Samstag , Oktober 31 2020
Home / News / Vor Bremen: Das Abschlusstraining

Vor Bremen: Das Abschlusstraining


 
Das Personal heute beim Abschlusstraining war sehr übersichtlich. Lediglich 20 Spielen waren heute im Mannschaftstraining.
Der verletzte Alexander Madlung lief ein paar lockere Runden und ging nach nur 20 Minuten zurück in die Kabine. Gerade als er den Platz verließ kam Vaclav Pilar zusammen mit Rehatrainer Mutschler aus der Arena auf den Platz. Pilar absolviert weiterhin sein Reha-Aufbautraining.

Ivan Perisic, der gestern nach seiner Verletzung das erste mal wieder auf dem Trainingsplatz stand, war heute nicht dabei.
Ebenso wenig wie Yohandry Orozco, Sotirios Kyrgiakos und Patrick Drewes.

Das Training war dreigeteilt. Die ersten 20 Minuten wärmte sich die Mannschaft auf und machte einige Fitnessübungen, wie kurze Sprints vor dem Trainingshügel.
Anschließend ließ Hecking einige Grundformationen einspielen. Die A-Elf hatte dazu keinen Torhüter und spielte nur vor das Tor der B-Elf, die wiederum nur mit 8 Feldspielern dagegenhalten sollten.

Dies war die A-Elf:

—————-Olic————–
Arnold———-Diego——-Vieirinha
———–Polak—Medo———–
RiRo—Kjaer—Naldo—-Hasebe
————Benaglio————–

Die letzten 20 Minuten wurde das zweite Tor geholt und auf kleinem Feld 10 gegen 10 mit beiden Torhütern gespielt.

Gesehen habe ich zwei schöne Tore von der A-Elf. Das erste erzielte Maximilian Arnold nach einer Flanke von Außen vors Tor. Das zweite erzielte Ivica Olic mit dem Kopf. Als im zweiten Durchgang 10 gegen 10 gespielt wurde, musste ein Spieler aus der A-Elf in die B-Elf wechselt. Diesen Part übernahm Maximilian Arnold.

Durch die neuen Verletzungen und Ausfälle in dieser Saison stellt sich sowohl die A-Elf sowie der Kader praktisch von allein auf.

 
HelmesNach dem Training gab es eine kleine Überraschung:
Dieter Hecking strich Patrick Helmes aus dem Kader gegen Bremen und das, obwohl dem Trainer der Wolfsburger auf Grund von neuen Ausfällen ohnehin nur ein kleiner Kader zur Verfügung steht. Zuletzt hatte Dieter Hecking Helmes öffentlich kritisiert.
Für den ehemaligen Leverkusener gab es zuletzt Gerüchte, wonach die Frankfurter an einer Verpflichtung im Sommer interessiert sein sollen.
 

 
 

125 Kommentare

  1. Klaus Allofs Rechte Wade

    Das kann morgen ein richtig geiler Abend werden.

    Mit einem Sieg in Bremen, würde man nicht nur die 3 Punkte entführen sondern auch einen kleinen Teil dazu beitragen, das Werder nochmal richtig Dick in Abstiegsgefahr gerät.

    Verdient, hätten es die Fans von denen allemal was die alles vom Stapel gelassen haben nachdem Transfer von KA zu uns.

    Auf gehts Junge, schießt Werder in Liga 2.

    P.S. Leider glaube ich, das es nicht zum Sieg reichen wird. Mein Gefühl sagt mir irgendwie, das Werder morgen wichtige Punkte gegen den Abstieg sammelt. Hoffen wir das beste. :vfl:

    0
    • Obwohl es ja nicht ganz sportlich ist, aber irgendwie hast du recht mit Bremen :grins:
      Dann kriegt man leichter den Arnautovic hier her.

      0
    • Hauptsache wir gewinnen, schön wäre ein hoher Sieg dann sind die Bremer ruhig :keule:

      0
  2. Schon erstaunlich, wenn man sieht wie unser Kader geschrumpft ist. Mittlerweile können die bei drei, vier Verletzten nicht mal mehr ein Trainingsspiel mit 11 gegen 11 abhalten :)
    Ich finde es gut, dass Arnold wohl wieder in der Startelf stehen wird. Schön zu hören, dass er auch im Training ein Tor schießen konnte und so weiter auf sich aufmerksam macht.
    Ich glaube, dass wir morgen wieder ganz gut spielen werden und mindestens einen Punkt holen.

    0
  3. Danke für deinen neuen Beitrag!
    Aber was verstehe ich hierunter:

    Härtefälle: Knoche, Kahlenberg, Hasani.
     
    Sind die auch verletzt oder warum sind die drei Härtefälle? :grübel:

    0
    • Vermutlich die „Härtefälle“ wenn es darum geht, wer nicht mit nach Bremen fährt? Ansonsten wird sich der Kader wohl aus der heutigen A sowie B-Elf zusammenstellen.. Nur fallen da noch 2 Spieler raus.

      0
    • Genau so war das gemeint, exOrz1st.
      Da es langsam in der IV eng wird, kann ich mir vorstellen, dass er Knoche für den Kader nominiert. Dann wären Hasani und Kahlenberg über.
      Mal schauen, wie es kommt…

      0
  4. das wird morgen ein schwieriges spiel. bin mir nicht so sicher, dass wir siegreich vom platz gehen werden. für bremen geht es jetzt um vieles und allofs dürfte bei einigen zusätzliche motivation bieten. außerdem hat bremen relativ schnelle außen. sehe da schon einige probleme auf rodriguez bzw. hasebe(glaube nicht daran, dass fagner spielt) zukommen.
    wir haben einige eklatante schwachpunkte, die jedem in der liga bewusst sein dürften und denke schon das bremen sich da gut anpassen kann…z.b. durch einigermaßen schnelle konter über die außen und besonders starkes pressing auf 1-2spieler bei uns um sie zu fehlern zu zwingen, die einigermaßen anfällig dafür sind.

    momentan zweifle ich an einen sieg gegen bremen, auch wenn bremen nicht so stark ist im moment….

