Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / Konkurrenz / Mainz 05 / Wolfsburg schlägt Mainz 3:0 und baut Erfolgsserie aus
Der VfL Wolfsburg in Mainz. Foto: Wolfsblog

Wolfsburg schlägt Mainz 3:0 und baut Erfolgsserie aus

Der VfL Wolfsburg schlägt Mainz 05 mit 3:0 und ist jetzt seit sieben Spielen ungeschlagen.

Der VfL Wolfsburg hat eine eindrucksvolle Serie aufzubieten: Sieben Pflichtspiele in Folge haben die Wölfe nicht mehr verloren. Nach dem sehr schwachen Saisonstart hat es Trainer Niko Kovac geschafft, eine Trendwende in Wolfsburg einzuleiten. Nach einem 4:0 gegen Bochum aus der letzten Woche setzten die Wölfe einen 3:0-Auswärtssieg gegen Mainz oben drauf. Damit verkürzt der VfL den Abstand zur oberen Tabellenhälfte weiter.

Niko Kovac zeigt sich selbstbewusst

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel mahnt Trainer Niko Kovac seine Spieler zur Vorsicht, aber ist auch selbstbewusst: “Die Mainzer machen das richtig gut. Man sieht ganz klar, was Bo Svensson möchte, da die Spieler das gut umsetzen. Wir wissen, dass wir eine gute Aufgabe vor uns haben. Aber auch wir kommen mit einem guten Gefühl im Rücken und das wollen wir auch auf den Platz bringen.”

Aufstellung

Aufstellung: Casteels – Baku, Bornauw, van de Ven, Paulo Otavio – Arnold – F. Nmecha, Gerhardt – Wimmer, Kaminski – L. Nmecha

161 Kommentare

  1. Freue mich heute – nach 8Jahren nur im Familien oder neutralen Bereichen – auf mein erstes Mal im Auswärtsblock! Hoffentlich mit drei Punkten :vfl:

    15
    • Wollte auch hin fahren

      30€ hin und zurück mit ice (BahnCard 50) dazu 11€ Ticket war schon verlockend

      0
  2. Hier geht's weiter. Vielen Dank :top:

    0
  3. Schade, dass Stuttgart und Gladbach gestern nicht unentschieden gespielt haben. Dann wären wir noch dichter dran an Gladbach. Aber gut, erstmal muss man selbst seine Hausaufgaben machen.

    Wenn wir das Spiel so angehen, wie die letzten Spiele, dann sollte heute auf jeden Fall ein Sieg drin sein.

    2
  4. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Baku, Bornauw, Van de Ven, Otavio – Arnold, F. Nmecha, Gerhardt – Wimmer, L. Nmecha, Kaminski

    Bank

    Pervan – Fischer, Lacroix, Waldschmidt, Brekalo, Roussillon, Wind, Svanberg, Marmoush

    1
  5. Seltsam das Lacroix plötzlich nur noch auf der Bank sitzt

    3
    • Und das wo Bornauw alles andere als stark ist..

      10
    • Ich bin auch erstaunt. Erst hatte in Kovac aus der Startelf genommen. Danach durfte er wieder spielen und zeigte eine gute Leistung, schoss sogar ein Tor und rannte direkt zu Kovac und es schien so, als wenn Kovacs Plan Lacroix zu kitzeln aufgegangen war. Danach sahen doch die meisten Lacroix wieder als Stamm-IV neben van de Ven.

      Doch jetzt ist er wieder außen vor. Verstehe ich nicht.

      1
    • Lacroix war die letzten Spiele, die er gemacht hat auch verdammt schwach. Lacroix ist potenziell natürlich deutlich über Bornauw anzusiedeln, aber manchmal wirkt er sehr unkonzentriert.

      3
    • Kovac meinte letztens, dass es Härtefälle geben wird und letztlich sein Bauchgefühl den Ausschlag geben wird.

      2
    • Vielleicht wird Bornauw hier im Blog auch einfach zu kritisch gesehen.
      Wenn man einfach nur mal die Kicker Note der letzten 3 Spiele sieht, hat Bornauw einen besseren Notenschnitt als van de Ven.
      Wo man sich denke ich in jedem Fall einig sein kann, dass wir drei Innenverteidiger haben die alle in der BuLi das Format eines Stammspielers haben.

