Samstag , Oktober 24 2020
Home / Konkurrenz / BVB / VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund


 
Um 15.30 Uhr findet heute das letzte Heimspiel in der Saison statt. Auf die Fans des VfL Wolfsburg aber auch auf die Spieler wartet ein besonderer Leckerbissen.
Der aktuelle Champions League Finalist Borussia Dortmund wird als Gast in der Volkswagenarena erwartet. Der BVB will mit Bestbesetzung antreten – so heißt es.

Eine Rechnung haben die Dortmunder auch noch mit dem VfL offen. Im Hinspiel siegten die Wölfe in einer hitzigen Partie in Dortmund. Die Borussia will sich heute die Punkte wiederholen.

Wie wird die Startelf des VfL aussehen?

So trainierte Hecking gestern im Abschlusstraining:

—————Olic————–
Perisic——-Diego——-Vieirinha
———Polak—Medo————
RiRo—Knoche—Naldo—Hasebe
—————Benaglio———–

Doch zuletzt kam es gelegentlich dazu, dass Hecking ein Ass im Ärmel behielt und am Spieltag selbst mit der ein oder anderen Umstellung den Gegner überraschen konnte.

So ist z.B. denkbar, dass erneut Arnold beginnen könnte – vielleicht auf dem Flügel, vielleicht aber auch im Zentrum, so das Diego auf die linke Seite ausweichen könnte. Diese Verwirrtaktik hatte in der Vergangenheit schon das ein oder andere mal funktioniert.
Ebenso offen ist die Frage, ob neben Polak tatsächlich Medojevic beginnt oder kurzfristig doch Träsch zurück ins Team rutscht. Bei seinem letzten Einsatz hätte Träsch sein bestes Spiel in dieser Saison abgeliefert.

Nebenbei werden auch die ersten Spieler offiziell vom VfL in der Arena verabschiedet werden: Kyrgiakos, Kahlenberg, Madlung und Hitz.

Auf ein schönes Spiel und einen tollen Saisonabschluss.

(Foto Klopp: Axel Schwenke)
 
 

204 Kommentare

  1. Wir haben heute tatsächlich das einzige Spiel bei dem es nur noch um die Goldene Ananas geht. Insofern würde ich mr wünschen, dass Bremen, Hamburg und Gladbach heute gewinnen. Dann geht es in unserem letzten Spiel in dieser Saison wenigstens für unseren Gegner noch um etwas. ;)

    Aber vielleicht liegt es ja auch mit an der heute vorraussichtlich spielstärkeren Mannschaft, dass sich bei mir so gar keine Spannung einstellen will. :krank:

    0
  2. Schade das wir nicht Bernard kaufen.
    Die Dortmunder kaufen sich den schön entspannt.
    Vom Preis wär er locker machbar gewesen. Von der Nationalität hätte er auch perfekt in unser Team gepasst. Dafür kommen dann Spieler ala Schwegler, Caluguri, Diof usw..
    Habe jetzt schon kein Bock mehr auf die neue Saison, wenn da nix besseres mehr kommt.

    Goretzka werden sich die Dortmunder bestimmt auch noch kaufen.

    0
    • Hast Du auch keinen Bock mehr Auto zu fahren, wenn sich Dein Nachbar das bessere Auto kauft? Du kannst wirklich tolle Beiträge schreiben. Aber manchmal verstehe ich dich nicht. :keks:

      0
    • Mich regt das halt auf das man einerseits sagt man wolle ein junges Team aufbauen und kauft dann Spieler 25+. Na klar ist noch viel Zeit um Spieler zu verpflichten, aber bis jetzt bin ich mit den gehandelten Spielern null zufrieden.

      0
    • Dein Sprachgebrauch zeigt ein absurdes Denken.
      Bernard kaufen, Goetzka kaufen…
      Wir sind doch nicht auf dem Viehmarkt!
      Bernard und Goretzka sowie alle anderen hier jemals gehandelten Spieler haben eine eigene Lebensplanung. Da legt man nicht einfach Kohle hin, verfrachtet einen Menschen in einen anderen Stall und dann ist gut!

      Muss man etwas weiter weg vom Städtchen leben um zu erkennen, dass nun mal der VfL nicht der Mittelpunkt der Liga ist, zu dem alle talentierten Spieler fliegen wie die Motten zum Licht? Sollte unser Verein nicht erst mal zusehen, seine eigenen Talente zu entwickeln und auch zu halten!
      Mal sehen, wo Julian Brandt landen wird… Dem du übrigens den Weg mit einem Bernard versperren willst.

      0
    • @Spaßsucher

      Ich hoffe auch das Brandt bleibt, sich bei uns durchsetzt und wir dann 2 sehr gute Spieler aus der eigenen Jugend in der Startelf haben. Wie es aussieht wird Brandt aber nicht bleiben (kommt bei tm oder beim wolfsblog zumindest so rüber).

      Der Weg von Brandt wär mit Bernard mit Sicherheit nicht versperrt gewesen. Man hätte auf einen Schlag Diego und Naldo wieder mehr ins Rampenlicht der Nationalmannschaft gestellt und zusätzlich endlich mal einen ordentlichen RA gehabt. Das hätte die Motivation gesteigert usw..

      Welche Neuverpflichtungen möchtest du denn gerne bei uns sehen?

      0
    • Da lerne ich jetzt ja dazu.
      In allen Spielen der Mineiros, die ich sah, habe ich ihn immer auf der linken MF-Position gesehen, für die wir bereits Perisic und auch Arnold sowie bald Caligiuri haben. Auch Pilar und Vieirinha müssten für Bernard – wenn er auf der von dir vorgesehenen Position spielen soll – den Platz freimachen…
      Ich sehe auf Bernards Position keinen Bedarf, der 12-15 Mio. Investition rechtfertigt.
      Aber VfL Fans kaufen ja auch gern schon mal, um zu besitzen. Das ist Felix‘ Erbe…
      Aber geht es um eine Spielersammlung oder um eine Mannschaft?

      0
    • Ich glaube nicht das Arnold in der nächsten Saison noch als LA spielt. Er ist für mich eher ein 8er oder OM.
      Bernard spielte häufiger auch als RA. Von daher wäre ein Seitenwechsel kein Problem. Die 15 mio wär er auf alle Fälle wert gewesen.

      Benteke ist denke ich schwerer zu verpflichten als Bernard. Kann mich nicht daran erinnern wann zuletzt mal ein guter Spieler aus der Premier League in die Buli gewechselt ist. Eigentlich nur andersrum.

      0
    • Coprolalia under Control

      Ach, Benteke soll schwerer sein, weil er von der Insel wechseln würde?

      Interessante These.

      0
    • Das waren ungefähr 6-8 Spiele von über 40 einer Saison. Und immer wenn er RA gespielt hat, hat er weniger Assists und Tore erzielt. Deshalb weiß man in ganz Minas Gerais, dass er am stärksten ist, wenn er von links spielt und dort ins zentrum flexibel wechseln kann. Schau dir ruhig mal Spiele der Mineiros an, um dich selbst zu überzeugen.

      0
  3. Wenn ich 12 Mio. ausgeben könnte und den Spieler überzeugen könnte, dann würde ich über Benteke nachdenken.
    Jung, groß, beweglich und technisch stark.

    0
    • Coprolalia under Control

      Der Benteke der eben mit gelb rot vom Platz geflogen ist?

      Ist ein guter Spieler, sehr schnell und trickreich, Kopfball müsste er noch verbessern.

      0
    • Ich kenne seine (überaus) körperbetonte Spielart.
      Den Ellbogen muss man ihm unbedingt abgewöhnen. Gegen Benteke ist Mandzukic ein Weichei! :haha:

      0
    • der steht allerdings sicherlich schon in den notizblöcken von größeren clubs.

      0
  4. Unsere Aufstellung:
    Benaglio – Hasebe, Knoche, Naldo, Rodriguez – Polak, Medojevic – Vieirinha, Diego, Perisic – Olic

    Bank:
    Hitz – Schäfer, Dost, Träsch, Madlung, Arnold, Kjaer

    0
  5. Coprolalia under Control

    Ach gottchen, wie süß das Lorenz Günther Köstner Transparent…

    0
    • süßer finde ich die lgk-rufe…

      achja muss schön sein sich allem verblendet entgegenzustellen, auch wenn insgesamt besserung zu sehen ist.

      0
    • Coprolalia under Control

      Wobei Dankbarkeit darf man ihm zeigen, nur die meisten machen das ja aus anderen gründen.

      0
    • und 0:1…

      0
  6. der kommentator geht mir jetzt schon auf die nerven…

    achja die ach so tollen dortmunder fans und deren protest…wieso protestieren die dann nicht auch im champions-league finale, wenn sie denn bezahlbare tickets haben wollen…wenn schon, dann bitte konsequent…

    0
  7. Auch wenn es im nichts mehr geht, aber ein solch dilettantisches Abwehrverhalten tut trotzdem weh. :klatsch:

    Ebenso wie der Kommentator! :keule:

    0
  8. Geht doch!

