Mittwoch , Januar 27 2021
Home / Konkurrenz / HSV / Wolfsburg schlägt Hamburg mit 2:0

Wolfsburg schlägt Hamburg mit 2:0

VfL-HSV
 
Bleibt der VfL Wolfsburg den Bayern aus München auf den Fersen? Mit einem Sieg gegen den HSV könnte der VfL die guten Leistungen der letzten Wochen krönen und in die verdiente Länderspielpause gehen.

Bei herrlichem Sonnenschein erwartet die Spieler eine ausverkaufte Volkswagenarena.

Auf geht’s Wölfe, kämpfen und siegen!
 
 

114 Kommentare

  1. Benaglio
    Träsch Naldo Knoche Vieirinha
    Gustavo Guilavogui
    Perisic Hunt De Bruyne
    Olic

    Hunt hat sich mit der starken Leistung am Donnerstag mMn verdient in die Startelf gespielt.

    0
    • Irgendwie habe ich mit dieser Aufstellung gerechnet.

      Warum sollte man Hunt nach dem EL-Spiel auch keine weitere Chance geben?
      Eigentlich die in meinen Augen „beste“ Variante.

      0
  2. Ich habe mit Vierinha als LV definitiv nicht gerechnet!! :grübel:

    0
    • Ich auch nicht. Hätte an Träsch gedacht. Hoffentlich rächt sich das nicht gegen Müller…

      0
    • Vierinha ist der neue Hasebe ;-) Mal sehen, ob er auch mal irgendwann im Tor steht.

      0
    • Hatte ich hier nicht neulich gelesen, dass er sich nach dem Training bei Torschussübungen als Torwart versucht hat? :D

      Übrigens ein super Spiel für einen ungelernten AV auf der ‚falschen‘ Seite heute, Hut hab vor der Leistung. Alleine wie er mit gefühlten 3 Metern Sprunghöhe immer wieder Kopfballduelle gewann oder hohe Bälle abgefangen hat, echt bewundernswert!

      0
  3. Caligiuri fehlt. Vieirinha wird in der Viererkette benötigt. Ich denke, Hunt wäre auch ohne seine starken 45 Min. gegen die Russen ein wahrscheinlicher Nachrücker gewesen. Alternativ hätte Klose als Linksverteidiger beginnen können, doch das wäre die defensivere Lösung gewesen. Träsch gerade erst wieder fit. Mit Jung, Schäfer, Rodriguez und Ochs vier Außenverteidger verletzt – das ist schon irre.

    0
  4. Kann heute leider nicht im Stadion sein, Bahnstreik sei „dank“. Denn von hier nach WOB fahren nachwievor keine Züge, trotz des eigentlich beendeten Streiks. Ich hoffe dennoch das die Nordkurve alles geben wird und die Mannschaft zum Sieg schreit. In diesem Sinne auf 3 Punkte unseres VfL. :vfl:

    0
  5. Jung ist aber im Kader. Aber anscheinend ist er noch nicht so weit, dass er für die Startelf in Frage kommt.

    0
  6. Ich schau gerade zu hause auf sky. Stadion weger Krankheit heute leider nicht machbar.
    Irgendwie finde ich dass DH beim Vor-Interview echt patzig rüber kam.
    Versteh ich nicht, der kann eigentlich echt gut reden. Warum lässt er den Reporter zu blöde auflaufen. Der macht doch auch nur seinen Job….

    0
  7. Coprolalia under Control

    Also ich glaube immernoch das Olic eine Einsatzgarantie für die Bundesliga hat…

    0
  8. Aber so was von gelbe Karte

    0
  9. Ich finde die Hamburger heute mal wieder recht unsportlich.
    Einige Fouls sind nicht ohne.

    0
  10. Yes !! – schönes Tor

    0
  11. Was Lasogga da abzieht ist eine Frechheit.
    Eigentlich hätte man bei dem Schubser gegen Naldo schon abpfeifen müssen.

    0
  12. So eine Tretertruppe. Zum Glück hat der Schiri schnell die erste gelbe Karte verteilt.

    0
  13. Würde jetzt gerne den Bendtner für Olic sehen..

    0
  14. Dem Lasogga wurden auch zu wenig Hirnzellen zugeteilt :lach:

    0
  15. @Andreas: Da wurde doch abgepfiffen irgendwas.
    sonst hätte der Assistent die Fahne gehoben beim einsteigen von Lasogga.