      12
  6. So ein richtig gutes Gefühl geben mit die ersten 10 Minuten jetzt auch nicht gerade :weg:
    Mal schauen was das heut gibt, ein Sieg ist eigentlich Pflicht, wenn wir uns wirklich etwas Luft nach hinten verschaffen möchten.

    1
  7. Slapstick Anfangsphase – mal wieder!

    0
  8. Fällt Lukas Nmecha schon aus? Erstmal geht es weiter…

    0
  9. Schade, schöner Spielzug eben. Nur der Pass von Felix Nmecha war etwas zu scharf…

    0
  10. Puh, stark gehalten von Casteels. Baku mit dem Aussetzer…

    1
  11. Siebert? Ist das nicht der uns gegen Augsburg gepfiffen hat? :pistole:

    0
  12. Schade, hätte die Szene mit Kaminski eben noch mal in der Zeitlupe gesehen. Auf den ersten Blick war das für mich eher ein Foul an ihm, aber Mainz bekommt den Freistoß.

    1
    • Irgendwie werden heute bei wichtigen Szenen allgemeine wenig Wiederholungen gezeigt. Eben bei der Felix Nmecha Szene gab es auch keine Wiederholung. Hätte ich auch gerne nochmal gesehen.

      1
  13. Meistens gewinnt ja leider die Mannschaft, für die so Kleinigkeiten gepfiffen werden.

    0
  14. Einmal gewonnen reicht scheinbar wieder um Satt zu sein. Heute gibts wieder nur 80% mit einer grauenhaften Passquote.

    1
    • Mainz macht es uns aber auch schwer und das von der ersten Sekunde an.
      Schade, dass wir da kein Gegenmittel finden.

      2
  15. Casteels ist mal wieder unsere Lebensversicherung. Wahnsinn, wie er da in letzter Sekunde noch das Bein rausbekommt. Jetzt muss der VfL aber endlich mal aufwachen.

    5
  16. Mehr Schärfe und Intensität gegen den Ball sowie mehr Präzision mit Ball. Das sind freilich Dauerthemen.

    3
  17. Schade, da wollte Wimmer in den Rückraum spielen. Hätte er mal besser vors Tor geflankt.

    1
  18. Werden bisher komplett hinten rein gedrückt, nach vorne geht gar nichts, sehr enttäuschend

    0
  19. Pfosten Mainz. Die Einschläge kommen definitiv näher.
    Aber schon wieder richtig gut von Casteels, wie er sich da blitzschnell den Abpraller schnappt.

    4
  20. Kann eigentlich nicht mehr lang dauern…

    0
  21. Koen hält das 0:0 fest :vfl:

    Kommt es nur mir so vor oder ist Koen wirklich schon ziemlich grau oben rum geworden?

    1
    • Hm, habe ich bislang noch nicht drauf geachtet. Ich schaue bei der nächsten Szene mal genau hin :)

      0
  22. Bei den Vorderleuten ist das nur menschlich :P

    1
  23. Offensiv ist es auch gar nicht so schlecht. 2-3 genauere Pässe und Nmecha läuft frei aufs Tor zu. Genauso hätten auch noch 2-3 Hereingaben besser kommen können und die Chancen wären da.

    1
  24. Da ist der Einschlag von dem gesprochen wurde.

    1:0 durch Wimmer :vfl:

    5
  25. Tooooor :)

    2
  26. Toooooor! Wimmer trifft nach einer Ecke von Arnold und Vorlage von F. Nmecha :vfl:

    2
  27. Jaaaaa :) 1:0 durch Wimmer. Geiler Drehschuss!

    3
  28. Eigentlich unverdient, aber muss man auch mal mitnehmen.

    2
  29. Sah nach einer geilen Variante aus. Weit nach hinten gespielt, von Felix Nmecha dann zurückgeköpft und Wimmer vollendet. Sauber!

