Home / News / Wölferadio – Auftakt, Bayer, Corona

Wölferadio – Auftakt, Bayer, Corona

Am Sonntag startet der VfL Wolfsburg in die Bundesliga-Saison 2020/2021. Die Pflichtaufgaben in Pokal und Europa League wurden letztlich souverän gemeistert, doch wie gut sind die Wölfe für den Bundesliga-Auftakt gegen Leverkusen gerüstet. Thomas Hiete vom Kicker sieht noch einige Baustellen und verrät im Gespräch mit Lenny auch, worauf es in dieser Saison ankommen wird und was sich in Sachen Kader- und Teamplanung noch tun könnte. Wie die Situation beim Gegner Bayer 04 ausschaut ist ebenfalls Thema im Wölferadio. Kevin Scheuren vom Bayer-Podcast „Werkskantine“ schätzt vor allem ein, wie die prominenten Abgänge Havertz und Volland sich auf das Spiel der Leverkusener auswirken könnten und welche interessanten Parallelen es bei beiden „Werksclubs“ rund um das Thema Euphorie und Zuschauerzuspruch gibt.

+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo und bei Spotify oder hier als klassischer Download+++

Download

ACHTUNG: Auch Wölferadio Arena Live sendet in der kommenden Saison weiter. Auf Woelferadio.de verfolgst du alle Bundesliga-Spiele des VfL im Livestream. Die Übertragung startet immer 15 Minuten vor Spielbeginn. Grün-Weiß, emotional und auch mit den Meinungen aus dem Wolfs-Blog. ACHTUNG: Spiele in der EL und im DFB-Pokal werden aus rechtlichen Gründen bislang nicht übertragen. Wer Wölferadio Arena Live auch dort gern am Start hätte, schreibt eine E-Mail mit dem Wunsch an service@vfl-wolfsburg.de

33 Kommentare

  1. Servus, Gruizi – und Hallo Herr Steffen :vfl:

    0
  2. Gibt es eigentlich eine Kicktipp Runde bei der man mitmachen könnte?

    1
    • Würde ich auch gern mitspielen. Aber wird zeitlich wohl eng

      0
    • Würde auch mitmachen

      0
    • Es gibt ein tippspiel auf der vfl webseite…

      0
    • Was kann man da gewinnen?

      0
    • Habe Mal eins erstellt, da ich eh in anderen runden mittippe.
      Ich möchte Dich zu unserem Tippspiel einladen. Meld Dich an und spiele mit:

      https://www.kicktipp.de/wolfsblog20/

      Es gibt auch eine App dafür. Bis heute Abend zu Anstoß könnt bzw solltet ihr die Bonus Tipps ala Absteiger, Meister, Herbstmeister, erste Trainerentlassung und so tippen, danach sind die abgelaufen. Ansonsten kann man meines Wissens nach bis 5 min vor Anpfiff des jeweiligen Spiels seine Tipps ändern. Viel Spaß und Glück an euch, vielleicht finden sich ja einige.

      3
    • Jetzt hab ich das ganze angestossen und dann vergessen zu gucken ob mir jemand geantwortet hat haha

      Naja, dann wird das Feld ohne Bonustipps und mit 7 Spielen Verzögerung von hinten aufgerollt

      0
    • Marcel, die Bonustipps könnte ich sogar nachtragen, wenn du das möchtest.

      0
    • @zwetschge ist doch bisschen unfair oder?
      Aber ich hab mir eure Bonustipps tatsächlich noch nicht angeguckt und noch kann man ja wahrscheinlich auch nichts wirklich vorhersehen.

      Wenn das nicht unsportlich ist, dann eigentlich gerne.
      Aber ich finds auch okay, wenn nicht. :)

      Meine Tipps wären:
      16. Schalke
      17. Union
      18. Bielefeld

      Dortmund (Haland) Torschützenkönig

      Meister: Dortmund (man muss ja was riskieren :D)

      Herbstmeister: Bayern

      Erster Trainerwechsel: Schalke (wer auch sonst haha)

      Aber wie gesagt, ich fänds auch voll ok, wenn das nicht nachgetragen wird. Mache da eh nur zum spass mit und will nicht Bevorteilt werden. Entscheide du :)

      Sorry, dass es so spät kommt. Kann man irgendwie Benachrichtigungen hier einstellen? Hab nur zufällig mal nachgeguckt, ob es eine Antwort gab haha

      0
  3. Das Intro macht immer so gute Laune! Jetzt erstmal ne Runde Wölfe Radio hören zum Wochenendbeginn :)

    3
  4. Kicker-Redakteur Hiete hat also das Bauchgefühl, dass der VfL noch mit Signalwirkung auf dem Markt aktiv wird… sein Wort in Schmadtkes Ohr… Eigentlich sagen unsere Erfahrungen etwas anderes…

    2
    • In welchem Artikel steht das?

      0
    • Hier im Wölferadio…

      0
    • Danke. Hatte noch keine Zeit zum hören.

      0
    • Glasner hat auf der Pk gesagt, das wir bereits jetzt personell am Anschlag sind. Das war zwar so nebenbei in einen Nebensatz, ändert aber nichts am Inhalt. Ich kann mir nicht vorstellen, das Schmadtke und Schäfer das anders sehen…

      Auch bei Arnold wird es ja so sein, das er gegen Leverkusen bestenfalls mit Schmerzen spielen wird. Und danach ebenso. Da kommen gerade viele kleine und größere Puzzle Teile zusammen, die aber ein eindeutiges Bild zeichnen: Wir müssen noch was tun! Das ist alternativlos…

      10
    • Signalwirkung? Die geht auch negativ.

      1
    • Naja, Herr Glasner hatte 2 gesunde IV zur Verfügung die vom VfL gut bezahlt werden. Aber er wollte Guuilavogui spielen lassen, weil man ihn menschlich so schätzt…

      Naja schon alles noch etwas komisch.

      0
    • Wir haben sogar mit Bruma unser bestbezahlten zur Verfügung. :vfl: :vfl:

      0
    • Wo hat Glasner denn gesagt das Guilavogui nur spielt weil man ihn menschlich schätzt ?

      5
    • Das hat er nicht gesagt. Aber was soll sonst der Grund sein? In der IV war er immer ein externes Risiko.

      0
    • Der Grund, dass Guilavogui spielt ist die bessere Eingewöhnung für Lacroix weil die Sprachbarriere (beide sprechen ja bekanntlich französisch) wegfällt.

      1
    • Die Gründe liegen eher in seiner Erfahrung und dem Wegfallen der Sprachbarriere mit Lacroix. Die Alternative wäre Bruma gewesen der aber keine Rolle mehr spielt. Klar ist er nicht die Idealbesetzung aber großartig anders hätte Glasner jetzt gegen Kukesi nicht aufstellen können.

      3
  5. Die Bayern fangen ja schon wieder gut an… (!)
    ….
    Wartet doch mal in Ruhe ab, was bei uns noch so passiert…

    3
  6. 3:0 nach 30 Minuten… das kann böse enden für Schalke…

    0
  7. 4:0 für Bayern von Gnabry und nicht von Sane.

    0
  8. OT:
    Schalke macht da weiter wo die letzte Saison aufgehört haben…

    6:0 Müller
    7:0 Sane

    1
  9. Toller Beitrag !

    0