    0
  16. Das wird wenn ein Arbeitssieg heute.
    Unsere Jungs pressen aber heute gut gegen den Ball.
    Hunt leider mit vielen Fehlpässen – arbeitet aber auch gut gegen den Ball.

    0
  17. Ein Vieirinha muss dem Verein erhalten bleiben. Was er bislang durch Effektivität vermissen lässt, gleicht er durch Polyvalenz wieder aus. Hinten rechts, hinten links, vorne rechts, vorne links. Eine Freude!

    PS: P.M.L. geht mir mit seiner übermotivierten Art dezent auf den Senkel.

    0
    • ..vor allem dürfte er technisch unser bester Spieler sein – allein sein Diagonalpass am Anfang war schon ’ne Augenweide…

      0
    • Vieirinha ist zwar wie Perisic auch ein Außenspieler, jedoch ein ganz anderer Spielertyp. Während Perisic eher der eiskalte Abschlussspieler ist, glänzt Vieirinha eher mit Tricks, Spielwitz und als Vor-Vorlagengeber.

      Wie u.A. auch zum Beispiel die geniale Flanke auf KdB beim 3:0 gegen Stuttgart.

      Top!!!

      echt toll, zwei verschiedene Spieler für die Außen zu haben, wodurch man je nach Situation perfekt agieren kann. Am besten finde ich es aber wenn beide spielen. :-D

      0
  18. Da bekommt Knoche aber voll den Ellenbogen – Da muss er ne Karte zeigen

    0
  19. So cool von KdB – super Pass!!

    0
  20. Das Tor war extrem wichtig

    0
  21. Der Skyreporter leidet wirklich mit „seinem HSV“ mit – sei’s drum.

    0
  22. Diese Diagonalbälle von 4rinha sind ein Traum.

    Richtig stark finde ich auch Lilavogel :knie:

    0
    • Yo – das kann er !
      Träsch hatte heute auch ein paar richtig gute Direktabnahmen.

      0
    • Es macht derzeit wirklich Spaß und Freude, Vieirinha beim Spielen zuzusehen. Seine Diagonalbälle „auf den Punkt“ sind echt eine Wucht, ich bin total begeistert :knie:
      Bitte den Vertrag verlängern!

      0
  23. Ich liebe diesen Verein!!! :vfl: :vfl: :vfl:
    Wohne 450 km von WOB entfernt, gehe aber trotzdem durch die Gegend mit dem „Wolfsburg“ auf dem Brust ;)

    0
  24. @PoloBarrelken:
    So ineffektiv würde ich Vieirinha gar nicht nennen. 7 direkte Torbeteiligungen in 14 Saisonspielen macht ja jedes zweite Spiel einen Torerfolg mit seinem Zutun…
    Ineffektiv ist anders, finde ich…

    0
  25. Vieirinha einfach nur klasse, wie er das macht. Rechts, links, vorne hinten – wow. Und wenn die Vorlagen nicht effektiv sind, dann ist de Bruyne auch nicht effektiv. :lach:

    Verdienter Arbeitssieg!

    0
  26. Lach, klasse Tor von Kramer! Wird immer besser der Abend… :lach:

    0
    • Hmm,… Ich hätte gerne noch zwei weitere Punkte auf den BVB gut gemacht.

      Wenn man sich das Tor in der Wiederholung nochmal anschaut, dann könnte man
      meinen, das „unser Weltmeister“ einen Vorvertrag vom BVB in der Tasche hat. ;)

      0
  27. Irgendwie haben wir gerade die heißeste Affaire mit dem Fußballgott seit der Meisterschaft.

    Passt alles fast zu gut. :knie:

    0
  28. http://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/wolfsburg-boss-wir-wollen-ihn-embolo-mit-doppelpack-gegen-vaduz-id3258373.html

    Das gab zu reden:
    «Embolo vor dem Absprung zu Wolfsburg», titelt BLICK am Freitag, nun bestätigt Wolfsburgs Manager Klaus Allofs das Interesse am 17-jährigen FCB-Juwel: «Er steht auf unserer Liste, das ist klar. Aber auch andere Vereine wollen ihn. Es ist immer gut, wenn man Nachwuchsspieler verpflichten kann, die dem Verein auf Perspektive helfen.» Gegen Vaduz demonstriert Embolo, warum er nicht umsonst auf dem Zettel der Wolfsburger steht.

    Zum Spiel

    Fand ich klasse… Jetzt folgen die schweren Spiele und deswegen sind die 3 Punkte wichtig.

