Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Vieirinha und Jiracek zurück im Mannschaftstraining

Vieirinha und Jiracek zurück im Mannschaftstraining

Sowohl Vieirinha als auch Petr Jiracek kehrten am heutigen Dienstag zurück ins Mannschaftstraining.

Vieirinha musste am Freitag beim Abschlusstraining ein Schonprogramm absolvieren, weil beim Schusstraining am Tag zuvor seine Verletzung an der Leiste wieder Probleme bereitete.
Heute war er zurück im Mannschaftstraining und konnte alle Übungen mitmachen. Auch im abschließenden Trainingsspiel wirbelte der kleine Portugiese mit.

Petr Jiracek
Petr Jiracek
Jiracek hatte sich die letzten Wochen nach seiner Verletzung im Rehatraining zurückgekämpft. Doch über ein separates Einzeltraining war Jiracek in der letzten Woche noch nicht hinaus gekommen.
Heute nun konnte auch Jiracek das komplette Mannschaftstraining mitmachen.
Im Trainingsspiel stand er gleich in der A-Elf neben Jan Polak.

Auch Chris trainierte normal mit der Mannschaft.

5 Kommentare

  1. In welcher Verfassung waren beide Spieler denn?

    0
  2. ..und war Vieirinha auch in der A-Elf? Wohl noch kaum, oder?

    0
  3. War Patrick Ochs auch wieder voll dabei und dürfte Knoche jetzt auch wieder bei den Profis mittrainieren? Und nebenbei hast du das Gefühl, dass Magath Sio und Sissoko dieSache mit dem zu spät kommen immer noch übel nimmt?

    0
  4. bin mal wieder echt gespannt auf den kader für das spiel gegen nürnberg.
    ich denke wenn vieirinha das training ohne größere probleme mitmachen kann, dann wird er zumindest im kader sein. rechne auch im dm mit jiracek und polak.

    die größte veränderung wird wohl sein, dass träsch ins rm rückt, da ich mir nicht vorstellen kann, dass magath vieirinha von anfang an spielen lässt.
    mein tipp:

    TW: Benaglio
    ABW: Hasebe – Russ – Felipe – Rodriguez
    MIT: Träsch – Jiracek – Polak – Schäfer
    ANG: Helmes – Mandzukic

    halte diese aufstellung für realistisch, da magath nicht ganz offensiv aufstellen wird und man so einen „stammkader“ behalten würde. gehe davon aus, dass sio wieder auf der bank platz nehmen wird

    0
  5. Sorry, war bis eben verhindert. Der Trainingsbericht folgt noch. Zu euren Fragen:

    – Die Verfassung beider Spieler war so weit in Ordnung, soweit ich das gesehen habe. Sie haben alles mitgemacht und konnten im Spiel auch in die Zweikämpfe gehen.

    – Nein, Ochs war noch nicht im Mannschaftstraining, sondern trainierte mit Hasebe separat am Hügel. Beide sind noch leicht angeschlagen.

    – Vieirinha war nicht in der vermeintlichen A-Elf. Dazu gleich mehr im Bericht.

    – Nein, Knoche war dieses mal nicht dabei. Die meisten Jugendlichen bis auf Polter und Thoelke fehlten, auch Arnold fehlte.

    – Sio und Sissoko waren heute bei zwei Übungen in getrennten Teams. Das Kann Zufall sein, oder Magath hat sie „auseinander gesetzt“ wie in der Schule ;)

    – Sio war in der vermeintlichen A-Elf. Da wird Magath hoffentlich nicht nachtragend sein.

    – Träsch hat heute komplett gefehlt. Hinten rechts spielte dafür Russ, da auch Hasebe angeschlagen war. Also kein Hinweis auf Samstag, sondern nur ein „Einspringen“.

    0