Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Wie geht es ohne Helmes weiter?
Patrick Helmes

Wie geht es ohne Helmes weiter?

Patrick Helmes
Das Spiel gegen Manchester City geriet zur Nebensache. In der Vordergrund rückte die schwere Verletzung von Patrick Helmes.
Dieser hatte sich während des Spiels einen Kreuzbandriss zugezogen. Die Hiobsbotschaft für jeden Fußballer.

Diese Art von Verletzung dauert in der Regel zwischen 4-6 Monate. Damit dürfte Patrick Helmes so gut wie die komplette Hinrunde ausfallen.
Patrick Helmes hatte sich gerade zum Shooting Star in Wolfsburg entwickelt. Nach einer sehr schwierigen Anfangsphase unter Felix Magath hatte er sich sensationell zurückgekämpft und am Ende gar einen Stammplatz sicher.
Es gab sogar Spekulationen, ob Patrick Helmes die Kapitänsbinde bekommen könnte. Felix Magath hatte sich mehrfach positiv in diese Richtung geäußert.

Doch wie soll es nun weiter gehen?
Wer kann Patrick Helmes ersetzen? Oder gibt es vielleicht sogar einen Neukauf, der den Ausfall kompensieren soll?

Unklar ist weiterhin in welchem System Felix Magath spielen lassen will. Wird nach dem Verbleib von Diego wieder die Raute eingeführt? Dies würde bedeuten, dass Felix Magath mit zwei Stürmer spielen lassen würde. In diesem Fall müsste Magath als Ersatz auf Spieler wie Jönsson oder Lakic zurückgreifen, von denen man bisher dachte, dass sie bei Felix Magath zukünftig einen schweren Stand haben würden, oder sogar abgegeben werden sollten.
Reichen diese Spieler als Ersatz aus, oder gibt es eine Neuverpflichtung für den Sturm?

Heute brachte der Kicker Cacau vom VfB Stuttgart ins Spiel. Eine Spekulation, die schnell auf bild.de dementiert wurde.

Eine weitere Möglichkeit würde darin bestehen, das System umzustellen. In einem 4-2-3-1 mit nur einem Stürmer wäre der VfL mit seinen guten und zahlreichen Außenbahnspielern relativ gut besetzt. Oder würde Felix Magath auch für dieses System einen neuen Spieler verpflichten wollen?

In den nächsten Tagen, aber ganz sicher nach dem Trainingslager wird man in diese Richtung mehr erfahren.
 
 

31 Kommentare

  1. Das Spiel gegen Manchester CITY ;)

    0
  2. Die WAZ bringt neben Cacau
    Ya Konan
    Ramos
    Szalai
    ins Spiel

    0
  3. Ramos wäre ok, aber BITTE NICHT ‚Herbert’…

    Wäre ohnehin dafür, Lakic und/oder Jönsson eine Chance zu geben !
    Wofür haben wir die… Nun sieht man ebenso das es ein Fehler war den guten Polter abzugeben…

    0
    • so gut war polter auch nicht.

      viel stärker als lakic sehe ich ihn nicht.
      ca. 6monate(plus evtl. weitere rehamaßnahmen) sind eine lange zeit…die frage ist aber, ob es sich lohnt sich einen neuen stürmer zu holen, der dann evtl. nach dieser zeit wieder aus dem kader verschwindet….

      0
  4. Lakic ist grundsätzlich kein schlechter Stürmer. Er ist jedoch nicht der Mann, der – wenn gar nichts läuft – aus dem Nichts ein Tor macht. Er hat nicht die individuelle Klasse, die bei uns z.B. Dzeko und Grafite hatten. Oder auch Helmes und Mandzukic. Lakic ist jedoch brandgefährlich, wenn er richtig eingebunden ist und weiß, wie er sich bewegen soll. Dann profitiert er davon, dass er ein ziemlich kompletter Mann ist: physisch recht stark, guter Kopfball, gute Antizipation. Obige Beschreibung gilt im Übrigen auch für Dost. Man muss sein System auf diese Spieler abstimmen. Bei seinem eigenen 7-Mio.-Einkauf ist Magath wohl bereit dazu, bei Lakic war er es damals nicht. Aber da wir nun Dost haben uns entsprechend für ein System mit diesem Typus vorne drin trainieren werden, könnte auch Lakic wieder aufblühen. Vorausgesetzt man gibt ihm die Chance und Spielpraxis. Klar ist jedoch auch, dass Lakic ein ziemlich teuer Posten auf der Bank sein dürfte… Magath hätte ihn wohl liebendgern von der Gehaltsliste gestrichen und einen Low-Budget-Kutschke aufgenommen. Sei’s drum. Eigentlich haben wir ausreichend Alternativen. Man muss nur endlich dafür sorgen, dass sie auch vernünftig eingesetzt werden.

