Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Der Trainingsplatz füllt sich wieder

VfL Wolfsburg: Der Trainingsplatz füllt sich wieder

Nach den Länderspielen am Deinstag sind die meisten Spieler zum VfL Wolfsburg zurückgekehrt. Lediglich Luiz Gustavo fehlte beim heutigen Training.
Auch die Jugenspieler waren zurück beim Training.

  • Folgende 3 Nationalspieler hatten gestern größere Einsätze und liefen leidglich ein paar sehr langsame Runden, bevor sie das Training frühzeitig wieder beenden durften: Ivan Perisic, Ivica Olic und Robin Knoche.
  • Maximilian Arnold kam am Dienstag lediglich 5 Minuten zum Einsatz, so dass er heute voll mittrainieren konnte.
  • Zurück im Training waren auch Moritz Sprenger, Willi Evseev und Federico Palacios Martinez.
  • Auch der zuletzt leicht grippekranke Naldo mischte wieder voll mit.

Diego und Koo

Diego und Ja-Cheol Koo kamen wie tags zuvor wieder ein wenige später aus der Arena. Beide Spieler absolvierten vorher ein Extra-Aufwärmprogramm mit Oliver Mutschler. Auf dem Platz gingen dann beide zunächst zum Laufen. Ihre Runden waren bedeutend schneller als die der drei Kollegen.
Nach einigen Runden ging Diego zu Mutschler zum Fuße des Hügels, wo er wie einen Tag zuvor ein gesondertes Aufbauprogramm erhielt. Diego hüpfte dabei über Stangen und absolvierte einige Lauf- und Sprintübungen.
Die dpa schreibt von einem Training mit dem Ball. Einen Ball habe ich bei diesen Übungen nicht bewusst wahrgenommen. Wenn, dann gab es nur eine kleine und sehr kurze Übung dazu, weil wenig später Diegos Trainig auch schon beendet war.

Gleichzeitig mit Koo, der wieder nur gelaufen war, verließen beide erneut vorzeitig den Platz.
Gegenüber Fans deutete Diego an, dass es ihm schon besser ginge und dass es eine Chance auf einen Einsatz am Samstag gäbe. Aber sicheres, grünes Licht kann man noch nicht geben. Ein Mannschaftstraining war auch heute noch nicht möglich.

Zum Training:

Für den Rest des Teams stand heute ein Trainingsspiel auf dem Programm, in dem noch einmal der Schwerpunkt aufs Pressing und schnelle Umschalten gelget wurde. Dazu wurde das Spiel auf die Größe einer Spielhälfte verkleinert, so dass sich viele Spieler auf engem Raum konzentrierten und so enge Räume und ein kompaktes Mittelfeld simuliert werden konnten. Aufgrund der Ausfälle und der fehlenden Nationalspieler beim Trainingsspiel gab es lediglich ein 9 gegen 9 mit einigen veränderten Positionen.
Genaueres zur Aufstellung wird man morgen sagen können. Mit größeren Veränderungen ist ohnehin nicht zu rechnen. Es stellt sich lediglich die Frage: Diego oder Caligiuri? Interessant wäre eine Variante, in der Diego erst kurz vor Schluss halbwegs fit wird und zunächst auf der Bank sitz und später erst eingewechselt wird.
Auf Grund der steigenden Leistungen von Caligiuri und durch den Erfolg gegen Dortmund ist bei einer kurzfristigen Genesung Diego diese Variante denkbar.
 
 

49 Kommentare

  1. Guter bericht. Wäre schon nicht schlecht, wenn Diego am Samstag wenigstens halbwegs fit wäre, aber ich würde keine Risiken eingehen. Das wird auch das Trainerteam ähnlich sehen. Mit Cali haben wir ja einen adäquaten Ersatz. 3 Punkte gegen Nürnberg würden unseren Tabellenplatz natürlich schön festigen. Ich bin leider immer noch sehr skeptisch, ob wir am Samstag wirklich gewinnen. Verlieren sollten wir aber zumindest nicht.

