Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / Wolfsburg schlägt Frankfurt mit viel Kampf 2:0
VfL Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt. (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Wolfsburg schlägt Frankfurt mit viel Kampf 2:0

Der VfL Wolfsburg gewinnt sein zweites Spiel in Folge. Die Wölfe schlagen Eintracht Frankfurt mit 2:0 und können sich so im Mittelfeld der Bundesliga stabilisieren.

Nach einer langen Durststrecke konnte der VfL Wolfsburg am vergangenen Wochenende gegen Greuther Fürth wieder mal einen Dreier einfahren. An diesem Samstag folgte gegen Eintracht Frankfurt der zweite Dreier in Folge.

In der Wintertransferperiode hatten die Wölfe einen kleinen Umbruch im Team eingeleitet. Ältere Führungsspieler um Wout Weghorst und Josuha Guilavogui hatten den Verein verlassen. Neue Spieler waren verpflichtet worden. Im Zentrum der Transfers stand Max Kruse, der als neuer Leader und Kämpfer vorangehen soll.

Im ersten Spiel nach dem Umbruch gegen Fürth sprang für den VfL sogleich ein Sieg heraus. Doch im Spiel merkte man: Noch ist nicht wieder alles gut. Es gibt weiter jede Menge Arbeit für Trainer Florian Kohfeldt. Eine Woche später wartet auf den VfL Wolfsburg eine weitaus größere Aufgabe. Es geht auswärts gegen das Team ihres Ex-Trainers, Oliver Glasner. In Frankfurt müssen die Wölfe beweisen, dass der Sieg gegen Fürth keine Eintagsfliege war.

313 Kommentare

  1. Guten Morgen zusammen,
    bin schon richtig gespannt, wie das Spiel heute läuft und wie es ausgeht.
    Hoffe natürlich auf einen Auswärtssieg, bin mir aber nicht sicher, ob das klappt …

    4
    • Guten Morgen Andy,

      meine Anspannung, Vorfreude oder wie immer man es nennen mag, hält sich leider in Grenzen. Ich rechne bedauerlicherweise nicht mit einem Auswärtssieg. Bin mir aber zum Glück auch nicht sicher, ob das (nicht) klappt. ;) :keks:

      3
  2. Ich bin gespannt, bei einer heutigen(zu erwartenden)Niederlage, ob man weiterhin an Kohfeldt festhält. Dann war es das mit der "Aufbruchstimmung".

    1
    • So kurzfristig wird man nicht denken beim VfL.
      Man wird nach einer Niederlage nicht gleich wieder alles umhauen. Die Frage ist, wie man sich macht…

      Gibt genug Gründe Leistung zu zeigen, vor allem gegen Glasner. Auch wenn es Stimmen geben wird, die sagen, ist den Profis doch egal.

      5
    • Letztendlich zählen im Moment nur Punkte und davon haben wir zu wenig.

      0
  3. Tja, gegen Fürth haben wir zumindest gezeigt, das wir kein sicherer Abstiegskandidat sind. Jetzt müssen wir zeigen, ob wir da fix wieder rauskommen können oder ob wir da noch lange mit zu tun haben. Kann man jetzt viel in jede Richtung mutmaßen. Ich bin gespannt darauf und auch wie sich unsere Offensive nun präsentiert.

    1
  4. Ich rechne heute auch wieder mit einer Niederlage. Der Sieg gegen Fürth war trügerisch. Frankfurt wird uns nicht diese Geschenke geben und zudem offensiv selber druckvoller sein als Fürth (gegen die wir trotz allem teilweise auch Probleme hatten).

    Dadurch das die Konkurrenz heute teilweise gegeneinander spielt werden ein paar von denen auf jeden Fall Punkte holen. Ein wichtiger Spieltag.

    4
    • Auswärts Frankfurt liegt uns generell. Lasst doch den Max heute ruhig mal netzen und 3 Punkte mit nach Hause nehmen. :vfl:
      Draußen scheint die Sonne, das Bier kann auf der Terrasse gekühlt werden. Ich persönlich habe Lust auf das Spiel. Einen Augenschmaus erwarte ich aktuell sicherlich noch nicht, aber ich hab einfach Bock Aster, Max und Co. nachher auf dem Rasen zu sehen. :top:

      14
    • Die Frage ist, wie ich oben geschrieben habe, ob es Spieler gibt die sich sagen, dem Oli zeigen wir es…

      Kann einiges bewirken. Ein Nmecha hatte ja unter Oli, sofern ich das richtig in Erinnerung hatte, keine wirklichen Chancen. Der bekommt ja aber vlt. nur ein paar Minuten…

      Wenn ansonsten innerhalb der Mannschaft die Stimmung gegen Glasner am Ende so lala war, kann das paar Prozente bringen.

      Ich würde aber auch eher sagen, dass es maximal einen Punkt gibt.

      0
    • Im Hinspiel hat man eher unglücklich nur einen Punkt geholt. Chancen waren genug da. Aber das war noch eine andere Eintracht. Auf jeden Fall die wenigen Chancen nutzen, auch, wenn sie allesamt so reinfallen, wie gegen Fürth.

      1
    • Alles gut gegangen. 3 wichtige Punkte mitgenommen. Frankfurt war jetzt auch nicht wirklich besser, unsere Truppe hat gekämpft. Max hat sein Tor gemacht, Dodi trifft auch endlich. Ganz ehrlich mir soll es für heute reichen. Hauptsache schonmal ein bisschen Luft im Keller geschafft.

      1
  5. Ich rechne heute damit, das es zwei relativ unterschiedliche Halbzeiten geben wird. In der einen wird Frankfurt besser sein und in der anderen Halbzeit wir. Mein Tipp wäre nach wie vor 1:1. Beide haben zuletzt wieder gewonnen. Das sorgte in beiden Teams für Erleichterung. Mir wäre heute aber auch der Auftritt wichtiger als das Ergebnis. Ich bin gespannt, wie wir mit Kostic, Lindström, Kamada und Borre umgehen werden. Da kommt viel Tempo und Tiefgang auf uns zu, aber auch die bekannten Hereingaben von Kostic. Baku wird heute sicherlich ein Schlüsselspieler sein – ohne wenn und aber! Mbabu könnte man dann nachwechseln. Ich würde hier auch für eine Aufgabenteilung plädieren, damit beide (Baku, Mbabu) 120% geben können. Ansonsten wird es für L. Nmecha wohl für die Startelf nicht reichen, das war aber zu erwarten. Also heißt das über Kruse, Wind und Vranck die Halbräume bespielen. Eventuell beginnt auch ein Dodi, damit man vorne selbst Tempo und Tiefgang hat und das Pressing der Frankfurter auch mal überspielen kann. Selbst risikoreich ins Pressing reinspielen würde ich heute komplett sein lassen, entweder es geht klar, wenn nicht dann verlagern oder letztes Mittel eben lang hinter die Kette auf Dodi. Bei Standards ebenso aufpassen, Glasners Co ist da herausragend! Das wissen wir nur zu gut. Natürlich kann heute viel passieren und es ist ein wichtiges Spiel, aber welches Spiel ist denn unwichtig? Letztlich geht´s darum den leicht positiven Trend zu bestätigen… bin gespannt! :vfl:

    4
    • Wenn Lukebakio defensiv nicht so schwach wäre, würde ich ihn vor Baku aufstellen, weil er Kostic dann auch in der Defensive bindet. Baku ohne Unterstützung gegen Kostic finde ich gefährlich, denn Baku neigt zu vielen leichten Fehlern im Spielaufbau. Gegen Fürth hat Kruse rechts gespielt, aber das wäre auch keine sonderlich große Hilfe. Ich würde zumindest Vranckx wieder ins DM zurück ziehen und ihnen halbrechts neben Baku platzieren.
      Umd bitte keinen Gerhardt im DM oder wo auch immer.