    0
    • Ich wäre dafür Marko Pantelic für 2 Jahre zu holen , wenn er seine Leistungen aus Berliner Tagen abruft , wäre er für die Zeit in der uns Helmes fehlt sicherlich eine Verstärkung. Oder man stellt ebend auf 4-2-3-1 mit Dost als Stürmer um

      0
  5. Wir haben bereits einen Helmes-Ersatz: Olic.
    Wenn man mit zwei Stürmern spielen will, kann Olic sehr gut der „zweite“ neben Dost sein. Als Backup stünde dann Lakic zur Verfügung.
    Wenn man mit einem Stürmer spielt, ist Olic (wie Pilar, Vieirinha, Dejagah) auf dem Flügel wertvoll.
    Also keinen Neuen holen, sondern wenn, dann einen Besseren als Lakic holen und diesen gegen Lakic tauschen. Aber das dürfte schwer werden (und ist auch nicht nötig).

    0
  6. Ivica Olic ist natürlich ein fantastischer Stürmer , wenn er spielte hat er immer seine Tore gemacht 15 würde er problemlos schaffen , ABER wenn wir jetzt mit Raute spielen würden , sind Spieler wie Vieirinha / Pilar/Orozco verschenkt , weil man nicht das richtige System für sie hätte. Deshalb gehe ich von einem 4-2-3-1 aus und da brauchen wir keinen weiteren Stürmer Lakic traf als alleinige Spitze in Kaiserslautern auch 16 mal , von daher wäre Lakic in diesem System der perfekte BU für Dost . Sollte es die Raute werden, so brauchen wir noch einen Stürmer , ich denke , wir werden heute Abend ein klein wenig mehr wissen.

    0
  7. Wir haben ausreichend Stürmer, natürlich nicht in der Qualität eines Helmes, aber vielleicht hat er nach der OP Glück das er doch schneller zurückkommt.

    0
  8. ich bin aufjeden fall gespannt und würde auch keinen neuen holen , lakic eine chance zugeben ist fair und auch ein jönsson kann zur not noch helfen ( er ist noch jung und braucht einsetze )

    0
    • Bin ich auch dafür, dass man versucht Lakic weiter eine Chance zu geben. Er hat sich laut den Berichten hier damals wirklich nicht hängen lassen und teilweise „Überstunden“ gemacht, um an seinem Torabschluss zu arbeiten.
      Und das es manchmal etwas dauern kann, hat man doch bei Vfl mit Mandžukić gesehen- nun ist er bei den Bayern.

      0
  9. eyyy zieht euch das mal rein bolt träumt von iener fussball karriere das wäre der richtige für wolfsburg der würde alle davon laufen http://www.spox.com/de/sport/fussball/rundumdenball/1208/tagesticker-0708-real-madrid-nuri-sahin-fc-liverpool-hamburger-sv-paul-scharner.html

    0
    • das hat er vor ein paar Jahren schonmal gesagt. Ich weiß nicht so recht. Der Verein der ihn theoretisch einsetzen würde, erzielt zwar eine Menge Aufmerksamkeit, aber ich denke das lenkt vom eigentlichen Geschehen ab. Außerdem ist bei Bolt ja immernoch das Thema „Doping“ im Hintergrund. Man stelle sich mal vor wenn der irgendwann mal erwischt würde, was wäre da los. Mal ganz davon ab das nicht nur Schnelligkeit zählt.

      0
  10. Angeblich ist Werder an Lakic dran. Falls hier ein Tausch von Lakic gegen einen besseren Stürmer möglich wäre, sollte man das machen. „Tausch“ meint naürlich nicht mit Werder tauschen sondern auf dem Markt einen Besseren holen.

    0
    • Fände ich schade, wenn er gehen würde. Wie oben erwähnt, würde ich es mit Lakic gerne noch mal die Hinrunde probieren bis Helmes wieder fit ist. Gerade jetzt wäre doch die Möglichkeit dazu.