    0
    • Bei Diego könnte ich mir irgendwie alles vorstellen. Es kam in der Vergangenheit schon einige Male vor, dass er die ganze Woche wegen leichten Blessuren komplett ausfiel oder nur laufen konnte, um dann am Ende der Woche trotzdem das Abschlusstraining mitmachen zu können und am Samstag in der Startelf zu stehen.

      Ähnlich könnte es hier auch wieder laufen. Sein wichtigstes „Arbeitsgerät“, die Beine und Füße sind ok. Sobald die Schmerzen in den Bauchmuskeln nachlassen, wird er durch seine Qualität schnell wieder Leistung bringen könne.

      Meine Prognose deshalb: Morgen oder übermorgen wird er ins Mannschaftstraining zurückkehren und am Samstag im Kader stehen.

      Wie im Bericht schon erwähnt würde ich die Variante mal spannend finden, wo Diego zunächst auf der Bank sitzt und dann als „Joker“ zur zweiten Halbzeit kommt. Dann könnte man bei uns fast schon wie bei den Bayern sagen: „Wow, was der VfL da für Qualität auf der Bank sitzen hat und mal eben noch ins Spiel einwechseln kann…“ :)

      0
  2. Ich kann Nürnberg überhaupt nicht einschätzen, weil ich die nicht verfolge. Aber gegen solche Gegner haben wir immer große Probleme, weil die sich hinten reinstellen und es jeden Gegner schwer machen.

    Meine Einschätzung: Versucht der Club das Spiel zu machen, dann gewinnen wir 1zu3. Spielen die auf Konter oder auf schnelle Angriffe und machen die hinten dicht, dann wird das ein Unentschieden oder 1zu2 Sieg durch ein lucky punch von Arnold in der 89 min. :vfl:

    0
    • Exilniedersachse

      Die letzten Spiele besonders das gegen Gladbach sahen gut aus. Ich bin mir über unseren eigenen Leistungsstand nicht sicher. Es kommt in erster Linie darauf an welche Leistung wir abrufen werden. ZUletzt war es zwar immer erfolgreich aber immer sehr unterschiedlich.

      0
    • Man kann das leider nicht vorhersehen, wie das Spiel wird, ob die Leistung abgerufen wird oder nicht und wie das Spiel ausgeht.

      Aber wir haben auch paar Spiele gut gespielt und das Spiel gemacht und trotzdem verloren. Diese Entwicklung muss jeder Verein machen, da mussten wir auch durch bzw. sind noch immer dabei, nur wir sind viel weiter als Nürnberg.

      Deswegen meine Vermutung, wenn die das Spiel machen, dann sind wir näher an einem Sieg.

      Wenn nicht, dann wird das ein knappes Spiel. Da wir gegen solche Verteidigung noch nicht so in der Offensive die Mittel haben.

      Ist aber nur meine persönliche Einschätzung ;)

      0
  3. Eine Niederlage wäre aber auch nicht dramatisch.. Wir sind inzwischen in der position, dass wir das halbwegs wegstecken koennen. Es gäbe dann zwar gesprächsbedarf, aber keine untergangsstimmung!

    Allofs:“ Unsere Zielsetzung diese Saison, wäre ein besserer Platz als 12/13.“

    0
  4. Manuel Friedrich zum BVB,
    jetzt tuen sie mir schon ein bisschen leid…
    hätte den showdown gegen bayern gerne gesehen

    0
    • Ob Gustavo eine Ausstiegsklausel hat, wurde nicht geklärt, oder? Für unwahrscheinlich halte ich es nicht. Greifen dürfte sie aber frühestens im Sommer.

      0
  5. Nun soll noch einer sagen das geht alles mit guten dingen da in der Nationalelf. Ich weiß nicht aber irgend wie scheint Löw zu Hoeneß die Bayern stehen. Spiel England Bayernspieler nach Hause schicken und Dortmunder kaputt spielen lassen. Ja und dann sagt man die Fans von Dortmund sollen ihr Mund halten.
    Was passiert hier in der Bundesliga Bei Bayern Steuerbetrüger an der Macht und der Aufsichtsrat duldet das noch. Hier im VW werk wurde aufgeräumt mit Geldverschwendern und in Bayern Sagt Herr Winterkorn ach du armer Hoeneß bleib in deiner Funktion unsere Kinder brauchen doch keine Vorbilder.

