Dienstag , Oktober 20 2020
Home / Europa League / Vor Everton: Aktueller Trainingsstatus des VfL

Vor Everton: Aktueller Trainingsstatus des VfL

Bendtner-Team
 
Noch zwei Mal schlafen, dann startet der VfL Wolfsburg nach 5 Jahren Abstinenz wieder in einem europäischen Wettbewerb. Um 19 Uhr ist in Liverpool der Anpfiff gegen den FC Everton. Wie ist der Trainingsstatus der einzelnen Spieler vor dem wichtigen Auswärtsspiel?
 
Team
 

Schonung der angeschlagenen Spieler

Die gute Nachricht vorweg: Bis auf die Langzeitverletzten Träsch, Perisic, Lopes und Seguin sind alle Spieler im Training. Ein gesondertes, ausschließliches Einzeltraining eines der übrigen Spieler gab es nicht.
Am heutigen Tag stand ebenfalls wie gestern nur ein kräfteschonendes Training auf dem Plan. Nach einigen Fitnessübungen für alle Spieler, folgte eine längere Einheit Schweinchen in der Mitte Spezial. In einem großen Rechteck spielen 8 gegen 8 plus 3 Anspielstationen in der Mitte für die ballführende Mannschaft. Die drei Spieler in der Mitte wechselten nach der Hälfte der Zeit. Es handelte sich immer im zentrale Spieler. Zuerst: Malanda, Gustavo, Arnold – später: Guilavogui, de Bruyne und Hunt.

de-Bruyne-NaldoDie drei Torhüter trainierten separat. Nach gut einer Stunde war das Training für die angeschlagenen bzw. älteren Spieler beendet: de Bruyne, Naldo und Gustavo durften das Training beenden.


 
GustavoWährend de Bruyne und Naldo noch auf dem Platz blieben und sich die Einheit der übrigen Spieler anschauten, bat Gustavo um ein Einzel-Schusstraining mit Torwarttrainer Hilfiker und Drewes. Nach gut einer Viertelstunde zahlreicher Torschüsse aus 20 Metern Torentfernung war Schluss, Gustavo bedankte sich artig bei Hilfiker und verließ neben de Bruyne und Naldo den Platz.

Alle drei Spieler wirkten absolut fit und einsatzbereit. Das vorzeitige Trainingsende sollte ausschließlich als Vorsicht zu verstehen sein.


 
Guilavogui-MalandaTrainingsspiel:
Die letzte halbe Stunde gab es ein kleines Trainingsspielchen auf ganz kleinem Feld im 6 gegen 6 plus zwei weitere Anspielstationen auf der Toraußenlinie des Gegners, gefolgt von einem Torabschlusstraining für Malanda, Guilavogui, Klich, Arnold, Olic und Bendtner. Nach und nach verließen die Spieler den Platz. Im Training war richtig gute Stimmung. Besonders Malanda und Guilavogui scherzten viel. Bei den Torschüssen waren sensationelle Knaller dabei. Besonders stark wie immer Maxi Arnold, aber auch Olic und erneut Klich.

Dieter Hecking nahm sich Dost beiseite und sprach kurz mit ihm. Es wird um seinen Einsatz in Everton gehen – darf er mit oder muss er erneut pausieren?


 
TräschChristian Träsch
Christian Träsch war die komplette Zeit auf dem Trainingsplatz im separaten Aufbau- und Rehatraining. Die Intensität wird aktuell gesteigert. Träsch machte viele Fitnessübungen, aber auch schon einige Übungen mit dem Ball


 
 

56 Kommentare

  1. Kann mich täuschen, aber ich glaube Anpfiff ist um 21.05, oder?

    0
  2. Wo ist eigentlich Perisic?
    Es wurde doch zuletzt immer betont, er sei bereits weiter als Träsch, wieso ist Christian dann dauerhaft mit auf dem Trainingsplatz und Perisic scheinbar gar nicht…

    Kann hier gerade nicht ganz folgen…

    Hoffe auf mindestens ein Remis in Liverpool! Ich bin total heiss und hocherfreut, dass scheinbar soweit alle fit sind und auch noch eine gute, positive Stimmung herrscht!
    Da ich leider im Nachtdienst bin werde ich wohl leider nichts sehen können… SNIEF

    Weiss hier eigentlich Jemand, ob KABEL 1 auf seiner Homepage auch einen Live-Stream im Netz anbietet?