      0
  11. Sehr interessantes Interview im TV vor dem Spiel heute. Magath nennt Vierinha und Pilar als Alternativen zu Helmes. Folglich deutet alles auf ein 4-2-3-1 hin. Und das passt ja auch gut zum Kader…

    Zum Spiel: Ich freue mich, dass sich der VfL heute offenbar richtig quälen muss. Wolfsberg spielt recht gut. Und man sieht ein typisches Spiel zwischen einer Mannschaft, die voll im Saft steht, und einer Mannschaft, die sich die Müdigkeit aus den Gliedern schütteln muss. Erkenntnisse zur Pause: Hasani un Schäfer sind bestenfalls unsere B- (eher unsere C) Außenverteidigung. Und ohne einen echten zentralen Stürmer sterben wir bei unserem Spiel über die Außen in Schönheit. Olic hat ganz vorne als einzige Spitze nichts zu suchen. Ansonsten sieht man heute bislang viele technische Unzulänglichkeiten, die ich einfach mal auf die fehlende Frische schiebe. Naja, bei Knoche bin ich mir nicht sicher. Der hat für so einen jungen Mann sicher ein sehr ordentliches Stellungsspiel. Und er eignet sich auch besser als Abräumer als z.B. Polak. Zudem schaltet sich Knoche mehr in die Offensive ein als Josué. Aber was er letztlich mit dem Ball anfängt, ist nicht viel. Mir scheint, dass ihm das Tempo in der höchsten Klasse noch zu hoch ist. Mal abwarten, welche Rolle er zum Saisonstart spielen wird. Vierinha und Pilar fehlt noch Bindung und Dynamik, was sicherlich an ihrem Trainingsrückstand liegen wird. Insgesamt sehe ich bislang einen eher schwachen Auftritt. In Panik gerate ich jedoch nicht, da ich doch irgendwie ein Konzept erkenne (oder zumindest vermute). Ach ja, Hasani mag sich im Mittelfeld auch in der Rückwärtsbewegung gut verkaufen, doch das 0:1 zeigt wohl, dass er niemals ein richtiger Defensivspieler werden wird. In der Szene an Schlafmützigkeit und Naivität kaum zu überbieten. Auf der linken Seite wird hoffentlich Träsch (oder bei einem Verbleib Hasebe) der Fagner-Backup sein.

    0
  12. ….einfach nur Grausam….ich habe fertig…

    0
  13. Ich finde, dass mit Dejagah viel mehr Betrieb auf der rechten Seite war. Er hat mir sehr gut gefallen.
    Naldo hat hinten wieder Sicherheit und Stabilität ausgestrahlt.
    Kahlenberg hat mir jedoch garnicht gefallen, er kam mir irgendwie total verschlafen vor, mit z.T. einigen grausamen Fehlpässen.

    0
  14. Wer soll beim VfL die Helmes- und Mandzukic-Tore der letzten Saison zukünftig schießen? Lakic? Olic? Solche Leute wie Cacau? Mit diesem Kinderglauben spielt Wob nicht um die Europa-Plätze, sondern gegen den Abstieg. Ich erwarte ebenfalls ein 4-2-3-1. Aber der immense Einsatz von Mitteln für kampfstarke, flexible Außenstürmer macht keinen Sinn, wenn man innen keinen instinktsicheren Abnehmer für die Flanken findet. Wenn Bas Dost mit Umstellungsproblemen zu kämpfen hat, sehe ich schwarz.

    0
    • ich denke , dass er bis zum Pokalspiel auf der Höhe sein wird .

      0
    • War ja klar das die Abstiegskeule rausgeholt wird.

      Klar viel hängt an Bas Dost. Dem Torschützenkönig in Holland. Der Vize-Torschützenkönig der jetzt in Gladbach ist, wird dort mit großem Enthusiasmus emfpangen. Hier erwartet man jedoch schon quasi das Scheitern des Spielers (was jetzt nicht gegen den Kommentar über mir gerichtet sein soll).

      Wenn Dost nicht so schnell helfen kann, wäre Sio, Polter nicht schlecht gewesen. Andererseits jeder Spieler bekommt durch Einsätze Sicherheit, insbesondere Lakic hat immer einen langen Anlauf benötigt. Dost könnte auch so ein Fall sein.

