Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg: Rodriguez wechselt für bis zu 22 Millionen zum AC Mailand

VfL Wolfsburg: Rodriguez wechselt für bis zu 22 Millionen zum AC Mailand

Die Wege des VfL Wolfsburg und Ricardo Rodriguez trennen sich. Der Schweizer Nationalspieler wechselt für 18 Millionen Euro zum AC Mailand. Gestern wurde der entscheidende Durchbruch erzielt. Im Erfolgsfall können weitere 4 Millionen Euro fließen. Damit könnte die Ablöse auf bis zu 22 Millonen anwachsen.

Am heutigen Mittwoch soll der obligatorische Medizincheck erfolgen.

Ricardo Rodriguez war vor 5 Jahren vom FC Zürich zum VfL Wolfsburg gekommen. Felix Magath hatte den 24-Jährigen damals für 8,5 Millionen Euro verpflichtet.
 
 

Verlässt Diego Benaglio den VfL Wolfsburg?

BEnaglio
 
Diego Benaglio ist der dienstälteste Spieler beim VfL Wolfsburg. Neun Jahre schnürt der Schweizer bereits seine Fußballschuhe für den Bundesligisten aus Wolfsburg.

Doch in diesem Sommer droht ein Wechsel. Benaglio wurde zuletzt von Koen Casteels auf die Bank verdrängt. Auch in der kommenden Saison soll Casteels die Nr. 1 im Tor bleiben.

Diego Benaglio wurde zuletzt mit dem Schweizer Klub FC Basel in Verbindung gebracht. Falls Torhüter Tomas Vaclik den Klub verlässt, wird dort der Platz im Tor frei. Top-Kandidat auf die Nachfolge soll Diego Benaglio sein.
 
 

110 Kommentare

  1. Zumindest Guilavogui hat wohl schon Gewissheit, dass mit ihm geplant wird (alles andere wäre auch absurd)…

    http://www.sportbuzzer.de/artikel/vfl-guilavogui-spricht-uber-das-schwerste-jahr-seiner-karriere/

    […]

    Über einen Abschied denkt der Abräumer wohl nicht nach. „Im Fußball kann man sich nie sicher sein. Aber ich habe Vertrauen in den Trainer, und er will auch gern mit mir zusammenarbeiten.“

    20
    • DerMannderKann

      Für mich einer der Schlüsselfiguren im Kader! Für mich ist JG ein top sechser! Was der Junge an Bälle holt ist wirklich super.
      Er muss ein Eckpfeiler der neuen Manschaft werden, besonders wenn uns Gustl verlassen sollte.

      39
    • Guilavogui ist schon ein Monster geworden was der alles wegräumt ist schon aller erste Sahne. Leider geht im die Torgefahr ab (Fernschüsse) und seine Spieleröffnung ist auch eher dürftig.

      Ich hoffe das hier ein EInzeltraining (intensives) von Jonker bei ihm Besserung bringt. Ansonsten ist er ein klasse 6er und ein Spieler a la Bazoer neben ihm macht schon Sinn und dort sind wir zumindest mit der „ersten“ Reihe gut aufgestellt.

      Ich sehe allerdings hier noch Handlungsbedarf. Sollten Träsch und Arnold gehen, eventuell auch Gustavo … Da hätten wir dann lediglich Paul Seguin und Gerhardt auf dieser Position. Paul Seguin finde ich persönlich überbewertet, er ist für mich weder ein „gleichwertiger“ Ersatz für Bazoer noch für Guilavogui… Gerhardt ist zumindest in der ablaufenden Saison ein ein Fehlpasswunder gewesen und sein Spielaufbau ist dauch eher nicht so der Renner gewesen.

      Zweikämpfe hat er, so habe ich es in Erinnerung ohne eine Statistik gesehen zu haben, sehr wenige gewonnen. Wobei man hier noch Gerhardt als ZM probieren sollte und eine Chance geben sollte, es sei denn es kommt ein unmoralisches Angebot…

      Ich denke man könnte es mit Gerhardt als Alternative im ZM probieren… So wäre noch eine Position im ZM offen…

      12
    • Es ist wirklcih beeindruckend, wie Guilavogui nach seiner schweren Verletzung zurückgekommen ist und Er ist ja uach sehr beliebt bei den Spielern & den Fans. Dazu seine frohe Natur. Also für mich persönlich, wäre Guilavogui einer der Top-Kandidaten für die Kapitänsrolle.

      4
  2. Benaglio könnte zum FC Basel wechseln. Sollte der dortige Torwart Tomas Vaclik wechseln.

    Castells bleibt die Nummer 1 und wird nicht wechseln.

    RiRo wechselt für 18 Mio zum AC Mailand + 4 Mio-Boni. Vertrag bis 2021.

    Die Wechsel von Dimata (10 Mio) & William (5 Mio) gelten als sicher. Vollzug vielleicht schon diese Woche.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/vor-wechsel-casteels-bleibt-52070848.bild.html :link:

    4
    • Alles andere als das Casteels die Nummer 1 bleibt wäre auch einfach lächerlich gewesen.

      Sollte Benaglio gehen wird mit Sicherheit auch noch eine neue Nummer 2 kommen.

      9
    • Ist die nicht schon aus kaiserslautern gekommen?

      0
    • @Sascha
      Naja, eine neue Nr.1 wäre mir lieber.
      Mal ohne Flax jetzt – man sollte tatsächlich mal schauen ob wir noch eine richtig gute Nr.1 bekommen könnten. Würde ich jetzt nicht als Prio 1 Problem von uns sehen, aber mit einem richtig guten Schlussmann sind da nächste Saison noch ein paar Punkte mehr drin.

