Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / Kader / Jannes Horn / VfL Wolfsburg: Horn soll verlängern, Henrique verliehen werden

VfL Wolfsburg: Horn soll verlängern, Henrique verliehen werden

jannis-horn
 
Der VfL Wolfsburg baut weiter fleißig seinen Kader um. Nach den Vertragsverlängerungen der Wolfsburger Nachwuchshoffnungen Paul Seguin und der Itter-Zwillinge soll nun auch Linksverteidiger Jannes Horn langfristig an den Verein gebunden werden. Das berichtet die WAZ.

Jannes Horn soll demnach seinen bis 2020 laufenden Vertrag in Kürze verlängern. Horns Berater weilt derzeit im Trainingslager in La Manga in Spanien. Die Perspektive beim VfL für den 19-Jährigen sieht gut aus. Horns direkte Konkurrenten, Marcel Schäfer und Ricardo Ridriguez, könnten schon in naher Zukunft ihre Plätze räumen. Ricardo Rodriguez wird sehr wahrscheinlich auf eigenen Wunsch den Verein im kommenden Sommer verlassen. Marcel Schäfer plant sein Karriereende in den USA.


 

Bruno Henrique beim VfL vor dem Abgang?

Bruno-Henrique
 
Verträge mit jungen, deutschen Spielern werden verlängert, Verstärkungen werden dazugeholt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich in naher Zukunft auch auf der Abgabenseite beim VfL Wolfsburg noch etwas tut. Einer dieser Kandidaten für einen Wechsel ist Bruno Henrique.

Wolfsburgs Flügelflitzer hat laut brasilianischen Medien das Interesse zweier Clubs aus seinem Heimatland geweckt. Sowohl der FC Santos als auch Gremio Porto Alegre sollen am Offensivspieler interessiert sein. Es steht eine Ablöse von um die 3 Millionen Euro im Raum. Auch ein Leihgeschäft ist denkbar.


 

Wann unterschreibt Offensivspieler Ntep beim VfL?


 
Sehr vieles deutet auf einen Wechsel des linken Außenbahnflitzers von Stade Renne, Paul-Georges Ntep, zum VfL Wolfsburg hin. Der Spieler soll sich bereits von seinen Mitspielern verabschiedet haben, sein Klub bestätigte laut französischen Medien jetzt sogar seinen Abschied.

Ist sein Ziel der VfL Wolfsburg? Ein Mitspieler aus der 2. Mannschaft twitterte: „Viel Glück in Deutschland.“

Auch Wolfsburg Sportchef Olaf Rebbe äußerte sich bereits sehr offen über den Franzosen:

„Ntep ist ein interessanter Spieler, wir beschäftigen uns mit ihm.“

(Quelle: WAZ)

Laut Medienberichten ist sich der VfL mit dem Spieler bereits einig. Lediglich die beiden Vereine sollen noch um die genaue Ablösemodalitäten verhandeln.


 

Yunus Malli offiziell vorgestellt


 
Einer der schnellsten Wechsel des VfL Wolsburg wurde heute im Trainingslager in La Manga offiziell vorgestellt: Yunus Malli ist jetzt ein Wolf und trägt grün.

Erst Anfang der Woche soll die Geschichte ins Rollen gekommen sein. Keine drei Tage später war man sich bereits einig. Schnell und geräuschlos hatte Sportchef Olaf Rebbe den Deal über die Bühne gebracht. Gestern stieg Yunus Malli in Mallaga ins Auto und dünste 500 Kilometer die Küste nach Norden ins Trainingslager des VfL Wolfsburg.

Am Freitag trainierte der Mittelfeldspieler bereits mit seinen neuen Teamkameraden mit und wurde anschließend offiziell vorgestellt.

Wie die Bild berichtet, soll Yunus Malli bei den Wölfen 4,5 Millionen Euro verdienen.
 
 

35 Kommentare

  1. Ich bin gespannt, was in Sachen Transfers noch so passiert.

    Wenn Ntep zu uns wechseln sollte, dann haben wir theoretisch ein Überangebot im Mittelfeld, wobei ich Spieler wie Conde oder Möbius nicht dazuzählen würde.
    Wenn wir weiterhin mit der 3-5-2 Variante spielen haben wir theoretisch auch zu viele Spieler für die RV.

    Für Träsch scheint da jetzt schon kein Platz zu sein und auch für Jung sehe ich da schwarz, wobei ich mir Jung gut im RM vorstellen könnte.
    Besser zumindest als Kuba.

    4
    • Vielleicht unterhält man sich ja auch noch einmal über Heung-Minh Son, wenn Thies Bliemeister schon in La Manga vor Ort ist… :fies:

      6
    • Ich weiß das du da selbst nicht so dran glaubst Hammerhai, genial wäre ein solcher Transfers schon, wenn es um die Qualität geht.