    Beste Grüße
    :vfl:

    0
    • Das ist leicht erklärt. Sobald die Trainingsintensität gesteigert wird, gibt es immer wieder Tage, wo die Spieler regenerieren müssen oder sich nur im Fitnessbereich aufhalten. Das war bei allen Ruckkehrern der letzten Zeit so. Das könnte man auch anhand der Trainingsberichte verfolgen. Perisic ist weiter weil er schon mehr mit dem Ball macht. Bei Träsch sind es noch Fitness- und Rehaübungen.

      0
  3. Ob Klich irgendwann mal Startelf Chancen hat ? Selbst bei überragend Guter Trainingsleistung eher unwahrscheinlich.
    Ist bekannt wieviel Fans mit nach Liverpool reisen ?

    0
  4. Ich habe heute nachmittag ein Seminar in der Nähe von Liverpool abgehalten und das Wetter war fantastisch! Es soll auch bis Donnerstag gut bleiben. Ich hoffe, die mitreisenden Fans haben Zeit, das Wetter zu genießen. :top:

    0
    • Wohnst du dort? Und was für Seminare sind das denn? An einer Uni? Wenns dir zu persönlich ist, musst du auch nichth antworten. Interessieren tut es mich jedoch trotzdem. :)

      0
    • Ich wohne in York und das Seminar heute war über Emotionale Intelligenz im Gesundheitswesen. Kunde war die NHS (National Health Service). Ich halte aber auch Seminare an Unis ab. Vor ein paar Wochen habe ich an einer deutschen Uni „Coach yourself to confidence“ abgehalten. Hat riesig Spaß gemacht und ich bin schon wieder für 2015 eingeladen worden.

      Bist Du Trainer/in?

      0
    • Wie kommst du denn darauf, dass ich Trainer sein könnte? :)
      Bin jetzt seit ein paar Jahren Student und hoffe, dass ich demnächst mein Studium beenden kann. Erfolgreich, versteht sich ;).
      Hört sich wirklich sehr interessant an und ich schätze mal du wirst mit deiner Arbeit auch ganz schön rumkommen. Weiter so! :top:
      Am Donnerstag bist du in Liverpool? Vielleicht einen Vortrag über erfolgreichen Fußball für den VfL-Tross vor dem Spiel? ;)

      0
    • Ha! Das wär‘ doch mal was! Bisher habe ich nur Golfer gecoacht, aber das Loch, das die treffen müssen ist noch viel kleiner…

      0
    • Summit?

      0
  5. 500-600 nach Everton nur? Alter wollt ihr mich veräppeln? Bitte lass das nicht wahr sein!

    0
    • Bist du auch da?

      0
    • Ich wäre richtig gern dabei, aber wenn man nicht Unsummen bezahlen will, müsste man direkt Mittwoch-Freitag Urlaub nehmen und das geht ja leider nicht bei allen so ohne weiteres. Ich finde auch, dass das für VFL eigentlich ganz gut is, wenn man zB bedenkt wie viele auf einen Samstag bei Hoffenheim waren.

      0
    • Alter, geh mal zu deinem BTSV.

      0
  6. Nur? Für Wolfsburger Verhältnisse finde ich das richtig viel.

    Weiß jemand wie viele Leverkusener heute in Monaco waren?

    0
  7. Habe etwas von 150-250 Leverkusenern in Monaco gehört. Das soll wohl nicht so eine tolle Reise gewesen sein sollen ..

    0
  8. Ich hoffe das wir unser Mittelfeld etwas anpassen im Vergleich zum Spiel in Hoffenheim:

    Ein Mittelfeld mit unseren 3 „devensiveren“ Spieler aus Malanda, Gustl und Josh wäre mal nicht schlecht.
    Davor würde ich Kevin + Vieriniha stellen und Bendtner als Spitze ganz vorne.

    Die Chancen sehe ich sehr sehr gering, da Everton wirklich ganz gut gestartet ist und bei uns noch nicht wirklich was zusammenläuft.