    0
    • Du sprichst einen wichtigen Punkt an: Die Motivation. Bei uns ist diese momentan im Keller nach der Bayernpleite.
      Die Bremer werden nicht nur wegen des drohenden Abstiegskampfes sich voll reinhängen, sondern auch wegen der Allofs-Geschichte. Vielleicht auch wegen Diego und Naldo.

      Zuletzt hat man es bei Magath gesehen. Als die Schalker in unserer Arena gespielt haben, waren sie auch hoch motiviert und haben gewonnen.

      Wenn Augsburg heute gewinnt und Bremen morgen gegen uns, wird es auch für uns noch mal spannend. Wenigstens ein Unentschieden müssen wir holen.

      0
    • Nach dem Wechsel von FM zurück nach WOB gab es nur eine Begegnung in der VW-Arena mit Magath auf der Bank. Und diees Spiel gewann der VfL mit 2:1. :vfl:

      0
    • das kann ich nicht so ganz nachvollziehen. sicher helmes ist nicht so ganz „fit“ und auf der höhe, aber dann sieht es nicht nur in der iv eng bei uns aus. sehe in dost keine wirkliche alternative im sturm

      0
    • Interessant, dann ist meine obige Spekulation hinfällig. Dann ist einer der beiden Kandidaten schon mal Helmes. Aus Knoche, Hasani und Kahlenberg wird der zweite gewählt.

      Ich hoffe inständig, dass dieses mal im Hinblick auf die neue Saison gehandelt und entschieden wird – ihr versteht was ich meine…

      0
    • Vielleicht wundert Hecking genau das gleiche, was mich seit ein paar Wochen wundert. Helmes war jetzt ein dreiviertel Jahr verletzt. Das einzige was er in den letzten Wochen und Monaten zu tun hatte, war sich fit zu halten.
      Wie kann es da sein, dass er immer noch mit diesen paar Kilo Übergewicht rumläuft?
      Für einen Profi ist das eigentlich ein Witz.

      Am Ende hat tatsächlich nur die Harte Hand unseres Ex-Trainers ihn hinbekommen.

      0
    • ich schätze mal, dass knoche dabei sein dürfte als alternative für die iv..sprich hecking müsste sich zwischen kahlenberg und hasani entscheiden…hoffe auch eher darauf, dass er hasani mitnimmt, da kahlenberg einfach keinen sinn macht

      0
    • In der WAZ steht: Der Angreifer spielt stattdessen am Samstag für die Regionalliga-Elf des VfL gegen den FC Oberneuland.

      Ich denke Helmes will und braucht Einsatzzeit. Diese kann er sich nunmal am Besten in der Zweiten holen. In der ersten würde er wahrscheinlich nur 10Minuten bekommen. Helmes hat ja auch schon selber mehrere Male angeboten in der Zweiten spielen zu wollen. Von daher ist das wahrscheinlich sogar von Helmes selber vorgeschlagen worden. Er hat ja auch schon gesagt, dass er die Jokerrolle nicht mag, bzw dass es ihm mehr bringt in der Zweiten durchzuspielen als in der Ersten Joker zu sein.

      0
  5. Also entweder tritt Helmes im Training wirklich alles andere als engagiert auf oder hier wird ein Abschied vorbereitet. Wer kann denn seine Trainingsleistungen bewerten von Euch?

    0
    • Da ich jeden Tag da bin, kann ich da vielleicht was zu sagen.
      Mir fällt er von seinem Einsatz her nicht negativ auf. Er arbeitet genau wie die anderen, verbreitet wie eh und je gute Stimmung und schießt aus jeder Situation aufs Tor – auch bei Trinkpausen.

      Aber was mir auffiel, dass er irgendwie Ladehemmungen hat. In den Trainingspielen gibt es ab und an mal ein paar gute Chancen für Helmes, die er früher verwandelt hat. Die gehen heute daneben.
      Allerdings könnte man das seiner Verletzung zu schreiben und dass er noch Zeit braucht.

      Ein zweiter Punkt, der immer wieder auffällt ist Patricks Fitness. Ich finde ihn in den Spielen, wo er eingesetzt wurde, häufig ziemlich schnell schlapp.
      Und zu einer drahtigen Figur hat er auch noch immer nicht gefunden.
      Vielleicht verlangen hier die Trainer von ihm mehr – vielleicht auch, dass er privat da mehr machen soll? Das wissen wir nicht.

      Auf jeden Fall ist diese Maßnahme eine interessante Geschichte. Vielleicht wirklich schon ein Fingerzeig für den Sommer, wie du selbst schon spekulierst?

      Oder aber Manager und Trainer wollen einige Spieler aus der „Komfortzone“ rausholen? Nur mit guten Worten und Training scheint es bei einigen nicht zu gehen. Unser Verein scheint irgendwie prädestiniert dafür.

      Bas Dost wurde zb auch öffentlich angezählt und auf die Bank gesetzt. Seitdem bemüht er sich immerhin mehr zu laufen …

      0
    • ich halte es für wahrscheinlich, dass 2 stürmer gehen werden, wenn polter und ein neuer stürmer kommen sollten, da wir sonst quasi überladen wären mit stürmern. olic wird sicher nicht gehen, denn der wird auf seinen vertrag pochen.

      habe momentan auch den eindruck, dass es auch darum geht den kader zu verkleinern. dost und helmes nehmen sich aktuell nicht so viel in ihren leistungen und hecking sieht dost noch vor helmes(wegen der reihenfolge der einwechselungen).
      für helmes gibts es ja angeblich ein angebot aus frankfurt und bei dost hat man nichts mehr in den medien gehört. denke einer von den beiden wird abgegeben und zwar der, bei dem es einen interessenten geben wird…

      etwas wirr, aber hoffe verständlich

      0
    • Helmes wird gehen . Wenn man da mehr als 3 Millionen raus holt ist es eine starke Leistung. Helmes war letzte Saison stark, nur halt lag dies zu einem großen Teil an Mandzukic, der ihm Vorlagen gab. Den Dost, den kann entweder keiner bezahlen oder will ihn haben, da werden wir wohl drauf sitzen. Polter würde ich nochmals ausleihen, da er NOCH nicht den Ansprüchen genügt. Gut wäre hinter Volland noch einen Olic zu haben und dann halt als Alternative noch einen Perisic

      0
    • Ich glaube wirklich, dass der innere Schweinehund von Helmes nur durch Leute wie Magath überwunden werden kann. Schade.