      4
    • @Stan: ich verstehe, was Du meinst, glaube aber, dass Casteels sich noch zu einer Klasse-Nr. 1 entwickeln wird.

      7
    • Ich bin wie gesagt immer noch der Meinung das Casteels unsere Nummer 1 ist und auch ein „guter“ Schlussmann ist. Er hat schon gezeigt was er kann…

      In Hoffenheim vor seiner Verletzung war er mega mega stark. Ich bin da bei Diego, Casteels wird noch unsere extrem starke Nummer 1…

      Für mich gibt es wenige Torhüter die uns verstärken würden und die wird man eben nicht so schnell bekommen.

      Als „richtig“ gute Torhüter würden mir „nur“ einfallen.

      Leno (wobei der öfter mal für nen Patzer gut ist, die hat Casteels eigentlich nicht)
      Ter Stegen (unrealistisch und hat erst verlängert)
      Trapp (ebenfalls unrealistisch, von PSG zu uns? Zudem gesetzter Stammtorhüter)
      Zieler sehe ich zwar stark, aber stärker als Casteels? Ich weiß nicht…!
      Schwolow
      Horn

      die letzten beiden sind vielleicht noch realistischer… Ansonsten fallen mir keine Torhüter ein. Vielleicht kannst du da ja mal deine Gedanken spielen lassen @ Stan.

      1
    • @Diego1953
      Wenn ich das richtig in Erinnerung habe wird Casteels im Juli 25 Jahre alt. Wenn er – bei seiner Leistung – 20 wäre könnte ich mir vorstellen das da noch Potential ist das sich entwickeln kann. Ok, mit 25 bist du als Keeper noch kein Metusalem ,Talent aber auch nicht mehr – ich bin gespannt.

      2
    • @jonny.pl
      Also Horn könnte ich mir gut bei uns vorstellen. Ist so die Art von Keeper die wir brauchen könnten. Wie schon gesagt – sehe ich jetzt nicht als Prio 1 – aber wenn sich was ergeben würde sollte man das machen.

      1
    • @Stan: Torhüter sind wie guter Rotwein. Und da ist der Karrierehöhepunkt mit 25 noch lange nicht erreicht. Er war sehr lange verletzt. Und Torhüter brauchen das Vertrauen des Trainers. Sie sind ähnlich mimosenhaft wie Stürmer. Ich weiß, wovon ich spreche…

      2
    • Ich kann z. B. an die Machbarkeit von Horn nicht glauben, gut das dachte ich bei anderen Transfers auch nicht…
      Denn Horn hatte das Interesse geweckt aus der PL?

      Die Liste der Interessenten war lang und ich denke da gibt es bessere Anlaufstellen als Wolfsburg…
      http://www.transfermarkt.de/timo-horn/geruechte/spieler/84938

      0
    • @Diego1953
      „…Torhüter sind wie guter Rotwein…“ Auch so ein Mythos – Rotwein wird nicht besser je länger er lagert!

      1
    • @Stan: aber es gibt ein optimales Zeitfenster für jeden Rotwein. Genauso ist es mit Torhütern. Und das ist in der Regel nicht zwischen 24 und 26 Jahren. Beim Torhüter meine ich…

      0
    • Pollersbeck von Kaiserslautern wurde ja schon mal mit dem VfL in Verbindung gebracht. Würde ich mir schon irgendwie wünschen. Hatte gute Werte letztes Jahr. Außerdem noch jung und u21 Nationalspieler.

      0
    • @Diego1953

      Genau, viel Spaß mit 24 Jahre altem Rotwein … ;)

      0
  3. Da V8 seine Karriere in GR beenden will, wird er in Anbetracht seines Alters, uns auch noch verlassen, denke ich.

    12
  4. Das Tempo ist ein bisschen beängstigend, aber der Kaderumbau läuft…

    1
    • Ich finde das Tempo ausgezeichnet. Genau so geht professionelles Management.

      24
    • Die spannenste Personalie wird für mich die RA Position sein. Fraglich wo Osimhen gesehen wird… Als BU für eine RA Position oder für LA? Denn falls er nicht für die RA Position als Backup gesehen wird, dann bräuchte man fast 2 RA, es sei denn man plant mit Osimhen dort.

      Stefaniak auf den Außen haben wir da zwar ebenfalls, doch ich meine gelesen zu haben das er eher ein ZOM ist (ich glaube es war Hammerhai der es mal bei tm.de schrieb).

      2
    • Mir geht es ja nicht um unser Management, sondern eher um den Umbau an sich.
      Aber da bin ich jetzt auch eher wieder ruhiger, denn der Rebbe scheint wirklich was drauf zu haben. Jetzt nochn Sportchef, der Ihn aus der Öffentlichkeit raus nimmt und alles ist Gut!

      0
    • Ich vermute eher, das es ab Juli ein sehr langweiliger Transfersommer aus Sicht des VfL werden wird. Da wird nichts mehr groß passieren, Gerüchte wird es zwar immer geben, aber die wird Rebbe alle wegblocken. Die spannende Zeit sind also die nächsten drei Wochen!

      3
  5. das Tempo ist eher richtig geil. Das Geeier von KA ging mir gehörig auf den Keks.
    In der Vorbereitung sollten möglichst alle dabei sein. Wenn noch mal einer dazu stößt, dann ist das ok. Aber ständig alle paar Tage jemanden einbauen , oder gar wie bei Allofs am letzten Tag der TP noch jemanden dazu bekommen, das ist doch totaler Mist. :vfl: :vfl:

    35
    • Woher ist die Info? Aus den Medien!
      Was einem gefällt nimmt man gerne aus den Medien mit, was man nicht gut findet kommt ja nur aus den Medien.
      Auch Du dichtest Dir etwas dazu. Habe nur gesagt das RR Summe die Kürzung abfangen wird.
      Es gibt klare Ansagen für den VFL.
      Schreib mal alle Gehälter von denen auf, die uns verlassen Bzw schon verlassen haben.
      Und dann von denen die neu kommen Bzw gekommen sind.
      Da wird Dir etwas auffallen.
      Lass uns am Ende der Transferzeit darüber schreiben.
      Finde es aber nicht schlimm, viele Gehalt hat beim VFL nicht immer viel Erfolg gebracht.