      Warten wir es mal ab. Wenn wir nochmal einen Spieler holen sollten, wird es vermutlich keiner sein der ein riesen Knaller sein wird. Eher ein solider Stürmer der weiß wo das Tor steht und unserem Kader aber auch so helfen kann.

      Wir haben genügend Spieler die Tore machen können. Seit Jahren haben wir jedoch einen hohen Anteil an Stürmer-Toren, teils höher als bei anderen Teams. Das hat uns auch immer ein Stück berechenbar gemacht. Das könnte diese Saison anders sein. Wollen wir es hoffen.

      0
  15. ich wuerd zu dem spiel gar nicht viel sagen ausser:
    Benaglio Naldo ASCHE +
    hoffe asche wird doch verlaengern und nicht im winter gehen…

    0
  16. Naja, ich finde man konnte doch sehen, dass wenn Dost mal nicht spielen kann (verletzt oder gesperrt oder…) wir ein Problem haben, denn Olic kann zwar nach meiner Einschätzung neben bzw. mit Dost spielen, aber nicht für ihn. Und von den anderen kann das nach dem Polter-Weggang bzw. nicht geklappten Kutschke-Transfer auch keiner. Helmes hätte das gekonnt, glaub ich jedenfalls.
    Insofern sah man gestern: wir haben vielleicht doch Handlungsbedarf, wenn man sich nicht auf Lakic verlassen will (der vielleicht zu Werder geht).

    0
  17. Was ich viel schlimmer finde…dass wir wohl keinen Spieler mehr verkaufen! Unsere 2. wird sich freuen… und nächste Saison dann aufsteigen. :)

    0
  18. WAZ von heute:

    Pannewitz nimmt ab

    In Österreich präsentiert sich Pannewitz schlanker und beweglicher. So was geht bei Magaths Schleifer Training nur mit großem Willen! Doch ein bisschen muss er noch nachlegen. Beim Laktattest gestern gehörte er noch nicht zu den Schnellsten.

    Freut mich für Panne…man sieht es deutlich auf dem Foto!

    0
    • Ich fand ihn auch schon bei der Präsentation auf dem Stadionfest deutlich schlanker!
      Der wills wohl noch mal wissen…

      0
  19. Zuletzt in Wolfsburg und auf Schalke hat FM manchmal recht überraschend Spitzenleute wie Dzeko, Kuranyi, Raul, Huntelaar, Papadopoulos u.a. geholt und entwickelt. Aber auch sie konnten im ersten Jahr mitunter ihr wahres Leistungsvermögen noch nicht erreichen. Es ist nicht unrealistisch anzunehmen, dass auch ein Bas Dost noch etwas Zeit braucht, um richtig anzukommen.
    Vielleicht kann FM einen seiner früheren Coups wiederholen und damit auch P. Helmes die Zeit geben, seine Verletzung richtig auszukurieren. Wie dieser sich selbst überwunden und um den Anschluss gekämpft hat, hat mir großen Respekt abgenötigt und ihn besonders sympathisch gemacht. Ich drücke ihm ganz fest die Daumen – er schafft den Anschluss erneut, da bin ich mir sehr sicher.
    Die Entwicklung in der Abwehr stimmt mich sehr zuversichtlich. Einen kompromisslos harten, technisch starken und schnellen Abräumer im zentralen defensiven Mittelfeld vermisse ich aber noch bei den Wölfen. Jiracek und Schäfer sind für mich im Team, Pannewitz und Knoche scheinen auf einem noch weiten, aber guten Weg.

    Hauptbaustelle durch die Verletzung von Helmes ist die Sturmmitte. Es fehlt ein zweiter, durchsetzungsstarker Mann. Die Kutschke-Idee war nicht schlecht, bringt den Wagen aber jetzt auch nicht weiter. Nicht auszudenken, wenn auch noch Dost ausfiele. Wenn man den festen Willen hat, in dieser Saison nach Europa zu kommen und dann international zu bestehen, hilft Lakic möglicherweise nicht wirklich. Hier aber noch etwas Wesentliches zu tun, ist angesichts des großen Kaders und der hohen Ablösen und Gehäter wohl recht schwierig.

    0
  20. Huntelaar wäre doch noch zu haben. Könnte der nicht dann den Helmes machen?

    0