    0
    • Wie bei Malanda: kaufen und gleich wieder verleihen. Das fände ich gut, dann kann sich der Junge noch ein bisschen in der Schweiz entwickeln und hilft dem VfL wenn Ivi weg ist.

      0
  29. Man, wie geil ist denn DAS jetzt alles. Unter solchen Vorrausetzungen in eine Länderspielpause. Zwei wochen nur auf die Tabelle gucken ;) Geil, Geil,Geil.
    Danke VfL

    Nur der VfL

    0
  30. Oktober Länderspielpause und nun wieder. In diesem Zeitraum hatten wir 7 Pflichtspiele und alle haben wir gewonnen. Wahnsinn. :vfl:

    0
  31. Ich finde man hat sich nun auch an das neue Trikotdesign gewöhnt und aufgrund der Erfolgsserie verbindet man auch nur Gutes damit..Marketingidee ist somit m.E. erfolgreich gewesen. Man wollte auffallen, auch in Europa. Wurde am Wochenende hier in Wien mal wieder nach meinem Lieblingsverein gefragt, als ich antwortete „VfL Wolfsburg“ bekam ich zu hören „ach die mit dem X auf der Brust? Volkswagen Club?“..
    Mittlerweile gefällt es mir ebenfalls!

    So jetzt die Tabelle genießen und hoffen dass wir nach der Länderspielpause da weiter machen wo wir heute aufgehört haben!
    :vfl:

    0
  32. sky90:
    Jetzt Werbepause, danach wollen sie über das VfL-Spiel reden.

    0
    • war schon?

      0
    • Jo, war recht kurz was sie über Wolfsburg gesagt bzw. besprochen haben:

      Bierhoff und ein weiterer Experte: Bayern Jäger sind die Wolfsburger keiner, da die Bayern einfach heuer zu stark sind, aber dass die Wolfsburger um die CL-Plätze mitspielen bzw. dauerhaft oben bleiben ist fast sicher, ganz im Gegensatz zu Leverkusen zum Beispiel!

      So in etwa der Wortlaut :)

      0
    • Bayern-Jäger gibts nur beim Finanzamt.

      0
  33. Was für ein Tag für die Wölfe und passend dazu läuft auf RTL II auch noch der Film“ Pakt der Wölfe“ :vfl:

    0
  34. @Nitram
    In Worms (80 km von Frankfurt-am-Main entfernt) :)
    Wegen Studium aus WOB umgezogen, aber wie du weißt : ein mal Wolf, immer Wolf!!

    0
  35. 8 Spiele in Folge gewonnen bzw. 10 Spiele ungeschlagen – einfach nur top :vfl:

    Mir haben zwar fast alle Spieler sehr gut gefallen, kurz möchte ich auf Hunt eingehen! Er hat seine Rolle als Zehner sehr gut ausgefüllt, er ist einer der enorm viel Erfahrung hat, die Bälle gekonnt verteilt und vor allem durch seinen Körper schwer vom Ball zu trennen ist! Er ist zwar nicht so stark wie de Bruyne, aber er ist auf der 10ner Position trotzdem eine super Lösung ;) hat heute gut funktioniert mit Hunt als 10ner und de Bruyne auf den Außen!

    Olic mit seinem vierten Saisontor, geht es so weiter kommt Olic wieder auf 12+ Saisontore! Respekt vor ihm, wie blitzschnell er beim Tor reagiert hat war phänomenal – da sieht man eben den Torjägerinstinkt!

    0
    • Sorry, aber Kevin ist auf der Außenposition einfach verschenkt. Ja, heute hat´s gereicht. Aber die Serie, die der VfL grade hingelegt hat, gründet doch auf der Tatsache, daß Kevin die „10“ innehatte.
      Heute ging´s gut gg. einen spielerisch limitierten HSV, aber eigentlich muss ich das nicht noch mal haben…

      Für mich ist heute Vierinha „Man of the Match“. Zum ersten Mal auf dieser Position und perfekt gelöst. Ganz groß!

      0
  36. @bootsmann

    KdB hat in der 2.HZ gegen Krasnodar auch überwiegend auf Außen gespielt.
    Hast Du ihn da als „verschenkt“ empfunden? Oder hat es da auch nur „gereicht“? ;)

    0
    • Ganz offensichtlich hat es zumindest gereicht…

      Gegenfrage; Bist du der Meinung, daß KdB auf die Außen gehört?