      0
  6. Jungs, mich würde mal interessieren, was ihr meint, wie der Kader zur neuen Saison realistisch aussehen wird. Auch nach dem Kaderkonzept von Hecking und Allofs. Heißt: 3 Torhüter, 20 Profis, 4-5 Talente.

    Danke schon mal für eure Antworten. :topp:

    0
    • wäre dann wieder die frage wie man talente definiert…z.b. zählen leute wie cigerci, polter,knoche etc. auch dazu oder nur spieler wie brandt oder arnold?
      zählen zu den talenten auch junge spieler/talente von anderen vereinen, die neu zu uns kommen?

      0
    • Allofs hat ja schon gesagt, dass man hauptsächlich in Qualität investieren will und in Talente.
      Ich glaube auch, dass wir einen mittelgroßen Umbruch im Sommer erleben werden.

      Mittlerweile bin ich mir nicht mal sicher, ob Spieler wie Schäfer oder Hasebe bleiben werden.
      Hier wird jeder Stein umgedreht werden.

      Talente und junge Nachwuchsspieler dürfen aus meiner Sicht aber nur die hinteren Kaderplätze belegen und müssen langsam herangeführt werden.
      In der ersten Elf braucht man Qualität.
      Das will auch VW. Also wird es da noch einen teuren Stürmer und einen teuren Sechser geben. Der Rest wird so Marke Caliguire sein, wenn er denn kommt, oder auch ein Schieber von Dortmund.
      In Sachen Talente fällt mir der Volland von Hoffenheim ein.

      0
    • weiß nicht, aber für mich wäre volland irgendwie schon kein talent mehr, sondern eher ein „normaler“ neuzugang.

      rechne mit einem 6er, einem stürmer und einem iv.
      aber finde es momentan sehr schwer vorrauszusehen was hecking/allofs vorhaben

      0
    • Den Schieber würde ich nicht holen ich halte nicht so viel von ihm

      0
  7. Bei Helmes scheint es an der Einstellung nicht zu stimmen. Vllt. hat er momentan private Probleme? :grübel:

    0
  8. Als Talente sehe ich Spieler aus unserer U23, U19, A-Jugend. Arnold und Knoche zählen meiner Meinung nach nicht mehr zu den Talenten. :knie:

    0
    • glaube aber nicht, dass so viele aufrücken werden. allerhöchstens 2-3 und das incl. arnold. ziemlich sicher bin ich mir da bei brandt….

      traue mich nicht wirklich eine vorraussage abzugeben, denn finde es noch absolut unsicher wie hecking/allofs planen

      0
  9. Es ist eigentlich weit zu früh über den Kader zu diskutieren vor den entscheidenden Spielen. Aber eins will ich zufügen: für mich ist Volland weit aus zu teuer für seine momentane Qualität und ich bin auch nicht so sicher, dass er gross rauskommen wird. Bin auch bei Caligiuri zweifelnd ob der wirklich so viel mehr bringt als eigene Talente wie Arnold. Da wo VfL richtig Hilfe braucht, im DM und im vordersten Sturmzentrum, sind leider der Markt nicht so ergiebig.

    0
    • naja Volland kann Linksaußen und Hängende Spitze spielen, denke aber er wird als Mittelstürmer eingeplant. In einer sehr schwachen Mannschaft macht er bislang 5 Tore und 10 Vorlagen, in einer stärkeren würde da noch mehr bei rum kommen. Hoffenheim hat 35 Tore gemacht Volland war an 15 beteiligt, das sind 42% ich finde das ist eine sehr starke Quote. Er ist zudem noch 20 Jahre alt wird dieses Jahr 21. Kann mit beiden Füßen Tore schießen, er wäre der perfekte Stürmer für den VfL

      0
  10. Exilniedersachse

    Wenn hier noch einer von Cigerci als Talent spricht, breche ich zusammen. Genau solche Spieler brauchen wir nicht. Der ist dann der Bas Dost im Mittelfeld. Dem läuft jeder Gegenspieler weg. Manchmal wirkt er technisch stark, was aber auch daran liegt, dass in geringerer Geschwindigkeit viele Sachen einfacher Sind.

    Also ein Stürmer,1 oder 2 6er und ein IV müssen mindestens her.

    Was ist eigentlich mit Geromel? Und einer Leitner Leihe?

    0
    • geromel spielt bei rdc mallorca , die steigen wohl ab. was mit letiner ist . k.A. glaube aber nicht das der BVB ihn abgibt

      0
    • Ganz ehrlich klasse Ideen , Geromel wäre ein top3. verteidiger, der aber Naldo und Kjaer ernsthaft konkurrenz machen könnte.
      Geromel ist mit seinen 27 Jahren noch in einem ordentlichen Alter. Hielt schon in Köln viel von ihm, wenn Mallorca absteigt sicher machbar.

      Mortiz Leitner ist ein richtig klasse Spieler, den ich nur zu gerne neben Medojevic sehen würde. Vorallem weil er erst 20 Jahre alt ist. Dazu noch viel seitig einsetzbar, Europäische Erfahrung und beidfüßig. Für den würde ich sogar 15 Millionen bieten. Für mich eins der größten Talenten in Deutschland. Mit Kehl, Bender, Sahin und Gündogan vor sich ist er ja nur nummer 5.

      0
    • Exilniedersachse

      Na ich dachte bei Leitner an eine Ausleihe. Dortmund würde den nie verkaufen aber da Kehl ja verlängert hat würde er in Dotmund selten zum Zug kommen.
      Geromel sollte man holen. Das muss doch möglich sein.