      Ich rechne aber fast mit der Startelf vom Fürth-Spiel.

      2
    • Ich rechne auch nicht mit großen Änderungen in der Startelf. Die einzige die ich vornehmen würde wäre Gerhardt auf der Bank. Dafür würde ich Philipp von Beginn an bringen. Er hat zuletzt gute Leistungen als Joker gezeigt und sich einen Startelfeinsatz verdient.

      Vranckx würde dann dementsprechend wieder auf die etwas defensivere Position neben Arnold rutschen und Philipp neben Kruse spielen.

      2
    • SpanischerWasserhund

      Hab die Hoffnung auf eine Änderung der Startelf nicht aufgegeben, da Kohlfeld auf der PK ja gesagt hat, dass man durchaus nach Spielertypen aufstellen kann.
      Und dass links Kostic defensiv das Niveau eines Lukebakio hat und rechts Chandler wirklich langsam ist, wird man beim VfL auch wissen.
      Mein Wunsch wäre Roussillion& Kruse links und Mbabu& Lukebakio rechts. Damit müssten wir die Flügel klar dominieren können.

      3
    • Mbabu ist in dieser Saison defensiv noch schwächer als Baku und in Kombination mit Lukebakio…..mehr kann man den Gegner nicht einladen.

      0
    • Liegt aber auch zum Teil an der Systemumstellung. In dieser unsäglichen 3/5er Kette spielen einige Spieler unter Vorjahresniveau. Einer von ihnen ist Mbabu, der in einer Viererabwehrkette weitaus besser spielt. (Übrigens genau wie Roussillon oder unsere IVs).

      Meine größte Hoffnung ist deshalb, dass wir endlich wieder das System ändern. Ich weiß, einige sagen ,dass das nicht ausschlaggebend ist. Ich hingegen bin der festen Überzeugung, dass daran ein Großteil der Leistungsschwäche festzumachen ist.

      2
    • Eine Systemänderung sehe ich tatsächlich erst wenn Schlager und Nmecha beide wieder richtig fit sind und in die Startelf drängen.

      Gerade da man dann natürlich auch Spieler wie Vranckx, Wind und Kruse noch zusätzlich unterbringen muss und man keinen draußen lassen will.

      Dann schreit eigentlich alles nach nem 4-4-2 mit Raute. Wenn man die 3er Kette behält ist es unmöglich die 3 oben genannten + Nmecha und Schlager unterzubringen da Arnold ja sowieso auch noch spielt. Der 3. IV raubt uns einfach einer weiteren Offensivkraft.

      3
  6. Hier geht's weiter. Vielen Dank! :top:

    0
  7. Ich gehe heute mal von einem weiteren Dreier aus. Warum? Fühlt sich einfach besser an positiv in ein Spiel zu gehen ;)

    Heute haben wir in Wolfsburg herrlichen Sonnenschein. Hoffentlich ist das in Frankfurt auch so. Ich hoffe, dass wir heute einfach den nächsten Schritt der Wölfe sehen werden. Genau so engagiert und kämpferisch wie gegen Fürth, aber taktisch und auf das Spiel bezogen noch ein bisschen besser als gegen Fürth. Die Mannschaft hatte jetzt eine weitere Woche Zeit Dinge einzuüben und die neuen Spieler zu integrieren. Ich hoffe, das wird man heute sehen.

    Und dann noch das was Jonny sagt. Vielleicht haben ja noch ein paar Spieler eine Rechnung mit Glasner offen und geben ein paar Prozentpunkte mehr.

    Ich bin heiß wie Frittenfett ;) :vfl:

    7
  8. Es würde absolut keinen Sinn machen jetzt vor diesem Spiel weiter den Pessimisten raushängen zu lassen und von einer Niederlage und einer Entlassung des Trainers auszugehen. Das würde nicht passieren. Deshalb gibt es praktisch keine Alternative dazu auf einen Sieg zu hoffen.

    Schaut euch mal die Tabelle an. Bis auf die Top 4 kann jeder jeden schlagen. Auch das breite Mittelfeld ist doch eher nur Durchschnitt was die Leistung betrifft. Wenn wir es wirklich schaffen sollten uns zu stabilisieren und durch die neuen Spieler eine neue Aufbruchstimmung zu aktivieren, dann sollte es doch möglich sein, dass wir uns in diesem Mittelfeld stabilisieren und festsetzen können.

    Heute ein Sieg und wir können viele Mannschaften zwischen uns und den Abstiegsplätzen ziehen, so dass man in Zukunft etwas ruhiger arbeiten kann. Nichts ist schlimmer als ständig mit dem Abstiegskampf konfrontiert zu werden.

    Ich gehe deshalb heute einfach mal von einem 2:1 für uns aus :)

    12
  9. SpanischerWasserhund

    Philipp für Gerhardt in der Startelf. Lukas Nmecha hat es nicht in den Kader geschafft.

    3
  10. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Lacroix, Bornauw, Brooks – Baku, Arnold, Vranckx, Roussillon – Phillip, Kruse – Wind

    Bank

    Pervan – Waldschmidt, Steffen, Mbabu, Bialek, Nmecha, Lukebakio, Gerhardt, Paredes

    1
    • Hoffe Paredes bekommt mal ein paar Minuten

      0
    • weiß jemand was mit mcnulty ist? ohne van de ven und mir drei innenverteidigern in der startelf wäre ich davon ausgegangen, dass er auf der bank sitzt

      1
    • SpanischerWasserhund

      Den hat Kohlfeld auf der PK nicht als Alternative für die IV erwähnt. Er wird wohl auch in den kommenden Spielen nicht im Kader stehen.

      0
    • McNulty scheint keine Perspektive zu haben. Wie schon geschrieben wurde er auch nicht als IV Alternative erwähnt. Da setzt man eher auf Mbabu bzw. darauf einen Sechser zurückzuziehen wenn es hart auf hart kommt.

      0
  11. Roussillon für Steffen und Philipp für Gerhardt. Kann man denke ich nachvollziehen, wobei es schon bitter für Renato ist. Philipp hatte sich aufgedrängt.

    3
  12. Kostic ist wohl nicht bei 100%, sitzt nur auf der Bank… Baku gegen Lenz, da muss was gehen!!!

    5
  13. Kurze Bitte an alle:
    Weil bei einem negativen Spielverlauf die Stimmung wieder kippen könnte…
    Bitte achtet immer auf die Wortwahl und das Niveau. Achtet zudem immer auf eure Diskussionspartner und seid nett zu einander.