      Das Problem hatten wir doch schon in den ersten Spieltagen. Seit wann läuft es denn? Seit er die „10“ innehat, oder?

      Da gibt´s doch auch ergebnistechnisch nichts zu diskutieren…

      Ich sag´s nochmal: Heute hat´s gereicht…

      0
    • Heute durch die versetzung bon vierinha war es notwendig dass er auf die außen geht… Ich finde das er sowieso ein freigeist was seine position betrifft ist er spielt dort wo er den raum deutet

      0
    • Er gehört dahin, wo er der Mannschaft in der jeweiligen Situation am meisten hilft.
      Das KdB auch wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten auf der „10“ am besten aufgehoben zu sein scheint, dem Eindruck würde ich vollständig zustimmen.

      Heute hat es gereicht. Aber eben nicht nur heute; am Donnerstag auch schon!
      Und beim nächsten Mal wohlmöglich wieder.

      Augenscheinlich besteht natürlich erstmal ein Zusammenhang, dass die besseren Ergebnisse mit KdB’s Wechsel auf die „10“ zusammen hängen. Möglicherweise hängt es abér (auch) damit zusammen, dass sich das Team besser zusammen gefunden hat. Und dies ist nur eine weitere Möglichkeit, weshalb es (auch) besser läuft!

      Ich sag’s nochmal: Heute hat es gereicht. Am Donnerstag aber auch schon! :elvis:

      0
  37. Heute konnte ich seit dem Lille-Spiel zum ersten Mal wieder in die Arena, und wurde nicht enttäuscht!
    Das war ein sehr gelungener Auftritt unserer Mannschaft, die bis auf ein paar Minuten in der 2.HZ das Spiel bestens im Griff hatte – ich hatte irgendwie nie das Gefühl, daß der HSV noch so richtig Gefahr entwickeln könnte. Der Konter zum 2:0 war eine 1 mit Sternchen, das war überragend und eiskalt gespielt (und Hunt hatte noch zwei Optionen, den Ball quer zu legen…) :vfl:
    KdB wieder bärenstark, aber auch Vieirinha und Guilavogui fand ich sehr überzeugend – obwohl mir heute auch niemand einfällt, der nicht gut gespielt hätte (ein paar Schnitzer und Fehler haben ja die meisten irgendwann mal drin).

    Ich hätte mir etwas frühere Wechsel gewünscht, mehr mosern möchte ich heute nicht…

    Diese Serie ist einfach nur GENIAL, ich freue mich so wahnsinnig, daß die Mannschaft endlich mal das Potential abruft, das in ihr steckt. Was mir ein wenig Angst macht ist diese (totale?) Abhängigkeit von KdB – was passiert, wenn der mal eine Pause braucht oder – bitte NICHT!!!! – sich verletzt? Klar, im Moment fügen sich die Spieler von der Bank nahtlos in das Spiel ein und unser Kader ist wirklich gut besetzt, aber ich frage mich wirklich, wie die Mannschaft einen Ausfall von KdB kompensieren könnte.

    0
    • Abhängigkeit von de Bruyne? Das sehe ich anders. Die gesamte Mannschaft spielt einen überragenden Fußball. de Bruyne ist zwar nochmal eine Klasse für sich, aber prinzipiell ist in diesem Team jeder ersetzbar.

      0
    • Ja, es spielen im Moment wirklich alle super. Auch diejenigen, die eingewechselt werden – was natürlich wichtig und toll ist. Ich bin mir nur nicht so sicher, ob die Mannschaft genauso spielen würde, wenn KdB mal nicht in der Startelf stünde oder gar nicht spielen würde/könnte. Insofern sehe ich da schon eine gewisse Abhängigkeit von ihm.
      Aber irgendwie geht es ja immer weiter, wenn Spieler sich verletzen oder gehen, deshalb genieße ich einfach diese Phase und freue mich, schönen Fußball sehen zu können… ;)

      0
  38. Ich persönlich wollte noch einmal Guilavogui hervorheben. Am Anfang der Saison empfand ich ihn noch nich als besten Neuzugang und war irgendwie schlichtweg enttäuscht. Aber was der mittlerweile jedes Spiel hintereinander spielt ist so herausragend und empfinde ihn jetzt als Top Neuzugang! Es ist nicht nur seine Zweikampfstärke, sondern bei ihm merkt man auch diese Ruhe wie bei Gustavo. Fast jeder Pass von ihm kommt an, insgesamt hat er sehr wenig Ballverluste und ist der Perfekte Partner neben Gustavo. Auch Offensiv ist er an unseren Chancen oft als wichtiger Einleiter beteiligt. Alles in einem finde ich das er mittlerweile sich gut eingefügt und etabliert hat. :vfl:

    0
  39. Ich hätte mir auch früher schon die Wechsel gewünscht.
    Man hat gesehen, das Joshua und Kevin auf dem Zahnfleisch gelaufen sind. Hätte wohl schon so ab der 70. Minute gewechselt. Momentan kann man ja austauschen ohne großen Qualitätsverlust zu erleiden.
    Maxi und Junior haben sich ja Nahtlos in das Spiel eingefügt. Allerdings haben wir nach dem 2:0 nicht mehr so früh gepresst und etwas kräfteschonender gespielt. Früher wäre das in die Hose gegangen.

    Hoffe nur, das sie nach der Länderspielpause nicht den Rhytmus verlieren und da weiter machen, wo sie aufgehört haben, nämlich mit siegen.

    0
    • Ja, ein Sieg in Schalke und dann zwei Siege Zuhause (Everton, Gladbach), das wäre auch nach meinem Geschmack.

      0
  40. Länderspielpause: in der letzten Länderspielpause dachte ich, mal sehen, was wir in den vier Bundesligaspielen, den beiden EL-Spielen und im Pokalspiel bis zur nächsten Länderspielpause so machen, dann wissen wir, wo es mit dem VfL diese Saison hingeht. Ich hatte auf zwei Siege gegen Krasnodar, auf eine Weiterkommen im Pokal und auf 8+x Punkte in der BuLi gehofft. Jetzt sind es nicht nur 7 Siege geworden, sondern die Mehrzahl davon einfach ohne Wackeln großartig und überlegen.
    Ohne Worte.
    Was mach ich jetzt mit meinem „dann wissen wir, wo es hingeht“?
    Keine Ahnung, was diese Saison noch möglich ist. Glück werden wir brauchen, einen gesunden KDB und eine gierige Mannschaft, die nicht überheblich wird. Das scheint mir die größte Gefahr.
    Also meine Prognose: absteigen werden wir dieses Jahr nicht.
    Und was mach ich jetzt die nächsten zwei Wochen bis zum Schalkespiel? Die Aufzeichnungen der letzten sieben Spiel angucken. Jeden Tag eins.

    0
  41. Laut WAZ-Print wurde Bendtner nachnominiert für N11.

    0
  42. Nach dem BTSV-Spel letzte Saison schrieb ich, dass Hecking diese Saison benötigt um sich und die Manschaft zu entwickeln.
    Eine tatsächliche Bewertung seiner Arbeit kann man erst ab dieser Spielperiode vornehmen. Die Unruhe damals, aber auch die Kommentare zuletzt:
    „Ich habe Spieler XY als Fehlkauf abgestempelt“
    “ Ich hätte nicht gedacht, dass wir so gut spielen“
    zeigen dass das größte Problem die Ungeduld ist.

    Gerade junge Leute liwben ihre Ungeduld. Man sollte jedoch erkennen, dass Dinge eine gewisse Zeit benötigen um zu wachsen und Geduldsamkeit eine Tugend ist.

    Im Stadion „seine“ Mannschaft auszupfeifen, weil es gerade nicht so läuft, hilft selten.

    0
    • Das war kein angriff auf irgendjemanden, sondern sollte nur meine Feststellung der vielen „überraschten“ positiven Kommentare ausdrücken.

      Thema Rodriguez:

      Obwohl er die letzten Tage nicht trainiert hat soll er zu den Länderspielen der schweiz mitreisen. Das finde ich echt unmöglich.
      Er könnte sich jetzt hier 2 Wochen auf den Ligastart vorbereiten und in ruhe auskurieren.
      Ich glaube ja das er ein Spiel bestreitet und sich dann wieder verletzt, da die alte Wunde noch nicht richtig geheilt ist.

      0
    • Ich würde das ganze etwas relativieren.

      Ich bezweifle eher, dass „nur“ junge Leute gepfiffen haben.
      Ich weiß, dass du „gerade junge Leute“ geschrieben hast, aber das kommt mir etwas zu einseitig rüber.

      0
    • Ich habe da eher ein paar über alles erhabene Pädagogen im Sinn wenn ich den Text lese. Die haben viel mit jungen Leuten zu tun, vielleicht fühlen die sich dann auch selber jung… ;)

      0
    • @Andreas
      Alles richtig. Ich wollte hier keine Diskussion deswegen aufmachen, nur eine Feststellung.

