Donnerstag , November 26 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Schongang im Schneetreiben am Freitag

VfL Wolfsburg: Schongang im Schneetreiben am Freitag


 
Es war bitterkalt heute beim Training des VfL Wolfsburg.
Der Wind strich unangenehm über die freie Fläche und immer wieder setzte Schneefall ein. Nachdem ich auf dem Weg zum Trainingsplatz dem Nikolaus begegnet war, traf ich direkt am Zaun zunächst auf nur 3 Zuschauer, die sich schon nach kurzer Zeit ins Warme zurückzogen, später allerdings zurückkehrten und von Ivan Perisic eine VfL-Mütze geschenkt bekamen.
Am Ende waren es 5 Zuschauer die tapfer der Kälte trotzten und das Gejole einer gut aufgelegten Mannschaft von weit hinten vom Trainingsplatz zuhören bekamen.

Die schlechte Sicht und die tief ins Gesicht gezogenen Mützen machten es nicht einfach die Spieler zu identifizieren, die heute am Training teilnahmen. Erste Schätzung: Bis auf die Langzeitverletzten waren heute die üblichen Verdächtigen beim Training.

Ja-Chaol Koo absolvierte heute nach der obligatorischen Aufwärmphase und der 1. kleineren Übung weiter ein Einzeltraining. Für Sonntag wird es nicht reichen.
Mehr dazu in einem kleinen Video morgen Vormittag.

Insgesamt wurde heute nur im Schongang trainiert. Nach knapp 45 Minuten gingen die Stammspieler und ein paar Backups bereits in die Kabine. Koo war bereits nach 35 Minuten zusammen mit Drewes und Jonker in der Arena verschwunden.
Auch das ganze Trainerteam war verschwunden.

Übrig blieben 8 Spieler: Evseev übte alleine vor dem vorderen Tor Torabschlüsse. Knoche, Arnold und Mr. X übten vor dem hinteren Tor das gleiche. Kutschke, Dost, Ochs, Mr.Y spielten ein bisschen Fußballtennis.

Trainingsinhalt:
Nach dem Aufwärmen gab es praktisch nur eine größere und länger dauernde Übung: Die Mannschaft bildete 3 Gruppen. Zwei Spieler mussten in die Mitte von Gruppe 1 und es wurde „Schweinchen in der Mitte gespielt“. Nach einigen Ballkontakten wurde der Ball rüber zu Gruppe 2 gespielt. Die beiden Spieler mussten dem Ball hinterher zur Gruppe 2 sprinten.
Es war immer nur ein Ball im Spiel und die beiden Spieler in der Mitte wurden stets gewechselt.

Morgen gibt es das obligatorische Abschlusstraining bevor es auf die weite Reise nach Freiburg geht.
 
 

14 Kommentare

  1. Normen Ich wünsche dir ein frohen Nikolaus!

    Außerdem möchte ich dir nochmal ausdrücklich für deinen tollen blog danken!

    Cheers
    Mituu

    0
    • Vielen Dank , mituu!

      Ich wünsche dir und allen Usern ebenfalls einen schönen Nikolaus!
      Der Schnee kommt ja genau richtig :)

      Dann muss morgen wohl wieder vor der Arena trainiert werden…

      Nürnberg : Mainz 1:1.
      So richtig will uns wohl niemand auf die Pelle rücken. Gut so!

      0
  2. Die Liga ist in die Phase gekommen wo, für alle Mannschaften, Siege nur mit sehr harter Arbeit herausspringen, und Unentschieden Konjuktur hat. Es wird am Sonntag sehr schwierig 3 Punkte zu holen aber es ist nicht unmöglich. Das Problem wird eher sein, dass Freiburg vermutlich den einen Punkt vertedigen wird. Glaube nicht, dass der Sportclub hohes Risiko gehen wird. Voraussage: zäh, umkämpft, torarm.