    Vielen Dank :top:

    19
  14. Ist Baku besser als Mbabou ????

    1
  15. Fürth führt in Fürth….

    Gut oder schlecht?

    4
  16. Oh man. Das war ja gleich eine Herzschlag Szene …

    1
  17. Passspiel wirklich fatal heute

    3
  18. Oh man. Da fällt mir nichts mehr ein. Was machen die denn da in der Abwehr?

    3
  19. Dauernd einen Schritt zu spät, Mittelfeld lässt sich überspielen wie D Jugend Spieler

    2
  20. Ich wollte eigentlich bis zum Spielende mit Kommentaren warten…daher nun eine Frage:

    Was bitte wird da gerade gemacht ?!
    Was wird bei uns die Woche trainiert?!
    Und zu guter Letzt: Wieso ?!
    Selbstvertrauen müssten wir doch haben …

    3
  21. Und Hansi Küpper ist kurz vorm abspr…. :kotz:

    5
  22. Spanischer Wasserhund

    Wo war das Abseits??

    2
    • Frechheit, da die Fahne direkt zu heben. Wäre eine Klasse Position für Baku

      0
    • War übrigens nicht mal Abseits. Wäre eine riesen Chance (der Ball ging natürlich trotzdem nur rein, weil der Keeper schon gestoppt hatte)

      1
  23. Puh. Der VfL ist unheimlich nervös. Da zittert der Fuß…

    1
    • Exilniedersachse

      Das wirkt fast wie eine Mannschaft, die mit Bundesligafussball einfach überfordert ist.

      2
  24. Ganz schön aufgeregt und hektisch unsere Jungs heute :grübel:

    2
  25. Läuft bisher so wie ich es erwartet hatte. Kann noch richtig ungemütlich werden.

    2
  26. Das wird heute wieder die erwartete Niederlage. Unfassbar. Wenn ich Leute wie Brooka sehe

    2
    • Jetzt warte doch mal ab. Wäre nicht das erste mal, dass eine Mannschaft sich nach einer schlechten Anfangsphase fängt. Fürs Meckern habt ihr in der 60. noch genug Zeit

      12
    • Die Lottozahlen hole ich mir dann lieber woanders, nicht wahr?

      0
  27. Das Problem ist nicht, dass mangelnde Qualität im Kader dafür verantwortlich machen können oder fehlenden Kampfgeist.

    Ich glaube wirklich das unsere Jungs wollen.

    Nur gibt's irgendwie kein offensiven matchplan

    Das sieht schon seltsam aus

    6
    • Alter Roussillon :klatsch:

      Wenn du Bälle nicht zum Mitspieler spielst und die Bälle dann ins Niemandsland direkt zum Gegner, dann brauchst du dich nicht beschweren

      0
  28. Bei der intensiven Vorbereitung wundert mich nichts. Ismael 2.0

    4
  29. Wilder Beginn!

    Da muss mehr Ruhe am Ball rein…

    1
  30. Wann fängt das Spiel eigentlich an?

    1
  31. Passquote und Ballverlust heute unterirdisch

    1
  32. Das ist einfach nur Harakiri
    Einfache Ballverluste im Mittelfeld ohne ende.
    Panik in den Augen beim kleinsten anlaufen der Frankfurter.
    Die betteln schon wieder um ein Gegentor …

    3
  33. Ich denke, wir haben grad am Anfang viel zu sehr ins Frankfurter Pressing reingepielt. Das müssen wir unbedingt besser lösen!

    3
  34. Schade, war nicht schlecht eigentlich.

    0
  35. Elfmeter oder kein Elfmeter?

    0
  36. :vfl3: :vfl2:

    1:0 Elfmeter Kruse… sicher wie immer!!

    :vfl3: :vfl2:

    4
  37. Jawollll 1:0!!!

    1
  38. Toooooor! Kruse trifft nach Elfmeter zum 1:0 :vfl:

    5
  39. Klarer Elfer übrigens

    5
    • Echt, hätte ich nicht gegeben, aber egal.

      3
    • Kann man geben. Gegen Bayern hätte wir den nicht bekommen! Hab da wiederholungen, zB wurde da Olic mal von Dante so weggehauen und da gabs nicht mal beschwerde

      1
    • In Normalgeschwindigkeit hatte ich es auch anders gesehen. Also Foul schon mMn, aber 11er? Millimeterentscheidung zu unseren Gunsten

      3
  40. Hoho Lucky Max! :talk:

    3
  41. Wenn auch wenig geht, eines haben wir seit letzter Woche:
    SPIELGLÜCK !!!!!!!!!!!!!!!

    21
  42. Glück ist gerade auf unserer Seite. Das ist ein gutes Zeichen :vfl:

    1
  43. Moderator heult fast

    21
  44. Wir spielen hier wieder ne Tonne Mist… naja egal wenn man sich zum Klassenerhalt luckt kann es mir recht sein.

    So schlecht. Haben wir überhaupt 30% Ballbesitz??

    Bin nach 25Minuten der Meinung das wir lieber gg Fürth hätten verlieren sollen und dann mit Frontzeck als interimstrainer versucht hätten was anderes zu machen.

    1
  45. Dass es eik Foul war ist klar.
    Das wird aber 100% überall diskutiert werden.
    Frei nach dem Motto "Wo soll Hinteregger denn hin?"

    Aber mit der Wucht mit der er Kruse trifft ist das einfach nur ein typischer Hinteregger: Übertriebene Härte.

    Zum Ort: Wenn mich die erste Wiederholung nicht täuscht dann wurde Kruse an seiner linke Brust/Gesicht/Körperhälfte getroffen.
    In der Wiederholung auf der 16er Linie sieht man dass Kruses linke Körperhälfte auf der Linie war.

    Das wird aber bestimmt auch wieder diskutiert. Um die Ecke denken können viele da nicht.

    Naja. Wie Andyice schrieb: Spielglück!

    7
  46. Hat Baku eine Starfelfgarantie oder wie kann es sein, dass er seit Wochen einen Fehlpass nach dem Anderen spielt und ohne Körperspannung auftritt?

    9
  47. Arnold – Rouss – Wind

    Bester Angriff bislang, super Ball von Arnold!

    3
  48. So, das Glück ist uns gewogen.
    Sehr schön.
    Jedoch ist der Rest…naja…sagen wir Mal planlos und definitiv unsicher…aber was soll's: Klassenerhalt ist die Devise, da nehmen wir alles als Geschenk an!

    5
  49. Das Tor gibt Auftrieb. Sieht jetzt von Minute zu Minute besser aus!

    Ich glaub an mindestens den Punkt!

    4
  50. Sieht doch schon besser aus jetzt. Selbstvertrauen gewinnen und die Dinger reinmachen.

    1
  51. Küpper auch in Frankfurt Wäsche heute unterwegs.. Man könnte meinen die Frankfurter Mannschaft würde um den Meistertitel mitspielen bei den Lobpreisungen.

    17
  52. Bochum zerlegt die Bayern, die holen wir nicht mehr ein(Bochum)

    1
  53. Nebenbei: Was ist bitte gerade in Bochum los ?