      2
    • Sollte einen weiter unten stehen

      1
  6. Achso, @Martin !
    Hier nochmal Deine Worte zum RIRO wechsel und der Summe die der VfL bekommen soll.

    Martin
    6. Juni 2017 at 12:43

    Falsch! 17 für RR wären zu schön um wahr zu sein.
    Das werden am Ende weniger mit einer eventuellen Nachtragszahlung. Ein typischer italienischer Transfer halt.
    Das was zusätzlich Geld bringt ist das Gehalt was wir einsparen, das ist bei RR nicht sehr wenig.

    In deinem kleinen Zwist mit Mahatma. Nun 18 Millionen wurden es jetzt mit Bonus evtl. 22. Hier siehst du mal, das man immer mal abwarten soll. mein Fazit, der VfL kann sehr wohl große Transfers aus eigener Kraft stemmen und evtl. Kürzungen von VW fallen nicht sehr doll ins Gewicht.Wer das Gegenteil behauptet, hat schlicht weg keine Ahnung.

    13
    • Wobei 22mio für einen Jungen LV etwas wenig sind (wenn man die anderen Summen so ran zieht) von den Engländern hatte man locker 30-35mio bekommen können

      1
    • Klar hätte man die bekommen können. Allerdings hatte RiRo eine AK?

      Zudem waren seine Leistungen in den letzten 2 Jahren nicht so wirklich gut, daher kein Interesse aus England und auch kein „Wettbieten“, allerdings gäbe es dieses Wettbieten auch so nicht? Denke die AK war fest verankert?

      2
  7. Arnold mit der Rueckennummer 10 bei der U21 Euro :top: Und Gerhardt mit der 3.
    https://twitter.com/DFB_Junioren/status/872206521756663808

    1
  8. Nochmal zwei Aussagen von Rebbe zu

    – Gerhardt, Horn, Itter: „Sehen da kein Handlungsbedarf.“ (Quelle WAZ)
    – Arnold: „Keine Chance.“ (Kicker)

    Vielleicht ist diese Aussage bei Arnold auch nur „Schutzmechanismus“ oder Poker, aber ich denke, da müsste schon ein extrem gutes Angebot kommen, das der VfL schwach werden würde. Welcher Verein in der BL würde das zahlen?

    Gomez bleibt laut kicker auch und hat sich für höhere Aufgaben (Capitano) empfohlen. Guilavogui bleibt wohl auch. Bei Gustavo ist laut Rebbe an den Gerüchten „nichts dran“. Also da gibt es auch erstmal keinen Grund etwas zu tun. Nur auf „Verdacht“ das irgendwann mal irgendwer gehen könnte würde ich jetzt keine 5-6 Spieler verpflichten, denn es scheint so zu sein, das der Kern der Mannschaft zusammenbleiben wird und diesem zusätzliche Qualität hinzugefügt wird (Vermutung). Also würde es doch keinen großen Umbuch geben, wie viele vermutet haben…

    Als Hauptbaustellen sehe ich auch nach wie vor:
    – RA
    – Gomez Backup (Dimata?)
    – RV (William ?)

    3
  9. Also für einen Umbau am Kader geht es ziemlich gut und schnell los.
    Ob nun Diego, Gustavo, V8, Kuba oder Maxi als Abgänge folgen warten wir mal ab, da die anderen Vereine auch noch sicher abwarten werden.
    Bei uns sehe ich das bisher gut umgesetzt.
    Vielleicht mal 10 Tage Pause, um in der GF und im AR die Gesichter zu glätten und neue anzuschauen…

    1
  10. Wob_Supporter

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1706/News/vfl-wolfsburg-vorbereitung-psychologe.html

    Während der Vorbereitung wird auch ein Psychologe mit eingebunden.

    9
    • Da wäre ich schon interessiert wie diese Werte zusammen geschustert wurden ^^

      1
  11. Mal was ganz anderes – wo gerade der Millwall Fan durch die Medien geht:

    Dieser „No one likes us“ Gesang wäre auch was für uns oder? ;)

    Ist zumindest mal wieder ein schönes Beispiel wie man selbstironisch anstatt komplexbehaftet auf Anfeindungen reagieren kann. Briten halt…

    6
    • Es gibt bei uns auch einige selbstironische Gesänge. Vielleicht vom Vokabular nicht für jeden geeignet aber doch ganz nett anzuhören. Ich meine hier auch nicht dieses ziemlich prollige „Wenn wir wollen kaufen wir euch auf!“

      0
    • Ist das nicht eher ein Schlachtruf? Also ich meine ein wirklicher Schlachtruf. Millwall ist berühmt und berüchtigt für ihre Hooliganszene und deren F-Troop und anderen firms. Dieser Gesang von Millwall ist so alt und berühmt, viele haben es kopiert. Ich würde mir nicht anmaßen ihn zu singen. Wir müssen unsere eigene Identität schaffen. Aber geht nun mal nicht wenn alles auf Business getrimmt ist. Da klappt es, weil die Region ist wirklich ganz unten und dort geht auch eine andere Klientel zum Fußball. Die heulen nicht rum, wenn ein Fingernagel abbricht. Wir sind hier “reich“ und verwöhnt.