    5
  30. supi, 1:0 für uns, nachdem wir schon 2 Tore hätten kassieren können, momentan läuft es doch besser bei uns.

    Weiter konzentriert bleiben und Sieg einfahren! Forza VfL :vfl:

    1
  31. Läuft doch. Minimalistisch. Mainz macht das Spiel und Wolfsburg das Tor. Geht doch ;)

    2
  32. Nimmt man doch gerne mit :vfl:

    1
  33. Standards üben ist Gold wert…

    3
  34. jetzt die Führung erstmal bis in die Pause retten. Das wäre sehr wichtig

    0
  35. Mainz aber bislang nicht geschockt. Die versuchen weiter ihr Spiel nach vorne zu machen und direkt den Ausgleich zu erzielen. Wir brauchen mehr Entlastung

    0
  36. Oh, der Jubel von Kovac nach dem Tor war ja sehr bescheiden :) er scheint sehr sauer über unser Spiel zu seine.

    4
  37. Kovac trotzdem unzufrieden, zu Recht. Zu viele Fehler im Ballbesitz bei uns.

    2
  38. Mainz eigentlich die bessere Mannschaft, aber es steht 0:1.
    Hoffe das es spielerisch in der 2. HZ besser läuft.

    0
  39. Man L.Nmecha sieht manchmal so egoistisch aus. Noch heute scheint er vom Rest des Teams abgekoppelt zu sein. Ich würde Wind gerne in der zweiten Hälfte sehen.

    7
  40. Casteels bester Mann, Spielstand extrem schmeichelhaft. Schon alles über das Spiel gesagt.

    Es gibt durchaus gute Umschaltmomente, oder sagen wir Optionen. Aber entweder wird eine falsche Entscheidung getroffen, der entscheidende Zweikampf verloren oder aber es wird technisch unsauber agiert.

    2
  41. In der aktuellen Saisonphase haben wir das Glück auf unserer Seite.
    Würde auch lieber Wind vorne drin sehen. Nmecha gefällt mir nicht unbedingt, wobei Kaminski und Wimmer auch nicht berauschend spielen.

    4
  42. Warum Nmecha da kurz vor Ende selbst abschließen muss, anstatt den Ball durchzustecken, was eine gefährliche Torchance ergeben hätte, unverständlich.

    3
  43. Durch diesen Zwischenstand sind wir einen Platz auf Rang 11 geklettert. (Köln spielt morgen erst). Der Abstand nach oben würde so immer kleiner werden. Aber dieses Spiel muss erstmal gewonnen werden. Ich denke durch die ein oder andere Hereinnahme kann das Spiel von uns noch mal gepusht werden.

    Wind und Marmoush kommen später sicher noch ins Spiel.

    3
  44. Wind kommt in der 68. Minute und in der 69. steht es 0:2 :vfl:

    3
  45. Keine Wechsel in der Halbzeit.

    1
  46. Irgendwann macht es doch die Masse, Mainz könnte langsam Mal die ein oder andere gelbe Karte sehen.

    0
  47. Nanu, das sehe ich ja jetzt erst. Bayern führt 3:0 gegen die Hertha und hat alles im Griff. Noch vor der Halbzeit schießt Berlin 2 Tore zum 2:3.

    0
  48. Nanu, wofür gibt es jetzt die gelbe Karte? Da war ja gar nichts…

    3
    • Ist halt Siebert. Ich erinnere nur an das Spiel gegen Augsburg.
      Vielleicht hat der ein Problem mit uns :grübel:

      2
    • Ganz schlechter Schiedsrichter. Gefühlt wird einfach alles abgepfiffen, um ja keinen Fehler zu machen. Und dann jetzt einfach mal eine gelbe Karte geben…

      1
  49. Baku bleibt einfach weiter unkonzentriert und fahrig. Das war doch auch wieder ein super unnötiger Ballverlust.

    1
  50. Wer mir heute negativ auffällt im vergleich zu vergangenen guten Leistungen ist Yannick Gerhardt. Ihm gelingt heute sehr sehr wenig und zudem ist er auch wenig am Ball.

    9
  51. L. Nmecha würde ich jetzt auch gegen Wind tauschen.