      2
  2. Laut BILD streicht Malli bei uns 4,5 Mio. brutto p.a. ein. Solche Zahlen sind zwar immer mit Vorsicht zu genießen, aber ganz unrealistisch scheint mir das nicht zu sein. Wie auch immer: Nach radikalem Abbau und Kürzung der Mittel um 30% sieht das, was wir derzeit machen, jedenfalls nicht aus. Da schwingt immer viel Panikmache und Sensationsgeilheit mit.

    http://www.bild.de/sport/fussball/yunus-malli/kassiert-in-wolfsburg-ab-49636444.bild.html

    3
    • Wo steht in dem Artikel, dass Malli die Summe brutto bekommt und uach noch jährlich? Es steht bloß da:

      “…verdient nun stolze 4,5 Mio (Vertrag bis 2021)”

      Das kann auch Netto sein und/oder Erfolgsprämien mit eingerecht. Dazu kann es auch das komplette Gehalt sein, wenn Er die 4 Jahre hier bleibt.

      Viel wichtiger ist mMn seine Aussagen.

      “Malli wird mit seiner Frau nach Wolfsburg ziehen, ist gläubiger Moslem. „Ich bin eher ruhig. Verbringe gerne viel Zeit mit meiner Familie und Freunden.“

      Damit wird Er sich pudelwohl in Wob fühlen.

      16
    • Summen werden immer brutto genannt, netto nur dann wenn es explizit dabei steht. Netto kann er ja auch kaum sein. Malli wird hier keine 9 bis 10 Millionen brutto verdienen. Sicherlich kann das auch mit Erfolgsprämien sein.

      Unwahrscheinlich aber das diese Summe sich auf die Vertragslaufzeit bezieht.

      3
  3. Malli in Mainz 1,8 und bei uns 4,5 Millionen im Jahr. Ich weiß ja nicht, krasse Summe. Bis Vertragsende 20 Millionen. So sieht also Sparen aus? Kürzer treten?.
    Warum immer gleich soviel? Hätten nicht 2,5- 3 auch gereicht…..

    2
    • Natürliche würden es auch 2 oder 3 Mio’s tun. Aber erstens weiß niemand, ob diese Zahl wirklich stimmt bzw. welche eventuellen Boni da noch mit eingerechnet sind (die Presse überzieht bei Gehältern, speziell bei Wolfsburg, aus Prinzip besonders gern).
      Zweitens werden wir für solch einen Spieler schon ein marktgerechtes Gehalt hinlegen müssen, sonst wird er hier nicht unterschreiben.

      Viel wichtiger ist, dass er menschlich und sportlich hier her passt. Und da erscheinen mir seine Aussagen in Bezug auf Familie und Ruhe als sehr angenehm.

      17
  4. meine güte….man kann es echt niemanden recht machen…die spielen nunmal auch nicht für umme…erst heißt es ka würde sparen und transfers damit platzen…jetzt bekommen wir einen adäuaten spieler und wieder wird genörgelt…und man darf nicht vergessen das wir winter haben…dort gute spieler zu bekommen ist fast unwahrscheinlich..die 2 getätigten transfers sowie evtl ntep sind transfers ala sommer.selbst todt hat erwähnt das es im winter immer schwierig ist…mich interessiert nicht was ein spieler bekommt..solange er sich den arsch aufreißt und bis zum letzten spiel alles für den vfl gibt.

    wir können uns ja speiler mit einem gehalt von 2mio suchen..dann aber quo vadis vfl…

    langsam nervt es…es gibt wirklich iiiimmmmmerrr dinge auszusetzen….

    40
    • Außerdem , drauf geschissen!
      Ist es euer geld? Nein
      Solange VW seinen Vorstandsrentnern 3100€ am Tag zahlt habe ich auch null Mitleid mit dem Konzern.
      Wenn Malli zu uns passt und Leistung bringt ist er die 4,5 wert – basta.

      1
  5. Zum Gehalt: Man muss den Stellenwert des Spielers schon mit dem Gehalt abstimmen! Malli wird in Topform einer unser 3 wichtigsten Spieler sein, von dem her ist es schon gerecht, ihm mehr als anderen zu zahlen.
    Vielleicht wäre er für 1 Million weniger auch gar nicht gekommen.
    Seis drum, die Summen im Fußball ärgern mich sowieso maßlos! Aber betrachtet man Malli als Draxler Nachfolger sparen wir wahrscheinlich 2-3 Millionen pro Jahr ein!

    PS: Keiner weiß genau wie viel er wirklich bekommt, aber so im Rahmen zwischen 3 und 4 Millionen pro Jahr hätte ich das Ganze auch eingeschätzt!