    3
  54. Was ist denn mit Bochum los? Leider schlecht für uns

    0
  55. Es sind aber schon ein paar schöne Spielzüge dabei und immer sind Kruse und Wind beteiligt. Ich glaube schon das passt mit den Neuzugängen. Es wirkt zwar alles irgendwie hektisch aber von beiden Seiten. Und wie gesagt ein paar Mal sah das schon ganz gut aus offensiv. Ich sehe das jetzt etwas positiver …. mag am Torschnaps liegen …

    14
    • Du schilderst zwar deine Beobachtungen und das ist auch alles legitim. Aber ich glaube da ist auch sehr viel das Ergebnis, im Hinterkopf wenns ich das, Fazit interpretiere. Die Hektik ist wirklich bei beiden da. Wenn Frankfurt diese nicht hätte, ständen wir jetzt beim Bochum Ergebnis

      0
  56. Was ist denn in Bochum los? 3:1 für Bochum :rad:

    0
  57. Frankfurt nur am treten was anderes konnten die leider noch nie

    3
  58. Es ist schon ein Phänomen: Ullreich bei Bayern = Schießbude.

    Was so ein Neuer nur durch seine Aufstellung ausmacht.

    Schade, dass nun Punkte verschenkt werden.

    3
  59. Wo war das jetzt ein Nachtreten? Wenn es ein Nachtreten gewesen wäre, wäre es dann nicht Rot?

    4
  60. Kruuuuuuuse!!!
    :vfl3:

    4
  61. Bayern 4:1 xD

    0
  62. Bin ich der einzige, der beim Schiri gerade Amok läuft? Was der alles laufen lässt…

    6
    • Über den Schiri sollten wir uns heute nicht beschweren. Für mich zwar auch eher Elfmeter, aber trotzdem knappe Kiste.

      1
    • Na ja, das war ja eher der Keller, nicht der Schiri auf dem Feld.

      2
    • Nee, ich auch. Gar keine Balance. Wofür sieht Brooks Gelb? Warum winkt der Linie Linienrichter Abseits bei der Szene von Roussillon? Bei solch knappen Szenen soll nan doch abwarten und auf den VAR vertrauen? Komische Leitung bisher. Und der Kommator ist mir auch wieder suspekt, macht aus dem Elfer eine Kann-Entscheidung bzgl. des Ortes.

      13
    • Ja, stimmt. Der wollte ja tatsächlich eher Freistoss geben. Na gut, dann weiter beschweren!

      0
  63. Spiel in Bochum eventuell die Auswärtsmannschaft gegen die eigenen Bosse ?
    :lach:

    2
  64. Zunächst kein guter Auftritt von uns, Frankfurt ist permanent gefährlich hat man das Gefühl. Nach der durchaus schmeichelhaften Führung aber insgesamt verbessert. Man sieht, dass es mit einem bisschen an Selbstvertrauen durchaus möglich ist, auch wieder ansehnlich nach vorne zu spielen.

    Bester Mann für mich bisher mit Abstand Brooks. Was der alles wegholt (und teilweise auch nach vorne initiiert) ist richtig stark. Um das Ding heute zu packen, brauchen wir aber eine kleine Steigerung in der zweiten Halbzeit. Dennoch bin ich positiv gestimmt!

    8
    • Defensiv müssen wir zulegen, da sind wir schon ganz schön wackelig. Beide Außenbahnen sind von uns nicht gut besetzt.

      2
    • Gut zusammengefasst. Man sieht schon, dass bei der Eintracht vieles Hand und Fuß hat, was bei uns noch Stückwerk ist. Wir spielen aber insgesamt verbessert. Dennoch müssen wir in den zweiten Halbzeit einen Gang zulegen und am besten auch nachlegen.

      4
  65. Irgendwie ist vieles hier Ergebnis getrieben bezüglich der Wahrnehmung über das Spiel.

    Es stimmt nachdem Tor liefs besser. Ja, ich mag Wind und Kruse. Ja es gibt sporadisch Ansätze.

    Nur um ehrlich zusein schlagen sich die, Frankfurter gerade, selber. Sie, treffen einfach schlechte Entscheidungen in der Box. Ihnen fehlt noch die Ruhe. Wir brauchen mehr Sicherheit im game und zwar dringend

    2
  66. Ich hätte den Elfmeter im Nachgang über den VAR nicht gegeben. Die berühmte „klare Fehlentscheidung“ war das nicht.

    Aber immerhin ausgleichende Gerechtigkeit für das Abseitsding mit Baku :vfl:

    0
    • Spanischer Wasserhund

      Doch, Kruse hat ein Bein im Strafraum. Da gibt es kein Ermessen, das ist eindeutig Elfmeter.

      16
    • @Spanischer Wasserhund

      Eben. Bei Abseits gilt auch das forderste Körperteil, womit man theoretisch den Ball spielen könnte.

      1
    • Bitte nicht das komische Gebrabbel des Kommentators aufnehmen.
      Es kann genauso gut sein, dass sich der Schiri nicht sicher war, ob es außerhalb war und deshalb Kontakt aufgenommen wurde. So wirkte es für mich eher.

      Und es muss zweifelsfrei feststellbar sein, ob es im Strafraum war oder nicht. Von daher auch zwingend ein klare Fehlentscheidung.

      7
  67. Eines muss doch das Team gesehen haben, die Abwehr von Frankfurt ist extrem unsicher. Aber kaum ein Kontor wird wirklich zu Ende gespielt. Ich wiederhole mich gerne…ein Dodi ist einer der wenigen, die solche Räume nutzen. Und da werden noch einige Räume frei.

    4
  68. Der bekommt sich gar nicht mehr ein mit dem Elfer mein Gott halt doch mal die Klappe

    9
    • Jammert der da 40 Minuten lang Rum, meine Güte… Soll er doch einfach sagen, das er für frankfurt ist

      2
  69. Das geht nicht mehr lange gut.

    1
  70. Wind macht die Dinger gut fest, ihn mehr nutzen. Dazu Kruse mehr anspielen jetzt…

    1
  71. Das war eigentlich klar, dass Frankfurt jetzt direkt nach dem Wiederanpfiff erst einmal Vollgas geben wird. Aber das werden sie auch nicht durchhalten können. Die werden ab der 60. Minute auch wieder ruhiger und dann schlagen wir wieder zu :)

    5
  72. Kommen leider gar nicht mehr hinten raus, Kontersituationen auch keine vorhanden hoffe das rächt sich nicht.
    Frankfurt sollte mittlerweile auch mal gelbe Karten bekommen

    2
  73. Jetzt mit einem Mann weniger. Bornauw wird draußen behandelt…

    0
  74. Augsburg schießt den Anschlusstreffer gegen Gladbach. Nur nur 2:1 für Gladbach.

    0
  75. Auch wenn gerade Brooks hier heute auch schon heftig kritisiert wurde finde ich das unsere 3 IV das heute sau stark machen. Die kloppen alles weg da hinten.

    12
  76. Der Druck wird immer größer. Wir brauchen jetzt mal Entlastung.