      0
    • Ich bin auch der Meinung das wir nicht alles kopieren müssen. Es sollte uns auch nicht so sehr tangieren was andere über uns denken. Man muss nicht immer reagieren wenn aus der anderen Kurve Schmähgesänge kommen.

      1
    • Ich bin auch eher dafür nicht von anderen abzukupfern, sondern eigene Sachen zu erfinden.
      Da fällt mir wieder das Wolfsgeheul ein. Wenn das halbe Stadion irgendwann anfängt zu heulen wie ein Wolf (oder ansatzweise) dann wird das sicherlich Gänsehautfeeling verursachen (negativer Sorte beim Gegner und positiv bei unseren Jungs).

      1
    • Ich denke nicht dass man ein ganzes Stadion dazu bewegen kann. Die Kinder vielleicht noch aber mehr auch nicht. Bin selber auch kein großer Fan davon. Ich glaube nicht das man bei den Gegnern damit groß Gänsehaut erzeugen kann, eher das Gegenteil. Ausserdem hört sich so ein kollektives Geheule schon ziemlich wie ein Pfeifkonzert an.

      3
  12. Im TM Forum wurde geschrieben das Aogo wohl ablösefrei für1-2 Jahre kommen soll

    0
  13. Im TM Forum wurde geschrieben, dass Dennis Aogo ablösefrei kommen soll. Es soll derzeit nur noch über die Vertragslänge verhandelt werden.

    0
    • Ich halte das für eine Ente. Wäre auch ein Transfer den ich nicht nachvollziehen könnte. Er ist ja LV aber da sind wir mit 3 Leuten schon gut besetzt. Es sei denn man plant Horn tatsächlich abzugeben was ich nicht hoffe und was auch ein schwerer Fehler wäre.

      3
    • Das hoffe ich auch…

      0
    • Einziges Szenrario was ich mir vorstellen könnte und dennoch beschissen wäre….

      Horn Stamm, Aogo als „Backup“, falls Horn nicht funktiioniert.
      Ich hoffe nur nicht das man mit Gerhardt und Aaogo dann z. B. planen würde.

      Für mich hat Gerhardt gezeigt, dass er eben kein LV ist.

      Einzig Horn / Aogo und genau wäre noch verkraftbar und dann (falls man wirklich nur Aogo für 1 Jahr holen würde) kann der Kampf von Itter und Horn um die Nummer 1 auf der LV beginnen… (2018/2019).

      Ich glaube hier jedoch eher an eine Ente…

      1
    • Wob_Supporter

      Jonker hat heute ein Interview in der Sport Bild gegeben. Dort sagt er das Itter ein Kaderplatz sicher hätte und man deswegen keine anderen Spieler auf der Position verpflichten brauch.
      Zudem entspricht Dennis Aogo genau dem Spielertyp den ich hier nicht mehr sehen will. Jemand der seit Jahren keine konstante Leistung bringt und jetzt nochmal den letzten großen Vertrag haben will , um nochmal ordentlich abzukassieren. Wäre ein typischer Magath Transfer.

      http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/vfl-wolfsburg/bundesliga-wolfsburg-jonker-holt-psychologen-bleibt-gomez-52066212.sport.html

      Hier steht die Aussage zu Itter.

      19
    • Da es keine seriöse Quelle dazu gibt, halte ich auch nicht viel davon. Es wurde geschrieben die Info solle aus dem pers. Umfeld von Aogo kommen und er wolle einen 2 Jahres Vertrag. Rebbe bietet ihm jedoch nur 1 Jahr.
      Wenn man Gerhardt nicht mehr als LV sieht würde es doch Sinn machen noch einen LV zu holen (nur nicht Aogo).

      0
    • Horn hat meiner Meinung nach stabile Leistungen gezeigt, wenn er denn gespielt hat.
      Daher würde ich ihm schon einen Stammplatz zutrauen.

      Wenn die Aussage zu Itter so gefallen ist und das scheint sie ja, wäre er zumindest am Profikader dran, wenn nicht sogar drin. Dann macht es für mich keinen Sinn noch Aogo zu holen. Dann wird eher auf Gerhardt gesetzt…

      3
    • Das Gerücht ist Quatsch. Man plant mit den drei Spielern wie oben schon geschrieben.

      5
  14. Schon gut gemacht vom AC Mailand so einen Transfer anzukündigen.

    https://www.facebook.com/ACMilan/videos/10154501363246937/

    9
  15. Ich wünsche Ricardo Rodriguez alles erdenklich Gute in Mailand!
    Ricci, vielen Dank für deine Leistungen im VfL-Dress und schön das du so lange ein Wolf warst!!!

    Für deine Zukunft alles Gute und vor allem bleibe gesund!
    Wir werden dich vermissen und hoffen tief im Herzen wirst du dich immer positiv an die Zeit beim VfL Wolfsburg zurück erinnern, auch wenn das letzte Jahr ein Seuchenjahr gewesen ist!

    Machet Juut, Ricci

    :vfl: :talk:

    54
  16. Wenn William & Dimata kommen, dann brauchen Wir mMn noch 1 Top-RA, 1 DM & 1 IV.

    Abgeben würde ich: Grün – Kuba, Vieirinha, Gustavo.

    3
    • Frage ist, was macht man mit Seguin? Bleibt er, so braucht er die Perspektive und Spielzeit. Plant man erstmal nicht mit ihm, so ist eine Leihe wohl sinnvoll.

      3
    • Sorry aber mit Bruma, Brooks, Knoche und als Nachwuchs Ziegele / Hansen finde ich sind wir in der IV gut aufgestellt

      9
    • Meine Meinung ist auch, dass wir in der IV ganz ordentlich aufgestellt sind!