    0
  9. …jetzt aber nicht immer diese langen, blinden Dinger nach vorn…

    0
  10. Der Kommentator ist echt übel. Unser Treffer ist wegen des schlechten Defensivverhaltens des BVB gefallen. Aha! Und wie ist nochmal der Dortmunder Führungstreffer gefallen?

    0
    • …ist doch klar der Ausgleich war quasi ein Eigentor und der Führungstreffer hat die ganze Dortmunder Klasse gezeigt. Man könnte schon sagen das da ein Klassenunterschied sichtbar war.

      Trotzdem führen wir 2:1

      0
    • Ein Führungstreffer fällt immer nach mindestens einem Fehler!

      0
  11. Ich lach mich wech…

    0
  12. Naldoooo!!! Was is´n da los?

    0
  13. Wenn jetzt noch einer was gegen Hecking sagt….

    0
    • Noch ist es ja nicht vorbei…

      0
    • irgendwie denke ich nur: lass das spiel vorbei sein!!!!

      aber ich hab tierische angst vor halbzeit 2….

      0
    • Warum? Geht doch um nix mehr.

      0
    • in meinen augen schon. in meinen augen geht es auch um die außenwirkung des VfL.

      außerdem sind dann die nervenden dortmunder in meiner umgebung mal ruhig

      0
    • „außerdem sind dann die nervenden dortmunder in meiner umgebung mal ruhig“

      OK, DAS ist ein Grund für deine Angst

      0
    • Warum so viel Angst? Wir schenken denen jetzt noch 3 ein und dann kann von mir aus das Spiel zu Ende sein!

      0
  14. Schade, wäre ein schöner Kopfball Treffer geworden von Santana.

    0
  15. …also 4:1 wäre jetzt nicht so unverdient…

    0
  16. Wahnsinn :vfl: :knie:

    0
  17. Ist das jetzt wirklich wahr? Ich kann das nicht glauben. :grübel:

    0
  18. Hui, beste Halbzeit in dieser Saison. Hochverdiente Führung. Da wächst etwas heran!

    Rodriguez heute sehr laufstark und ballsicher. Konserviert er diese Form dieser Halbzeit, wird Schäfer bis zu seinem Vertragsende kein Stammspieler mehr in Wolfsburg werden. Und Rodriguez würde sicherlich irgendwann 20+ Mio. in die Kasse spülen, denn für Linksverteidiger gibt es naturgemäß stets einen Markt.

    Medojevic gefällt mir auch gut in seiner Rolle. Plötzlich sieht man einen Spieler in der Elf, der das Bindeglied zwischen Verteidigung und offensiven Mittelfeld darstellt. Träsch bringt sich dort mehr läuferisch ein, Medojevic spielt teilweise einfach gute Bälle und verlagert geschickt das Spiel. Sehr schön! Bislang haben wir das eher von Polak erwartet, doch mehr und mehr übernimmt Polak die Rolle des Zerstörers.

    Seit u.a. Medojevic/Träsch und Polak verbessert harmonieren, die Innenverteidiger im Aufbauspiel so weit außen stehen und die Außenverteidiger weiter aufrücken, ist unser Aufbauspiel insgesamt extrem verbessert. Selbst gegen den BVB, der gewönlich früh presst, befreit man sich spielerisch und baut geordnet auf. Lange Bälle sieht man überwiegend nur von Benaglio. Und das ist doch ein sehr gutes Zeichen.

    Und dann kommt noch hinzu, dass unsere offensive Dreierkette immer variabler wird. Perisic halte ich für sehr wertvoll, weil er auch hohe Bälle behaupten kann. Dahinter lauern künftig Arnold und Caligiuri. Vierinha ist sicherlich auch noch nicht am Limit. Und Diego ist eh überall und spielt nicht mehr den „veraltetet, klassischen 10er.“

    Sieht bis hierhin gut aus! Aber Dortmund wird wütend aus der Kabine kommen. ;-)

    0
  19. Coprolalia under Control

    Wozu Perisic in den Sturm stellen? Wann hat er das jemals erfolgreich gespielt?
    Ich würde lieber Hasebe mal wieder im Tor sehen, das war damals erfolgreich. :topp:

    0
    • Perisic kann im Sturm spielen. Der war in Belgien immerhin Goalgetter und Torschützenkönig. Aber das ist doch eh eine Frage, die sich nur auf dem Papier stellt. Die offensive Dreierkette muss mit Spielern besetzt sein, die auch in die Spitze ziehen können und dort Abschlussqualitäten haben. Sieht man am heutigen Gegner mit Reus, Kuba und Götze. Perisic passt bei uns prima rein. Egal wo. Wenn Benaglio den Ball nach vorne kloppt, hat er einen Spieler, den er suchen kann. Vierinha und Diego sind wohl eher nicht die geeigneten Abnehmer…

      0
    • Coprolalia under Control

      Im Sturm ja, aber nicht im Zentrum, da hat er vielleicht 5 spiele gemacht.

      0
    • Perisic könnte wie auch Volland, der bei uns ja als Zugang gehandelt wird, hängende Spitze spielen. Liegt man zurück, könnte man Digeo dafür auf Höhe der Sechserposition zurückziehen. Ist halt ein taktisches Mittel mehr.

      0
    • Coprolalia under Control

      Ja von hinten heraus vielleicht, aber in manchen Foren schrieben ein paar schlaue das er als Mittelstürmer spielen soll, und die stellendes so hin, als sei das seine beste Position, alle würde es wissen nur der blinde Hecking setzt hinauf dem Flügel ein.

      Mittelstürmer im klassischen Sinne nicht, genauso wenig wie Diego oder Vieirinha

      0
  20. So! Weiter geht…

    Hoffentlich nicht wieder eine der berühmt/berüchtigten 2.HZ des VfL…

    0
  21. …und Olic tanzt die BVB Abwehr aus…

    0
  22. Coprolalia under Control

    Die sollen mal das Gesicht von Watzke zeigen.

    0
  23. 3-1 für uns und man hört nur die bvb-fans feiern. :dislike:

    aber der „dzeko wir vermissen dich“ und der „lorenz g köstner“ banner ist super :topp:

    0
    • Dann geh doch mal selbst ins Stadion und mach Stimmung! Immer nur sich hier herzustellen und sich darüber aufzuregen ist langsam langweilig und bringt keinen weiter!

      0
    • …wenn deine Urenkel ins Stadion gehen, haben wir auch darin aufgeholt. ;-)

      0
    • Schonmal daran gedacht, dass man auch aus privaten Gründen nicht das Spiel im Stadion anschauen kann?!
      Finde deine Einstellung ziemlich arogant.

      0
    • Dann beschwer dich hier aber nicht! Wenn man es selbst nicht besser macht, sollte man still sein!

      0
    • Da stehe ich drüber. Als ich noch in Wolfsburg gewohnt habe, hatte ich auch stets meine Dauerkarte. Ich saß auch schon am Elsterweg auf einem Grashügel und habe zusammen mit 3999 anderen Fans Zweitligafußball geguckt. Was das Fan-Sein bedeutet, muss ich mir sicherlich nicht von 14-jährigen Möchtegern-Ultras erzählen lassen, die selbst nur dann richtig laut werden, wenn der Keeper des Gegners als „A.., W… Hu…“ beschimpft wird.

      0
    • @Andreas Horn

      Interessante Einstellung hast du! Man darf also nur das kritisieren, was man besser kann?! Wahrscheinlich hast du dich auch noch nie über Politiker aufgeregt, obwohl du es selber noch nie versucht hast.

      0
    • Man kann doch nicht etwas kritisieren, was man selbst genau so macht. Noch schlimmer, du bist nicht mal im Stadion, da können die Fans, die im Stadion sind zu Recht sagen, „Wir sind wenigstens da. Der sitzt zu Hause und regt sich über uns auf!“
      Deine Einstellung ist doch absolut heuchlerisch!
      Ich habe mich auch noch nicht ernsthaft über Politiker aufgeregt. Ich habe nämlich selbst in vielen Fällen keine Idee, wie man es besser machen könnte und dann bin ich lieber still! Wenn man eine bessere Idee hat, kann man sie gerne kundtun, aber nur rummeckern bringt keinen weiter, sondern kostet alle Beteiligten nur Nerven und Energie!

      0
    • Was ist mit Fans, die nicht aus der Region kommen? Desweiteren war das Spiel ausverkauft… quasi seit Freischaltung der Ticketverkäufe. Habe keine Karte mehr bekommen.. dürfte ich deshalb nicht kritisieren?? Die Argumentation ist ziemlich einfach geführt!