      0
    • Wenn man ihn nicht kaufen kann, dann komplett lassen. Wir müssen langfrisitg planen

      0
  11. augsburg liegt zurück und in unterzahl. sollten sie verlieren und wir morgen gewinnen ist der klassenerhalt perfekt. (4 partien von augsburg eine davon gegen bayern, also 3 partien und 10 punkte abstand zum vfl) :)

    0
    • Der Sieg der Borussia ist recht schmeichelhaft….. sehr schmeichelhaft!

      Und Wolf-Dieter Fuß hat letzte Saison auch noch objektiver kommentiert. :rolleye:

      0
    • kann ich nicht beurteilen , habs bei 90elf gehört :)
      war wohl viel pfosten und rumgehacke dabei.

      0
  12. @knipser
    Ich denke er spielt eher auf die Niederlagen auf Schalke an.

    Talent ist relativ. Manche haben da andere Definitionen, deswegen meine Frage welche Spieler als Talente angesehen werden. Für mich zählt polter auch nicht zu den guten Talenten

    0
    • Hmmmmm…. er schrieb „in unserer Arena“. Mag sein, dass in der Veltins-Arena auch die ein oder andere VW-Million steckt, aber ist deshalb auch gleich „unsere“? ;)

      0
  13. Hat jemand was gehört wieso Orozco beim Training gefehlt hat? Hätte mir gewünscht, dass er zumindest mal wieder als Joker eine Chance bekommt.

    0
  14. Geromel ist sicher kein schlechter, aber wollten wir nicht vorzugsweise auf deutsche Spieler setzen und junge entwicklungsfähige Talente? Oder hab ich irgendwen falsch verstanden, wenn ja korrigieren!!
    In der Defensive habe ich an Ginter??? gedacht (Traum)
    Im Mittelfeld hatte ich auch Leitner im Auge, was sehr schwierig zu realisieren sein wird..
    In der Offensive ist Volland DIE Lösung!
    Caligiuri/Vieirinha auf links, Diego in der Mitte, rechts Volland und im Sturm Perisic.. Wahlweise kann auch getauscht werden :vfl:

    0
    • Blos nicht Geromal. Da können wir auch Kjaer behalten. :)
      Volland wäre echt ein richtiger Kracher, wie ich finde.

      0
    • Ginter wäre eine sehr gute Lösung, wenn er als Stammspieler eingeplant wäre, ansonsten würde man ihn nicht bekommen und Kjaer möchte ich nicht abschreiben

      0
  15. Neben Helmes fährt Hasani nicht mit nach Bremen. Damit ist Kahlenberg wieder mit dabei. Das verstehe ich absolut nicht. Der Spieler ist alt, langsam und geht im Sommer. Wozu muss der im Kader stehen?

    0
    • als Diego-Ersatz da Maxi auf LA spielt, da haben wir sonst keinen, ich denke aber auch, dass Hasani zusätzlich gehen wird

      0
  16. Könnte/Würde mal jemand das Interview mit Diego Benaglio hier posten?! Graçias :keks:

    0
  17. Das verstehe ich auch überhaupt nicht! Kahlenberg wieder dabei, omg! Was denkt sich Hecking dabei?
    Helmes muss untersützt werden und wird demontiert.

    Hecking fängt schon genauso an wie Magath zu seinen besten Zeiten. Spieler wechseln von der Startelf zur Bank zur Tribüne! Was soll das?

    0
    • Zurecht! Er ist einfach noch nicht in der Verfassung uns zu helfen. Er braucht noch ein paar Wochen!

      0
    • Helmes kriegt die Pfunde ohne einen „fiesen Schleifer“ wie Magath nie runter. Wacht auf, der ist durch…..von wegen der braucht ein paar Wochen….

      0
    • Helmes stand weder gegen Hoffenheim noch im Pokal in München in der Startelf.
      Er wurde beide Male nur eingewechselt.

      0
  18. Dr.franken;
    Finally someone Can see whats going ón :s. Even if 8 players is out hecking Would not play hasani. Hehe sorry for my laugh, but that guy is funny. And how much does he score for beeing coach at vfl! Crazy World we Live in.

    0
  19. Also so wie es die BILD berichtet, wollte Helmes heute in der 2. Mannschaft spielen und teilte dies Hecking mit. Er kam dem Wunsch nach.

    Die gehandelten Neuzugänge Caligiuri und Volland spalten die Spreu vom Weizen. Caligiuri gefiel mir in den Spielen/Ausschnitte die ich gesehen hatte meist gut. Gegen Stuttgart letztens aber eher nicht so. Ich würde nicht sagen, dass es jemand wäre der uns sofort weiterhilft. Aber genau solche Leute bräuchten wir eigentlich. Nicht viele, aber zumindest in der IV und auf der 6. Deshalb würde der Caligiuri-Transfer, sofern er zustande kommt, nicht so schlimm sein. Ich denke er würde sich gegen einen fitten Pilar oder Perisic auf Dauer nicht durchsetzen.

    Volland hingegen wäre in meinen Augen wunderbar, auch wenn er selbiges Problem mit Vieirinha hätte. Als Mittelstürmer sehe ich ihn aber auf keinen Fall.

    Wie gesagt wichtiger wären ein IV und ein 6er. Und das alles mit der Voraussetzung, dass keine anderer wichtiger Spieler, den Verein im Sommer verlässt.

    0
    • Ich sehe ihn als Mittelstürmer, der von der Art her ähnlich wäre wie Mandzukic ( schön das man den für 13 los wurde), sein einziges Problem ist halt, das er nicht besonders Kopfballstark ist, sonst bringt er alles mit

      0
    • Ja, aber das Kopfballspiel des Mittelstürmers ist bei unserem System extrem wichtig. Gerade deshalb ist ja der Dost Transfer so wahnsinnig unglücklich. Ist riesengroß, gewinnt aber nie Kopfballduelle.

      0
    • Das stimmt auch wieder. Das Problem ist halt, dass man unnötig Mandzukic abgab. Aber Volland könnte das vielleicht trainieren. Das ist schwer, aber ich denke Hecking wird sich da etwas einfallen lassen.

      0
    • volland ähnlich wie mandzukic ?!
      :ironie:
      oder was ?