      Hansen haben wir alle gesehen und ich finde er hat Potential, fragwürdig finde ich warum Jonker ihn nicht zuletzt eingesetzt hat oder ihn zumindest zur Vorsicht auf die Bank gesetzt hat, denn die IV’s wurden immer weniger zuletzt.

      Ziegele habe ich bislang so noch gar nicht gesehen…

      Des Weiteren bleibt abzuwarten ob Luiz weiter beim VfL bleiben möchte und hier weiter als Führungspersönlichkeit in unseren grün-weissen Farben auflaufen will.
      Luiz hat nie öffentlich groß erzählt er wolle unbedingt weg und ein konkretes Angebot für ihn hat es bislang auch nicht gegeben.
      Nach der Saison und so wie er sich zuletzt eingebracht hat, menschlich-spielerisch-emotional, kann ich mir bei ihm einen Verbleib sehr gut vorstellen…

      Wenn dem so ist haben wir ja mit Brooks, Bruma, Knoche, dann Hansen als Nachwuchs, zur Not noch Horn und Gustavo auf der IV-Position absolut keine Baustelle !!!

      Ich finde einen RM oder RA zudem ein RV viel wichtiger !!!
      Weiter hoffe ich das DIMATA noch kommen wird, der offensiv fast alles spielen kann !!!

      Und weiter hoffe ich sehr, dass hier kein Spieler namens Dennis Aogo aufschlagen wird !!!
      Auf links haben wir Gerhardt (der im übrigen auch DM kann), Horn und Itter als Nachwuchs-Kraft, dem man in der kommenden Spielzeit sicher auch immer mal wieder ein paar Minuten geben kann/sollte !!!

      Vielleicht braucht man bei einem Benaglio-Abgang noch eine neue, erfahrenere Nummer 2 – Dafür könnte man dann Grün abgeben und die Nummer 3 käme somit aus unserem Nachwuchs !!!

      10
    • Sehe ich ehrlich gesagt nicht so, denn durch dieselbe Denkweise (man ist gut aufgestellt in der IV) hatten Wir ja auch die Probleme in der IV und mussten erst RiRo, dann Gustavo und ggf auch noch Guilavogui in die IV stellen müssen. Von daher brauchen Wir mMn noch 1 IV.

      Von Ziegele hört man schon seit eingier Zeit kaum noch was und Hansen hat es irgendwie geschafft, beim Nicht-Training von Ismael negativ aufzufallen.

      3
  17. Gladbach hat wohl Zakaria für 12 Mio. Damit ist ein Arnold-Wechsel zur Borussia (falls da noch jemand dran geglaubt hat) endgültig vom Tisch.

    3
    • Ich hoffe Rebbe macht keinen ähnlichen Fehler wie Allofs im Bezug auf Arnold, zudem glaube ich würde Maxi bei einem passenden Gespräch auch gerne weiter für Wolfsburg spielen und wird sicher kein zweiter Draxler, aber Rebbe hat wohl kürzlich erst sowas gesagt wie:

      Arnold-Wechsel – Keine Chance !!!

      Abwarten…

      1
  18. Bundesliga? Glaube ich ehrlich gesagt nicht, wo soll er da hin?

    England vllt? Aber will er das? Rebbes „keine Chance“ werte ich auch eher als Schutz um Ruhe zu haben.

    0
  19. Mercato365 schreibt, dass er in Wolfsburg bringt Club Vertreter der polnischen Grzegorz Krychowiak interessiert ist. Ich weiß nicht, wie viel Wahrheit in diesem, aber ehrlich gesagt habe ich, das wäre ein sehr guter Schritt in unserer Leistung sein. Krychowiak ist ein sehr solider Spieler. Die PSG ist nicht auf die erste Mannschaft aufgewachsen , aber in Sevilla auf einem sehr hohen Niveau gespielt. In Spanien und Polen sagt, dass es eine Maschine ist. Er kämpft jedes Spiel 90 Minuten lang und nie vergeben. Ich glaube, dass im Fall der Abreise Luiz Gustavo, zusammen mit Gregory der Lage Guilavogui, einigen grundlegenden zentralen Mittelfeldspieler in der kommenden Saison zu schaffen. Natürlich, wenn es um diese Position kommt gibt es viele andere coole Spieler, die zum Beispiel, könnte man versuchen Rode zum Download, aber „Krycha“ will Paris verlassen und konnte nach Wolfsburg bewegen entscheiden. :vfl:

    3
    • Ein sehr interessanter Spieler. Aber ein Spieler von PSG zu holen, ist glaube ich eine Nummer zu hoch. Der Preis ist wirklich krass und bewegt sich denke ich um die 30 Millionen? PSG zahlte wohl ca. 34 Millionen. Denke, die werden kaum weniger haben wollen. Dazu kommt noch das Gehalt. Neuer Spitzenverdiener? Aber nur mit Talente können wir auch nicht im Wettbewerb bestehen, denke ich. Topspieler die sich identifizieren brauchen wir auch. Wenn man ihn bekommt, dann los.

      3
    • Krychowiak ist ein sehr sehr guter spieler aber ich denke dasss selbst wenn uns Gustavo verlässt sind wir auf der 6 noch in alle Richtungen (offensiv oder defensiv) gut besetzt. Zumindest so gut, dass ich da nicht einen 20-30 mio Transfer rechtfertigen könnte.
      (Zum thema, spieler von PSG. Vielleicht hilft uns da ja der Draxler Deal ja doch noch irgendwie, dass man zumindest schon mal gute Kontakte mit dem Klub gehabt hat)

      1
    • Naja bei Arnold/Gustavo kann ein Fragezeichen gesetzt werden. Guilavogui und Bazoer ok. Seguin kam kaum zum Zug. Ich denke je nach Konstellation und System würde es schon passen.