    Svanberg wäre auch ne Alternative für mich. Beide können Impact bringen.

    4
  52. Puh, ganz ehrlich? Unser Spiel wird immer schlimmer. Wir betteln da gerade um den Ausgleich. Kovac muss jetzt reagieren und frischen Wind bringen.

    3
  53. Ich würde 3 mal wechseln.

    Marmoush für L. Nmecha
    Svanberg für Gerhardt
    Fischer oder Lacroix für Baku oder Bornauw

    1
  54. Wind und Svanberg kommen für L. Nmecha und F. Nmecha

    1
  55. Arnold mit direktem Freistoß aus 35-40 Metern zum zweiten Treffer :vfl: :vfl:

    5
  56. Traumtor von Arnold! :vfl: :vfl: :vfl:

    4
  57. Was für ein Tor – unglaublich!

    3
  58. 1000 Meter Tor…. Wahnsinn :)

    5
  59. :santa1:

    was soll man zu so einem Tor ansonsten sagen?

    2
  60. Jaaaaaaaaaaaa!!!!

    What a Flatterball!!!! :vfl:

    2
  61. Wie kann der reingehen? Unglaublich. Geil geschossen von Arnold :)

    0
  62. Tooooor :) Arnold mit einem echten Hammer!

    0
  63. Jaaaaaaaa, Arnold mit nem Wahnsinns-Freistoß!

    2
  64. Der VFL ist wieder da!

    :vfl3: :vfl2:

    1
  65. Toooooooooor!!!! Wie hat Arnold das gemacht? Kurz vor dem Einschlag nochmal komplett weggedreht. Wahnsinn!

    8
  66. 2:0 – geiler Spielstand bei dem Verlauf :)

    1
  67. Hatte Arnold da ne Drohne im Ball?
    Unglaubliches Tor :knie:

    3
  68. Arnold bisher auch Mann des Spiels. Was der ackert und läuft.
    :vfl:

    16
    • Sehe ich genauso – neben Casteels. Arnold mit klugen Pässen, wichtigen Ballgewinnen im defensiven Mittelfeld und dann auch noch mit dem Tor. Guter Auftritt von ihm!

      15
  69. Ring Ring
    Flick am Apparat!

    9
  70. Fischer kommt für Wimmer

    2
  71. Fischer kommt für Wimmer.

    Damit dürfte Baku ein vor rücken. Vielleicht geht er in der Rolle heute nochmal etwas mehr auf.

    2
  72. Bloß gut trainiert Arnold hart. Wenn man kaum Talent hat, muss man eben mehr trainieren, ne Herr Kruse :talk:

    22
  73. Baku trifft gegen seine Ex

    :vfl:

    schön für ihn

    2
  74. …und durch – sauber!

    0
  75. Toooooor! Baku mit dem Stich ins Herz der Mainzer zum 3:0 :vfl:

    2
  76. Tooooor :) 3:0 durch Baku. Yes :)

    2
  77. Und da ist schon das 3:0. Geil :)

    2
  78. 3:0 gegen Mainz, es läuft wieder :) :vfl:

    2
  79. Was ist denn hier los? Mainz macht das Spiel und Wolfsburg schießt 3 Tore. Sehr geil :)

    4
  80. Wahnsinn…3:0!

    Baku jetzt mit 2 Toren in den letzten zwei Spielen.

    3
  81. Der Baku macht's. Toller Pass auf ihn. Dann nur noch Formsache. Sehr gutes Ergebnis für uns. Jetzt sogar mit einer Tordifferenz von + 1

    3
  82. Ganz stark!

    In Mainz muss man erstmal 3 Buden machen!

    Ich muss glaube doch zum letzten Spiel nach Hoffenheim fahren….

    5
  83. Extrem guter Ball von Kaminski, sicher abgeschlossen von Baku. :vfl:

    7
  84. Oft ist es so. Wenn man viel über einen Spieler meckert, dann straft er einen Lügen :) Viel ging heute nicht bei Baku, aber das Tor macht er ruhig und souverän.

    3
  85. Ich sage immer, Baku ist als RM deutlich gefährlicher und effektiver.