    0
    • Wäre super, wenn du ein lesbares deutsch verwenden könntest, egal ob per Handy geschrieben oder nicht!

      Dortmunder kaputt spielen lassen? Man kann Löw natürlich eine Absicht unterstellen, dass er einem Spieler eine Verletzung wünscht.
      Desweiteren sollte die Dortmunder Fraktion ihre Argumentation überdenken – zu wenige Dortmunder in der Nationalmannschaft, Weidenfeller-Thematik, dann spielen endlich Weidenfeller und mehr Dortmunder, was jedoch auch nicht recht ist, weil es danach gegen Bayern geht. Herzlich Willkommen bei Wünschen Sie sich etwas! Seit Wochen höre ich irgendwie nur noch „mimimimi“ aus dem Westen…

      0
  6. Neues in Sachen de Bruyne. Allofs hat sich mal wieder zu diesen Spekulationen geäußert. Hört sich stark danach an, dass man sich im Winter sehr stark um ihn bemühen wird:
    „Eine reine Leihe würde für uns aber nicht in Frage kommen“, so Allofs. „Wenn Chelsea ihn wirklich abgeben will und wir in der Ziehung sind, dann muss es eine Leihe mit Kaufoption oder ein Kauf sein.“
    aus der WAZ.

    Der Bruyne sagt nun selbst: Es muss sich etwas ändern.
    Das könnte klappen.

    0
    • Wobei sich da der Neuigkeitsgehalt doch sehr in Grenzen hält. :) Wäre schön wenn er kommen würde. Er würde uns definitiv verstärken.

      0
  7. Ich bin erst mal auf Malanda gespannt, es heißt ja, dass er eine gute Entwicklung in der Ausleihe genommen hat (WAZ).
    Mal sehen, wie schnell er sich aklimatisiert.

    0
  8. bei aller liebe, aber das finde ich etwas übertrieben:

    http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/595387/artikel_fifa-beschliesst-einsatz-von-freistoss-spray.html

    warum beschäftigen die sich mit so etwas?
    da gibt es doch weitaus wichtigere dinge…

    0
    • Die Linie bleibt eine Minute? Bei dem Gerangel in der Mauer durch einen Spieler des Gegners, muss der Schiri tw. nachsprühen… :keks:

      Aber bloß nicht über Torlinientechnik nachdenken… :klatsch:

      0
    • Also ich finde es positiv. Würde den Einsatz auch gerne in der Buli sehen. Soweit ich weiß ist es momentan nur im Jugendbereich im Gespräch.
      In Mexiko wird das Spray schon lange eingesetzt und der Sinn ist für mich auf jeden Fall gegeben.

      0
    • Laut neuesten Meldungen soll das Spray dann auch von den Torhuetern zur Markierung der Torlinie verwendet werden koennen :ironie: Besonders bei den Spielen Deutschland gegen England wird das lustig :haha:

      0
  9. Allofs bestätigt Interesse an Lestienne

    […]

    Allerdings sei es „zu 99% ausgeschlossen“, dass der 21 jährige Belgier schon im Winter zum VfL wechselt.

    […]

    „Manchmal“, so Allofs, „kann es ein Vorteil sein, wenn man sich schon so langfristig um einen Spieler bemüht.“

    WAZ Print

    0
    • passend dazu:
      http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Tendenz-Im-Winter-kommen-ein-oder-zwei-neue-Belgier

      zulte-waregem würde malanda gerne noch bis zum saisonende behalten, allerdings räumt allofs dem wenige chancen ein.

      bin echt gespannt auf diesen spieler

      0
    • Klaus Allofs Rechte Wade

      Letztes Jahr um diese Zeit, habe ich hier gebettelt das man zumindest eine Verstärkung für das Def./Zentrale Mittelfeld im Winter holt. Ein Jahr später, haben wir Gustavo und ein vielversprechendes Talent aus Belgien stößt wohlmöglich im Winter zum Kader hinzu. :vfl:

      Richtig gespannt bin ich dadrauf, ob Allofs es schaft einen De Bruyne nach Wolfsburg zu locken. Das wird wirklich intressant, was sich in dieser Personalie im Winter tut.