      Aber du hast Recht. Da sind natürlich vielmehr Faktoren, die mir auch alle nicht bewusst sind.
      Ich hoffe nur das einige sehen: es kann manchmal einfach auch Zeit benötigen.

      aNDERES THEMA.
      Hecking: „Du stellst de Bruyne auf die „10“ und er spielt woanders. Du stellst ihn auf die Außen und er spielt auf der „10“ “
      Zum Thema ist de Bruyne auf der 10 besser?
      (PK- nach dem Spiel)

      0
    • de Bruyne kann vorne alles spielen. Vor ein paar Wochen hatte er nicht die Form, die er jetzt hat. Dass dieser Formanstieg mit der Versetzung auf die 10 fiel, die er während des Spiels bekannterweise nicht hält, war ein Zufall.

      0
  43. RiRo reist trotz Verletzung zur Nati. Hoffentlich wird er nicht einsetzt.
    .

    0
    • http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/615107/artikel_wolfsburg_allofs-ist-wegen-rodriguez-irritiert.html

      Die Schweiz steht unter Druck, scheinbar so sehr das man zumindest erwägt zu riskieren Rodriguez einzusetzen, sonst hätte man ihn ja nicht nominiert. Da sollte man sich keine Illusionen machen.

      Dazu fällt mir übrigens eine Aussage von Mourinho bei einem ähnlichen Beispiel ein (sicherlich etwas überspitzt wie immer aber dennoch passend): „Es gibt Nationaltrainer, die fragen bei mir nach wie es um den Spieler bestellt ist. Und es gibt welche, denen ist es egal.“

      0
    • Hier hatte ja gestern jemand gefragt, warum DH vorm Anpfiff gegenüber dem Sky-Reporter so patzig reagiert hat.
      Ist ja normal nicht seine Art.
      Ich vermute, hier liegt der Hund begraben, warum er so angefressen war.
      Soll ja unmittelbar vor dem Spiel gewesen sein, dass der Trainer der Schweiz auf RiRo bestanden hat.
      Somit nachvollziehbar…ich wäre da an DHs Stelle auch sehr angefressen gewesen.

      Ausbaden musste das dann eben der Reporter. :hit:

      0
  44. @vanek: Da setz ich noch eines drauf: Bin 1000 km von Wolfsburg entfernt und trage mit größtem Stolz seit der Saison 2009/10 (seit da schaue ich die Deutsche Buli an und wurde Wolfsburg Fan) sämtliche Trikots und diverse Fanartikel! :vfl:

    Anfangs wurde ich von vielen belächelt – warum bist du genau Wolfsburg Fan, mittlerweile sind aber schon 2-3 meiner Freunde zumindest Wolfsburg Sympathisanten geworden! Der VFL wird nun von vielen wahrgenommen, recht spannend war heute eine Diskussion mit Kollegen, die ganz klar Bayern und Wolfsburg unter den 4 sehen, die restlichen 2 Cl-Plätze werden zwischen Gladbach, Leverkusen, Schalke und Dortmund vergeben!

    PS: VFL – die Übersetzung Verein für Leidenschaft finde ich immer passender :vfl:

    0
    • wow….1.000 km.
      Lebst du in Venedig?

      0
    • @tomi2013:
      1000 km in welcher Himmelsrichtung? Südlich?
      Würde mich freuen VfL Gesellschaft zu finden :)

      Wäre cool wenn es hier eine Art Funktion geben würde, in der man sich zwecks Fahrgemeinschaften oder Spiele-Schauen absprechen könnte.
      Komme selbst aus Gifhorn, lebe aber seit knapp 7 Jahren in Wien. Mittlerweile habe ich einige Rapid Fans zu Wolfsburg Sympathisanten gemacht :)

      0
    • Riga,Vilnius, Lemberg, Debrecen, Szeged, Baja Mare, Florenz, Monaco, Limoges, Rennes, Swansea, Edinburgh, Dundee, Aberdeen, Bergen, Uppsala….
      Da gibt es ne Menge Auswahl… :)

      0
    • Ein Wolf ist hier zumindest gerade in Vilnius unterwegs :vfl:

      0
  45. Ich wohne im Osten Österreichs – in der Oststeiermark ;)
    hoffe ja auf Salzburg als Europa League Gegner, obwohl die extrem unangenehm zu bespielen sind!