      1
  20. Ich höre die nächste Ente nak nak machen…

    QUELLE: http://WWW.LEPARISIEN.FR

    Deux clubs de Bundesliga ont d´ores et déjà approché son entourage. Anticipant le probable départ de Bernd Leno, le Bayer Leverkusen serait prêt à proposer un contrat de quatre ans à l´ancien gardien de l’Eintracht Francfort. Quant au VfL Wolfsburg, il souhaiterait l’enrôler avant la reprise de l’entraînement prévue le 3 juillet pour palier le départ du Suisse Diego Benaglio. Alors que Trapp (25 ans) est lié au PSG jusqu´en juin 2020, le Bayer et Wolfsburg seraient disposés à proposer entre dix et douze millions d´euros à leurs homologues parisiens pour le faire revenir au pays.

    Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg interessieren sich für eine Rückkehr von Kevin Trapp (26) in die Bundesliga im Sommer, berichtet ‚Le Parisien‘. Demnach bereitet die Werkself für den Fall eines Leno-Abgangs einen Vierjahres-Vertrag vor. Die Wölfe haben Trapp hingegen als Benaglio-Ersatz auf dem Zettel. Beide Bundesligisten bieten €10-12m Ablöse, heißt es.

    Der Beitrag wurde so bei tm.de in der GK vom User 1899Ost gepostet.

    Allein das Trapp der Ersatz sein sollte für Benaglio ist Unsinn.
    Wenn wäre Trapp uneingeschränkte Nummer 1 zu, noch vor Casteels.

    Allerdings stellt sich für mich die Frage, was genau sollte Trapp dazu bewegen nach Leverkusen oder Wolfsburg zu wechseln?

    Gut Leverkusen spielt öfter als wir international, wir haben aber mehr Titel nachzuweisen.

    In Paris ist er aber Nummer 1,spielt um Titel mit, verdient viel Geld und spielt immer CL…

    3
    • Was ist eigentlich mit dem Keeper aus Kaiserslautern?
      Hieß es nicht mal der würde im Sommer zu uns wechseln ???
      Weiss den Namen gerade nicht mehr!

      Soll ein junger, sehr guter Keeper sein!
      Kaiserslautern ist ja für seine Torhüter-Schmiede bekannt, aus der ja übrigens auch Kevin Trapp stammt!

      0
    • Pollersbeck, steht aber wohl vor einem Wechsel zum HSV.

      1
    • DerMannderKann

      Also an Trapp kann ich nicht glauben! Wenn dann müsste man einen kompletten Wechsel im Tor machen
      Trapp würde als klare Nummer 1 kommen und KC sich nicht wieder als Nummer 2 auf die Bank setzen
      Auch bei DB glaube ich nicht das er als klare Nummer 2 auf der Bank Platz nimmt.
      Somit müsste noch eine Nummer 2 kommen oder man zieht max grün hoch, was ich nicht befürworten würde!
      Für mich klingt das ganze Thema Trapp total unrealistisch

      0
    • Oder wir liegen alle total daneben und es gibt einen kompletten Torwart-Wechsel ???

      Gab es nicht mal ein Gerücht von wegen das PSG Casteels haben wolle ???
      Was auch immer mit Trapp ist oder weshalb er wechseln wollen würde…
      Kevin ist schon ein richtig guter Keeper, kann mir nicht vorstellen das er nur mal nen Tapetenwechsel braucht, und dann noch zu einem Verein wie unseren gehen würde!
      Nicht falsch verstehen, aber bei seiner Klasse – Wir spielen weder international, noch gibt es derzeit die Aussicht in den nächsten 2-3 Jahren wieder CL zu spielen und ein Keeper mit dem Format von Kevin Trapp, der müsste eigentlich CL spielen !!!

      Pollersbeck meinte ich genau! Danke @ Jonny.pl

      Nochmal zurück, also auch ich könnte mir Trapp nie und nimmer vorstellen! Koen setzt sich gewiss nicht wieder auf die Bank und Trapp wird nicht von der CL aus Paris auf die Wolfsburger Bank wechseln !!!

      Ganz ganz evtl. ein Keeper-Wechsel, aber ich würde hier in TM.de Manier max. 5% geben !!!

      2
  21. Edit.

    0
  22. Wenn Gustavo bleiben will, sind wir alle zufrieden, denke ich. Ich wäre es in jedem Fall und würde ihn nach Gomez als Vizekapitän bestätigen. Wenn er nicht bleibt, sollte man sich um Krychowiak bemühen, ebenso dann, wenn Arnold den Verein verlässt, was er aus meiner Sicht sollte, denn er braucht neue Impulse, um sich weiterzuentwickeln. Er stagniert zur Zeit deutlich und hilft WOB nicht wirklich.

    Mit Gustavo, Guilavogui und Seguin braucht man keine Sorge im DM zu haben, auch nicht in der IV, in die Gustavo ersatzweise einrücken kann. Und wenn Ascues zurück kommen sollte, wäre das Problem auch gelöst.

    Mit einem Heer von Nachwuchsspielern als Gomez-Vertretung hätte ich so meine Probleme. Da braucht es zwingend eines weiteren Tore produzierenden Spielers. Es hat sich doch in diesem Jahre gezeigt, wo die Säge klemmt. Ohne Gomez wäre man abgestiegen, auch wenn er längere Zeit verletzt gewesen wäre. Das kann doch jederzeit passieren. Keiner von den jungen Leuten, wie Majoral, Brekalo, Osimhen, Ntep und auch nicht Dimata oder Stolze, Rodríguez, Putaro, Stefaniak könnten in diese Bresche springen. Da war man ja zu Magaths Zeiten im Sturm besser aufgestellt. Junge Leute braucht man, keine Frage, aber will man denn mit diesen Talenten wieder in den Strudel geraten?