    2
  77. Wenn wir eine Offensive Strategie oder anders gesagt; Überhaupt eine Art von strategischer offensiver Idee hätten, dann könnten wir Wind und Kruse mehr ins Spiel bringen.
    Die können und wollen was machen, " dürfen " aber nicht!

    4
    • Der Ball kommt aber auch einfach gar nicht nach vorne das höchste der Gefühle ist ja fast die Mittellinie

      0
  78. Wenn der Ball nicht ankommt, ist die Strategie egal. Wir müssen mal ruhiger spielen.

    2
  79. Man kann nur hoffen und bangen, dass Frankfurt heute einfach zu schlecht ist… Wir haben überhaupt keine Ordnung und das führt zu einem nicht existenten Spielaufbau. Die Fehlpassquote lässt mich in einigen Situationen wirklich schaudern.

    0
  80. Wir führen, sind aber weiterhin schlecht… Kann Fluch oder Segen sein

    0
  81. Lukebakio und Gerhardt kommen für Philipp und Vranckx

    1
  82. Mit Dodi und Gerhardt kommt nun Tiefe. Mal sehen…

    1
  83. Mit Dodi und Gerhardt kommt nun Tiefe. Mal sehen… :topp:

    3
  84. Nicht Gerhardt schon wieder wann lernt der Trainer es endlich…

    2
  85. Es spricht leider bisher nur das SPIELGLÜCK für uns.
    Die Art und Weise wie wir spielen ist ehrlich gesagt nicht wirklich gut.
    Ich will mich nicht beschweren, aber was bitte ist mit unserem VFL los.
    Die Bremsen dürfen doch bitte gelöst werden Jungs…macht es euch doch nicht so schwer.
    Warum ?
    Was bitte ist da los ?

    5
    • Wenn ein Auto – im Bild gesprochen – 2 Jahre steht, dann reicht manchmal nicht die gelöste Handbremse, sondern da muss erstmal was freigebrochen werden. Ich finde, dafür rollt der Wagen schon ganz gut und definitiv verändert mit Blick auf den Januar.

      Dreckige Siege sind der Weg unten raus. Oben können wir dann wieder verdiente Siege feiern.

      27
    • Schönes Bild, Marcel. Da ist viel Wahrheit drin…

      10
    • Danke…mir geht es nicht um einen verdienten Sieg.
      In unserer Situation nehme ich jeden Sieg, egal wie der zustande kommt!
      Aber die Spielweise sehe ich kritisch. Die ist nicht rund, Stückwerk und viel zu unsicher. Es müsste doch lockerer zugehen können, nicht so verkopft und verkrampft.
      Es tut beim zuschauen richtig weh gerade.
      Allein das Eckenverhältnis sagt eigentlich alles. Trotzdem führen wir, das müsste doch Sicherheit geben können.
      Wind und Kruse sind echt ne Bereicherung, aber mangels einem Plan, geht da fast gar nichts.
      Das ist meine kritische Haltung…man sieht rein von der Spielweise nur Kleinigkeiten, die verbessert sind, jedoch ist das Große und Ganze echt unschön.
      Trotzdem freue ich mich über die Führung…

      4
    • Andy, ich bin bei Dir. Leider wird solch eine Denkweise hier nicht gerne gesehen.

      Man nehme nur die ersten 4 Spieltage. Wer da gesagt hat das war alles sehr glücklich, Achtung, der wurde verhöhnt.

      1
    • Ja BenDito Danke, bin ich nicht ganz so einsam…das merke ich auch in meinem Umfeld.
      Aber egal, ich bleibe weiterhin kritisch und realistisch.
      Mit Freude über jeden Punkt, aber Vorsicht über das zustande kommen (!)

      4
  86. Mbabo für Baku wäre keine schlechte Idee Kostic verdammt schnell auf den Beinen

    0
  87. Steffen kommt für Roussillon

    0
  88. Hansi Küpper weint weiterhin bittere Tränen…. "Pfiffe, weil der VfL gnadenlos auf Zeit spielt…" ;) :)

    19
  89. Bitte einen Konter sauber zu Ende spielen und den Sack zumachen. Chancen gibt es genug!

    2
  90. Lukebakio immer unglücklicher in seinen Aktionen, seine Schnelligkeit hat er scheinbar verloren und im 1gg1 läuft der mitten in den Gegenspieler rein

    2
  91. Hansi Küpper so am heulen. Da bekommt Dodi die Stollen vom Frankfurter auf den Knöchel und Küpper bekommt sich gawr nicht mehr ein. Was für ein Vollidiot.

    13
  92. Wenn wir das Ding hier gewinnen sollten, weiß ich schon was der Kommentator sagen wird:

    "Über die Entscheidung von Frank Willenborg zum Elfmeter wird noch zu diskutieren sein."

    12
  93. Lukebakio bester Mann :D

    2
  94. Also ich finde schon das defensiv das ganz ordentlich aussieht. So echte Hochkaräter der Frankfurter gab es nicht. Und offensiv darf man unsere Wölfe zumindest nicht völlig abschreiben das wissen auch die Frankfurter. Und der Reporter geht mir richtig auf die N….. Wolfsburg spielt nur eins – konsequent auf Zeit :bier3: so ein Quatsch

    17
  95. Leider den Konter verdaddelt…

    1
  96. Wir nehmen dieses Drecks-Spiel aber voll an! Es ist natürlich fußballerisch kein Leckerbissen, aber wir sind da! In den Zweikämpfen lassen wir uns nicht den Schneid abkaufen!

    20
  97. Also das war wirklich lächerlich von Lukébakio

    2
  98. Schade, das hätte doch das 0:2 sein müssen.

    2
  99. Vorne fehlt Nmecha, der würde da einfach draufziehen.

    0
  100. Noch 10 Minuten. Das wäre echt geil, wenn wir hier einen dreckigen Sieg einfahren könnten. Aber noch ist es nicht so weit… und ich klopfe auf Holz!

    6
  101. Dodi leider nicht zu gebrauchen momentan. Defensiv zu inkonsequent und nach vorne nur am vertendeln…

    0
  102. Letzte Woche schrieb hier jemand das Glasner uns zeigen werde wie Fußball geht – hat sich nicht bestätigt.

    24
  103. Wie Ginczek es mal sagte: Es macht Spaß, gehasst zu werden. :vfl:

    8
  104. Bitte jetzt gegen die dreckigen Frankfurter das Ding schaukeln!

    Sieg gegen die freut mich immer doppelt!!

    10
  105. Bialek kommt für Kruse und Wind

    0
  106. 6 Minuten Nachspielzeit!

    0
  107. Auch das lächerlich… Ist zwar meine Mannschaft, aber werde ich nie gut finden

    2
  108. Ich bin echt fix und foxi. Das Spiel macht einen fertig … :)

    7
  109. 6 min ist heftig aber gerecht.

    Wir treiben da schon hart Zeitspiel.

    1
  110. Jaaaa man!
    2ter Sieg nach der „Neuordnung „

    Kack Spiel, dreckiger Sieg!

