Freitag , August 7 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg – Yunus Malli im Visier von Fenerbahce Istanbul

VfL Wolfsburg – Yunus Malli im Visier von Fenerbahce Istanbul

Wechselgerücht: Der türkische Erstligist Fenerbahce Istanbul soll seine Fühler nach Yunus Malli vom VfL Wolfsburg ausgestreckt haben. Das berichtet die Bildzeitung.

Dem Bericht zufolge soll sich Fenerbahce Istanbul bereits im Umfeld von Yunus Malli nach dem Offensivspieler erkundigt haben. Einen Kontakt zum VfL Wolfsburg soll es hingegen noch nicht geben. Ein großer Knackpunkt: Das Gehalt. Fenerbahce Istanbul soll nicht bereit sein, die 4,5 Millionen Euro Gehalt, die Yunus Malli beim VfL Wolfsburg verdienen soll, zu übernehmen.

Malli müsste bei einem Wechsel finanzielle Abstriche machen. Einen Teil der Einbußen könnte darüber hinaus der VfL Wolfsburg übernehmen. Ein nicht unübliches Prozedere in der Bundesliga, um einen Schwerverdiener von der Gehaltsliste zu bekommen.

Malli als Ersatz für Kruse zu Fenerbahce?

Fenerbahce Istanbul hat in der Offensive Bedarf, weil Max Kruse seinen Vertrag in diesem Sommer aufgelöst hat. Kruse wird aktuell mit Union Berlin in Verbindung gebracht. Yunus Malli könnte sein Ersatz in der Offensive von Fenerbahce sein.

Beim VfL Wolfsburg hat Yunus Malli keine Zukunft mehr. In der vergangenen Rückrunde war Yunus Malli an Union Berlin verliehen worden. Zum Saisonende lief das Leihgeschäft aus und Yunus Malli muss seine Zukunft neu planen.

Yunus Malli: „Eines Tages will ich in der Türkei spielen“

Bereits vor einem Jahr waren schon einmal Gerüchte zu einem Wechsel von Malli zu Fenerbahce Istanbul aufgetaucht. Ebenfalls vor einem Jahr hatte Yunus Malli einem türkischen Medium verraten, dass er sich sehr gut vorstellen kann, eines Tages in der Türkei zu spielen.

Yunus Malli im Interview 2019: „Für jemanden wie mich, der sein Land liebt, wäre es schön in der Zukunft in der Türkei zu spielen. Eines Tages möchte ich in der Türkei spielen. Wann das sein wird, das ist Schicksal und jetzt noch nicht zu sagen.“

In diesem Sommer könnte das Schicksal Yunus Malli in die Türkei führen.

92 Kommentare

  1. https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/fussball/als-kruse-ersatz-fenerbahce-jagt-diesen-wolfsburg-star-71940990.bild.html

    Fenerbahce möchte Malli als Kruse Ersatz.

    Problematisch wird aber das hohe Gehalt. Er verdient hier 4,5 Millionen und die wird Fenerbahce nicht zahlen.

    Ich hoffe das man sich trotzdem aber irgendwie einigen kann. Vielleicht findet ja auch von Malli seiner Seite mal ein Umdenken statt. Nur auf der Tribüne zu hocken kann ja auch eigentlich nicht in seinem Anspruch liegen.

    4
    • 4,5 Millionen für das Sitzen auf der Tribüne ist halt Wahnsinn. Kein Wunder, dass er hier nicht weg will.

      5
    • Das Gerücht taucht aber auch jedes Jahr auf und jedes Mal fehlt das Geld. Kann man getrost vergessen das Gerücht.

      13
    • Dank 00Rebbe dürften es mehr sein. Die automatische Gehaltssteigerung

      7
  2. Das wäre super und würde noch etwas finanziellen Spielraum schaffen. Dieses Gerücht gab es zwar gefühlt schon 100 mal aber vielleicht ist ja diesmal was dran wenn es schon ein Bild Plus Artikel ist. Allerdings lagen sie bei Dudziak anscheinend auch daneben.