      0
    • nein, er ist auch Spielstark. Mandzukic kann man mit dem nicht vergleichen, nur halt hätte man dann einen Spielstarken. Mandzukic hätte man einfach nicht abgeben dürfen.

      0
    • Das Kopfballspiel ist in unserem System doch sehr nebensächlich geworden. Olic und Kopfball?
      Klar gibt es immer wieder lange Dinger von hinten heraus, aber die sind aus der Not heraus geboren und gehören mEn nicht zur Spielidee, so wie einst bei Magath.
      Volland wäre mit Sicherheit eine sehr starke Verpflichtung mit Signalwirkung. Dies ist eines DER Talente momentan. Dadurch natürlich auch teuer. Mich persönlich hat er in unserer Arena überzeugt. Mit Abstand bester Mann bei den Hoffenheimern. Zumeist der Ausgangspunkt, wichtige Zwischenstation oder Abnehmer der gefährlichen Aktionen der TSG. Möchte sagen, an so gut wie jeder gefährlichen Aktion entscheidend beteiligt. Gute Übersicht und schöne Pässe. Zudem körperlich extrem stark! Ich hatte schon Vergleiche seiner Spielweise mit Rooneys gelesen, nun kann ich etwas besser nachvollziehen warum. Zwar eher klein, aber stämmig und weiß seinen Körper einzusetzen. Ein paar mal sah da z.B. Kjaer(!) keinen Stich gegen und die Physis ist eigentlich Kjaers Stärke. Zusätzlich hat der Junge auch noch richtig Speed. Wäre für mich so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau als Mittelstürmer bei uns. Alternativ könnte ich mir auch einen Choupo-Moting vom Spielertyp bei uns sehr gut vorstellen. Wäre die billigere Variante (gibt sicherlich noch ganz viele andere, aber ich bin ja kein Scout :) )
      Sollte Caliguiri kommen sähe ich das schon als sehr sinnvolle Alternative an. Für unsere Verhältnisse relativ günstig, deutsch (und halb Italiener), kennt die Liga und macht seinen Job. Vor allem auch defensiv erfüllt er seine Aufgaben und unterwirft sich dem System bzw. versteht es und setzt es um. Zudem auch er Geschwindigkeit mitbringt. Wie Spaßsucher schon anmerkte, eines unserer größten Defizite. Arnold sehe ich eher in der Mitte bzw. würde ich ihn dort gerne mal sehen. Bei ihm fehlt es nämlich (so meine bisherigen Beobachtungen nach) etwas an Geschwindigkeit.
      Ich könnte mir auch noch eine Verstärkung auf auf der RV-Position vorstellen. Persönlich fände ich es etwas schade, da mir Fagners Spielweise zumeist gefällt. Hecking scheint dies anders zu sehen, sonst würde er wohl nicht so oft Hasebe aufbieten. Zudem wir offiziell um Jung mitgeboten haben (oder war dies nur eine günstige Gelegenheit?). Ich kann dies nachvollziehen, da Fagner auch immer wieder für einen Bock gut ist.
      Mit dieser Offensive wären wir allerdings ein gutes Stück weiter:

      ——————Volland/Olic
      Perisic/Caliguiri–Diego/Arnold—Vierinha/Koo

      Die wichtigere Frage bleibt allerdings weiterhin, was passiert im defensiv zentralen Mittelfeldzentrum?
      Bisher hat keiner der Spieler in unserem Kader hier wirklich überzeugt.
      In der IV kann man was tun (und ich fände dies durchaus angebracht), aber es ist nicht so zwingend wie im Sturm, vor allen aber im zentral defensiven Mittelfeld.
      Herz und Verstand des 4-2-3-1…

      0
    • Vielen Dank über Deine Beurteilung von Volland, den ich so genau noch gar nicht beobachtet habe. Klingt zumindest vielversprechend.

      Bei Choupo-Moting bin ich allerdings gar nicht so bei Dir. Oder er hat sich entsprechend weiter entwickelt. Zu seiner Nürnberger Zeit hat er jedenfalls selten mittelmäßiges Bundesliga-Niveau erreicht.

      0
  20. Diese Saison ist er quasi nur verletzt gewesen. Die letzte Saison (bei Mainz) hätte man quasi als seinen Durchbruch ansehen können. Allerdings auch bedingt durch die Verletzung Szalais. Da hat er mMn eine gute Runde gespielt und bei seiner größten Schwäche, dem Abschluss, sich ordentlich verbessert gezeigt.
    Choupo-Moting bringt mMn alles mit um ein sehr guter Mittelstürmer zu sein. Brauchbare Größe (1,89cm), überragende Technik, gutes Spielverständnis. Hat einen über den Bierdeckel hinausreichenden Bewegungsradius, beteiligt sich am Pressing. Schwächen sicherlich im Abschluss bzw. Effizienz seiner Aktionen.
    Ich habe seine Karriere nicht konsequent verfolgt. Von den Anlagen her könnte er sicherlich zu den stärkeren Mittelstürmern der Bundesliga gehören. Warum er dies nicht tut? Vielleicht die entscheidene Frage. ;)

    0
    • Choupo-Moting ist doch schon wieder Verletzt. Er war doch nach seiner Meniskus Op wieder im Aufbautraining und hat sich wieder am Meniskus verletzt.

      0
  21. Laut Zeitung (WAZ, gedruckt) war es so: Hecking hat Helmes aus dem Kader gestrichen.
    Anschließend hat Helmes darum gebeten mit der zweiten gegen Oberneuland antreten zu dürfen, statt heute morgen mit den Profis trainieren zu müssen, die nicht zum Kader gehören.
    Scheint sich dort wohl zu fühlen!

    0
  22. Mich würde mal interessieren wer definitiv von den verliehenen Spielern zurückkommt. Wen muss man weiterverleihen und wen kann man ggf. in die Mannschaft einbauen. Volland wäre für mich eine gute Ergänzung in der Offensive. Ob Polter uns weiterhilft bezweifele ich zur Zeit. Ist in Nürnberg ja auch alles andere als ein Stammspieler. Also weiterverleihen. Dost ist zur Zeit nicht zu gebrauchen kann keinen Ball halten oder unfallfrei zum Mitspieler bringen und gewinnt keinen Kopfball. Wir sollten allerdings nicht vergessen, dass er in der Hinrunde doch einige Tore (8) geschossen hat.