    So geht Abstiegskampf

    3
  111. 2:0 Lukebakio
    Das war bitter nötig :knie: :vfl:

    6
  112. Toooooor! LUKEBAKIO MACHT DEN DECKEL DRAUF! :vfl:

    5
  113. Jaaaaaaaaaaaa jaaaaaaaaaaaa jaaaaaaaaaaaa

    :huldigen:

    8
  114. DOOOOOOOOOOOOOOD!

    3
  115. Tooooor! Wahnsinn. Was für ein Tor.

    3
  116. Auswärtssieg!

    Entscheidendes Tor nach Fehler von Hinteregger….was gibt es schöneres?

    24
  117. Schmadtke am Telefon… Ich hoffe, er fragt trotzdem bei einem potenziellen neuen Trainer an…

    8
  118. Scheiß SGE!

    Nur der VfL!

    Wenn wir wollen, kaufen wir euch auf!
    Wenn wir wollen kaufen wir euch auf!!

    :vfl3:

    13
  119. Jaaaa, da hämmert der Lukebakio den Ball dem Torhüter direkt durch die Hosenträger :)

    3
  120. Jaaaaaaaaaaaa

    3
  121. Geil! Jetzt gewinnen wir endlich dreckig und mit Kampf. Das ist viel wert

    10
  122. Ich bin so glücklich :) Frankfurt hat es verdient ;) Die Fans brüllen rum wie verrückt :)

    12
  123. Ja man! Und auch verdient. Frankfurt hatte keine zwingende Chance und wir konsequent!

    Geil :vfl2: :vfl3:

    17
  124. 2:0, das wars :) Ein toller Fußballtag. Nicht gut gespielt. Aber so ein dreckiger Sieg ist auch mal gut. Hinten haben wir alles weggehämmert.

    15
  125. Vor dem Spiel habe ich gesagt wenn es ein Unentschieden wird ist alles gut.

    4
  126. Wer genießt gerade diese Stille in Stadium ????

    7
  127. 98 Minuten Kampf pur!

    14
  128. Abpfiff! Der schönste Lohn ist das gellende Pfeifkonzert. :lach:

    26
  129. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 2:0 :vfl: :vfl2: :vfl3:

    5
  130. Was rufen die Frankfurter da? Sieger, Sieger? :top:

    3
    • Bitte einmal bei SpastiRed nachfragen wie es dem geht

      Geil das man in Frankfurt gewinnt. Das wie ist die andere Frage.
      Wir freuen uns alle… aber überzeugend geht anders.
      Vielleicht dann nach Klassenerhalt. Mir auch egal

      6
  131. ….Schade nur das Bochum ausgerechnet gegen die Bayern gewinnt

    3
  132. Was für ein richtiges Drecksspiel unsererseits.
    Echt magere Kost, aber gewonnen.
    Erarbeitet nicht wirklich, aber erzwungen. Wir haben das Glück auf unserer Seite…toll.
    Etwas Luft nach oben unten…!

    5
  133. Jetzt erstmal ins Eintracht Forum und bisschen Schadenfreude genießen, wenn man die ganzen Kommentare über unser Zeitspiel liest :keks:

    14
    • Wenn man es fürs Selbstbewusstsein braucht…

      8
    • @Mahatma noch traurig, dass wir nicht verloren haben?

      20
    • Überhaupt nicht. Aber ich muss nach einem Sieg nicht Pöbeln gehen.

      8
    • Marcel, danke für deine Kommentare. Habe mich über jeden deiner Posts gefreut.

      Positive Stimmung ist genau das was wir hier im Forum brauchen.

      Mach weiter so, so macht es hier wieder Spaß.

      15
    • Wo liest du raus, dass ich pöbeln gehe? Ich hab dich keinen Account dort. Ich lese still mit und freue mich, weil ich die Eintracht Fans extrem Unsympathisch sind und sie immer gegen uns schießen.

      Und wo das mit Selbstbewusstsein zu tun hat, muss man mir auch noch erklären ^^ keine Sorge, das hol ich mir aus wertigeren Dingen.

      20
    • @Dj… gerne! Freut mich. :-)

      1
    • Da hast du Recht lieber Mahatma…das machst du auch sonst nie…also das Pöbel…
      :talk:

      20
  134. Drei extrem wichtige Punkte.

    Erleichterung ist ein gutes Gefühl.
    Darum lasse ich das Gefühl überwiegen.
    Der Rest ist mir erstmal egal.

    Schönes Wochenende an alle!! :vfl:

    12
  135. sehr gute Leistung von unserer Mannschaft über 98 Minuten! Und hinten wieder sehr gut gestanden. Klar hätten mehr Entlastungen nach vorne sein können / müssen, aber heute war das eine geschlossene Mannschaftsleistung, und daher auch zu Recht gewonnen!!! Schade, dass Bochum gewonnen hat, und auch bei Gladbach gegen Augsburg wäre ein Unentschieden schön gewesen. Aber Fürth gewinnt, das war gut ;)

    14
  136. Unsere Passquote lag bei 59%. Nun denn.. :D

    1
    • Die Frankfurter dürften da auch nicht besser gewesen sein – war vom rein fußballerischen her ein ganz übler rumgekicke, aber die 3 Punkte waren so was von wichtig!

      1
  137. Endlich mal wieder einen FussballSonntag mit gutem Gefühl genießen! Danke VFL

    4
  138. Mist… was hat den Bayern da heute veranstaltet???!?!?!

    0
  139. Wahnsinn! Diese 3 Punkte sind extrem wichtig! Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal bis zum Ende so mitgefiebert hätte. 98 Minuten Kampf pur!

    Wir haben zwar gespielt wie ein Drittligist im Pokal gegen die Bayern, aber das soll heute mal egal sein.

    21
  140. Exilniedersachse

    Nach den vielleicht schlechtesten 20 Minuten die ich je gesehen habe einen überraschenden Strafstoß bekommen.
    Verwandelt und in Führung gegangen.
    In der Vergangenheit hat das häufig nichts gebracht. Heute führte es zu mehr Sicherheit.
    Eine wirkliche Spielphilosophie zu erwarten wäre im Moment wohl fast vermessen.
    Aber alle haben sich reingehaun und die 3 Punkte erkämpft. Über 90 min sogar einigermaßen verdient.

    Ich hoffe, dass dieser Sieg gegen eine deutlich stärkere Mannschaft als Fürth der Mannschaft hilft. Jetzt muss der Klassenerhalt sichergestellt werden.

    Ob der Trainer dann der richtige Mann ist um etwas aufzubauen kann man in der Phase nach dem Klassenerhalt wohl besser beurteilen.
    Meine persönliche Meinung ist da eher nein.
    Aber es geht erstmal darum die Klasse zu halten.

