Freitag , Oktober 23 2020
Home / Spieler / Kader / Marcel Schäfer / VfL: Ohne Gustavo und Rodriguez nach Moskau

VfL: Ohne Gustavo und Rodriguez nach Moskau

Schäfer-Rodriguez
 
Der VfL Wolfsburg muss im Champions-League-Spiel gegen ZSKA Moskau am Mittwoch (18 Uhr) auf seine Mittelfeldsense Luiz Gustavo Verzichten. Der Brasilianer hatte sich im Spiel gegen Werder Bremen eine Rückenverletzung zugezogen und musste ausgewechselt werden. Am Montag war klar: Gustavo kann die Reise nach Moskau nicht antreten.

Der Platz neben Maximilian Arnold im defensiven Mittelfeld dürfte Josuha Guilavogui einnehmen, der auch am Samstag für Gustavo ins Spiel gekommen war.

Spekulationen über die Aufstellung

Trainer Dieter Hecking hat wenig Grund die Elf aus dem Bremenspiel zu wechseln. Und so könnte der verletzungsbedingte Tausch zwischen Gustavo und Guilavogui der einzige bleiben. Für Julian Draxler, der in der Liga noch für ein weiteres Spiel gesperrt ist, könnte dies die Bank bedeuten. Der Nationalspieler, der mit der bedrohlichen Lage in Paris und Hannover unmittelbar konfrontiert war, reist ohne Angst nach Moskau: „Ich habe keine Angst, dass etwas passieren könnte. Ich denke, man sollte sich nicht verstecken und immer an das Schlimmste denken.“

Schäfer ersetzt erneut Rodriguez

SChäfer
 
Derzeit ist Marcel Schäfer in aller Munde. Monatelang saß Wolfsburgs Linksverteidiger auf der Bank. Doch als er gegen Bremen gebraucht wurde, war er da und lieferte eine grandiose Leistung ab. Jetzt ist klar: Auch gegen Moskau wird Schäfer wieder in der Startelf stehen. Ricardo Rodriguez und sein Bruder Federico waren am Montag zurück in Wolfsburg und nahmen auch am Mannschaftstraining teil. Für das Spiel gegen ZSKA Moskau kommt Ricardo Rodriguez allerdings noch nicht in Frage und ist genau wie Luiz Gustavo in Wolfsburg geblieben.

Und so wird erneut Marcel Schäfer auflaufen und versuchen über links das Offensivspiel der Wölfe mit anzukurbeln.

Schnee in Moskau

In Moskau ist es knackig kalt. Die letzten Tage pendelte die Temperatur zwischen -3 und -8 Grad. Überall liegt Schnee und es heißt, sich warm anziehen so wie Schürrle nach der Ankunft:
 


 

Wie sind die Chancen auf ein Weiterkommen?

Klar ist: Weder bei einem Sieg noch bei einer Niederlage fällt am Mittwoch eine Entscheidung. Noch sind alle Teams zu dicht bei einander. Bei einer Niederlage hätte der VfL allerdings ein Weiterkommen nicht mehr in den eigenen Händen.

So sieht die Lage in der Tabelle aus:

1. Manchester United: 5:4 – 7
2. PSV Eindhoven:…..6:6 – 6
3. VfL Wolfsburg:…….4:4 – 6
4. ZSKA Moskau:…….4:5 – 4

Umfrage:

 
 

47 Kommentare

  1. Auf Facebook hat der VfL Bilder der Abreise gepsotet. Darauf ist auch Cico. Aber wohl eher für die U19 Youth League.

    0
  2. Francisco José Rodriguez lautet sein Name.

    Schäfer kann jetzt nochmal richtig wichtig werden für uns… vielleicht macht er es wie ein guter Wein? Mal schauen ob er an die Leistung von letzten Samstag anknüpfen kann.

    Da ZSKA eigentlich gewinnen muss und sie auch relativ heimstark sind, könnte ich mir eher Schürrle als zweiten neu ins Team rotierenden Spieler vorstellen als Draxler. Vielleicht schafft er es mit neuem Selbstvertrauen sich ergebenden Konterräume zu nutzen. Wichtig auf jeden Fall, dass Kruse in der Mitte bleibt. Nicht nur laut Hecking unser wahrer „Nachfolger“ von Kevin, trotz abweichenden Spielstils.

