:
      ja, er hat seine Ausbildung zu einem großen Teil – 8 Jahre – bei uns erhalten,
      nein, er ist kein Wolfsburger, nur ein Drittel seiner Lebenszeit hat er in Wolfsburg zugebracht.
      Also für mich kein Bonus.

      Und wenn er gehen will: soll er gehen.
      Genau so wollten wir in die neue Saison gehen: nur mit Spielern, die bei uns spielen wollen.
      Ein Horn wollte nicht: also durfte er gehen.
      Falls Arnold gehen will: soll er gehen.
      Aus meiner Sicht.

      21
    • Ich sehe keinesfalls das er den Draxler macht. Nicht jeder Spieler der vielleicht den Wunsch hat sich zu verändern greift auf die Methoden eines Julian Draxler zurück. Das er sich in Interviews nicht klar positioniert liegt vielleicht daran das er wirklich nicht weiß ob er am 1.9. noch hier ist. Und in diesem Fall ist es sogar besser ein klares Statement zu vermeiden als irgendwelche Lippenbekenntnisse abzugeben.

      9
    • Dass er den Draxler macht, der ja Allofs offen Wortbruch vorgeworfen hat, sehe ich nicht. Und in den Videos auf der Homepage war an seiner Körpersprache nichts auszusetzen. Ich denke, dass man zwei Dinge abwarten muss: Wie kann sich Arnold in den kommenden 4 Wochen im Konkurrenzkampf in Position bringen und welche Schlüsse zieht Jonker aus seiner Performance? Und was gibt der Markt her und wie zeigen sich die Konkurrenten auf seiner Position? Ich würde es auch nicht ausschließen, dass ein Seguin einen Sprung hinlegt. Der wird mir hier zu schnell abgeschrieben…

      11
    • Wenn ein junger U23 Spieler von seinem Verein kaum Perspektive bekommt zu spielen , weil die konkurenten vieleicht stärker sind oder seine Spielweise eben nicht in das System des Trainers passt ist es irgendwo verständlich, dass er gehen will. Er muss an seine Karriere denken!
      Wenn Jonker sagen würde
      „Junge, ich setzte auf dich , wir spielen mit 8er und da bist du mein Mann“ würde er bleiben. Ganz klar

      1
    • Finde das Thema Arnold übertrieben. Er lässt alles offen, so wie es jeder Profi heutzutage macht. Es ist aber weit davon entfernt, was Draxler gemacht hat. Also wenn er gehen will, soll er gehen. Unsere Philosophie ist es ja nicht mehr, Spieler unbedingt halten zu wollen. Bei ihm bin ich mir ziemlich sicher, dass er wechseln will.

      2
    • Was bei mir einen schalen Geschmack hinterlässt ist, dass er immer sagt, er weiß nicht, ob er bis 2020. beim VfL ist. Das ist natürlich völlig korrekt, aber normalerweise sagt man Sachen wie, ich gehe davon aus, dass ich nächste Saison beim VfL. spiele und was in 3 Jahren ist, kann ich jetzt noch nicht wissen.

      Aber ständig zu betonen, dass im Fußball alles möglich ist und deswegen kann er nichts ausschließen. Das ist für mich Quatsch.

      Ich weiß auch nicht, ob ich in drei Jahren noch lebe oder noch meinen Job habe, aber ich würde mich hüten, meinen Kindern/Familie/Freunden so etwas ständig zu erzählen. Wozu denn? Das macht doch keiner.

      Ich finde es legitim, wenn Jemand wechseln will, aber es kommt immer darauf an, wie man das kommuniziert, am Besten sowieso intern.

      3
  11. Oops, doppelt. Sorry

    0
  12. OT: Politik und Sport:
    Im ungarischen Fernsehen wurden Bilder vom Weihnachtsmarktdrama in Berlin und vom Amoklauf in München gezeigt und dazu folgende Nachrichten verbreitet:
    „die ungarische Fechtnationalmannschaft wurde in Leipzig von Leuten, die man wohl als Migranten bezeichnet gefährlich bedroht und habe das Hotel gar nicht oder nur in Gruppen verlassen können.“
    In dem gleichen Hotel wohnten andere Mannschaften und Journalisten und alle sagten übereinstimmend: frei erfunden.
    Wie kommt es zu solchen fake-news?
    Insider vermuten Ambitionen eines Sportfuntkionärs für ein politisches Amt.
    Wozu der Sport alles herhalten muss….unglaublich.

    2
    • Die Teile sind eher zum anschrauben, also eher nicht fürs Wohnzimmer geeignet. Es sei denn man baut ein wenig das Ding um.

      0
    • War jemand von euch mal dort, um sich ein Bild von der Nachfrage zu machen?
      Würde mich über einen „Lagebericht“ sehr freuen, da ich selbst heute leider nicht in der Stadt bin. :)

      0
    • Wir waren kurz nach 10 Uhr da und vor uns ca 80 Leute. Manche kauften gleich 5-8 3er Sitze… Wir waren gegen 10:45 dran und haben noch 2 2er Sitze mit Logo ergattert, da gab es auch nur noch wenige 3er Sitze und ansonsten nur noch welche ohne VfL-Logo. Nun werden sie auf unserer Terrasse montiert. :vfl2:

      5
    • Scheint so, als würden manche glatt ihr eigenes „Stadion“ eröffnen, bei der Nachfrage. :D
      Danke für die schnelle Antwort! Dann muss ich wohl noch 15 Jahre warten. ;)

      1
    • Das Gefühl hatten wir auch. Oder ebay lässt grüßen…. :grübel:

      1
  13. Hab gerade einen flotten dreier geholt!

    War wohl der Sitz unseres Ex Managers Peter Pander wenn man den
    Platzschildern glauben schenken kann. :geil:
    Quasi die Geschichte in der Geschichte.

    Ich freu mich, meine Frau sagt ich bin bekloppt, und auch noch was für
    die gute Sache getan!

    Schönes Wochenende.

    :vfl:

    7
  14. Edit/Admin: Verschoben.

    0