    Das waren heute aus meiner Sicht 3 Bonuspunkte

    8
  141. Kevin Trapp soeben mit einem wirklich sehr sportlichen Interview bei der Froschfresse von Sky. :top:

    16
    • Er sagte z.B. zu unserem Zeitspiel: Das gehört im Fußball einfach dazu… und hat sich nicht groß darüber beschwert…

      10
    • Ehrenmann! Wobei mich das so doll aufregt wenn das einer bei uns macht

      0
    • Am Ende hat der Schiedsrichter etwa 8 Min. länger spielen lassen. Da muss man nun wirklich nicht mehr über Zeitspiel sprechen. Und der Eintacht-Fanboy-Kommentator sollte sich auch mal zurücknehmen, der kann nicht wissen, ob eine Verletzung schmerzhaft ist oder nicht. Was der such für Urteile erlaubt, geht gar nicht. Auch seine Aussagen zum VAR-Eingriff gingen irgendwie an einer neutralen Berichterstattung vorbei.

      20
  142. Grüße aus HH,

    Spiel war echt nicht gut von uns. Grade am Anfang haben wir die SGE mit Fehlpässen grade zu eingeladen. Der Elfer kam da echt richtig. Und danach wurden wir mutiger. Bedeutet: mit jedem Sieg und jedem Führungstor kommt wieder Selbstvertrauen. Wen ich wirklich herausragend schlecht fande ist Rousselion. Das war komplett Alibi gekicke und die Fehlpässe waren extrem viel. Gut dass mit Steffen reagiert wurde.

    Kurzum! Scheiß Kick! Meeega spannendes Spiel und ein dreckiger 3er! Ich bin wieder eine Woche glücklich! Und dann schauen wir mal wie die Jungs nächste Woche mit 2 Siegen im Gepäck spielen! :vfl3:

    5
  143. Ich fand ja Brooks ist extrem schwach ins Spiel gestartet, aber was er dann für Hereingaben geblockt und in der Luft für Zweikämpfe gewonnen hat, war schon extrem stark!!!
    Spieler des Spiels geworden.

    20
    • Nach 15 Minuten hätte kch jeden auswechseln wollen, doch hinten raus haben sich alle gesteigert.

      Mit Wind und Kruse sind zwei Spieler auf dem Platz, die zwar nicht überragend schnell sind, bei denen man aber immer das Gefühl hat, dass der Ball gehalten werden kann oder sogar jederzeit ein kluges Zuspiel passieren kann…

      8
  144. Klar war das ein dreckiger Sieg aber trotzdem verdient! So richtig gute Torchancen hatte Frankfurt nicht und wir habe unsere genutzt. Die kämpferische Leistung war schon klasse. Ich bin glücklich und freue mich über 3 Punkte die verdient sind. :vfl3:

    20
  145. Unsere Spielweise ist definitiv nicht das was ich mir von Fußball vorstelle aber in der aktuellen Situation reicht es. Der Sieg heute war brutal wichtig.

    5
  146. Schönen Szenen nach dem Tor von Dodi. Das erste Tor für den VfL haben ihm wohl alle von Herzen gegönnt.

    35
    • Über diese Szene habe ich mich am allermeisten gefreut. Da sah man endlich war wieder ein Team, eine gemeinschaftliche Freude… Das ist enorm wichtig, dass da wieder Stimmung in der Truppe ist!

      33
    • Kampf, Teamplay und Mentalität sind wieder da! Nur so geht es Richtung Stabilität!

      Danach kommt das Fussballerische…sah man heute auch bei Bayern.

      10
  147. 2 Spiele, 6 Punkte, 6 Tore, 1 Gegentor.

    Wie bei Glasner nun über eine stabile Defensive wieder das Selbstvertrauen holen und das Schönspielen kommt dann später.

    Taktisch sehr gut aufgestellt, ich kann mich nur an eine echte Chance von SGE erinnern, der Rest war defensiv bockstark.

    24
  148. Wie gerne ich diesen Moderator nach diesen wichtigen Sieg ein Grün Weiße Stinkefinger vor die Nase halten würde.

    19
  149. Offensivleistung erneut mies, aber endlich stimmt der Einsatz. Arnold heute die absolute Kampfsau und die drei Hünen dahinten aben alles weggeräumt.
    Momentan können wir nicht mehr erwarten!

    11
  150. Toller Sieg vom VfL. Brutal wichtig.

    Ich will eigentlich kein Wasser in den Wein kippen aber eine Passquote von 59 Prozent ist eigentlich unterirdisch. Kruse hat viele gute Sachen mit dem Ball gemacht aber unsere Mitte mit Maxi und Aster hat gefühlt den Ball nur verloren. Insbesondere von Maxi erwarte ich einfach dass er die Bälle gut verteilt und auch mal hält. Das gelingt ihm leider in den letzten Wochen nahezu überhaupt nicht. Daher sieht unser Spiel auch einfach so schlecht aus weil wir den Ball von hinten gar nicht mehr rausspielen sondern nur nach vorne Bolzen.

    Gab in der zweiten Hz auch eine Szene wo sich Kruse tierisch aufregt, weil der Ball wieder nur hinten rumgeapielt wird und am Ende durch das Anlaufen der Frankfurter einfach nur nach vorne gedroschen wird.

    Freu mich daher jetzt schon sehr auf die Rückkehr von Xaver. Dieser wird unserem Spiel unglaublich gut tun.

    Aber dennoch gilt es heute sich einfach zu freuen üben diesen tollen Sieg unserer Truppe. Extralob an dieser Stelle auch von mir an Jay Brooks. Unglaublich starkes Spiel von ihm.

    12
  151. Dieser Sieg schmeckt besonders süß , gerade gegen Glasner und die Unsymphaten Truppe aus Frankfurt. Die letzten Spiele machen wirklich Hoffnung auf ein schnelles Erreichen der 40 Punkte Marke. Rein von den Zahlen kann man Kohfeldt in den letzten Spiel keinen Vorwurf machen. 2 Spiele , 6 Punkte und 6 Tore bei nur einem Gegentor sind schon sehr ordentlich auch wenn die Spielweise kein Augenschmaus ist. In der momentanen Lage ist mir das aber ehrlich gesagt völlig egal.

    18
  152. Pass auf… du willst doch nicht als Selbstbewusstsein-Sammler gelten :zeus:

    ;)

    4
  153. Unsere Passquote(59%)war zwar unter aller Sau….aber vor allem defensiv in der 2. Halbzeit bockstark und ein verdienter Sieg.

    5
  154. 7 Punkte auf ChampionsLeague. Müssen wir auch mal wieder drauf achten

    4
    • Das schaffen wir!

      0
    • Aktuell haben wir halt drei Möglichkeiten.

      Entweder wir kommen oben noch ran, versauern im Mittelfeld oder rutschen unten rein.
      Allerdings betrifft das noch viele andere Vereine.

      0
    • Unser Glück diese Saison: Die Liga ist echt schwach. Das Mittelfeld ist total breit und geht bis Platz 3 hoch. Wenn man da nochmal eine Serie von 3 Siegen starten könnte, wäre man plötzlich wieder an den internationalen Plätzen dran.
      Auch wenn ich jetzt natürlich nicht anfange zu träumen und erstmal weiter Punkte sammeln würde, um weiter Abstand nach Unten zu bekommen. Und was noch wichtig ist, dass wir natürlich in Zukunft besser spielen müssen, um weiter Siege einfahren zu können. Denn jedes Spiel gewinnt man nicht wenn man nur kämpft.

      3
    • Hört doch auf mit der CL!