      Was auch immer .. :vfl: :vfl: :vfl:

      0
  24. Klopp schimpft schon wieder wie ein Rohrspatz! :D

    0
  25. Coprolalia under Control

    Freiburg und Bremen müssen noch Tore schießen….

    0
  26. Wieso bringt Hecking nicht Madlung zum Abschied? Es geht um nichts mehr und er hätte es verdient! :yoda:

    0
  27. Was macht Benaglio denn???????

    0
  28. Ich finde es bedenklich, dass kategorisch ausgeschlossen wurde sich auf der Torhüterposition zu verstärken…

    0
    • Kennst du schon den künftigen 2. Torwart?

      0
    • Laut Aussage von Allofs ist man mit Drewes Entwicklung (wie auch mit der von Hitz) zufrieden, sieht jedoch im eigenen Verein keinen Torwart, der die Lücke von Hitz wird schließen können. Man wird also sicher eine neue Nr. 2 holen.

      0
    • Ich glaube, dass auf jeder Position echte Konkurrenz geholt wird und deshalb der Abschied von Hitz

      0
    • Ich hoffe man versucht alles um Baumann zu finden, wir müssen uns ohne Wenn und Aber auf der Torhüter position VERSTÄRKEN !!!!

      Benaglio ist zwar auf der Linie top, aber mehr nicht.

      0
  29. …och, das macht doch keinen Spaß – manno

    0
  30. Och nööööö ey… manmanman…

    0
  31. Schade, wir hätten den Dortmundern 5 einschenken können.

    0
  32. War aber ein gutes Spiel – hat Spaß gemacht

    0
  33. Man warum sind wir immer wieder so dusselig? Ich bin nicht enttäuscht, weil es uns nichts mehr ging, aber das wir es immer wieder schaffen eine zwei-Tore-Führung zu verspielen, das ärgert mich schon! :rolleye:

    0
    • ein sieg wäre ienfach zu schön gewesen…muss sagen, dass sich das durch die beiden späten gegentore für mich momentan wie eine niederlage anfühlt und die dortmunder werden relativ gute laune haben, dass sie der niederlage von der schippe gesprungen sind…

      es wäre einfach zu schön gewesen….

      0
    • Es ist doch alles gut. Bei einem 4:1- oder gar 5:1- Sieg, der drin gewesen wäre, hätten einige wieder abgehoben und für die nächste Saison Champions League ausgerufen. Die Schwächen, die noch im Spiel des VfL vorhanden sind, hätten dann viele wieder nicht gesehen. Der VfL führt zur Pause 3:1, weil Dortmund nach dem Führungstreffer unkonzentriert war und schwach spielte. Hätte Dortmund über 90 Minuten so gespielt wie in den letzten 20 Minuten, wären wir für ein Unentschieden heute sehr dankbar gewesen. In der 2. Halbzeit hatte der VfL wieder einige völlig unnötige Ballverluste in der Angriffsbewegung, weil mache Pässe schlampig gespielt oder die Bälle einfach planlos nach vorne gedroschen wurden. Daraus sind die Spielsituationen entstanden, aus denen die Gegentreffer fielen.
      Andererseits habe ich heute streckenweise schon deutlich mehr als nur gute Ansätze gesehen, was das Ergebnis von Heckings Arbeit ist. Aber um ein 3:1 gegen Dortmund zu halten oder noch auszubauen, fehlt noch einiges, vor allem Konzentration über 90 Minuten, eine gewisse Abgeklärtheit und Cleverness und bei einigen auch ausreichend Kondition. Aber auch das wird noch kommen.

      0
    • Die Quelle allen Übels waren mal wieder dumme Ballverluste. So schlampig, wie Olic im Mittelfeld den Ball hergibt, darf man gegen einen Gegner, der schnelles Umkehrsspiel zur Religion erhoben hat, niemals agieren! Gündogans Pass war KlaBei einer 2-Tore-Führung in der 84. Minute spielt man nicht solche Bälle, Herr Olic. Da kontolliert man den Ballbesitz!

      0
  34. Knoche <3 geiler Typ :)

    0
  35. By the way: Es gibt keinen Verein, den ich besch… finde als dieses gelb-schwarzen Kackh… – Lobbyismus, arrogante Fans und opportunistische Funktionäre sei Dank. Wieso kann man sich im Fußball eigentlich nach Jahren des Größenwahns und unglaublichen Schulden trotz sportlicher Erfolge in wenigen Jahren konsolidieren? Wieso folgt nach einer Ad-hoc-Mitteilung am Sankt Nimmerleinstag kein Zwangsabstieg? Ach ja, geht ja um die Liquidität in den DFB-Statuten. Naja, solche Fragen beschäftigen mich halt, wenn ich den BVB oder das 100-Firmen-Konsortium Schlake 04 kicken sehe. Beschäftigt mich wohl in etwa so, wie den Watzke die Frage, warum die TV-Gelder nicht nach Zuschauerzahlen verteilt werden. Es lebe das Ballungszentrum Ruhrgebiet! Bestandsschutz für die Großen! Amateurfußball sollte den kleineren Städten nun wirklich genügen, solche Sponsoren wir VW sind da echt eine Frechheit… :kotz:

    Sei’s drum. Trotz des Ergebnisses und dieses schwarz-gelben Kommentators bei Sky hat unser Spiel heute deutlich mehr Licht als Schatten gehabt. Darauf kann man aufbauen. Hätten wir heute allerdings ein unnötiges 3:3 gegen Fürth oder so schlucken müssen, hätte mich das wohl weniger gewurmt. Eigentlich hätte man den Sack zumachen müssen, die zwei Reus-Tore waren vermeidbar. Und auch nicht wirklich herausgespielt. Beim Anschlusstreffer muss nach dem langen Ball der Torwart da sein. Und vorm Treffer zum 3:3 springt er Ball genau in den Lauf und dann hat Reus eben auch die Klasse. Muss man akzeptieren. Ist aber eben jammerschade…

    0
    • kann ich nur zustimmen…geht mir bzw denke genauso.

      0
    • Nur zur Info:
      Liquidität ist der Maßstab, nicht die Schulden.
      Deshalb stand ein Lizenzentzug nie zur Debatte, weil UH auch zwischendurch mal aushalf.

      Ärgerlich ist, dass wir mit einem Sieg vor Hanoi stünden…
      Nun müssen wir in Frankfurt gewinnen. Basta!
      Und damit helfen wir den arroganten Hanseaten ohne Geld in die EL….

      0
    • I know. Habe ich ja auch geschrieben. Gut finde ich das allerdings nicht. Denn letztlich findet ein solcher Dino doch immer irgendeine Möglichkeit. Und die sportlichen Erfolge in den Jahren zuvor auf Pump nimmt denen ja auch keiner mehr weg.

      0
  36. Boah was für eine Lesitung vom VfL, schade das man am Ende den Sieg so unnötig noch aus der Hand gegeben hat, aber schwam drüber ging um nix mehr. Wir hätte Dortmund normalerweiße heute ausm Stadion schießen müssen. Wenn es zur Halbzeit 5:1 steht darf sich keiner beschweren.

    0
  37. Mit einem konzentrierten Torwart kann man auch mal im Aufbau einen Ball verlieren. Reus kommt einen Meter vor Benaglio im 16er an den Ball. Zwei Schritte nach vorne und er kann den Ball in aller Ruhe aufnehmen.
    Toll auch wieder seine fußballerischen Künste in der ersten Halbzeit als er zwei mal um ein Haar mit dem Ball am Fuß über seine eigene Füße stolpert.

    0
  38. Hmmm, es hat den Anschein als hätte DH als Reizfigur vorerst ausgedient.
    Na dann basteln wir uns halt mal eine Neue! :topp:

    0
    • Ja, Benaglio durfte nach dem Steilpass auf Reus NIE zurück laufen. Wäre er stehen geblieben, wäre der Ball zu ihm gekommen. Drei, vier Schritte raus -von dort, wo er vorher stand- und er hätte souverän klären können.
      Wenn das ein Grund für eine erneute personalisierte Hexenjagd sein soll, dann muss man sich hier wirklich einmal die Frage stellen, ob das Geld des Finanziers VW dazu da ist, Animositäten von Fans zu therapieren.
      Die magathsche Lösung:
      „Ich hätte da mal gern ein Problem – also löse ich es durch Panikkäufe an der internationalen Resterampe“
      haben wir hoffentlich überwunden.
      Wir haben mMn andere Baustellen.

      0
    • Der Anschlusstreffer geht klar auf die Kappe von Benaglio – keine Frage!
      Auch die Fummelei im 16er sollte er unterlassen oder…. professionalisieren.
      Aber ihm deshalb seine anderen Fähigkeiten – durch die wir auch schon mehrmals Punkte mitgenommen haben – gänzlich zu vergessen oder zu unterschlagen, das ist wohl recht „fragwürdig“.