    0
    • Das Problem liegt im Wörtchen „definitiv“…
      endgültig, verbindlich, unumstößlich… gell, so meinst du das? Wer kann das wissen?
      Mal sehen, ab Klaus Allofs sich hier outet.

      0
    • Im Fußballgeschäft gibt’s doch nie ein „definitiv“, es gibt immer nur den Status quo. Wenn morgen z.B. ein neureicher Klub käme und für Diego 15 Mio. auf den Tisch legen und der Spieler seinen Wechselwunsch kommunizieren würde… – dann wäre die Meldung von vor zwei Tagen, wonach Diego die nächste Saison in Wolfburg spielen wird, bereits Makulatur.

      Für unsere Leihspieler gibt es sicherlich Gedankenspiele, wen man nach einer Rückkehr eventuell wieder einbinden könnte. Sollte jedoch ein Klub eine angemessene Summe bieten, wird man überlegen. Genauso wird man einige Spieler im Kopf haben, die man gern abgeben würde. Sollten die am Ende bleiben und zwei, drei gute Trainingswochen abliefern, wird man zusehen, ob man sie nicht doch wieder einbinden kann. Aber was ist schon definitiv? Bestenfalls das Vorhaben, den Kader a) zu verstärken und b) zu verkleinern.

      0
    • Nachtrag: …und c) zu verjüngen und d) mehr einheimische Spieler zu holen.

      0
  23. Damit hast Du natürlich recht. Ich weiß leider noch nicht einmal welche Leihverträge bei der Menge der verliehenen Spieler nach der Saison auslaufen.

    0
    • Kannste bei tm.de eingeben, wenn due Auf Transfers gehst. Da findest du alle Rückkehrer aus Leihe:
      Tolga Cigerci * Defensives Mittelfeld
      Sebastian Polter * Mittelstürmer
      Akaki Gogia * Rechtsaußen
      Marco Russ * Innenverteidiger
      Emanuel Pogatetz * Innenverteidiger
      Rasmus Jönsson * Mittelstürmer
      Mateusz Klich * Offensives Mittelfeld
      Ja-Cheol Koo * Offensives Mittelfeld
      Ibrahim Sissoko * Linksaußen
      Patrick Ochs * Rechter Verteidiger
      Felipe * Innenverteidiger
      Michael Schulze * Rechter Verteidiger
      Giovanni Sio * Mittelstürmer

      Da beneide ich Allofs nicht um die Putzarbeiten!

      0
    • Naja, zunächst muss man wohl Polter und Koo als Kandidaten nennen. Damit Polter eine Chance bekäme, müsste jedoch ein anderer Stürmer gehen. Polter sagte selbst, dass er sich eine Rückkehr als Stürmer Nummer 3 oder 4 nicht vorstellen könne.

      Sollte Madlungs Vertrag nicht verlängert werden, scheiden mit ihm und Kyrgiakos zwei Innenverteidiger aus. Ob sich Knoche einen festen Platz im Kader erkämpfen kann, steht noch in den Sternen. So könnte es auch bei einem Neuzugang für die Innenverteidigung das Comeback von Felipe Lopes oder Pogatetz geben (wenn deren aktuelle Klubs jeweils die Kaufoptionen nicht ziehen).

      Für Jönsson und Sissoko spricht deren junges Alter. Man müsste jedoch auch abwarten, was z.B. mit Hasani und Orozco passiert. Gogia (bleibt wohl bei Pauli) und Schulze gebe ich keine Chance. Cigerci müsste einen Sprung in seiner Entwicklung machen, um eine Chance zu haben. Halte ich für unwahrscheinlich. Ähnliches gilt für Klich. Wir haben einschließlich der Leihspieler zu viele (Ex-)Talente, die aktuell stagnieren.

      Für Ochs und Russ sehe ich garkeine Verwendung. Vielleicht greift bei denen ein Abstiegskandidat oder Aufsteiger kostengünstig zu, wenn wir auf Ablöse verzichten…?!

      0
  24. Danke

    0
    • Und im folgenden Jahr klingeln dann diese Spieler evtl. wieder an der Tür:
      Kevin Scheidhauer * Mittelstürmer
      Nassim Ben Khalifa * Mittelstürmer
      Bjarne Thoelke * Innenverteidiger
      Srdjan Lakic * Mittelstürmer

      Wen davon kann man brauchen?

      0
  25. ich hoffe das Allofs weiterhin Fetfatzidis (vor kurzem als griechischer Messi von einer spanischen Zeitung zitiert) im Auge hat. Den hatte er auch in Zeiten Bremens im Visier. Als kleines Beispiel http://www.youtube.com/watch?v=seKuxT0I1Pk
    Das war letztes Wochenende. Er ist 22 Jahre alt
    War in letzter Zeit abgetaucht, weil er eine größere Verletzung hatte (mehrere Monate verletzt). :like:

    0
    • Ich habe von dem Spieler noch nicht gehört. Aber wenn ich lese „griechischer Messi“, dann muss ich grinsen. So oft wurden schon Spieler als „Messi“ ihres Landes betitelt und wenn man sie dann in der Bundesliga spielen sieht, dann ist das eher bieder.
      Die griechische Liga ist nicht sehr stark. Man hat an Vieirinha gesehen, wie lange er gebraucht hat, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen.
      Bei diesem Spieler hätten wir wieder erhebliche Anpassungs- und Integrationsprobleme.

      Für diese Position brauchen wir eigentlich nicht unbedingt einen neuen Spieler.

      0
    • Wir haben doch bereits einen Messi in unserem Kader und der kommt aus Tschechien!

      0
    • Genau an den habe ich gedacht ;)

      0
    • wer ist der Honolulunische Messi ? :D

      nein im ernst, wenn man einen Spieler länger beobachtet kann man sich ein Bild über den Spieler machen. Den einzigen Griechen den ich holen würde und der machbar wäre, wäre Sotirios Ninis.