    @wienerwolf: ja habe bei uns in der studiumsgruppe auch zwei rapid fans dabei, mir ist die österreichische liga prinzipiell egal, schaue zwar manchmal zu, aber die Entwicklung ist einfach schlecht ganz im gegensatz zum nationalteam, dass doch begeistert ;)

    0
  46. @Tomy: kann dich zwar entfernungstechnisch nicht toppen („nur“ 900km entfernt) aber immerhin seit Roy Präger Zeiten stolzer VFL Fan mit gelegentlichen Besuchen in der VW Arena. Kann deinen Eindruck nur bestätigen. Die Mission Allofs den VFL sympathischer zu machen ist zumindest in meinem Umfeld doch aufgegangen! Wolfsburg wird in Norditalien intensiver und fanatischer verfolgt als noch vor 2/3 Jahren.
    An dieser Stelle ein riesen Dankeschön für diesen Blog, durch welchen es Personen wie mir, Tomy und sicher vielen anderen ermöglicht wird näher am VFL dran zu sein. Freue mich auf jeden neuen Bericht, Photos, Videos aber auch auf die niveauvollen Kommentare. Weiter so!!!

    0
  47. Ich komm mir gerade mit 160 km so nah vor :lach:

    0
  48. Kann auch nur ein riesengroßes Lob über diesen Blog aussprechen! Bin immer am laufenden und es macht Riesenspaß andere Meinungen zu hören und sich auszutauschen :)

    :top:

    0
  49. Neapel übrigens an Perisic interssiert. Sehe aber irgendwie keinen Grund wieso er wechseln sollte. Schlechtere Liga, aktuell schlechterer Tabelleplatz.

    0
    • Besonders toll sind diese Headlines von Internet-Schreiberlingen:
      Neapel PLANT Transfer….
      Als hätten da der VfL und der Spieler keinerlei Verweigerungsrecht.

      0
  50. Vierinha wurde heute bei SportScheck in Wolfsburg beobachtet, als er sich Torwarthandschuhe kaufte…
    Der wird doch nicht…

    0
  51. Wir haben wohl unseren ersten Neuzugang im Winter!!!

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/VfL-heiss-auf-China-Kracher

    Wichtige Aussagen:

    – Spieler wurde (laut Allofs) beobachtet und ist sehr interessant
    – Es ist noch nichts in trockenen Tüchern, aber es sieht stark danach aus das er kommt (laut Allofs)
    – Der Spieler lernt schon seit 1 Jahr intensiv deutsch
    – Laut dem Spieler beginnt bald das Abenteuer Deutschland für ihn und er ist seit mehr als einem Jahr in Kontakt mit dem VfL
    – Er soll kein PR-Transfer sein (wegen VW)

    Hier mal das Spielerprofil:
    http://www.transfermarkt.de/xizhe-zhang/profil/spieler/150163

    Und hier noch ein Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=cKTRuuG8kg0

    Immerhin die Vereinsfarben stimmen schon!!! :D

    0
    • Als ob da keine PR im Hintergrund stünden. Ich denke mal, das man Spieler mit ähnlicher Veranlagung auch in unserem Kulturkreis finden würden, das hätte aber nicht so einen Effekt.

      Ich meine ich freue mich über solche Sachen irgendwie, weil das für denVerein und VW nur gut sein kann, aber zu verneinen das es ein PR Transfer ist, dass kann nicht ernst sein.

      Das Risiko ist einerseits groß, weil der Spieler eine große Umgewöhnung durchlaufen muss, das ist eine schwere Situation für ihn.

      Das Risiko ist finanziell gering, weil die Investition schnell ausgeglichen wird, alleine der Werbewert durch Erwähnung im China TV dürften das ausgleichen, von anderen Einnahmen ganz zu schweigen…

      0
    • Sorry, das es sich nicht nur um einen PR-Transfer handelt steht dort. Allofs sagt aber auch das es ein netter Nebeneffekt ist, wenn man einen Chinesischen Spieler im Team hat, AUCH wegen Volkswagen. Da hab ich es etwas zu sehr abgekürzt.

      0
    • Geht ja nicht gegen dich… ;)
      Vermute das es hier vielleicht vorrangig darum geht einen Chinesen zu holen, oder das es einen Auftrag gab, schaut mal ob wir nicht einen guten chinesischen Spieler verpflichten können, quasi ein wunschtransfer von vw. So wie damals mal mit den Italienern Barzagli und zaccardo

      0
  52. Hey an alle,

    mal OT: Ismael, in Nürnberg beurlaubt.