    1
    • Nur ganz kurz: Ascues finde ich richtig cool und er hat hier wohl leider nie eine echte Chance gehabt/bekommen.

      Aber sei dir sicher, Ascues wird nicht zum VfL zurückkehren !!! Leider Leider !!!

      2
  23. Bas bas wir brauchen bas

    11
  24. https://www.transfermarkt.de/b-traore-zu-borussia-monchengladbach-/thread/forum/154/thread_id/1028038/page/1#anchor_2386700

    Wäre es vermessen zu hoffen, das wir dort auch unseren Hut in den Ring werfen? Konkurrenz wäre machbar. Aus meiner Sicht ein ganz toller Spieler!!!

    5
  25. Der AC Florenz ist wohl heißer Kandidat für das Spiel beim Stadionfest/Saisoneröffnungsfeier am 6. August.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/florenz-kandidat-fuer-saisoneroeffnungskick-52088848.bild.html :link:

    0
    • Hätte mir mal wieder ne schönen englischen Verein gewünscht aber Florenz ist auch ok.

      0
    • Wurde wahrscheinlich beim Kauf von Gomez mitverhandelt…

      0
    • Könnte auch sein, dass man bei einem italiensichen Verein, mehr Zuschauer erwartet als bisher.

      0
  26. Wir haben zwar Stürmer (Gomez und Dimata) aber mich beeindruckt seit Jahren Simon Terodde! Schon bei Bochum ein top man – jetzt bei Stuttgart. Sollten sich da Möglichkeiten ergeben wäre es sinnvoll da Mal anzufragen

    1
    • Wob_Supporter

      An ihrem waren angeblich Gladbach und Köln dran. Er hat aber seinen Vertrag beim VfB verlängert.

      2
    • Ich werfe mal den Brathwaith oder so Ähnlich in den Ring. Den Dänen, an dem auch Köln interessiert sein soll…

      0
  27. Jonker betont heute in der WAZ Print:

    „Für eine erfolgreiche Saison soll auch Neuzugang John Anthony Brooks sorgen. „Wir haben ihn nicht für die Breite des Kaders geholt“, betont der Wolfsburg-Coach und kündigt an: „Es wird sich noch einiges tun.“ „

    2
    • Hört sich ja erstmal gut an die Aussage. Denn was tun muss sich auf jeden Fall.

      5
  28. Gustavo sollte gehen. Die letzten Spiele war er stark.
    Aber ich erinnere mich noch sehr gut wie es davor war. Teilweise ungeschickte, lustlos wirkende Auftritte, wo viele ihn schon lieber gestern als heute wegtransferiert hätten. Wer weiß warum er plötzlich so gut war. Ich glaube nicht, dass er es bei jedem Spiel abrufen kann in der Saison. Einen halben Gustavo können wir nicht gebrauchen.

    4
    • Genau desgalb sollte Gustavo bleiben, weil er in den letzten drei Spielen gezeigt hat, wie stark er noch ist und dass er bereit ist gür den VfL alles zu geben.

      In einem Team, dase keine Struktur hat und spieltaktisch nichts anderes drauf hat als Ballbesitzfußball nach dem Stile D. Heckings (Sicherheitspass) ist es schwer nicht lustlos zu wirken, wenn du keine offensiven Anspielstationen hast.

      8
    • Weil Gustavo ja auch derjenige ist, der ein Spiel so grandios eröffnet :D

      Ich glaube und hoffe, Gustavo hat sich die letzten Spiele nur versucht ins Schaufenster zu stellen. In meinen Augen wird der von vielen überschätzt.

      1
  29. Rebbe hatte damals angekündigt, dass es uberraschende Zu- und Abgänge geben könnte. Wir sollten jedoch begreifen, dass es nicht nur Zugänge mit Wow-Faktor geben könnte, sondern auch die eine oder andere unpopuläre Verpflichtung. Schließlich geht es darum, den Kader in vielerlei Hinsicht neu zu strukturieren: spieltaktische Möglichkeiten, individuelle Klasse, Arbeitermentalität, Hierarchie, Erfahrung bzw. Routine, Perspektive für den Unterbau (bessere Verzahnung) etc. pp.

    12
  30. Lt. SSNHD wechselt Serge Gnabry. Er wolle sich erst später äußern, wohin sein Weg führt.

    Wäre natürlich ein Mega-Knaller, wenn Er zu uns kommt. Auch wenn es wahrscheinlich nicht dazu kommt.

    2
    • DerMannderKann

      Ja sicherlich ein guter Spieler,ABER auf welcher Position kann er seine Stärken ausspielen? Gibt es diese Position im aktuellen System bei uns überhaupt?

      0
    • @DerMannderKann ich denke mal, als RA würde man Ihn bei uns einsetzen, wenn Er kommen sollte.

      0
    • Wob_Supporter

      Das könnte natürlich eine der Überraschungen sein von denen Rebbe gesprochen hat. Allerdings heißt es ja das er den nächsten Schritt machen möchte von daher glaube ich eher das er nach Hoffenheim wechselt.

      2
  31. Gnabry wird wohl eher nach Hoffenheim gehen. Gibt ja sonst nicht wo wirklich andere Spuren…
    Er kann wohl LA und RA spielen, auf LA sind die Statistiken wohl aber besser.

    0
    • Naja wie viele SPuren gab es, als man Malli holte oder Brooks^^

      4
    • Aber bei Malli oder Brooks gab es zu der Zeit keine konkreten Gerüchte zu nem anderen Verein. Bei Gnabry und Hoffenheim war das ja schon recht konkret wobei ich dann trotzdem nicht verstehe warum er nicht gleich sagt wo er hingeht :D

      0
    • DerMannderKann

      Als LA oder RA ? Hmm das würde ja halbwegs passen. Aber hat er nicht eher so als HS gespielt?