      Es gibt eine Vielzahl an Gründen weshalb wir das Spiel heute nicht gewonnen haben. Dennoch habe ich mich lange nicht mehr so gut unterhalten gefühlt wie heute. :)

      0
  39. Starkes Spiel heute, macht Lust auf mehr, nur Benaglo war heute Spielerisch Note 6

    0
  40. Das stimmt auf der Linie ist Benaglio gut. Das will ich ihm nicht absprechen. Mir gefällt seine Körpersprache nach Gegentoren nicht (mehr lamentierend anstatt motivierend, gerade als Kapitän). Ist mit Sicherheit nicht die größte Baustelle die wir haben, aber ich denke nicht dass es besser wird mir der Zeit. Und jetzt entspannt euch wieder und hört auf alles zu dramatisieren (personalisierte Hexenjagd?!) nur weil hier Kritik an einem Spieler geübt wird.

    0
  41. Beim 2:3 sieht Benaglio schlecht aus. Es war auch keine fehlerfreie Saison. Aber unterm Strich war das ein solides Jahr. Es gibt keinen Grund, unsere Nummer 1 in Frage zu stellen. Mit einem klaren Stamm-Innenverteidiger-Paar hat es auch ein Torwart leichter. Und seine guten Spiele wiegen die Böcke, die er in diesem Jahr gemacht hat, sicherlich auf. Heute war es in dieser Situation schlicht ärgerlich. Aber: Auch der Ballverlust von Olic war in dieser Szene überflüssig. Und es war „nur“ der Anschlusstreffer. Und hätte man seine Chancen bin dahin konsequenter genutzt, wäre es nicht einmal das gewesen, sondern nur Ergebniskosmetik aus Dortmunder Sicht. Wer einen Buhmann sucht, wird immer einen finden. Das liegt uns in Wolfsburg sowieso. :keks:

    0
  42. Als erstes, ich habe heute den ultimativen VFL Fan kennengelernt. Es ist Ropp (keine Ahnung wie er geschrieben wird) er kommt aus Middlesburg (wahrscheinlich ist auch das fasch) und ist gestern mit rain air nach Bremen geflogen, wie er es immer macht, er hat eine Dauerkarte Nordkurve.
    Soviel zu privaten Problemen das Spiel nicht live sehen zu können.
    Zum Spiel, das Ergebnis war nicht wichtig, wäre nur schön gewesen, aber, es war das beste Heimspiel seit drei Jahren.
    ich bin so was von zufrieden das hatte ich seit der Meisterschaft nicht mehr erlebt. Wer hier noch das Salz in der Suppe sucht, hat keine Ahnung.
    Wir haben gegen die beste Mannschaft in Europa fast gewonnen.

    Keinen weiteren Kommentar

    0
    • Rob (von Robert)
      Middlesborough liegt im Nordosten, nahe an der Nordseeküste. Ist etwas größer als Wolfsburg und beherbergt mit dem FC einen traditionellen Fußballclub, der jetzt zweitklassig ist.

      Da haben u.a. folgende Stars gespielt:
      Nobby Stiles, Graeme Souness, Fabrizio Ravanelli, Paul Gascoigne, Christian Ziege, Alen Bokšić, Emanuel Pogatetz, Robert Huth, Tuncay Şanlı
      Ist ne Partnerstadt von Oberhausen.
      Die Verbindung zum VfL könnte durcch einen gewissen Steve McClaren kommen… Der war da mal Trainer.

      0
    • Er heißt übrigens Russ. Und hatt wirklich genug private Probleme und macht trotzdem ein paar mal pro Saison diese Odyssee.

      0
  43. Könnte das Spiel leider nicht verfolgen.. Ausgerechnet so ein Spiel!! :o
    Wer konnte euch denn überzeugen heute, wer war schwach, und wo würdet ihr nach dem heutigen Spiel nachbessern?
    Ich stelle diese letzte Frage, weil, dass die Spiele sind, wo wir hinwollen. Nach OBEN, ich habe es satt, im Niemandsland rumzudümpeln.
    Aber nach den letzten Spielen allgemein sehe ich eine positive Entwicklung im Team, sowohl menschlich als auch sportlich. Wenn ich das hier so schreibe habe ich sogar ein leichtes Lächeln im Gesicht!! :topp:

    0
    • Überzeugt haben mich

      Vorallem Perisic: War schnell unterwegs, 2 Tore.

      Robin Knoche: Spielte ruhig und klärte oftmals gut.

      Naldo: Schoß das 3-1, klärte auch oft gut.

      Enttäuscht haben mich:

      Benaglio: Spielerisch katastrophal, in der ersten Halbzeit 2x grotten Abschläge, einmal trickst er sich selber aus. Halbzeit: Verschuldet die Gegentore 3-2 und 3-3-

      Olic: Rannte zwar viel, muss aber schon kurz vor der Halbzeitpause das 4-1 machen

      0
    • Knoche !!!!!

      0
    • Coprolalia under Control

      Naldo war echt Sau stark heute. Bester Mann auf dem Platz. Da merkt man echt die Erfahrung.

      0
    • @wob38

      Vielleicht habe ich ja wirklich zu wenig Ahnung vom Fußball. Aber wie hat denn Benaglio das 3:3 verschuldet? :grübel:

      :ironie: Und zwei Grottenabstöße sind natürlich auch eine katastrophale Bilanz.
      BTW: Ist eigentlich jeder Pass von unserer 10 angekommen? Oder sollten wir nicht besser gleich beide Diego’s verscherbeln? Wenn schon, denn schon. Oder?

      Die erste Frage (oben) ist ernst gemeint, die zweite Frage (unten) natürlich nicht. :)

      0
    • bei 3-3 muss er einfach stehen bleiben. Dann kann Reus auf ihn zulaufen und der Ball geht so nicht rein,

      Beim 3-2 muss er den Ball einfach nur wegschießen

      0
    • Guten Morgen,

      eine gewagte These. :)
      Gegenthese: Wenn DB anders reagiert, dann hat Reus die Klasse darauf zu reagieren und den Ball auf andere Art im Tor unterzubringen. Aber sei’s drum. :keks:

      Das 2:3 ist unstrittig. Das geht auf seine Kappe (hatte ich aber auch geschrieben).

      0
  44. Ich habe heute ein richtig gutes Spiel unserer Mannschaft gesehen. Selbst das unverdiente 3:3 für den BvB hat mir nur kurz die Laune verdorben. Es passt bei uns langsam. Auch die Stimmung im Stadion – jedenfalls im Fanbereich – war gut.
    Es wird im Sommer nicht den großen Umbruch geben.Das ist auch nicht erforderlich.
    3-4 wirkliche Hochkaräter für die Problempositionen und wir stehen vor einer sehr guten Saison 2013/2014.
    Meine Familie rüstet auch auf: wir sind ab der neuen Saison mit drei Dauerkarten am Start. Seit heute bin ich überzeugt, es war die richtige Entscheidung.
    Ich freue mich auf den neuen VfL :vfl:

    P.S. Mit einer Leistung wie heute und etwas besserer Chancenverwertung kommt die Eintracht bei uns unter die Räder :grins:

    0
  45. Bitte nicht unsachlich überschwänglich werden.
    Knoch hat noch einen lagen Weg.
    Habt ihr mal seine Grundschnelligkeit beobachtet.
    Besonders nach seinem Vorstoß mit Ballverlust….

    0
    • Ehrlich gesagt, nicht gesondert auf ihn. Allerdings viel er mir da jetzt nicht negativ auf. Empfand ihn in einigen Szenen in der Saison sogar als recht fix. Aber ich kann mich da gerne täuschen.
      (Sein Positionsspiel im Raum (od. Stellungsspiel) ist mir aufgefallen und sein geschicktes behindern von Lewandowski im eigenen Strafraum. Den spielerischen Aufschwung im Aufbauspiel verknüpfe ich auch mit der Personalie Knoche. Aber das hast du auch gar nicht in Abrede gestellt.)
      Zurück zum Kern: Ist er denn langsam? Würde mich mal interessieren, vielleicht täuscht mich da meine Wahrnehmung.

      0
  46. Okey, danke für die Einschätzung. Freut mich unheimlich für Perisic und Knoche!!
    War die Doppel-6 wieder nicht so berauschend?
    Medojevic? Polak?