    0
    • Kevin will Chelsea unbedingt im Januar verlassen. Die Frage ist aber dennoch primär, was Maurinho will. Das sollte sich doch in diesen Tagen entscheiden?

      Ich wäre schon dafür, de Bruyne bis zur WM eine Stammplatzgarantie im OM zu geben. Diego spielt links wie rechts und kann ausweichen.

      Auch Lestienne sollte möglichst schnell geholt werden, wenn das finanziell möglich ist. Im Sommer kann es schon zu spät sein.

      Ein Mittelstürmer kann noch warten. Ohnehin würde ich Olic‘ Vertrag um 1 Jahr verlängern und Perisic auch mal ganz vorn ausprobieren.

      0
    • Ich zitiere mich mal aus tm.de

      “ 04.12.2013 – 21:06 jonny_pl     Beiträge: 3307IP: logged Im VW Hochhaus soll es Stimmen in der oberen Etage geben, die behaupten, dass man sehr weit bei De Bruyne sei. Ob es stimmt weiß ich nicht, habe es von jemandem der eine Person dort oben kennt, diese Quelle sagte auch voraus, dass Sebescen verkauft wird nach Leverkusen“

      Wie viel da wirklich dran ist, keine Ahnung

      0
    • Seit der Nummer mit Pirmin Schwegler würde ich nichts mehr auf diese sogenannten „Insider“ setzen.
      Und wer ist eigentlich Sebescen?

      0
    • Ist das mit Sebescen dein ernst? Wie gesagt ich sehe das auch eher skeptisch mit de Bruyne, weil das nach Gustavo zu viel des Guten wäre und man wirklich mal in Richtung Klasse statt Masse gehen würde.

      Mal schauen was das wird. Im übrigen war laut dieser Quelle auch Schaaf erste Wahl damals und auch in der Zeit als es mit Hecking hier nicht so gut lief (also seitens Allofs).

      Sollte das so stimmen, dann hoffe ich das Schaaf bald nen Job findet, vielleicht auf Schalke :vfl:

      0
  3. Schwere Kiste morgen in Freiburg. Es gibt keine leichten Gegner mehr in der Bundesliga, dafür ist sie einfach zu stark. Hoffe einfach mal, dass wir unsere Serie auf 7Spiele ausbauen werden. Man sollte mal überlegen, ob man nicht das Dach der Arena, mit einem Schließdach ausstattet. Dann wären diese schwierigen Witterungen kein Problem mehr. ;)

    0
    • Exilniedersachse

      Also wenn man gegen Freiburg nichtbgewinnt, braucht man sich um die ersten 6 eigentlich keine Gedanken machen.

      Wenn die aufs Feld gehen und ihre Leistung mal abrufen dann gibt es keine Chance für Freiburg

      0
    • Wenn man EL spielen will, muss man sich gegen kämpferische Kellerkinder durchsetzen! -bisher ist uns das nicht wirklich gelungen.
      Ich hoffe die Mannschaft packt ihr Kämpferherz aus und macht das Ding.

      0
    • Als wenn der SCF wirklich dahin gehörte, wo er derzeit steht.
      Nachdem dort die halbe Mannschaft weggebrochen ist und ausgetauscht werden
      musste, hat sich das Team trotz (oder vielleicht gerade wegen?) der Dreifach-
      belastung gefunden. Wer die letzten Spiele (und nicht nur die Resultate) gesehen
      hat, der weiß, dass in Freiburg nun eine ganz „andere“ Mannschaft spielt als noch
      zu Saisonbeginn. Ich halte den Ausgang des Spiels am Sonntag für offen.

      0
  4. Hecking hatte es angedeutet. Es gibt erneut eine Umstellung im Team – jedenfalls wenn man nach dem Abschlusstraining geht. Gleich dazu mehr im Trainingsbericht.

    0
  5. wen beide transfers klappen sind wir eindeutig meines echachtens nach besser als schalke u. gladbach :P und ich hoffe das spiel geht unentschieden aus

    0