    Tipp: Hoffentlich wirds ein 2:2 aber Tendenz geht eher Sieg Everton

    0
    • Naja, Everton hat 5 Punkte aus 4 Spielen geholt und ein Torverhältnis von 9:10.
      So berauschend ist das auf dem ersten Blick auf jeden Fall nicht

      0
    • Weiß auch nicht, wieso Everton so stark geredet wird, rein theoretisch können wir mit den Punkten am nächsten Spieltag gleichziehen, alleine der Glaube fehlt mir daran.

      0
    • Sehe ich ganz genau so, Jonny. Everton ist jetzt keine Übermannschaft. Und wenn man die Gruppenphase überstehen will, dann sollte man vielleicht auch gegen Everton punkten. Mit einem Unentschieden wäre ich heute allerdings schon zufrieden. Die EL ist erst einmal eine große Unbekannte. Da müssen sich viele unserer Spieler auch erst einmal zurechtfinden. Ich freu mich schon auf das Spiel morgen.

      0
  9. Ungefähr 620 VfL-Fans werden morgen in Liverpool erwartet. Unser Flug mit allen drum und dran knapp 350 €. :)

    0
  10. Hallo Duch of York,
    Kann man sich Deinen Vortrag zum Gesundheitswesen irgendwo herunterladen?

    0
  11. Mein Tipp lautet 2:1 für Everton, obwohl ich prinzipiell immer sehr optimistisch bin!
    Zweite Gruppenspiel endet 2:0 für Lille zuhause gegen Krasnodar!

    Contra:

    Everton ist sehr heimstark und hat zuletzt auch mit einem 0-2 Auswärtssieg Selbstvertrauen getankt.

    Unsere Offensive läuft noch nicht rund!

    Es ist unser erstes internationales Spiel seit fünf Jahren, ob die Mannschaft so mutig auftreten wird?

    0
  12. Wann kommt die Mannschaft zurück Donnerstag noch oder erst Freitag?

    0
  13. Das die Mannschaft nicht mutig auflaufen wird, daran glaube ich nicht. Ich bin der Meinung, das die meisten erfahren genug sind, um genau zu wissen was zu tun ist. Everton ist zwar Favorit , schon alleine weil es für sie ein Heimspiel ist. Aber unmöglich ist es nicht auch da zu gewinnen. Um den Mut der Mannschaft muss man sich da aber keine Sorgen machen.

    0
    • Weißt du warum ich das so sehe? Weil ich auch genau dies vor dem Bayern Spiel geschrieben habe und dass dann auch in Halbzeit eins genauso eingetreten ist und morgen könnte es ähnlich werden! Aber lass mich gerne eines besseren belehren :)

      0
    • Könnte durchaus sein, dass wir zuerst abwartend und verhalten auftreten. Ich hoffe es natürlich nicht, aber es wäre auch nicht ungewöhnlich wenn man erstmal vorsichtiger ist. Nur, wenn etwas nach vorne geht, dann müssen wir unser Spiel auch durchbringen und den Ball mal halten und auch die Angriffe konsequent zu Ende spielen. Eigentlich ist das in der Theorie vor jedem Spiel dasselbe, aber doch so schwer in der Praxis umzusetzen. :vfl:

      0
    • Everton ist eine klasse Mannschaft die für alle englischen Teams schwer zu bespielen ist. Ich rechne mit einer Niederlage mind. 2 Tore Unterschied… leider.

      0
  14. Ich finde es interessant zu sehen, wo wir eigentlich stehen. In Deutschland kann man das inzwischen schon gut beurteilen: finanziell zwischen Bvb und schalke und sportlich zwischen gladbach hoffenheim und Leverkusen.
    Doch wie sieht es mit der spanischen, italienischen und englischen Liga aus?
    Das erfahren wir ab Donnerstag. Ich freu mich.