    0
    • Medojevic war gut
      Polak hatte öfters die Chance ein Tor zu erzielen, schaffte es aber nicht, die Chancen wurden aber schlecht genutzt. Aber er hat gut Zerstört

      0
  47. Muss kurz auf die Benaglio Szene eingehen. Ich saß quasi direkt dahinter. Natürlich ganz klarer Fehler seinerseits. Er kommt sogar zuerst raus, stoppt dann aber, obwohl er zu diesem Zeitpunkt den viel kürzeren Weg zum Ball hatte. Absolute Fehlentscheidung seinerseits. Als Erklärungsansatz könnte mir nur der Zwischenfall mit Schieber kurz zuvor dienen. In der Folge hat er die lädierte Hand auch nicht mehr beim Fausten benutzt. Eine Ecke irgendwann später klärte er einfäustig. :) Weiß jetzt leider nicht mehr ob rechts oder links, glaube allerdings rechts. Das hätte ihn irritieren können, allerdings war sein Entschluß sich wieder Richtung Linie (!!) zurückzuorientieren und warten bis Reus an Ball kommt, wohl das schlechteste was er in dieser Situation machen konnte. Seis drum. Bestes Heimspiel der Saison. Fand die Leistung insgesamt (für unsere Verhältnisse) gigantisch und hatte über die meiste Zeit sehr viel Vergnügen diesem Spiel beizuwohnen. Reus hat allerdings auch eine Beschleunigung plus Gedanken- und Handlungsschnelligkeit (und Präzision) in seinen Aktionen. Erstaunlich! Auch Lewandowski hatte ein paar Momente am Ball die schön anzusehen waren und in denen man seine eigentlich Klasse aufblitzen sah. Wir haben Dortmund vor große Probleme gestellt. Das Defensivkonzept griff absolut, nach Vorne hatte man klare Ideen und diese wurden häufiger recht gut gespielt. Ich glaube, wir hatten in einem Spiel noch nie so viele (Groß-)Chancen. 3-3 ist im Endeffekt ärgerlich, vielleicht aber auch gar nicht so schlecht…Aber ich hätte schon lieber gewonnen! :vfl:

    0
    • Noch zwei Sachen zu Benaglio:
      1)Seine „langen Dinger“ kamen heute erstaunlich oft an und er bolzt (soweit ich das bemerkt habe) mit mehr Plan. Er macht natürlich das Spiel nicht wirklich schnell, bei Abschlagssituationen zB.
      2) Sollte er wirklich so arg behindert gewesen sein (wie es auf mich durchaus wirkte), würde ich eigentlich ein Signal von ihm erwarten, dass er raus muss.

      0
    • Sollte Benaglio tatsächlich verletzt oder beeinträchtigt gewesen sein, dann wäre es wirklich bedenklich, wenn er unbedingt weiterspielen wollte. Wir hatten bis zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gewechselt und für Hitz wäre es vermutlich auch nochmal ganz schön gewesen sich spielend aus WOB zu verabschieden. Als Kapitän hat er ohnehin eine ganz besondere Verantwortung (das Kapitänsamt ist diesbezüglich heute auch schon thematisiert worden).

      Sei’s drum. Alles Spekulatius! :glasses:

      0
  48. Coprolalia under Control

    Was ist eigentlich nach Abpfiff noch passiert? Wurde von Seiten der Fans noch was gemacht wegen Madlung?

    0
  49. Habe da nichts Größeres mitbekommen.
    Aber ich weiß nicht, ob das einem Madlung so wichtig gewesen wäre. Als die Spieler zum Aufwärmen vor die Nord kamen. Skandierte die Kurve schon deutlich vernehmbar seinen Namen. Er hat, soweit ich es gesehen habe (habe nicht die ganze Zeit hingeschaut, aber doch eigentlich so lange die Rufe kamen), nicht mal hingeschaut. Geschweigedenn geklatscht oder whatever. Wirkte auf mich ziemlich leckarsch oder es war ihm unangenehm. Keine Ahnung. Ich mag Madlung eh nicht besonders. Der ruft in mir so ´ne (spontan-)entstandene langanhaltende Antipathie aus.
    Achso, es gab die Wellen vor jeder Kurve…

    0
    • plattenreiter

      auch wenn Alex nicht gerade einer meiner Lieblingsspieler ist:
      er hat sich artig mit klatschen für die Sprechchöre bedankt, noch während die Rufe kamen…

      0
  50. Was ich noch vergessen habe: Hecking raus !!!
    Und : LGK vorever…..
    Und: war ein geiles Spiel heute !

    0
  51. ich debke dieses spiel war ein spiegelbild dieser saison…und nun ist sie fast rum…wir haben denke ich noch das beste draus gemacht…jetzt kommt es auf ka und dh an…ihre arbeit ist jetzt gefragt und legt den grundstein für die neue saison…
    wie oft hat uns unser benaglio schon den arsch gerettet…also schwamm drüber

    0
  52. Nach einer Nacht und einigen TV -Berichten zum Spiel doch noch ein paar Bemerkungen:
    ich hab mich schon lange nicht mehr so wohl gefühlt im Stadion wie gestern. Das erste Tor des BvB habe ich nicht so richtig mitgekriegt, dafür aber unsere drei um so mehr. Die erste Halbzeit seit langem das Beste, was es zu sehen gab. Um so erschreckender die LGK- Rufe in der Nordkurve….
    In der zweiten Halbzeit bis zur 80. Minute: großes Kino von Naldo, Knoche, RiRo, Hasebe, Medo, Perisic und Diego. Wirklich stark gegen die gut angreifenden CL-Finalisten verteidigt.
    Der Patzer von Olic war dann für mich unverständlich, der Ausgleich kurz darauf dann mental bedingt. Mutig von Hecking, mit Schäfer, Träsch und Madlung die Mannschaft zu schwächen, das Ergebnis zu gefährden um den dreien die verdienten Signale zu senden. Hut ab.
    Als ich dann zu Hause auf Sky und im ZdF Zusammenfassungen des Spiels anguckte, dachte ich, die waren ganz woanders. Die haben ausschließlich über den BvB geredet, zwar leicht angewiedert zwangsweise unsere drei Tore gezeigt, aber eher beleidigt gewesen, dass deren geplante Story : wir zeigen mal den CL- Finalteilnehmer, die mindestens zweitbeste Mannschaft der Welt….so nicht klappte.
    Ich bleib dabei: wenn man auf die Medien angewiesen ist, um Fußball zu gucken muss (ich wiederhole: muss) man den Ton ausschalten, wenn man keine mentalen oder geistigen Schäden davon tragen will.

    0
    • Im Primzip hast Du absolut Recht. Anstatt neutral und objektiv zu berichten, erzählen sie – um Zustimmung bettelnd – das was der Mehrheit gefällt. Und es gibt leider ganz wenige, die den Ar*ch in der Hose haben und sich nicht darum scheren. Kai Dittmann ist so einer. Der widerspricht sogar dem SKY-Experten Jens Lehmann, wenn der mal wieder seine persönlichen Befindlichkeiten in die Reportage mit einbringt. (BTW: weiß jemand warum es immer nur SKY- oder Sport1-Experten gibt und nicht mal Fußballexperten, wenn es doch schon um Fußball geht?)
      Bei Marcel Reif nutze ich mittlerweile die Stadionoption. Egal wer spielt. Der Typ ist noch schlechter als Bela Rety und Fritz von Tut und Weißnix zusammen.

      Mal was anderes: Wie war Stimmung im Stadion? Ist sie immer noch so gespalten?

      0
    • @Knipser: zur Stimmung: ich war diesmal in der Nordkurve, ganz oben (Fanseat) und da hab ich einige Hecking-Raus-LGK-istderBeste-Fans vor mir gehabt….
      Vielleicht dadurch geprägt kam mir die Stimmung sehr gespalten und irgendwie dem Spiel bis zur 80. Minute überhaupt nicht gerecht werdend vor.
      Ich hatte gestern mein 50-jähriges Jubiläum als VfL-Stadionbesucher (ja, ich weiß, das heißt jetzt anders…) und in all den Jahren hab ich selten so eine komische Stimmung zu so einem geilen Spiel erlebt.
      Ich glaube, einige Fans in der Nordkurve sind mehr mit ihren Eitelkeiten oder sonstigen Problemen beschäftigt, so dass sie sich nicht mehr wirklich über ein gutes Spiel freuen können. Schade, aber (von uns) nicht zu ändern.

      0
    • @Diego1953

      Dir auch vielen Dank für ausführlich Antwort.

      Ich hätte gerne einen Tipp von dir. Wie Du vermutlich weißt, komme ich aus der Nähe von Nürnberg. Sollten sich die Dauerkartenpreise nicht deutlich ändern, überlege ich mir eine (oder zwei) Dauerkarte(n) im untersten Preissegment (Stehplatz) zu kaufen, um zumindest bei einigen Topspielen dabei sein zu können. Welchen Block würdest Du jemanden empfehlen, der zwar nicht mehr zur ganz jungen Garde gehört, der aber gerne mit Stimmung (singen, anfeuer, jubeln, etc.) macht. Singing-Area und Ultras-Block sollte es auf keinen Fall sein. Welchen Block würdest Du unter den angegebenen Kriterien empfehlen?

      0
    • @Knipser: ich bin kein Nordkurvenexperte, meine Dauerkarten sind seit langem im Block 22. Ich war erst zwei mal in der Nordkurve: beim 5:1 gegen Bayern und gestern….
      Da gibt es sicher kompetentere Berater, aber hast du schon mal über Block 4 nachgedacht, das wäre glaub ich meiner in der Nordkurve.