    3
  86. Letzter Wechsel!

    Roussillon und Marmoush kommen für Otavio und Kaminski

    3
  87. Roussillon bekommt auch wieder ein paar Minuten :top:

    Marmoush kommt ebenfalls.

    Otavio und Kaminski raus dafür

    0
  88. Der Moderator will Mainz immer noch zum Sieg reden :)

    Jetzt kommen noch Roussillon und Marmoush

    3
  89. Roussillon für Otavio und Marmoush für Kaminski

    0
  90. Hat Roussillon in dieser Saison überhaupt schon mal gespielt?

    0
  91. 2 Minuten Nachspielzeit!

    0
  92. Wäre wirklich gut, wenn wir die 0 halten können. Casteels hätte es sich ohnehin verdient. 2 Minuten Nachspielzeit.

    2
  93. Ich würde 50% des Sieges Casteels zuschreiben. Wenn die Mainzer mit 1:0 in Führung gehen wird es sehr schwer dort was mitzunehmen.

    Ansonsten: Standards üben lohnt sich halt

    10
  94. Siiieeeegggg!Die Wölfe gewinnen mit 3:0 :vfl: :vfl3: :vfl2:

    4
  95. Aus, aus, das Spiel ist aus :) 3:0 – super tolles Ergebnis für uns. Das wird das Selbstbewusstsein weiter stärken und lässt Kovac weiter ruhig arbeiten.

    8
  96. sauber, nach 4:0 gegen Bochum heute 3:0 gegen Mainz, dann nehme ich auch gerne ein 2:= gegen Dortmund :)

    3
  97. Sehr gut gemacht, VfL!
    Jetzt freue ich mich nochmal auf die Zusammenfassung der geilen Tore :)

    1
  98. Was labert der Schmidt denn da für einen Quatsch? Der VfL hat von Anfang an auf Zeit gespielt?
    Was für ein Unsinn. Der soll mal lieber die eigenen Fehler analysieren.

    17
  99. nimmt unser Ex-Coach Drogen? "Der Gegner spielt von Anfang an auf Zeit…?

    9
    • Ich glaube er wollte sagen: "Der VfL hat das Spiel von Anfang an langsam gemacht und so unsere Taktik clever zunichte gemacht."

      10
  100. Lapsus war schneller :bier:

    2
  101. Mal eine Frage an die Experten? Wann gibt es eigenltich direkten und wann indirekten Freistoß?

    1
    • Gerade mal gegoogelt:

      Auf direkten Freistoß ist nur bei einem Foulspiel oder einem regelwidrigen Handspiel zu entscheiden, wenn dieses Vergehen außerhalb des Strafraums der die Regel übertretenden Mannschaft geschieht.

      Ein indirekter Freistoß wird gegeben, wenn ein Torhüter innerhalb des eigenen Strafraums den Ball: mehr als sechs Sekunden lang mit mit der Hand/dem Arm kontrolliert, bevor er ihn freigibt.

      1
    • Faustregel: Körperliche Fouls werden mit direktem Freistoß geahndet. Körperlose mit einem Indirekten.

      0
  102. Geiler Versprecher von Uli Putowski: Wir gehen hier gleich noch auf intensiven Stimmenzwang! :)

    1
  103. Also Schmidts Aussage mit destruktivem Fußball und Zeitspiel, das ist ja ziemlich realitätsfern.

    Wir waren nicht gut, allerdings hatten wir gute Standards und darüber das Spiel entschieden. Hinten haben wir zu Null gespielt und können uns bei Koen bedanken, vorne sind wir aktuell immer für mindestens ein Tor gut.

    Mit etwas Glück davon gekommen, Ergebnis war definitiv zu hoch. Allerdings haben wir auch in anderen Spielen, wo wir deutlich besser waren schon Punkte liegen lassen. Die Punkte waren wichtig und ich hoffe wir können die Woche noch ein paar mehr sammeln und dann sieht es ja gar nicht so schlecht aus.