      0
    • es mag sein, dass viele ihn nicht kennen, aber nicht umsonst waren zahlreiche bundesliga klubs wie z. b. schalke, bremen, hoffenheim, fürth usw.
      also ich bin ja selber grieche und beurteile spieler nicht mit den leistungen in der liga, sondern wenn diese international spielen (Nationalmannschaft, Champions-League). Und da kommen (leider) nur evtl. 3-4 Spieler in Frage. Und „Fetfa“ kommt da meiner meinung auch in Frage. Aber das wäre mein Wunschtransfer….

      0
  26. Erneut ein ganz hervorragendes Spiel liefert Yannick Stark vom FSV Frankfurt ab.
    22 Jahre, 1,86m groß und dabei laufstark, schnell und beweglich. Würde auch den einen oder anderen Kopfball im Mittelfeld gewinnen können. Den hat Möhlmann gut weiter entwickelt.
    Wetten, dass wir den nächstes Jahr in ’ner anderen Liga sehen?

    0
    • Solche Spieler sollte man im Auge haben. Doch bietet unser Kader Stand jetzt zu wenig Raum für solche Talente. Sa haben Allofs und Hecking noch viel zu tun. Und wir sollten genau hingucken, dass wir uns künftig nicht Talente wie Adlungs ans Bein binden und Talente wie Hegeler oder Höger bei der Konkurrenz landen. Okay, die Konkurrenz war hier sportlich sicherlich attraktiver. Aber wenn man frühzeitig um einen Spieler wirbt und Engagement zeigt, steigen die Chancen auf eine Verpflichtung beachtlich. Unter Magath war es doch eher so, dass man kurzfritig angefragt und sofort mit dem Checkbuch gewendelt hat… Keiner soll mir erzählen, dass unter Magath viel Wert auf Scouting gelegt wurde. Da wurde nach dem ersten Eindruck prompt eine Verpflichtung angegangen oder eben nicht. Und so einen Glücktreffer wie Dzeko gab es auch nur einmal in dessen Transferhistorie.

      0
    • Das wäre so einer. Jung, Deutsch, mehr als talentiert. So wie auch Ginter vom SCF.

      0
    • Leute, den habe ich schon letztes Jahr vorgeschlagen…
      Und hätte ihn gern im Winter schon geholt!

      Damals wurde hier geschrieben, dass Herr Stark nicht selbiges genug sei…
      Tja… :keks:

      Aber wenn es um meine Meinung geht: :like:

      0
  27. Habt ihr eigentlich auch neulich in der Zeitung gelesen, dass Kutschke sogar eine Garantie im Vertrag haben soll, wonach er nicht in die 2. Mannschaft abgeschoben werden darf, sondern bei der 1. mittrainieren soll?
    Also wenn das stimmt…
    Am besten gleich wieder verkaufen.

    0
  28. Was würdet ihr von Serdar Taşçı halten. Ich finde er ist ein Top-Verteidiger und hat nur noch 1 Jahr Vertrag. Da ich öfters lese, dass Stuttgart gerne Träsch hätte, könnte man ihn in den Deal mit einbauen. Dann hätte man auch einen echten Konkurrenzkampf bei den Innenverteidigern

    0
  29. Wenn wir schon bei Wünsch-dir-was sind… ;-)

    Offensivspieler für das Mittelfeld sehe ich zunächst als zweitrangig an, solange uns kein potenzieller Stammspieler verlässt. Wer soll denn für den „griechischen Messi“ weichen? Vierinha, Perisic, Diego? Was passiert, wenn Pilar tatsächlich den Anschluss schaffen sollte? Außerdem will Hecking Spieler haben, die vernünftig gegen den Ball arbeiten können. Also Spieler, die auch defensiv ihren Mann stehen. Kann der Grieche das? Vielleicht ist Freiburgs Caligiuri doch der komplettere Spieler…

    Mein Traumtransfer, wenn auch sehr unwahrscheinlich, wäre Frankfurts Rode! Den sähe ich gern hinter Diego. Und dazu oder alternativ vielleicht Nainggolan (Cagliari). Aber die sind vermutlich zu teuer und Wolfsburg ist sportlich zu wenig „sexy“…

    0
    • Rode ist ein klasse Spieler. Den hätte ich auch gerne.
      Auf Sky sagte gerade der Moderator: „Für Rode war der Wechsel zu Bayern klar, als der BVB Sahin verpflichtet hat.“

      Aber seitdem Sky diese 24 News Sendung hat, bringen die 70% Falschmeldungen. Mal gucken, wo Rode landet. Eigentlich kann ich mir einen Wechsel zu Bayern nicht vorstellen.

      Vielleicht können wir ja Rode gegen Helmes tauschen :)

      0
    • Zum defensiven Mittelfeld fällt mir ein: Allofs hat vor einigen Tagen ein Interview gegeben. Er wurde dabei darauf angesprochen, dass sich ein Wechsel von de Bruyne ja zerschlagen hätte, weil der angeblich international spielen solle bzw. wolle… Allofs hat erklärt, solche Zeichen noch nicht erhalten zu haben. Und solange es keine solchen Zeichen gebe, werde man sich weiter um den Spieler bemühen. Fazit: Allofs hat bestätigt, dass man de Bruyne tatsächlich will. Zum Arnautovic-Gerücht sagte er dagegen, dass Marco keine heiße Spur darstelle…

      …de Bruyne hinter Diego ist natürlich auch eine prima Vision. ;-)

      0
    • Seit wann ist de Bruyne ein defensiver Mittelfeldspieler?

      0
    • Ja, schon gut, so passt die Beschreibung nicht ganz. De Bruyne ist in erster Linie ein zentraler Mittelfeldspieler, der jedoch auch zurückgezogen einsetzbar ist. Genau wie Kroos und Schweinsteiger auch. Bei uns sähe ich ihn hinter Diego als offensiven Part der Doppel-Sechs oder als 8er, wenn wir mal mit Raute spielen sollten.