    Wer Lust hat kann sich mit der Spielverlagerung.de Analyse zum Bremen Spiel bis zum Start in Moskau die Zeit vertreiben, mache gerne Werbung für die Jungs. Seit langem mal wieder positivere Töne zu unserer Spielanlage. Hauptakteure des Aufwärtstrends: Max Kruse und (Trommelwirbel…) Maxi Arnold!
    Er scheint auf der höher positionierten Sechs in unseren System seine Rolle gefunden zu haben. Darüber hinaus harmonieren die Bewegungen der beiden wunderbar. In diesen Sinne:

    Max und Moritz waren gestern!
    Max und Maxi sind die Zukunft!

    :vfl:

    0
    • Freut mich, dass die Experten hier das Gleiche gesehen haben wie ich als interessierter Laie: Maxi neben einem klassischen 6-er ist bei uns die ideale Position für ihn. Der wird auch in Zukunft uns noch viel Freude bereiten.

      0
    • Allerdings sollten wir das Spiel gegen desaströse Bremer jetzt nicht überbewerten.
      So viel Platz und so wenig Körperlichkeit ist dann doch eher selten in Bundesliga und Champions-League.
      Sicher, die guten Ansätze sind da, dennoch ist der Weg für Viele noch lange nicht zu Ende.

      Heute Abend ist für mich ein erster richtiger Gradmesser.

      0
  3. Weiß jemand, wie viele VfL-Fans die Reise nach Moskau auf sich nehmen?

    0
  4. Habe mal eine Frage an euch in die Runde:

    Gibt es irgendwo den Kader für das Moskau-Spiel zu lesen?
    Ich meine man wird doch wissen Wer von den Spielern mit geflogen ist?!

    Oder andere Frage:
    Haben Azzaoui und Ascues eine Spielberechtigung für die UCL ???

    Würde mich freuen den jungen Belgier jetzt öfters zu sehen, er belebt das Spiel und macht Spaß!
    Und mit Carlos Ascues hätten wir noch Jemanden für die 6’er Position in Petto, oder wer soll das machen? Bei Bedarf?

    Schade das unser Carlos noch keinerlei Spielpraxis sammeln konnte, das wäre gerade jetzt wichtig gewesen!

    Beste Grüße aus der Anstalt

    0
    • Es ist tatsächlich so, dass es vor dem Antritt der Reise keine offizielle Liste oder Bekanntmachung gibt. Deswegen stehen die Medien oder manchmal auch ich vor den Toren der Arena und schauen, wer nach Hause fährt und wer in den Bus steigt oder auch in den Flieger. Dieses Mal ist es wohl noch etwas unübersichtlicher, weil auch die Jugendspieler der U19 mit nach Moskau geflogen sind.

      Offiziell wird der Kader tatsächlich erst 1 Stunde vor dem Spiel bekannt gegeben.

      Aber ich will mich mal umhören…

      0
  5. Sturm: Bendtner, Dost
    Offensive: Schürrle, Vieirinha, Caligiuri, Draxler, Kruse
    Def. Mittelfeld: Arnold, Guilavogui
    Abwehr: Schäfer, Dante, Naldo, Klose, Träsch, Jung
    Torhüter: Benaglio, Casteels

    macht: 17 Spieler. Eine Position ist noch offen.

    0
  6. @HuiBuh: Guilavogui statt Gustavo behaupte ich mal frech :still:

    0
  7. Ich glaube auch nicht unbedingt, dass es so viele Wechsel geben wird, aber ich glaube schon, dass Draxler beginnen wird, da er einfach ausgeruht ist.
    Könnte mir auch vorstellen, dass Vieirinha den RV gibt und Träsch als DM-Alternative auf die Bank geht.
    Halte ich aber eher für unwahrscheinlich.

    0
    • Exilniedersachse

      DH nimmt ihn bestimmt nicht raus um eine Alternative auf der Bank zu haben. Er kann ja auch einen anderen Spieler einwechseln und Träsch wechselt die Position auf dem Platz.

      0
  8. Wenn ein Wechsel dann am ehesten für mich Draxler für Caligiuri.

    0
  9. schließe mich meinen vorrednern an.
    glaube an folgende aufstellung

    benaglio
    träsch-naldo-dante-schäfer
    guilavogui-arnold
    vierinha-kruse-draxler
    dost

    0
    • Also die einzige Frage ist, ob Cali oder Draxler spielen wird. Ich tippe ehrlich gesagt auch eher auf Draxler, da er frisch ist und Cali gegen Bremen nicht gerade ein gutes Spiel machte.