      0
  32. Bezüglich Gustavo möchte ich hier gar nicht so sehr ins Detail gehen, sondern einfach auf seine Statistiken verweisen.

    Punkteschnitt gesamte Saison, mit Luiz, ohne Luiz, Unterschied zu Durchschnitt bei Luiz gespielt / nicht gespielt:

    2016/17: (1,09) 1,19 0,71 +0,10 -0,48
    2015/16: (1,32) 1,50 1,00 +0,18 -0,32
    2014/15: (2,03) 1,94 3,00 -0,11 +0,97 (Luiz hat bei 3 Siegen gefehlt, hatte 31 Einsätze)
    2013/14: (1,82) 1,83 1,75 +0,01 -0,07 (nur die 33 Spieltage mit Luiz in der Mannschaft gewichtet)

    Gesamt
    2013-17: (1,33) 1,40 1,04 +0,07 -0,36

    Ich denke mir, dass das so ziemlich für sich selbst spricht!

    4
    • Das bedeutet dann in Punkten, wenn man das Spiel so weiterspinnt:

      Real, mit Luiz, ohne Luiz

      2016/17: 37 40 24
      2015/16: 45 51 34
      2014/15: 69 66 102
      2013/14: 62 62 60 (gewichtet auf 33 Spiele, ansonsten real nur 60 Punkte)

      2013-17: 181 191 141 (gewichtet auf 33 Spiele in 13/14, ansonsten real nur 179 Punkte)

      0
    • Tolle Statistik, danke dafür! :top:
      Bei der 2014/2015-Bilanz musste ich schmunzeln, da wäre der VfL ohne Gustavo auf Basis der sehr kleinen Stichprobe Deutscher Meister geworden. :D

      1
    • Tolle Statistik. Aber mal ehrlich das Spiel wird nicht von einem Spieler alleine gewonnen und auch nicht von einem Spieler alleine verloren. Da stehen 11 Mann von einer Mannschaft und nochmal 11 Mann von der anderen Mannschaft und ein Schiedsrichter auf dem Platz. Also finde ich solch eine Statistik eher wenig aussagekräftig.
      Ich persönlich halte von Gustavo nicht so viel. Er ist jetzt nicht der Spieler, der sich gegen eine drohende Niederlage aufbäumt (wie z.B. Kevin deBruyne). Und das er die letzten 3 Spiele gut gespielt hat, geschenkt. Wo war er die 31 Spiele vorher? Da finde ich unser defensives Mittelfeld mit Bazoer und Guilavogui unterstützt durch vielleicht Arnold wesentlich besser.
      Ich kann mich auch noch an die Winterpause erinnern, wo Gustavo einer der Namen war, die hier eher früher als später weggewünscht wurden. Ich habe immer noch keine Probleme, wenn Gustavo weggeht.

      3
  33. Kann mir jemand sagen, warum Ascues als Abwehrmann keine neue Chance bei neuem Trainer erhalten wird.
    Ich fand ihn nie so schlecht. Hatte halt Verletzungspech

    edit/admin: geschrieben um 9.30 Uhr. Herzlich willkommen.

    1
    • Weil er keinen Trainer beim VfL von sich ausreichend überzeugen konnte. Im täglichen Training.

      1
    • Vielleicht bekommt er unter Jonker ja auch seine Chance wer weiß. Als IV Nr.4 wäre er eigentlich sogar der perfekte Mann.

      0
    • Ich sehe die Lücken auf der rechten Aussenbahn als größere Baustelle an.
      Wozu also noch nen 4. IV holen, wenn wir einen mit „bisher noch nicht gezeigtem“ Potenzial im Kader haben.

      1
    • Ich glaube der gute Carlos hat sich auch nie richtig wohlgefühlt in Wolfsburg (?) oder Deutschland (?) und ich tippe daher war er auch so oft verletzt!
      Denn meistens waren es ja nur Kleinigkeiten weswegen er aufgefallen ist und es gab durchaus Zeiten wo er eine Chance bekommen hätte und sein Potential hat er nicht nur einmal angedeutet.

      Denke der Wohlfühlfaktor ist bei einigen Spielern eben doch nicht mit Geld oder Landsmännern auszugleichen… Schade!
      Fand Ascues richtig gut, als Spieler und vor allem menschlich oder als Type !!! Privat erinnerte er mich immer ein wenig an Jerome Boateng :D

      0
  34. Gnabry verlässt Werder , sagt aber noch nicht wohin….

    1
  35. Laut Aussage von Baumann wechselt er innerhalb der Bundesliga und spielt nächstes Jahr international.
    Also alle mal locker bleiben.
    Es wird sich noch sehr viel tun an unserem Kader, aber solche Grütze, wie die Namen Trapp, Aogo, Gnabry etc. wird es nicht werden, hoffentlich.
    Da ist mir das mit dem Krychowiak oder so ähnlich schon sinnvoller, falls man sich finanziell einig wird!

    0
    • Ich hoffe Gürtze war nur auf Namendoping bezogen, denn wenn du Trapp sportlich Grütze meinst … Dann… o.O!!!

      Hast du mal eine Quelle mit dem international Spielen? Denn auf der Seite der Bremer steht da nichts zu und auch in dem Tweet von Gnabry steht nichts…

      Recht hast du allerdings das er wohl eher zu Hoffenheim geht.

      0
    • Hey. Ja, war natürlich nur auf das Namedroping bezogen.
      Steht im Kickerartikel zum Wechsel und bei SSSHD haben Sie es auch schon berichtet…

      0