      Wir sind noch lange nicht gerettet! Die 2 Siege waren überlebenswichtig. Wir haben jetzt ein klein wenig Luft, nicht mehr und nicht weniger. Träumereien verbieten sich da aus meiner Sicht, die lenken nur davon ab, dass wir noch lange nicht gerettet sind.

      Für mich gilt es, so schnell wie möglich noch 10 Punkte zu holen. Danach können wir immer noch sehen, was noch drin ist.

      5
    • Denke die CL war auch eher ein Witz. Die Plätze sind sowieso vergeben.

      0
    • Also selbst Platz 7 (CL) – sollte er reichen – hielte ich fuer einen riesen Erfolg.

      Aber ich würde das Freiburger Modell empfehlen. Erst die 40 Punkte und dann von Spiel zu Spiel. Klar reichen meist 35,aber die 40 sind wichtig, damit uns auch die Öffentlichkeit in Ruhe lässt.

      1
  155. Trapp im Interview war ja auch Weltklasse: Wolfsburg weiß nicht warum sie hier gewonnen haben aber selbst hätte man kaum eine echte Torchance kreiert :D so geil! Weil wir es verdient haben!

    5
    • Wenn Wob zwei Tore schießt und man als Heimteam gefühlt 5 Stunden weiterspielen kann, bis das geschieht, hätte ich darauf eine Antwort…

      5
    • Frankfurt hatte schon mehrere Phasen, in denen sie gedrückt haben. Sie hatten auch ihre Abschlüsse. Allerdings hatten wir sehr viele Block- und klärende Aktionen. Unsere Drei hinten haben da in der letzten Reihe einen tollen Job gemacht. Aber auch Kruse und Wind haben gut mitgearbeitet. Zweite Halbzeit hatten wir sogar die klareren Konterchancen. Alleine Dodi kann zwei Tore machen, eine Bude hat er dann gemacht! Aber es gab auch noch 3-4 Szenen, die wir da verdaddelt haben. Mit den bevorstehenden Combacks von Schlager und L. Nmecha wird denke ich auch unter Umschaltspiel noch besser werden. Gerade Kruse und Wind wollen ja die Mitspieler einsetzen, das sieht man überdeutlich…

      16
    • xG: 1.28 zu 1.54
      Schüsse aufs Tor: 3:3

      Auch wenn da der Elfer reinspielt.

      0
    • Auch wenn wir kein überragendes Spiel gemacht haben, hatte ich in der 2. Halbzeit nie das Gefühl dass Frankfurt ein Tor erzielen kann. Ich weiß ja nicht welches Spiel Trapp gesehen hat? wahrscheinlich sucht er immer noch die "Hereingabe" von Lukebakio beim 0 zu 2.

      8
    • Glasner sagte ja, dass man haette noch 5 Stunden weiter Flanken koennen. Übrigens auch mit kostic, sagte glasner.

      1
  156. Ich muss jetzt einmal unsere Verantwortlichen beglückwünschen für den bisher völlig unerkannten Deadlineday Transfer:
    Das SPIELGLÜCK !!!

    Und Chapeau dafür mit Kruse und Wind den Transfer zu verschleiern !

    Genial Jörg und Marcel !

    :yeah:

    15
    • Der hat einfach Glück, dass er nicht nachts von der Polizei aus der B-Ebene vom Hauptbahnhof gescheucht wird.

      17
    • Der Typ ist so ein echter Spacko, würde es nicht das Internet geben und so Sachen wie Podcasts etc. pp, dann würde der sicherlich nachts unter der Brücke schlafen…
      Abartig der Typ, aber sehr gut, dass es gerade gegen die einen Sieg gab.

      23
    • Habe ich das richtig verstanden? Der ist morgen im Doppelpass Gast? Oh je, dann wird er da ja wahrscheinlich ordentlich auf seinen Hass-Verein VfL draufhauen.

      Ein Glück haben wir gewonnen :) Nicht mehr lange, dann stehen wir wieder vor Frankfurt.

      4
    • Die Aggressionen und Assozialität kommt immer nur aus deren Richtung, ganz egal wer da seine Gosch aufmacht, ob Basti, Etienne, Nico, alle diese ach so tollen YouTube-Hools. Sind alles kleine erbärmliche Würstchen.

      17
    • Warum guckt ihr euch das überhaupt an?

      "Verdient" er nicht quasi daran, wenn sich das viele angucken/anhören?

      Ich würde den einfach ignorieren

      22
    • Zum Glück gibt es kein Geruchsfernsehen. So Typen wie der rieche ich immer wenn ich mal in die abgelegenen Winkel rund um den Hbf und Hauptwache komme…

      1
    • @Andreas: Da hast du absolut recht. Ich habe auch nur draufgeklickt, weil ich nicht wusste, was mich hinter dem Link erwarten würde….

      0
    • Sorry, für mich wirkt er immer, als habe er irgendwas eingeworfen, das ihn extrem aggressiv wirken lässt. Jemand, der nachts durch Busse und Bahnen läuft und Kohle mit Gewalt erpresst.
      Es spricht Bände, dass er irgendwo im TV eingeladen wird. Wie seriös wirkt dagegen Lenny.

      5
    • Der ist morgen im Dopa.

      1
    • Haha der Typ ist so ein SpastiRed…. hat bei ner Sky Schalte zum Abschied ne PommesGabel gezeigt, mega dumm einfach nur

      1
    • Ein Grund mehr, diesen Sendung (DoPa) nicht anzuschauen!

      0
    • Ein Basti Red T-shirt fehlt im Wölfsblog-Shop

      2
  157. Habe gerade die Sportschau Zusammenfassung gesehen.

    Das geschubse des Frankfurters bei der Auswechslung von Wind ist auch nicht ohne.
    Auch wenn Wind sich da natürlich Zeit lässt, wundert es mich, dass der Schiri es laufen lässt.
    Wind muss dabei zwar lachen, aber trotzdem.

    Andere Spieler hätten sich wahrscheinlich fallen gelassen oder irgendwie mehr daraus gemacht

    19
    • Wind hätte sich da ruhig wehren sollen

      4
    • Also Geschubse ist da etwas übertrieben. Er hat ihn leicht geschoben. Nicht die feine Art aber sicherlich nichts was man ahnden müsste.

      4
    • 1. ich finde Zeitspiel komplett kacke, am liebsten wäre mir es, bei auswechslungen und Verletzungen würde die Uhr gestoppt wie zB in Basketball

      2. Da es im Fußball leider sonst wie es ist, gehört das zeit spiel, leider dazu und man muss damit leben wenn gegen einen benutzt wird- jeder ist hier mal Opfer und Täter

      1
  158. Leverkusen gewinnt gegen Stuttgart. Gut so. Heute haben wir den Abstand zum ersten Abstiegsplatz weiter vergrößert. Jetzt sind es schon 9 Punkte. Das ist ordentlich. Die ganz große Abstiegspanik dürfte jetzt erstmal verflogen sein. Vielleicht bringt das auch im Team wieder mehr Ruhe rein und führt zu mehr Sicherheit im Spiel. Zu wünschen wäre es uns.

    8