      0
    • Ist der 4er nicht Sitzplatz? Ich bin doch nur 3-4x pro Saison in WOB. Darum sollte es preiswerte Karte sein. Ich danke Dir auf jeden Fall für die Informationen. Das hat mir schon ein wenig geholfen. :)

      0
    • @ Knipser,
      zu meinen Zeiten war der Block 3 der Standort für traditionelle Fans im erwachseneren Alter.
      Dort wird gejubelt, geschwiegen, geschimpft und angefeuert.
      Meistens abwechselnd…

      0
    • Warum möchtest du dir dann eine Dauerkarte holen, wenn du nur 3-4x in WOB bist?

      0
    • @Spaßsucher

      Ausgezeichnet. That sounds perfect! Thanks! :)

      @Rubin

      Weil ich vielleicht auch mal ein Topspiel live nur zwischen VfL-Fans erleben möchte.
      Sonst komme ich ja immer nur gegen den Club und 2-3 andere Mittelklasse-Gegner ins Stadion. Für Bayern, BVB und Schalke sind auf normalem Weg sonst kaum Karten zu bekommen.

      0
    • Mit der Mitgliedschaft bekommt man doch Vorkaufsrecht auf Karten, aber dein Argument kann ich verstehen.

      0
    • Von dem Vorkausfrecht weiß ich zwar, aber ich habe auch gehört, dass man auch dann sehr schnell reagieren muss und die Hotlines oftmals überlastet sind. Und so bräuchte ich mich um nichts mehr kümmern und hätte meine Karte bereits (und nicht nur ein Vorkausfrecht).

      0
    • @ Knipser
      Ich würde Spaßsucher da zustimmen und dir auch Block 3 ans Herz legen ;) Habe selbst seit 2007 eine Dauerkarte für Block 3 und hatte nie das Verlangen, in einen anderen Block zu wechseln. Das Publikum ist gut gemischt was die Altersstruktur angeht und dir stehen alle Optionen offen. Wenn du viel anfeuern möchtest, kannst du dich direkt an Block 5 grenzend stellen (Block 5 ist der zentrale Block hinter dem Tor, von dem aus auch früher mit Megaphon bzw der neuen Anlage die Sprachgesänge koordiniert wurden) oder auf der anderen Seite der Treppe ein etwas ruhigeres Spiel erleben.

      Allerdings hast du in der Nordkurve sowieso freie Platzwahl im Unterrang. Besonders viel falsch machen kannst du also nicht beim Kartenkauf.

      0
  53. TheBossHoss92

    Also ich denke, die LGK-Rufe kamen nur, weil man sich gewünscht hätte, dass auch Köstner im Stadion verabschiedet wird. Da dies nicht geschehen ist, hat die Nordkurve halt seinen Namen gerufen zum Abschied. Da würde ich jetzt nicht so viel rein interpretieren. :topp:

    0
    • ich denke die wären so oder so gekommen. man hört sie ja schon die ganze hinrunde…

      0
  54. Ich stehe zum VfL

    Moin! Zur Stimmung im Stadion: Ich fand, dass es die beste Stimmung in dieser Saison war! Auch wenn die Borussen erst nach 20 min einstiegen. Aus der Wölfie-Kurve betrachtet war die Stimmung gut. Mann sieht aber, dass die Nordkurve sich nicht einig ist, mal singt die rechte mit der linken Seite und die Mitte singt nicht, oder umgekehrt. Die LGK Rufe kamen auch nur aus dem direkten Bereich hinter dem Tor! Ultras? Was uns aber immer auffällt ist, dass das Liedrepartoire unserer Fans doch arg limitiert ist! Egal! Stimmung war trotzdem gut!

    0
  55. Mal etwas für den Herrmann Fan unter uns ^^:

    Herrmann soll eine Ausstiegsklausel besitzen, von 20Mio.

    http://www.fussballtransfers.com/nachricht/m-gladbach-herrmann-vertrag-mit-ausstiegsklausel_36471

    0
    • Naja, wenn dann wohl frühestens nächstes Jahr. Herrmann wird wohl kaum seinen Vertrag (mit AK) verlängern, um dann gleich zu wechseln.

      Ich bin zwar kein Herrmann-Experte, aber für 20 Mio’s müßte er mMn jedoch schon noch ein bißchen zulegen; was er in seinem Alter aber sicherlich noch kann.

      0
    • Als HERRMANN-FAN fühle ich mich natürlich angesprochen, denke aber auch das die Schmerzgrenze bei ihm bei 10-12Mio liegen sollte.

      Draxler hat ja seinen Vertrag auch verlängert und eine AK über 45Mio !!! Für mich sind diese AK’s doch nur Geldmacherei… Nun denn…

      So liebend gern wie ich den HERRMANN bei uns sehen würde, denke ich doch das wir mit Vieirinha genau den Richtigen auf dieser Position haben, finde der ist BÄRENSTARK geworden bei uns !!! Nur das ein oder andere Tor mehr darf ihm gerne noch gelingen !!! :topp:

      0
  56. Schuster und Bruchhagen im DoPa. Vielleicht wird neben der Meisteschaftsfeier der Bayern ja doch ein bißchen was über uns erzählt. Schließlich heben wir gestern gegen den CL-Gegner der Bayern gespielt.

    0
    • exilniedersachse

      Vielleicht ganz kurz am RAnde. Habe gestern die Skykonferenz gesehen und nach Wolfsburg ist man nur zu den Toren gegangen. Es ist schon unfair wie der VfL in den Medien dargestellt wird.

      Vielleicht verkündet Bruchhagen ja, dass Schwegler bleibt. Das würde mich freuen.

      0
    • Ich würde denen am liebsten ihren wichtigsten Spieler nehmen.

      0
  57. Die u23 hatte um 15.00 ein Spiel darum konnte er gar nicht im Stadion sein

    0
  58. exilniedersachse

    Also die Transfers bisher machen mir etwas Angst. Ich hoffe es kommt noch was vernünftiges.

    Ich sehe uns schon nächste Sasion wieder hier sitzen und „schade fast“ oder „es wird langsam besser“ sagen.

    So richtig optimistisch bin ich nun wirklich nicht.

    Am Ende ist es geal ub man die ersten 10 min verpennt oder die letzten 10 min nicht konzentriert spielt. Man muss einfach mal 90 min Leistung zeigen und gewinnen.

    Viiiiiel Arbeit für Klaus Allofs. Und ich hoffe, dass Hecking die Mannschaft bald besser in den Griff bekommt.
    Ja es ist besser geworden aber lange noch nicht gut.

    Achja und bitte die Trikotwahl nochal überdenken. Kann doch nicht deren ernst sein mit dem schwarz darin. Frechheit

    0
    • schwarz hatten wir aber schon öfter im trikot(auch wenn es hier das heimtrikot ist)…

      0
    • Exilniedersachse

      Ja stimmt aber durch das Schwarz wird das ganze Triot versaut. Wäre sonst ein echt cooles Trikot. Schade, dass das mit dem schwarzen Fleck passiert ist.

      0
  59. Ich hoffe, wir können Frankfurt noch die Saison vermasseln! Schweglers Entscheidung natürlich inbegriffen. :vfl:

    0
    • Einzig um die Schwegler die Entscheidung etwas einfacher zu machen, wäre ein Grund der Eintracht „die Tour zu vermasseln“ (O.K., Bruchhagen ist auch noch ein Grund! ;) ).

      Die Alternative für Europa heißt: HSV. Meine Sympathien sind dort u.a. wegen Fink total in den Keller gefallen. Am besten wir gewinnen und Frankfurt spielt trotzdem in Europa. Und Schwegler muß dann selbst wissen, was er dann tut. ;)

      0
    • Sehr gute Idee @ Knipser

      0
  60. Es liegt immer an den Spielern, wie ich eine Partie angehe! Der Trainer kann nur motivieren. Und selbst gegen Dortmund, sollte jeder Spieler wissen, dass die immer für 1-2 Tore gut sind. Leider! ;)

    0
    • Ach… und ich dachte immer, dass der Trainer die Taktik festlegt…. Das ist doch die Marschroute, wie man eine Partie „angeht“, oder?
      Aber von Kaiser Franz wissen wir ja, wie Taktik und Motivation aussehen:
      „Geht’s raus und spuilt’s!“

      0
  61. Stimmt! Klopp, Bruchhagen & natürlich Wazke sind für mich die unsympatischen Leute in der Liga!!! Dortmund sollte auch mal wieder runter kommen. Da sind manche Spieler so eingebildet, hat man gesehen bei der Foto Action bei der alten Mühle!