    11
  104. Also für so einen Flatterball-Freistoß braucht es dann schon auch etwas Talent, oder Herr K.? :stein:

    10
  105. Ich kann den Unmut der Mainzer verstehen. Sie wurden heute mit ihren eigenen Waffen geschlagen. Das tut weh und da fällt es mir nicht schwer, solch irrationale Aussagen mit einem Lächeln abzutun. Der VfL hat das heute sehr clever gemacht.

    Mainz ist am stärksten, wenn sie den Gegner kommen lassen können. Viele Teams laufen da ins offene Messer. Kovac hat den Spieß heute einfach umgedreht. Mainz hatte m 56% Ballbesitz, ist aber eigentlich 14. der Ballbesitztabelle (46%). Mit Ball wusste Mainz dann gegen die gut sortierte Abwehrreihe des VfL nicht viel anzufangen. Im Gegenzug haben ein paar gute Umschaltmomente und Max Arnolds tolle Schusstechnik den souveränen 3:0 Erfolg gesichert.

    Arnold hat heute die richtige Antwort auf die dämlichen Aussagen von Kruse gegeben. Das Kruse ausgerechnet gegenüber Arnold von Talent spricht ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Arnold ist als Kapitän der U21 Nationalmannschaft Europameister geworden. Kruse hat ein Spiel für die U21 gemacht. Das war ein Eigentor von Kruse, aber allererster Güte.

    44
  106. Was mir extrem positiv aufgefallen idt. Wir sind sehr gut verteilt, was Torschützen angeht.
    Ob L/F Nmecha, heute Wimmer, Baku, sogar Lacroix.
    Und 16 Tore in sieben Spielen., so langsam sind wir auch wirklich konsequent, was Chance nutzen angeht.

    Allerdings, spielerisch immer noch sehr übersichtlich. Ich behaupte, wenn wir da noch zulegen, wird es sogar noch mehr Tore hageln.

    9
    • F. Nmecha, Wimmer und Kaminski haben jetzt zusammen 10 Scorer gemacht in der Liga! Und die Einsatzminuten der Drei sind immernoch überschaubar. Wimmer war lange raus, Kaminski kam erst im Laufe der Hinrunde richtig rein, F. Nmecha ist erst seit ein paar Wochen Startelfspieler. Das passt schon. Der Impact ist da.

      Von Lukas Nmecha ist das aktuell aber zu wenig. Dafür ist die Konkurrenz mit Wind einfach zu stark. Oder auch mit Marmoush.

      17
  107. Da hat Arnold heute die perfekte Antwort gegeben. An Kruses Stelle wäre ich erstmal ganz still was weitere solche Aussagen betrifft. Kovac und die Mannschaft scheinen immer besser zu harmonieren, auch weil ein Typ wie Kruse nicht mehr dabei ist.

    26
    • Besser hätte Arnolds Antwort nicht ausfallen können. Freut mich echt für ihn. Er ist eh ne Ausnahmeerscheinung für uns.

      28
  108. Für Fischer freut mich das übrigens auch, das er Kurzeinsätze bekommt. Er scheint ein richtig guter Typ und Teamplayer zu sein. Eine ähnliche Entwicklung wie bei F. Nmecha zB scheint mir nicht ausgeschlossen zu sein. Langsam aufbauen über kurze Einsätze und dann irgendwann reinwerfen von Beginn an!

    9
    • Vor ungefähr vier Wochen hatte Kovac ihn ja schonmal gelobt, er sei ein hart arbeitender Spieler, der wenig (so hab ich es verstanden) dummes Zeug redet, dass imponiere ihm.
      Schön, wenn die jungen Spieler das Vertrauen und Zeit bekommen, sich zu entwickeln :vfl:

      4
  109. Komme gerade vom Einkaufen nach Hause, schalte Sportschau ein und siehe da: Gerade läuft unser VfL :) Schnell noch mal die geilen Tore reinziehen…

    4
  110. Lieber Lenny,
    ich habe eine Idee für den Shop:

    Max Arnold, talentfrei…Nov. 2022!
    :lach:

    8
  111. Was zum Geier war das für ein Schuss von Arnold?