      0
    • denke auch die Aufstellung wirds werden.

      benaglio
      träsch-naldo-dante-schäfer
      guilavogui-arnold
      vierinha-kruse-draxler
      dost

      Würde mir irgendwie Klose heute wünschen in der IV. k.a. warum ist ein Bauchgefühl :grübel:

      0
    • Exilniedersachse

      Aber Calli läuft mit am meisten und ist wichtig für die Defensive. Vielleicht lässt DH ihn auch spielen weil er erstmal nicht verlieren will.

      0
    • @ExilNds: das mit dem „erstmal nicht verlieren“ hat ja schon in Eindhoven supergut geklappt…..
      Ich hoffe, Hecking lernt daraus und stellt die Mannschaft klar auf Sieg ein.
      Und dass ich persönlich lieber Draxler als Cali sehen würde muss ich wohl nicht extra erwähnen (cetereum censeo caligiuri nix spielen sollen…)

      0
    • Da Heckings Aufstellungen zumeist vorhersehbar sind, rechne ich damit, dass es abgesehen von Guilavogui statt Gustavo keine Änderungen in der Startelf geben wird, auch wenn ich es, wie bereits mehrfach betont, für einen Fehler halte, Draxler nicht von Beginn an zu bringen. Leider spricht für Caligiuri die bessere Defensivarbeit, aber das ist auch wirklich alles. Was Dante betrifft, sehe ich ehrlich gesagt keinen Grund ihn für Klose zu opfern. Auch da kann ich mich nur wiederholen: Es handelt sich bei der Beurteilung von Dante häufig um selektive Wahrnehmung. Auch ich war von diesem Transfer alles andere als begeistert, aber wenn man seine Leistungen im VfL-Dress wirklich mal weitgehend objektiv beurteilt, muss man konstatieren, dass er sich bisher nicht viel hat zu Schulden kommen lassen. Dass ihm hin und wieder mal ein Gegenspieler davonläuft, hat nicht in erster Linie mit seinem Alter zu tun. Dante war auch mit 26 kein schneller Innenverteidiger.

      0
  10. Kann kaum schlafen. Bin schon sehr gespannt, wie es morgen laufen wird. Es ist ja ganz klar. Ein Sieg morgen wäre schon die halbe Miete und man würde definitiv international überwintern. Auch mit einem Punkt hätte man noch ein Endspiel gegen ManU. Verlieren ist aber quasi verboten, denn dann hat man es nicht mehr selbst in der Hand.

    Das Spiel morgen bzw. heute ist sicherlich das spannendste bis jetzt in dieser Saison. Dafür lebt man doch eigentlich als Fußballfan oder? Ich freueu mich schon wahnsinnig drauf und hoffe es hat dieses mal ein besseres Ende, als damals.

    0
  11. Ich bin zwar Optimist, aber wie der VfL dieser Saison Auswärts spielt, ist nicht so prickelnd. Ich fürchte, dass wir heute verlieren und das letzte Spiel gewinnen, aber ob das für Weiterkommen in Champions League reicht, weiß man nicht.
    Anderseits haben CSKA ihre letzte beide Spiele in der Liga verloren (zum ersten Mal in diesem Saison). Vielleicht haben die da so was, wie Mini Krise und wir sollten es nutzen. :yoda:

    0
  12. Also ich bin der festen Überzeugung, dass ein Sieg heute sehr gut möglich ist, aber nur, wenn Hecking und Allofs der Mannschaft klar machen:
    aus eigener Kraft können wir nur weiter kommen, wenn wir aus den Spielen in Moskau und gegen ManU einen Sieg und ein Unentschieden mitnehmen.
    Und das Unentschieden gegen ManU zu Hause wird schwer genug.
    Also ist ein Sieg heute PFLICHT.
    Alles andere führt zu solchem Gegurke wie gegen Eindhoven.
    Und das würde ich den Verantwortlichen seeehr verübeln.
    Übrigens sieht man beim VfB (Zorniger), was ein taktisch limitierter Trainer, der auf die Spieler eintrümmert so erzeugt.

    0
    • Also wenn Hecking mit der Einstellung ins Spiel geht: Hauptsache nicht verlieren, dann sollte mehr ERNSTHAFT! seinen Sachverstand anzweifeln.
      Moskau & wir müssen eigtl. auf Sieg spielen wenn man die Konstellation am letzten Spieltag anschaut.
      Denn wenn es für Manu am letzten Spieltag noch alles geht, dann wird ein Sieg bzw. Unentschieden zuhause auch nicht gerade ein Spaziergang…

      ich bin sehr gespannt, aber ich befürchte wir sehen heute eine Vorstellung analog Eindhoven. :ninja:

      0
    • Ich glaube genau das macht Hecking.