    0
  62. Was bringt ne Taktik…wenn die Spieler 15Min schlafen? :)

    0
  63. Ein vollauf gelungener Sonntag.
    Eben noch schön grillen mit der Familie und die Versager aus Ostpeine liegen 2:0 hinten.

    0
  64. Weiß wer ab wann man Neuverträge für Dauerkarten abschließen kann?

    Gruß Kai

    0
    • Ich denke, dass steht noch nicht fest und wird erst noch bekannt gegeben. Erstmal gibt es wohl eine Verlängerungsfrist für diejenigen, die bereits eine DK haben. Dann gab es bislang meist auch ein Vorkaufsrecht für Clubmitglieder und dann erst für den Rest vom Schützenfest. Bis dahin ist vorraussichtlich aber auch schon der neue Spielplan draußen. :-)

      0
    • Ja auf der Hp steht ja so auch nichts genaues wann der Verkauf für WCM beginnt.

      0
    • habe von mehreren gelesen, dass sie wohl die dauerkarte kündigen wollen(in versch. foren), aber ob sie das nach dem verlauf der rückrunde auch wirklich getan haben bleibt die frage…

      und wenn man bedenkt, dass spekuliert wird, dass einige versuchen werden nach braunschwach abzuwandern, da die dort auch wieder bundesligafussball spielen müssten relativ sicher einige frei werden oder evtl. sogar in den freien verkauf gehen.

      abwarten…aber ob es sich lohnt sich für 3-4spiele eine dk zu holen und den platz bei den meisten spielen unbesetzt zu lassen ist eine andere frage. das mit der entfernung ist natürlich doof…
      wobei man sagen muss, dass sich das finanziell wahrscheinlich sogar rechnen würde, da man bei diesen spielen eh keine stehplatzkarte bekommen wird und wenn man den topzuschlag hinzurechnet ist der sichere platz mit der dk gar nicht mal so viel teurer bzw. evtl. sogar günstiger.

      0
    • @Andreas

      Eben! Und ob ein Stehplatz unbesetzt bleibt oder nicht, fällt ohnehin nicht auf.
      Mit 80,- €uro für eine ganze Saison kann man nicht viel falsch machen.
      Da gebe ich im Jahr sicher mehr Geld für andere unnötige Dinge aus! ;)

      0
    • SO isses werde sicher nicht bei allen Heimspielen da sein. Da ich selber Schicht arbeite und dazu kommen halt noch die 250 KM Entfernung :)

      0
    • Ich habe in der letzten Woche beim VfL nachgefragt, ab wann man Neuverträge für Dauerkarten abschließen kann und das war die Antwort:

      Der freie Verkauf für Dauerkarten startet am 17.06.13 über das Internet und auch in unseren Shops.

      :)

      0
    • Ah okay danke Jonas :like:

      0
  65. Es gibt keinen Dauerkartenverkauf für Wölfemitglieder. Nach Ablauf der Frist für die alten Dauerkarten beginnt der freie Verkauf der restlichen Dauerkarten für alle. Der genaue Termin dafür steht noch nicht fest, angepeilt ist die 25. KW.

    0
  66. Da wir jetzt hier schon das Thema Dauerkarte haben. Ich habe eine ähnliche Situation wie Knipser.

    Ich würde aber lieber eine Dauerkarte, die an einem Spieltag vom Besitzer nicht gebraucht wird nutzen und diese dann quasi mieten. Kennt sich da jemand aus wo und wie das geht? Danke im Voraus.

    0
    • Schau einfach mal in der Ticketbörse im Ofz. Forum auf der VfL Seite

      0
    • Holla91 war schneller….

      0
    • Sprich doch einfach mal mit den Fanbeauftragten.Leute, die eine Dauerkarte haben und diese mal nicht nutzen können,geben diese dort für das entsprechende Spiel ab.Die fanbeauftragten geben die Karten dann für das Spiel weiter.Und zum nächsten Spiel holt man sich die Karte wieder ab.Je nachdem ob Du selbst eine Karte hast oder anders herum.

      Oder Du machst es wie wir in unserem Fanclub.Da kümmere ich mich um die Kartenvergabe zu den Spielen bei übrigen Dauerkarten (Altmark Wölfe Gardelegen).

      0
  67. Ich habe grade die „Stimmen zum Spiel“ von Wölfe TV angeschaut und muss sagen, dass ich den Slobodan Medojević echt super sympathisch finde. Ich finde man merkt richtig, dass er sich wohlfühlt. Auch aufgrund seiner Leistungssteigerung in den letzten Wochen (gefundene sicherheit) bin ich der Meinung, dass man ihn für die kommende Saison in den eigenen Reihen behalten sollte!

    0
    • aufjedenfall

      0
    • Das kann ich nur unterstützen. Der kann noch ein sehr Guter werden und muss unbedingt bleiben. Wer in solch kurzer Zeit einen derartigen Leistungssprung macht, hat noch lange nicht fertig. Spartak Moskau? Dummes Zeug!

      0
    • Und richtig gutes Deutsch spricht er :P
      Finde ihn auch das er bleiben muss, hoffe er wird bleiben.

      0
    • Finde die Antwort von Diego sehr gut, in der er sagt, dass sie alles haben um erfolgreich nächste Saison zu spielen und er uns Fans animiert da wieder richtig Stimmung zu machen!!

      :vfl: :vfl:

      0
    • PRO MEDO :talk: :like:

      0
  68. Laut Allofs in der heutigen WAZ ist ein Wechsel von Medokevic „kein Thema“ und auch der Spieler sagt, dass er hierbleiben wolle.

    Außerdem berichtet die WAZ, dass es das Gerücht gebe, dass Wolfsburg neben Schalkte Interesse an Hoffenheims Firmino habe.

    0
    • Exilniedersachse

      Medo traue ich auch eine positive Entwicklung zu. Am besten neben einem erfahrenem Mann der etwas besser ist als Pollak (der aber für seine Verhältnisse eine sehr gute Saison gespielt hat).

      Firmino fänd ich klasse. Aber wie einbauen? In einer offensiven flexiblen Dreierreihe? Da ist dann wieder das Pro und Contra zwischen 3 spielerisch starken Spielern oder reinen Flügelspielern. Ist aber definitiv ein super Spieler.

      Wenn Dieter Hecking eine Idee hat ihn einzubauen. Sofort holen.

      0
    • Wie heißt der Artikel in der WAZ? Der ist nicht auf der Internet seite oder??
      Lieben Gruß Kai

      0
  69. Super das Medo bleibt! Zu Firmino kann ich mir vorstellen, dass Klaus in ihm den jungen Diego sieht. Man sollte in Anbetracht, dass Spieler wie Diego & Vieirinha in einen Alter sind, wo man sicherlich schon nach Nachfolgern Ausschau hält. :like:

    0
    • Hoffenheim hat sicherlich den einen oder anderen interessanten Spieler im Kader. Problem bei denen war nie die individuelle Klasse, sondern sicherlich mehr die Struktur des Kaders.

      Volland und Firmino sind sicherlich herausragende Talente, die einige Klubs gern übernehmen würden. Würde mich nicht wundern, wenn wir dazu gehörten. Rudy ist sicherlich auch interessant.

      Interessante Spieler gibt’s noch mehr, doch gehören die folgenden Namen aus meiner Sicht nicht zu den Kandidaten für den VfL: Johnson (Linksverteidigerposition ist besetzt), Polanski und Salihovic (beides keine Perpektivspieler mehr). Schipplock ist sicherlich sehr interessant für einen sehr ambitionierten Zweitligisten oder Aufsteiger. Joselu ist auch nicht so schlecht und besitzt Potenzial. Wir würden aber wohl eher einen Stürmer holen (wenn überhaupt), der sich mehr etabliert hat. Acquah kann ich kaum beurteilen.

      0
    • Ich sehe schon wieder, wie bei TM.de stille Post passiert. Nein, die WAZ schreibt nicht, dass wir Interesse an Firmino haben sollen. Die WAZ schreibt nur, dass es ein entsprechendes Gerücht geben soll. Da steht z.B. nichts davon, dass dies nach eigenen Recherchen zutreffen oder eben nicht zutreffen soll. Ist also noch sehr vage.

      0
  70. Quelle: http://www.kreiszeitung.de

    „Mit Nils sind wir klar“, sagte Eichin und berichtete von einem ersten guten Gespräch mit dem FC Bayern. Ein weiteres soll in den nächsten Tagen folgen, um den Leihspieler dann endgültig zu verpflichten. Der Rekordmeister fordert angeblich eine Ablöse von vier Millionen Euro, Werder will den Preis unbedingt drücken und setzt dabei auf das Mitspracherecht des Spielers, der sich für Bremen entschieden hat.

    0
    • Na dann hoffe ich mal das beste und das Bremen den Sack bald zu macht.

      Da behalte ich lieber Dost als das ich Petersen im Sturm habe.