    Sah aus wie ein fiktiver Schuss von Tsubasa :grübel:

    12
  112. Wäre natürlich grandios wenn wir diese Serie auch gegen Dortmund fortsetzen könnten. Allerdings liegt auf Dortmund bei uns ja auch so ein Fluch, ähnlich wie wenn es gegen Bayern geht. Da nehmen wir traditionell nie was mit. Man kann also nur positiv überrascht werden, 4 Punkte noch vor der Pause wären mehr als in Ordnung.

    Jetzt sind wir auch langsam in Schlagdistanz zu den internationalen Plätzen. Bis auf Platz 6 sind es 5 Punkte und auf Platz 7 nur noch 4. Das wäre vor ein paar Wochen auch undenkbar gewesen.

    8
  113. Was ein geiler Auswärtssieg heute. Aber man muss so ehrlich sein dass wir auswärts uns spielerisch oft sehr schwach präsentieren. Konsequentes Offensivpressing findet eigentlich überhaupt nicht statt und wir stehen sehr tief. Aber der Erfolg gibt Kovac recht. Hoffen wir das es langsam auch spielerisch noch besser wird.

    Also wenn wir gegen den BVB mal was holen wollen dann am Dienstag. Ist für den BVB das dritte Spiel innerhalb einer Woche und ich könnte mir vorstellen dass wir etwas frischer sind. Es kann doch auch nicht sein dass wir seit Jahren nix gegen die holen. Wird endlich Zeit den Bock umzustoßen.

    6
    • Ich denke das zum Teil abwartende Spiel war auch ein Stück weit gewollt. Mainz konnte mit dem Ball relativ wenig anfangen und wir haben ihnen ihre Stärke im Umschalten genommen. Das die 0 heute stand war essenziell für den Erfolg , ansonsten wäre es mit dem Sieg schwierig geworden.

      Mich würde mal die Stimmungslage bezüglich Bornauw interessieren. Die letzten beiden Spiele mit ihm in der Startelf wurden zu Null gewonnen. Mein Eindruck ist das er nach schwachem Saisonstart nun immer stabiler wird, das er Lacroix aus eigener Kraft verdrängt hätte ich mir vor 3 Wochen nicht mal ansatzweise vorstellen können..

      9
    • Ich fand Bornauw wieder schwach. Zwei Torschussvorlagen für Mainz gegeben und viele Fehler im Aufbauspiel. Er scheint einfach fleißig zu sein – und Lacroix in einem Loch.

      3
    • Man muss aber schon sagen dass sich die groben Fehler in der IV minimiert haben. Lacroix hatte schon wieder einige dicke Böcke drin. Find Bornauw da schon stabiler. Vom Potential ist Lacroix aber eigentlich vor Bornauw anzusiedeln. Allein schon wegen seiner Antrittsschnelligkeit. Hoffe er fängt sich mal wieder.

      Dafür muss man dennoch konstatieren dass Van de Ven eine tolle Entwicklung nimmt aktuell. Er hat auch noch Fehler in seinem Spiel aber wird gefühlt immer stabiler und besser. In 1-2 Jahren kann das mal ein Top-IV werden.

      15
    • Was ich mir von unseren IVs noch erhoffe, ist etwas mehr Präsenz bei Offensivstandards. Gerade Bornauw kann da eigentlich eine Waffe sein. Für Köln hat er mal 6 Tore in einer Saison erzielt. Das ist schon eine seltene Quote für einen Innenverteidiger. Aber die Standards funktionieren gerade ja auch so ganz gut. Nachdem die zu Saisonbeginn noch unglaublich harmlos waren, entwickeln sie sich immer wieder zur großen Stärke.

      Ansonsten war ich mit Bornauw in den letzten beiden Spielen relativ zufrieden. Er scheint so langsam an Sicherheit zu gewinnen. Seine Aufstellung rechtfertigt er gerade bestimmt auch viel über seine Einstellung. Ich vermute, Lacroixs Degradierung hat nicht nur sportliche Gründe. Die meisten Spieler scheinen Begriffen zu haben, was Kovac von ihnen erwartet. Bei Maxence bin ich mir da nicht so sicher.