      0
  30. Über eine Teilnahme am internationalen Geschäft würde sich im übrigen auch Jiraceks Ex-Klub Wolfsburg freuen. Bei einer Qualifikation für die Europa League, so ist es vertraglich vereinbart, wird der Vier-Millionen-Einkauf des HSV nämlich zum Fünf-Millionen-Mann.

    kicker print

    0
  31. Helmes hat in bisher 53 Spielminuten dei Tore für die U23 geschossen.
    davon einen Elfer.
    Allerdings gegen Oberneuland – das ist nur ein Stadtteil von Bremen… :grins:

    0
  32. Eigentlich ist mir Gladbach aufgrund seiner Spielweise unsympathisch. Und sowieso deutlich unsympathischer als Augsburg. Dennoch ist es aus Wolfsburger Sicht natürlich schön, dass Augsburg gestern verloren hat. Zudem liegt aktuell Hoffenheim in Leverkusen 0:1 zurück. Und Düsseldorf liegt 0:2 in Hamburg zurück. Läuft es weiter so optimal für uns und sollten wir am heutigen Abend unsere Hausaufgaben machen, kann das Wochenende für viel Beruhigung sorgen…

    0
    • Hoffenheim muss noch nach Dortmund und Augsburg nach München. Damit ist der Drop gelutscht.

      0
    • …wobei der Fokus beider Mannschaften ganz woanders liegen wird. Allerdings sollten Bayern und Dortmund auch mit ihrer jeweiligen B-Elf diese Spiele für sich entscheiden. Aber man soll niemals nie sagen. Insbesondere im Fußball. Rechnerisch ist noch etwas möglich.

      0
  33. Marco Russ als Torjäger zum 1:0 für Krankfurt.
    SOFORT zurückholen!
    (Allerdings dann den Schiri dazu, der den unberechtigten Freistoß für FfM gepfiffen hat…)

    0
  34. So ich fahr jetzt nach Bremen und werde alles geben um den vfl zu unterstützen. Immer nur du :vfl:

    0
  35. Tor für Frankfurt durch Russ. Los Eintracht, fest verpflichten!!! :lies:

    0
    • Sag ich doch! Und Lakic einwechseln, der dann bitte auch trifft und auch fest verpflichtet wird….

      0
    • Russ wäre mMn aber auch ein guter, solider IV Nr.3 !!!

      0
    • …genau wie Felipe, Maldung, Pogatetz und Knoche. Also irgendwen müssen abgeben. Russ wäre für mich Kandidat Nr. 1. Immerhin trainierte der unter drei (!) unterschiedlichen Trainern nur bei unserer Reserve. Für Zufall halte ich das nicht…

      0
  36. Hoffenheim ist gerade dabei, einen Extrapunkt Rückstand einzusammeln:
    in der Tordifferenz -23!

    0
  37. Und in Hannover relativiert sich gerade unsere Pokalpleite:
    Bayerns Seniorenteam (mit Pizza und Tymo) macht das 0:5.

    0
    • So oder so sahen wir in den ersten 60 Minuten deutlich besser aus, hatten zeitweise ein ausgeglichen Chancenverhältnis und selbst relativ wenig aus dem Spiel heraus zugelassen. Und wir haben in München gespielt. 96 konnte bis heute zumindest mit einem Auge noch auf Europa schielen, nach dem Wochenende ist das wohl vorbei…

      0
    • Hannover macht ja gerne mal die Tore auf für den Meister…

      0
  38. Nun haben sie zuhause das VfL-Pokal-Ergebnis…
    1:6

    Und Laki lakic eingewechselt in FfM.

    0
  39. Fürth und Hoffenheim sind abgestiegen, Augsburg und Düsseldorf kämpfen. Respekt. Aber weder Werder noch wir haben mit diesem Kampf was zu tun. Einer von den beiden muss gegen Kaiserslautern (oder Köln?) die Relegation spielen.

    0
    • Dein Wort in Gottes Ohr…

      Aber wie mein „Spieß“ damals schon immer sagte: „Der Teufel is´n Eichhörnchen!“

      0
    • Wenn wir in Bremen gewonnen haben, sind wir auf der sicheren Seite. Also abwarten! :vfl:

      0
    • @Bremsklotz

      Da hat Dein Kompaniefeldwebel ja mal was Nettes und Richtiges gesagt. ;)
      Stand jetzt ist Relegation nicht unmöglich. Weder für uns, noch für Hoffenheim.
      Und natürlich alle anderen Mannschaften, die dazwischen liegen.

      0
  40. „Batterie“feldwebel… Artillerie!

    Aber egal… heute 3 Punkte, dann geh´ich mit diego konform. Wird das heute nix, dann…oha!

    0
  41. Laut Sport1 spielt Medojovic

    0
    • Wäre wohl gegen de Bruyne wichtig, einen laufstarken Spieler zu stellen, der auch im 1:1 bestehen kann.

      0
    • Der Kicker und Ahnung sind eh eher Gegensätze.
      Die haben auch Madlung heute noch auf der Liste gehabt…
      Und de Bruyne spielt sicher NICHT Spitze.

      0
  42. laut kicker träsch und de bruyne bei bremen als spitze

    0
    • Träsch?

      Edit: Mit einem „Komma“ an der richtigen Stelle hätt ich dich sofort verstanden…

      0
  43. Medo ist auf der Bank und dafür Träsch von Anfang an!

    ————- Olic —————-
    — Arnold — Diego — Vieirinha —
    ——– Polak — Träsch ———
    – RR — Naldo — Kjaer — Hasebe —
    —————- Benaglio ————–

    Bank: Hitz, Fagner, Schäfer, Kalle, Medojevic, Knoche, Dost

    0
  44. Was ist denn mit Lehmann los? Hat der gesoffen? Der ist ja noch schlimmer als reif. Unfassbar was für Leute sky einstellt.

    0
    • naja aber mit hasebe hat er recht, dass der lieber hätte ausrücken müssen, auch bei dem pass von kjaer hatte er in meinen augen recht, auch wenn ich es dann nicht so gut finde, dass er eher hofft, dass ne torchance daraus wird

      0
  45. Traaaaumpass von kjaaaaaer. Hoffentlich muss ich nie wieder madlung sehen…..

    0