    0
  15. Morgen 1:1 und Sonntag Sieg gegen Leverkusen. :top:

    0
  16. Off-Topic

    Ganz witzig finde ich eigentlich folgenden Kommentar in folgendem Bild-Artikel:

    „Auf so ein Niveau begeben sich nur Alt-Gestrige wie 1860 und Union. Bayern und BVB Fans lieben den eigenen Verein zu sehr, um Zeit mit Neid auf Sponsoren anderer zu verschwenden“

    :lach:

    http://www.bild.de/sport/fussball/union-berlin/fans-planen-fan-aktion-37692956.bild.html

    Man kann das ganze Projekt RB ja kritisieren, aber muss man es auf diese Weise tun?
    Meiner Meinung nach übertreiben es hier wieder einige und das vor allem zum Schaden des eigenen Vereins.

    0
    • Union Berlin muss sich keine Sorgen machen, die müssen nur einmal in der Fußballgeschichte zu Hause gegen RB antreten. Sie habens bald geschafft. Da haben es die Absteiger aus der ersten Liga (HSV?) schon besser: die werden nie Kontakt mit RB haben.

      0
  17. 620 VfL Fans…

    Man ich schäm mich jetzt schon wieder vor ganz Deutschland auf Kabel Eins wenn der Kommentator uns mal wieder wegen lausigen 600 VfL Fans + ganz Fussball Deutschland auslacht…

    Damals in der Champions League bei Manchester United waren’s doch auch knapp 2.000 oder irre ich mich da?

    Ihr tragt alle stolz die shirts ‚wir folgen dir durch ganz Europa‘ aber bewegt alle nicht euren Arsch nach Liverpool für den VfL! Es muss doch wohl mind. ALLERMINDESTENS 1.500-2000 VfL Fans geben aus der Nordkurve die zufaellig an den Tagen frei kriegen von der Arbeit oder ohnehin nichtmal arbeiten! Zum kotzen ist das einfach!

    0
    • Wie? Watt? Wer bist’n Du??

      0
    • @Knipser: ein Troll.

      0
    • Er hat ein kaltes Ei, was erwartet ihr, okay der war Flach, der will doch nur spielen :vfl:

      0
    • Mal im ernst…. Hä??? Du hörst jetzt schon den Sprecher auf Kabel 1??? Das heißt ja du sitzt selbst auch (so wie ich) vor der Glotze???
      Und dann wagst du es andere anzuprangern? Ja nee.. Is klar!!! :lach:

      0
    • Was erwartest du? Selbst in der Bundesliga sind es immer nur ca. 500, dafür ist es richtig viel, wenn man überlegt wie teuer es ist dahin zu kommen. Flieg doch selber hin!

      0
    • Ich habe ja selber den Fehler gemacht und auf den ersten Kaltei Troll Post geantwortet. Aber jetzt beim dritten Post mit dem selben Tenor sollte die Intention ja klar sein. Bitte einfach ignorieren.

      0
  18. Gib mir die Kohle und ich bin da. Es ist für mich einfach zu teuer… Hätte der VFL in Kooperation mit einem Reiseunternehmen ein Packet geschnürrt, dass bezahlbar wäre, aber so nicht.

    0
  19. Es ist schade, dass nicht noch mehr dabei sind, aber das kann ich irgendwie noch verstehen.
    Was ich alles gar nicht verstehen kann ist, wie wenig Tickets bisher für die Heimspiele verkauft sind. Ich weiß ja, dass es unter der Woche in WOB etwas schwierig ist, aber wir haben so lange auf Europa gewartet, da ist es mir absolut schleierhaft wieso nicht alle Dauerkarteninhaber zu den Spielen kommen. Das Flutlicht geht an, lasst uns doch Festtage daraus machen. Oder sagt Leuten bescheid, die sonst keine günstige Karte mehr in der Nordkurve abbekommen. Da muss sich jeder Wölfe-Fan auch mal an der Ehre gepackt fühlen. Zumindest zu Hause muss die Truppe ja wohl unterstützt werden.

    0
  20. http://neunzigplus.de/spotlight/76-heraus-aus-dem-schatten-des-lfc/
    tolle Analyse des morgigen Gegners Everton. Wer gewinnen will, sollte seinen Gegner kennen.

    0
  21. Dzeko heute in der Startelf… :)

    0
  22. Dzeko und Schweinsteiger hatten sich aber ziemlich viel im Tunnel zu erzählen :D

    0
  23. Hallo Duck of York.
    Meinte eher das Script.Finde das Thema interessant

    0