      0
    • was meint ihr? könnte deBruyne und Diego funktionieren?

      Das wäre dann wahrscheinlich auch das Ende für Koo bei uns. Mainz dürfte sich freuen (erstmal)

      0
    • Ich bin jetzt vor allem erst einmal gespannt darauf, was auf der rechten Seite passiert (etabliert sich dort Diego, so dass Allofs auf einen Ersatz fuer Vieirinha verzichtet?), und wie Dost sich macht. In einem Monat sehen wir dann wahrscheinlicher besser, wo der Schuh noch drueckt.

      0
  10. Irgendwie interessant, vier Siege am Stück, davon gegen BVB nach Rückstand, aber immer noch kein Vertrauen in das Team, zu schlecht die Erinnerungen aus der Vergangenheit. :grübel:

    Ich bin gespannt, wie sich die Pause auswirkt, ich hätte lieber nach Dortmund weitergemacht :vfl:

    0
    • Das hat mit mangelndem Vertrauen wenig zu tun. Selbst wenn das mal gefehlt
      haben sollte, so hat die optimistische Grundstimmung immer Vorrang gehabt.
      Und das aufgrund der Erfahrungen, dass in der Bundesliga so gut wie jeder jeden schlagen kann. Daher sollte man jedem Gegner auch immer(!) Respekt entgegen
      bringen! Zumal, wenn er mit dem Rücken zur Wand steht (denn dann geht es nur
      noch nach vorn). Die letzten beiden Niederlagen des Clubs waren zwar deutlich,
      aber so nicht verdient. Ich habe beide Spiele live im Stadion erlebt und es war
      neben viel Unvermögen im Abschluss auch überdurchschnittlich viel Pech dabei.
      Nach meiner Einschätzung ist am Samstag alles möglich!

      BTW: Wir sind von den aktuellen Bundesligisten der Verein, gegen den der FCN die
      beste Bilanz hat. :psst:

      0
  11. Und wir dürften uns bei Koo über 3-4 Mio freuen. Ist ja noch ein bisschen Zeit bis dahin. ;)

    0
    • Vielen Dank für diesen tollen Text.. Man soviel ist schon seit damals passiert. Habe ich alles wieder vergessen..

      Richtig Gänsehaut spüre ich gerade.
      ;)

      PS: ich wusste gar nicht mehr, das Strunz bei uns Manager war. Deswegen war er mir beim Doppelpass immer so sympathisch ;)

      0
    • Danke für den link. Prima Beitrag. Am interessantesten sind die aufgeregten Kommentare…..

      0
    • Diego1953

      …. weil eben nicht sein kann, was nicht sein darf! :rolleye:

      0
  12. @Knipser: Bist Du einer der 253 Fans aus WOB, die laut Nürnberger Pressekonferenz am Samstag im Stadion sind?
    Grüße nach Erlangen!

    0
    • Genau genommen bin ich der 254. Fan, weil…. ich entweder einen Superplatz im
      Oberrang direkt auf Höhe der Mittellinie (3. Reihe) habe; oder aber – falls mein
      potenzieller Schwiegervater doch mitgehen sollte – ich mir (m)eine Karte erst noch
      an der Stadionkasse kaufen werde.

      Die Schweizer Nationalfahne, die ich mir bei ebay bestellt habe, ist heute jedenfalls
      schon mal angekommen. Ich hoffe, dass ich sie so plazieren kann, dass Benaglio
      sie auch wahrnimmt. :vfl:

      0
    • Oh oh… Eine Schweiz Fahne, Höhe
      Mittellinie… Da rauschen sie dann hin, die Abstöße des Diego B. :topp:

      0
  13. Ich finde das immer so lustig…diese Auswärtsfahrer Infos in Pressekonferenzen! Hoffentlich werden am Ende nur noch die Wobber zu hören sein…weil die anderen dann schon das Stadion verlassen haben. ;)