      Julian Draxler (22): „Wir dürfen auf keinen Fall verlieren. Dazu brauchen wir eine Leistung wie am Wochenende.“ :segen:

      0
  13. Moin…hat jemand von euch circus halligalli geschaut…klaas ist ja vfl fan und hat erstmal schön bremen gedisst

    0
    • er und der zweite Fan ….

      0
    • Klaas ist eigentlich kein VfL-Fan, es gibt in der Redaktion ein Tippspiel und da brauchen die von jedem Verein einen „Paten“ und da es keinen für den VfL gab und Klaas keine Ahnung vom Fußball hat, wurde er zum VfL-Fan bestimmt.

      Der VfL hat ihn daraufhin ja auch bereits mal eingeladen, sehr zur Erheiterung. Nach dem Motto beim VfL kann man ja jeden neuen Fan persönlich begrüßen und einladen… :(

      Seit dem ist das ein Running-Gag das Klaas als absoluter Fußball-Unkundiger VfL-Fan ist. Er hat den Fußball auch nie geliebt.

      0
  14. Die talentierte U19 des VfL hat in Moskau mit 2:1 gewonnen. Donkor und Putaro schossen die Tore.

    0
  15. Apropos mitgereiste Fans:

    0
    • Das liesst sich ja so als ob das alle wären.
      Ein paar mehr hätte ich schon erwartet!

      Was soll’s! Lieber Qualität als Quantität

      0
    • Jop, könnte mal wieder ein Eigentor werden, wenn die „Mainstream“-Medien den Beitrag finden oder es jmd bei Facebook verbreitet…

      Wer arbeitet da eigentlich in der Medienabteilung im Verein? :klatsch:

      0
  16. Thomas Hiete meldet gerade, dass Draxler sich beim Abschlusstraining verletzt hat. Schuerrle angeblich auf der Bank.

    0
  17. VfL bestätigt dies auf Twitter. Und Cico ist im Kader :top:

    0
    • Ja, hier die Aufstellung: Benaglio – Träsch, Naldo, Dante, Schäfer – Guilavogui, Arnold – Vieirinha, Kruse, Caligiuri – Dost
      Und die Bank: Bank: Casteels – Bendtner, Klose, Schürrle, Jung, F. Rodriguez

      0
    • Da gestern darauf spekuliert wurde, ob Cico für die Mannschaft in der Youth League antreten würde und auch Norman den 18 Platz im Kader frei gelassen hat – meine Frage dazu: Darf Cico denn überhaupt für unsere U19 auflaufen? Ist er mit seinen 20 Jahren nicht bereits zu alt dafür? Als ich ihn auf den Fotos gesehen hatte, stand für mich in dem Moment fest, dass er bei uns im Kader sein wird. Hatte es zu dem Zeitpunkt ausgeschlossen, dass ein Einsatz bei der U19 überhaupt möglich wäre.
      Aber vielleicht weiß ja jemand mehr dazu =)

      Finde es auf jedenfall sehr schade, dass Draxler angeschlagen ist. Hätte ihn heute gern auf dem Platz gesehen.
      Hoffentlich nichts ernsteres!

      0
  18. Laut den ZDF Nachrichten spielen heute wieder nur die Fohlen. Kein Wort über uns…
    :down:

    0
    • Sei froh, dass du nicht Sky guckst.
      Bis jetzt ist das eine Frechheit, wie ich finde.

      Warum man Schweinsteiger „feiern“ muss, weil er fast ein Tor gemacht hat, werde ich wohl nie verstehen.

      0
  19. Warum juckt dich das, bayernWolf?

    0
    • Weil es in meinen Augen eine Frechheit ist was da passiert ! Nur über ein Team zu reden was ohnehin schon ausgeschieden ist, ist mir schleierhaft.

      Ganz einfach eigentlich

      0
    • Das ZDF denkt da eher an die eigene Quote, denke ich.
      Die zeigen das Gladbach Spiel, daher etwas „Werbung“.

      0
    • Versteh ich. Aber in einem 30 sek Bericht NICHTS von einem anderen deutschen Verein sagen war halt komisch. Sei es drum

      0
  20. Der slutksi hat doch was genommen oder? :lach:

    0