    5
  6. Malli kommt wirklich sympathisch rüber und seine Aussagen scheinen mir sehr authentisch zu sein. Nichts gekünsteltest, einfach nur pur das, was Malli selbst empfindet.

    Ich denke mir, dass hier wirklich ein neues und sehr positives Teamgefüge entstehen kann und er sich bestimmt sehr gut in das restliche Team einfügen wird.

    Und das Beste: Da Didavi ja leider immer wieder krankheitsbedingt fehlt (gute Besserung), benötigen wir wirklich dringend einen schnellen Mittelfeldspieler auf der Zehn, der unser Spiel endlich richtig breit machen kann und sowohl zentral als auch zu den Flügelpositionen hin ausrückend Gefahr ausstrahlen kann – ähnlich wie damals Kevin DeBruyne. Das dann noch gepaart mit einer sehr hohen Antrittsgeschwindigkeit und einer guten Passsicherheit wird endlich auch unserem zentralen Stürmer Mario sicherlich sehr entgegen kommen.

    Wenn Malli weiterhin das zeigt, was ihn in Mainz als Spieler ausgezeichnet hat, haben wir für das Offensivspiel definitiv ein fehlendes Puzzlestück erhalten. Endlich können wir auch Torgefahr über die zentrale Mittelposition ausstrahlen und unsere offensiven Außenstürmer werden entlastet, das Spiel kann weniger Eindimensional werden und wahrscheinlich werden wir endlich auch mehr Einrücken der Siebener erleben, denn das kam mir insbesondere unter Hecking wirklich viel zu kurz.

    Und eine kleine Spitze an die Rentnergang, die immer hinter mir sitzt und das Spiel lauthals mitkommentiert (zumeist leider eindimensional negativ, auch schon in so in wirklich guten Zeiten): Unsere Innenverteidiger werden jetzt wieder Anspielpositionen finden und nicht den Ball einfach nur seitlich hin und her schieben!

    Vielleicht sorgt das am Ende ja auch noch für eine Entlastung der Stimmbänder, da es nichts zu meckern gibt, oder gar der Möglichkeit auch mal in Jubelstürme über das gute Spiel unseres VfL auszubrechen…

    Forza VfL!

    16
  7. Was mir aufgefallen ist, sofern ich das korrekt in Erinnerung habe, wird nun nicht immer vom Projekt Wolfsburg gesprochen…

    Sonst kam es mir immer so vor, dass bei jedem Transfers der unter Allofs getätigt worden ist bei der Vorstellung immer das Projekt Wolfsburg genannt worden ist.

    Normalerweise ist so eine Sache ja nicht negativ behaftet, doch mir wären jetzt spontan in Deutschland keine Vereine bekannt bei denen die neuen Spieler von einem Projekt sprachen.

    Es ist mir nur aufgefallen und ich persönlich finde dieses „besser“, habe dafür so früh am Morgen keine Erklärung.

    15
    • Projekte haben einen Anfang und ein Ende.
      Das ist das Problem (das Ende).
      Kannst du dir „das Projekt Bayern München“ vorstellen?

      3
    • Exilniedersachse

      @Diego: wenn das „Ende“ das etablierten des VfL in der Spitzengruppe oder das implementieren eines Konzeptes ist, wäre das doch ok mit dem Projekt.
      Das Hauptproblem ist ,wie bei den meisten Projekten, dass man erstmal wissen muss was man will.
      Und der PDCA Zyklus wird auch nicht wirklich genutzt bzw und zu großen Intervallen

      1
  8. DerMannderKann

    Schön das mit Horn verlängert werden soll. Dann kann Schäfi sein Traum USA endlich realisieren
    Ob Horn ein echter RiRo Ersatz sein wird muss die Zeit zeigen.
    Bruno kann verkauft werden, denke jeder sieht das er in der Bulli niemals bestehen wird. Taktisch ist das einfach eine glatte 6
    Als Ersatz muss jmd. mit Potenzial für die Top 5 Spieler im Team kommen. Auf Außen fehlt ohne Ende Qualität. Je nach System sind die Anforderungen an den Spieler natürlich andere.

    4
  9. Sie können sehen, dass Valerien Ismael nicht in der Zusammensetzung von Bruno Henrique zu viel zu sehen. Brasilianische Trainer seit dem Franzosen kämpfen zu 18 Spielen, um aufzuholen. Ich hoffe, dass Ntep einen Vertrag unterschreiben , bevor wtorkowymi übereinstimmt . Ich möchte, dass wir auch auf Verteidiger dann gezogen, was wir brauchen. Ich bin sehr zufrieden mit der Jugend unseres Teams. Jannes Horn im letzten Spiel gespielt sehr hart und ich bin erfreut, Informationen, die wir den Vertrag mit dem jungen deutschen erweitern möchten. Yunus Malli ist ein sehr guter Spieler und ich bin sicher, dass VfL helfen. :vfl: :vfl: :vfl:

    12
  10. An diesen Vertragsverlängerungen erkennt man meiner Meinung nach auch sehr schön den Weg, denn verlängert wurden bisher ausschließlich Verträge mit Perspektivspielern! Das gefällt mir sehr gut, da ist einfach ein roter Faden erkennbar!