      3
    • Bornauw erfüllt mMn einfach am ehesten die Rolle des Abwehrchefs, den wir sonst so nicht haben, aber eigentlich jede gute Abwehr braucht. Knoche, Orban, Hummels, etc. von der Konkurrenz sind alles Spieler mit sehr viel Erfahrung, die die Kommandos in der Abwehr geben und daher so wichtig sind.

      Lacroix ist noch relariv unerfahren (Bornauw zwar auch), aber wichtiger ist glaube ich noch, dass er kein gutes Deutsch spricht und auf dem Feld nicht so gut mit Baku, Vdv und Otavio kommunizieren kann.

      1
    • Wir hatten gestern auch Glück und oft mit risikoreichen Klärungen im eigenen 16er!

      Habe mir die Highlights vom bvb angeschaut, naja mal schauen ob Bornouw den Laden hinten steuern kann,

      Was ich aber krass das der svenson uns genau studiert hat!
      Wir bauen unser spiel ja über die ausenverteidiger auf, einfach sie uns zugestellt haben und wie schwers uns viel darauf zu reagieren!

      Gerade hier sieht man das wir noch viel lernen müssen, ist ja nicht schlimm nach so einer Saison

      0
    • Mainz hatte gestern eine gute Anfangsphase und hätte locker in Führung gehen können, davor sollte man nicht die Augen verschließen. Liegen wir 0:1 oder 0:2 zurück, dann reicht nur tief stehen nicht mehr aus. Dann musst du was machen. Das ist aber zum Glück nicht passiert. Kovac war auch mit der ersten halbe Stunde überhaupt nicht zufrieden. Das ist halt auch Teil der Wahrheit. Und das wird er auch ansprechen.

      Genauso aber auch, das wir uns danach stabilisiert haben, effektiv waren, vor allem nach Standards, besser verteidigt haben und allgemein abgeklärter gespielt haben. Er sagte nicht ohne Grund, das wir gestern auch mental sehr stabil waren. Wir haben den Druck der Mainzer ausgehalten. Irgendwann im Laufe der ersten Halbzeit wurde es dann weniger und wir hatten sie unter Kontrolle.

      7
  114. Mäßiges Spiel, aber am Ende nicht unverdient gewonnen. Mainz war am Ende dann doch deutlich unterlegen. Ein 20m Schuss darf auch mal an den Pfosten gehen, die zweite Großchance war nach einer Ecke. Na ja…

    Ich verstehe nicht ganz, dass manche hier Pressing vermissen oder mehr Ballbesitz erwarten. Gerade vom Ballbesitz wollen wir weg. Die Bundesliga ist eine Liga, in der Ballbesitz nicht unbedingt von Vorteil ist. Siehe Union. Der VfL ist mit einer solchen Taktik Meister geworden.
    Bis auf Bayern, Dortmund und Leverkusen sowie in Teilen Leipzig setzen alle nur bedingt oder gar nicht auf Ballbesitz. Je nach Gegner und anderen Faktoren.

    Wenn man dann noch weiß, dass die Hälfte der Liga unfähig ist, ein eigenes Spiel zu Hause zu gestalten, ist eine Taktik wie heute goldrichtig. Die Vorlagen des Gegners kommen dann automatisch.

    15
  115. Das Spiel war sicherlich kein Glanzlicht. Bin auch der Meinung, dass VfL die richtige Taktik gewählt hat. Mainz hätte so wie so das Anfangstempo nicht durchgehend halten können, ab der 30 Minute hatte VfL eigentlich eine gute Kontrolle über dem Spiel. Wie hier erwähnt: im Gegensatz zub Union-Spiel gab es keine haarsträubende Fehler, die den Gegner zum Umschalten eingeladen haben. Ein paar mal hat VfL sogar gute Kontersituationen zu schlecht ausgespielt. Mindestens noch ein Tor wäre drin gewesen.

    Mit der Leistung sollte mindestens ein Punkt auch bei TSG Hoffenheim möglich sein. Ob man inzwischen den Dortmund-Fluch beseitigen kann wird man sehen. Unmöglich sollte ein Sieg zu Hause nicht sein.

    4