    0
  14. Für Samstag alles gute tippe 2:1 für uns

    0
  15. http://www.bild.de/unterhaltung/tv/waldemar-hartmann/groesste-tv-blamage-aller-zeiten-33494888.bild.html

    Waldemar Hartmann: „Der 1.FC Nürnberg wird am Samstag klar gegen Wolfsburg gewinnen. Kann man alles in meinem Buch nachlesen…“ :talk:

    0
    • wie kommst du jetzt eigentlich auf den bezug zu wolfsburg?

      zu der sache an sich:
      wird mal wieder höher gehängt als es muss.
      sicher muss er es eigentlich wissen, aber es gibt so momente in denen man einfach auf dem schlach steht

      0
    • Ääääähhhhh, „auf dem Schlauch getanden“? Ja, so etwas kann passieren. Aber
      dann halte ich meine (große) Fresse. Aber der mit alkohol-kokettierende Schlaubi-schlumpf „erklärt“ in seiner ihm typischen selbstgefälligen Art auch noch, warum
      es sich nur um Deutschland handeln kann. Wo er das Endspiel doch noch?
      Und ääähhh woher kommt und sendet der Rotzbremsenträger? Nee, nee, das ist
      soooooo oberpeinlich. Da fällt mir spontan Schalke 05, seine Folgen und das Macho-
      gehabe dieses Vollpfostens ein. Die Häme und der Spott geschieht im Recht!!! :topp:

      0
  16. Interessant was der WDR da vor einigen Tagen gezeigt hat:
    https://www.wdr.de/tv/sport_inside/sendungsbeitraege/2013/1104/steuersuender.jsp

    Steuerhinterziehung unter Fußballprofis. Niedersachsen prüfte die Akten 60 Profis, ein drittel stehen davon unter verdacht… Das könnte auch Spieler aus Wolfsburg betreffen, zumal dort zahlreiche Spieler auch schnell gewechselt sind… könnte nochmal ein schlechtes Licht auf uns werfen.. wer weiß.

    0
    • ist das nicht schon einige wochen alt?
      meine das schon vor dem frankfurt-spiel im radio gehört zu haben.
      hatte da dann mal gegoogelt, aber nichts gefunden.

      „Die Kontrollen sind lückenhaft und das schnelllebige Fußballgeschäft mit vielen Transfers überfordert die Finanzämter.“

      nicht nur die finanzämter. ich glaube auch, dass es viele spieler überfordert, zumindest wenn sie aus dem ausland nach deutschland wechseln…
      ansonsten wird das bei vielen, wenn nicht sogar allen vereinen der fall gewesen sein

      0
    • ja, das ist von Anfang November, habe es aber erst heute gefunden, bzw. mitbekommen…. hatte dazu weder in der lokalen Presse noch hier etwas gefunden.

      0
  17. Lustig das auf einer Pressekonferenz Verkaufszahlen genannt werden. Da natürlich niemand ohne Karte anreist wird die Zahl nun amtlich sein ;-) Der FCN bekommt sein Stadion nicht mit eigenen Fans voll und wir sind schuld!

    0
    • ist das was neues?
      wobei du ja z.B. Knipser da nicht miteinrechnen kannst, da er sich ja eine an der stadionkasse kaufen wird…

      0
  18. Falls es noch Leute gibt die diesen Blog nicht kennen…. Genau mein Humor, ich freue mich immer schon auf die Satirischen Vor und Nachberichte :topp:

    http://bloglennynero.tumblr.com/?og=1

    0
  19. Einstmals eines der größeren Talente beim VfL scheint ihm das Pech am Hacken zu kleben:
    „Regionalliga-Spieler Daniel Reiche (25/früher Duisburg/Wolfsburg) von Viktoria Köln schwebte bis gestern Abend in Lebensgefahr.“
    http://www.bild.de/sport/fussball/claus-dieter-wollitz/bangte-um-seinen-profi-33507402.bild.html

    0
  20. @Admin

    Super Interview mit Clubfans-United…

    0
    • Danke :)
      Ich habe auch ein Gegeninterview geführt. Das gibt es nach meinem Trainingsbericht von heute, der in einer halben Stunde folgen wird.

      0