    Die Vertragsverlängerung von Caligiuri scheint etwas zu stocken bzw. wurde sie überhaupt aufgenommen? Angenommen man holt Ntep und berücksichtigt das im Sommer auch noch ein Stefaniak kommen wird, so wäre eine Vertragsverlängerung mit Cali mMn nicht zwingend notwendig. Auch Brekalo und Donkor sollte man auf dem Radar haben, falls nicht, dann wäre gerade im Fall von Brekalo eine Leihe sinnvoll. Denn Perspektivspieler müssen auch eine Perspektive haben Einsatzzeiten zu bekommen. Bei Horn, Seguin und Knoche ist diese Perspektive gegeben. Bei Brekalo momentan eher weniger.

    Bei den Abgängen könnte ich mir auch Überraschungen vorstellen. Jeder redet von Vieirinha, Rodriguez und Gustavo, vielleicht geht am Ende ja sogar Träsch? Oder Caligiuri? Oder auch Henrique um den es ja auch Gerüchte gibt? Bisher konnte man Rebbes Vorgehen nicht vorhersagen, das gilt mMn auch für die Seite der Abgänge.

    7
  11. Coprolalia under Control

    Edit

    0
  12. Hab etwas die Befürchtung, dass Malli zu sehr als Heilsbringer gesehen wird. Ja, er ist ein Guter und ich freu mich über den Transfer. Super von Rebbe.

    Aber…. Jeder Top-Spieler kann nur top Leistung abrufen wenn auch seine Mitspieler ähnliches Niveau erreichen. Ein Iniesta spielte jahre lang Traumpässe, aber nur weil auch mitspieler da waren die diese auch verstanden haben und entsprechend die Laufwege machen und die Lücken genauso sehen.

    Was bringt mir ein Mali der klasse tödliche Pässe spielt aber beispielsweise ein Calli einfach nicht sieht wie er da ran kommt. Leider ist in den letzten Jahren beim VfL der Pass in die Tiefe oder freien Raum völlig vernachlässigt worden. Es gab fast nur noch Pässe auf den Mann.

    Weiß noch ein paar Szenen aus den Testspielen Anfang der Saison. Linke Seite, Brekalo hat den Ball und spiet nen pass in die Tiefe auf Rici, der überhaupt nicht verstanden hat, dass er hinterlaufen sollte. Natürlich sieht dann auch Brekalo schlecht aus wenn der Pass nicht ankommt.

    Ich hoffe nur dass Ismaël das angeht und im erarbeitet. Weiß nicht wieso bei hecking sowas nicht lief.

    8
    • Sehe das entspannt! Er bringt Qualität mit, jetzt muss das Trainerteam Abläufe üben lassen. Wenn das sitzt, ist es egal ob Mali oder jemand anders spielt.
      Spielzüge waren in den letzten Jahren nicht die Stärke vom VFL, da kann man von anderen Teams sich viel abschauen.

      2
    • Eh Shaker, die letzten beiden Spiele verpasst? Es geht voran mit Ismael, was offensive Spielzüge angeht. Auch die ersten 20 Minuten gegen Hertha habe ich super offensive Spielzüge gesehen.

      2
    • Sicher nicht verpasst! Und ich hoffe diese Spielart geht so weiter. Dann kann man auch davon sprechen dass Ismaël es geschafft hat einen Stil zu vermitteln. Hoffentlich waren das keine Ausrutscher.

      Ich stimme dir also zu. Die Richtung stimmt aktuell.

      0
  13. Brauche mal Eure Hilfe, wer kann mir ne Mailadresse von einem Absprechpartner von unserem Film nennen?
    Habe noch einige signierte Trikots, die würde ich gerne versteigern lassen um den Film zu unterstützen.

    6
  14. Ich freue mich schon heute Bazoer und Malli spielen zu sehen :)

    7
  15. Muss man eigentlich ein SKY Abo haben um das Spiel heute live sehen zu können?

    0
    • Nein das Spiel läuft bei SSNHD im Free TV.

      1
    • SSNHD ist doch seit 1.12.2016 frei empfangbar. Der Admin hatte gestern im anderen thread schon darauf hingewiesen.
      Geht auch über Internet. Es sei denn in Österreich wäre es nicht so.

      0
  16. Also wie es ausschaut gehts in Österreich leider nicht…..

    0
  17. Unter dem neuen Artikel geht es weiter.

    0