    0
    • Ich frage mich gerade, ob die Nürnberg-Fans nicht mittlerweile doch Hecking wiederhaben möchten :vfl:

      Irgendwie war es auch nur eine Frage der Zeit bis das passiert.
      Schade für Ismael.

      0
    • Exilniedersachse

      Vielleicht holt man ihn ja zurück nach WOB zurück.

      0
    • Hecking ist einfach ein richtig guter Trainer. Seitdem er es Nürnberg weg ist geht es dort nur noch bergab. Das, also das Hecking ein guter ist schreibe ich schon seit Monaten hier. Wer es nun immer noch nicht wahr haben will, dem ist nicht mehr zu helfen. Aber es soll ja hier Experten gegeben haben, die ihn zu Saisonbeginn ausgepfiffen haben.

      0
  53. Wie die meisten hier finde ich VfL im Moment sehr gut. Aber die Lobeshymnen dürfen nicht verdecken, dass die Siegesserie eigentlich gegen Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte zustandegekommen ist. Noch hat man ja nicht viel bewiesen.

    Nach der Länderspielpause kommen dann 3 Spiele gegen direkten Konkurrenten um die internationalen Plätze und dann wird man sehen. Schalke bärenstark zu Hause, Gladbach gut und gegen Hannover hat ja VfL nichts geholt in letzter Zeit. Wird ganz andere Spiele.

    Mut macht vielleicht, dass sowohl Schalke als Hannover im Moment offensiv nicht so begeistert aber beide haben Potential. Und so viel Räume wie gegen Stuttgart wird VfL nicht kriegen gegen diesen Mannschaften.

    Also: mit den Hochrechnungen abwarten bis am Weihnachten.

    0
    • Exilniedersachse

      Man sollte mMn vorsichtig optimistisch an die Sache rangehen. Es besteht kein Grund sich über diese Serie nicht zu freuen aber man muss etwas vorsichtiger dabei bleiben. Oft hatten wir auch viel Glück und/oder Benaglio.

      Ich habe mal auf die Torjägerliste geguckt und da taucht frühestens ein Olic auf Platz 8 mit 4 Toren auf. In Verbindung mit den geschossenen Toren zeigt das, dass wir nicht so leicht auszurechnen sind wie vielleicht andere Mannschaften mit ihren „Toptorjägern“.

      Ich bin mir sicher, dass DH Fehler deutlich anspricht und auf die Szenen eingeht in denen wir schlecht waren und Glück oder DB hatten. Er mahnt ständig zur Konzentration und ihm ist bewusst, dass man sich noch entwickeln muss.

      0
    • „Noch hat man ja nicht viel bewiesen…..“
      Findest du?
      Platz 2 nach einem Drittel der Saison, im DFB-Pokal weiter, in der EL mit guten Chancen weiter zu kommen und : “ noch hat man ja nicht viel bewiesen “ ???
      Und die Siege gegen Krasnodar zählen auch nicht??
      Wo ich dir zustimme: für Prognosen, wie das ganze am Ende der Saison aussieht ist es 24 Spieltage zu früh.

      0
    • …nur 23 Spieltage. ;)

      0
    • @Jonny99: das war doch gerade der Witz….

      0
  54. Nja, meinte also dass man nicht bewiesen hat, dass man unbedingt am zweiten Platz hinhöre. Bewiesen hat man, dass man sich gegen viele Mannschaften durchsetzen kann. Aber ich bin der Meinung, dass Schalke, Hannover, Dortmund und Everton eine andere Klasse hat als diejenige, gegen die man spielte in den letzten Wochen.

    0
    • Na und?
      Wir können Dortmund schlagen.
      Wir können Schalke schlagen.
      Wir können Gladbach schlagen.
      Hannover sowieso.
      Und Everton ist auch keine Übermannschaft.

      Wir können sogar Bayern schlagen.

      https://www.youtube.com/watch?v=e8eLSpDa_1E
      :knie:

      Was soll denn immer diese Geunke?
      Natürlich kann man auch dagegen verlieren.
      Ist ja nix Neues im Fußball.

      Trotzdem sind wir ein Spitzenteam und müssen auch als Fans dieses Selbstvertrauen haben und beim Support auf die Mannschaft übertragen.

      Das ganze bitte ohne Arroganz.

      0