      0
  71. http://www.bild.de/sport/startseite/sport/telegramm-15873394.bild.html

    Atletico ist wohl laut Bild in Verhandlung mit Diego zum Xten mal

    0
    • interessant zu wissen wäre nur WANN der atletico-präsident das gesagt haben soll…

      ist ja nicht unwichtig ob das vor oder nach diegos aussage hierzubleiben war bzw. bevor er die gewissheit hatte beim VfL zu bleiben…

      0
    • Das Thema wird sicherlich diesen Sommer noch einige Male aufgegriffen werden. Neulich wurde von einer Twitter-Nachricht eines ehemaligen Mitspielers von Diego berichtet, der ihn gerne zurueckholen moechte (http://www.goal.com/es-ar/news/4457/mercado-de-pases/2013/05/07/3960701/filipe-luis-le-pide-por-twitter-a-diego-que-vuelva-al). Am Wochenende hiess es, Monaco koennte bereit sein, die 60 Mio Abloese fuer Falcao an Atletico zu zahlen (http://www.lequipe.fr/Football/Actualites/Falcao-o-k-pour-monaco/370067). Wenn der Verein so viel Geld einnimmt, koennte das Thema Diego wieder aktuell werden – oder die Medien koennten zumindest wieder spekulieren.

      0
    • Das ist ja wirklich mal interessant !!!
      Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass etwas an den ‚Diego-Verhandlungen‘ sein sollten, zumal sich Diego doch noch zu uns bekannt hat und hier etwas mit aufbauen will…

      Behaupte mal, dass wenn Diego wirklich noch gehen würde, dann würde das unseren Aufbau enorm erschweren oder besser gesagt würde es uns, den VfL Wolfsburg, um einiges zurück werfen !!!

      Nicht nur, weil Diego ein wichtiger und genialer Spieler ist, sondern weil er Führungspotential besitzt und weil er sich auch um den Nachwuchs kümmert, siehe Arnold etc.

      Ich bin gespannt, nur schon irgendwie komisch, das mehrere Portale davon berichten…

      0
  72. Dann bleiben ja bisher nur noch Volland oder Diouf laut Gerüchten für den Sturm. Das würde mir schon deutlich besser gefallen als Petersen.
    Firmino hätte schon was, zumal er schon mal auf jeder Position in der offensiven Dreierreihe gespielt hat. Ich denke für 3-4 Mio wird er zu haben sein, wenn Hoffenheim absteigt. Volland gleich dazu. :vfl:

    0
  73. Eines möchte ich nochmal ganz vorsichtig äussern, obwohl ich keinerlei Information habe, das es hier ein Wahrheitsgehalt gibt:

    Ich hatte vor längere Zeit mal geäussert oder gepostet und auch erklärt warum ich auf diese Idee komme, dass ich denke, dass wir ab Sommer EDIN DZEKO in Wolfsburg sehen werden.
    Aktuell ist es ja sehr ruhig um die Personalie DZEKO geworden…
    Nun denn, könnt ja sagen das ich spinne, ABER ein weiteres Indiz dafür wäre für mich jetzt, wenn man DZEKO unbedingt will und aber Diego mit ihm nicht mehr spielen möchte, warum auch immer…
    Zu Hoeness-Zeiten gab es öfter mal ‚Probleme‘ zwischen Dzeko und Diego und WARUM sollte Diego plötzlich doch wieder mit Atletico flirten und WARUM sind wir plötzlich an Roberto Firmino interessiert, der ja ein ähnlicher Spielertyp ist, wie Diego… Sowohl Position als auch Technik…

    Ich bin gespannt, WAS alles so in den nächsten Tagen hier passieren wird…

    0
    • Wehr sehr träumst du denn? :grübel:

      Warum genau sollte Dzeko zum VfL zurück? Die Idee ist zwar schön, nur ist Dzeko trotz seiner Rolle ein sehr gefragter Stürmer in Europa und sicher nicht gewillt überhaupt nicht International zu spielen. Mal ganz davon ab, dass wir eine Ablöse um die 25 Millionen für ihn zahlen müssten. Was meiner Meinung nach Absoluter Blödsinn wäre. Denn in diesen spähren brauchen wir derzeit absolut nicht zu denken.

      Das Atletico wieder / immer noch interesse an Diego hat kann ich mir sehr gut vorstellen. Er hat bei uns in dieser Saison wieder eine ganz gute Leistung gezeigt und würde sich wieder ohne Probleme in Spanien und bei Atletico durchsetzen. Nur ist die Liga leider nicht wirklich so stark wie die deutsche.

      Man kann wirklich gerne träumen, nur der Traum von der Rückkehr von Dzeko wird wohl eher in einer parallel Welt geschehen.

      Wir sollten vllt. erstmal ein Auge auf Spieler wie Kadlec, Szalai und Co. legen. Denn das sind die Spieler, die derzeit bei uns wohl besser passen würden. Bei ZSKA Moskau läuft auch der Vertrag vom Necid aus, welcher sicherlich auch ein Stürmer wäre, den man auf dem Schirm haben sollte.

      0
    • Natürlich ist es ein ganz großer Traum von mir und ich würde sicherlich jeden Strohhalm nutzen, jedes Indiz dafür aufgreifen und hoffen…

      Edin Dzeko ist einfach der beste Stürmer den wir bislang hatten und komplett noch dazu!

      Und ganz ehrlich, so abwegig wäre das nicht, ob jetzt 15Mio für einen Szalai oder 22Mio für unseren Dzeko!

      Warten wir mal ab…
      Bin hier sicherlich um einige Prozent euphorischer… :knie:

      :vfl:

      0
  74. hmm ich weiß nicht,
    wenn Atletico 10 mio fuer diego hinlegt koennte man das vllt echt annehmen falls er nicht verlaengern will.
    dann ist „der“ großverdiener weg.

    ________Dost
    ________Perisic
    Arnold___________Vieirinha
    ______Koo___Bernat
    RR__Kjear___Naldo__Fagner

    nur nen aufstellungsbeispiel,
    was ich zeigen will: einen 6/8 spielmacher und keinen richtigen 10er mehr eher ein 9 1/2

    koennte man machen oder was meint ihr ?

    0
    • Aktuell heisst es doch angeblich das wir an ROBERTO FIRMINO dran sein sollen…
      Das wäre für mich dann ja quasi der passende Ersatz… Zudem könnte ARNOLD auch der neue Zehner werden, vielleicht wissen die Verantwortlichen beim VfL ja bereits mehr und DIEGO hat unseren MAXI bereits ‚eingearbeitet‘ ?!

      In den Medien wird ja leider sehr viel erzählt und berichtet und leider lügen fast alle !!!
      Oder die Aussagen werden halt gedreht, wie es diejenigen gerne hätten oder halt brauchen… :grübel: :fies:

      Ich bin gespannt was passieren wird…
      Zu Danieltosh:

      Was würdest du hiervon halten:

      ———— Volland (Sio/Olic)

      —Caligiuri — Arnold/Perisic — Vieirinha

      ——- Polak —— Medojevic/Koo

      —- RR —- Knoche —- Naldo — Hasebe/Fágner

      0
    • auch so etwas koennte ich mir vorstellen

      0
    • Man könnte ja auch so planen :

      —————–X————————-

      Perisic———-Diego————–Volland

      ————X²
      ———————–Schwegler

      Rodríguez——Kjaer—-Naldo——-Fágner

      ——————-X³

      ——————————————-
      ————————————-

      ——————-Olic——————–

      Caligiuri—-Firmino————-Koo

      ————–Medojevic——————–
      ———————–Träsch————–

      Schäfer——–Knoche——Rossmann–Hasebe

      ——————-Benaglio—————-

      X= Lasogga? Er ist jung, deutsch, Torgefährlich und spielte schon in unserer Jugend.

      X²= Xhaka? Ebenfalls Jung, spricht deutsch und liebäugelt mit einem Abschied, da er sich nicht wohlfühlt. Hecking hat schon etliche Talente zu sehr guten Spieler gemacht. Allofs hat schön öfters, Spieler mit hoher Qualität zu holen, die sich aber beim alten Verein nicht wohlfühlten, dazu soll ja auch Schwegler kommen.

      X³=Baumann? Sehr unrealistisch auf dem ersten Blick. Ja wir haben einen Torwart mit Benaglio, ja er hält gut, aber eigentlich auch nur auf der Linie. Spielerisch ist er unbrauchbar. Er kann kein Spiel schnell machen, er kann nicht richtig rauskommen, er kann keine Abwürfe machen, er kann keine Abstöße machen. Dies kann aber ein Baumann. Benaglio hat dieses Jahr ordentlich gehalten, aber wir wollen ja auf allen Positionen einen Konkurrenzkampf haben, diesen hätte wir mit Baumann.

      0
  75. ich will ja auch nicht sagen diego „muss oder soll“ weg
    aber es gibt auch ohne ihn sicher gute loesungen

    0