    7
  3. Malli hat ja in der Rückrunde zumindest teilweise für Union gespielt. Aber auch nicht immer. Ich hoffe mal, das bei ihm auch der Wunsch größer wird, einfach wieder Fussball zu spielen. Und dafür auf Gehalt zu verzichten. Ansonsten hockt er halt weiter bei uns auf der Tribüne und sein Marktwert purzelt immer weiter in den Keller…

    10
    • Die Frage ist halt, wie er sich seinen weiteren Weg vorstellt.

      Hat er mit seiner Karriere abgeschlossen und begibt er sich in den fussballerischen Vorruhestand, dann wird er seinen Vertrag bei uns auf der Tribüne absitzen.

      Will er noch als Profi spielen, dann sollte er wechseln und dabei auch Gehaltseinbußen akzeptieren.

      2
    • Ich verstehe nicht, wie man eine Ablöse fordern kann die da heißt ” 5mio+x”. Was ist das für eine Taktik?
      entweder man will 7mio haben oder 5, aber 5+x – was soll das sein?
      Ein Resturantgutschein?
      Ein Kamel?

      3
    • Die 5 Millionen bezieht sich auf die eigentliche Ablösesumme. Das “+ X” bezieht sich meistens auf irgendwelche Boni die später dazukommen und einzeln verhandelt werden. Das können Weiterverkaufsprämien sein oder solche Sachen wie “Wenn Spieler X eine Anzahl von Y Spielen macht dann muss Summe Z zusätzlich gezahlt werden”.

      Da für viele Anlässe Boni vorstellbar sind, müssen die oft sehr kleinteilig verhandelt werden und es ist beim Transfer noch nicht absehbar welche davon später fällig werden und welche nicht. Deswegen wird oft von “plus X” geprochen.

      1
    • Bonis kann es doch unzählige geben:

      – eine bestimmte Anzahl an Spielen
      – eine bestimmte Anzahl an Toren
      – wird er Nationalspieler
      – Teilnahme an Europa League
      – Teilnahme an Champions League
      – Meisterschaft oder Pokalsieg
      – Weiterverkaufsbeteiligung

      etc.

      Das ist so variabel und sichert dem abgebenden Verein in der Zukunft im besten Fall auch noch Einnahmen.

      6
  4. Der BVB hat jetzt Bellingham verpflichtet. Mal sehen, was nun mit Dahoud passiert. Dessen Chancen auf Einsatzzeiten dürften ja weiter sinken…

    4
    • Hoffentlich wittern wir die Chance Dahoud zu holen, er hat bei weitem nicht gezeigt was er kann beim BVB. Der MW liegt bei 6,5 Mio. eine durchaus machbare Summe für einen Spieler Mitte 20.

      1
    • Und du meinst Dortmund verkauft Dahoud für 6,5 Millionen?

      Und jetzt komm mir bitte nicht mit dem Marktwert in TM…

      6
    • Ganz und gar nicht…MW sind zwar 6,5 Mio. Schmadtke würde ihn für über 10 Mio. nicht holen, falls wir interessiert wären. Ich persönlich würde Ihn für 5 Mio. holen, da er vergangene Saison nur Kurzeinsätze hatte

      2
    • Und ich behaupte, dass unter 12-15 gar nichts geht. Dortmund verkauft meist über Marktwert…

      10
    • …und wer würde für Dahoud 12-15 Mio. ausgeben? :o

      4
    • Hertha, Gladbach, Leverkusen, Ausland

      2
    • Na dann viel Spaß mit dem Bankdrücker vom Möchtegern Meister , der sich den holt :)

      4
  5. Laut Bild soll Mainz 15 Millionen für Mateta aufrufen. Würde mich stark wundern, wenn wir nicht auch interessiert sind im Falle eines Weghorst Abganges.

    4
    • Kein Schlechter. Statur prima, ruhiger Abschluss und relativ schnell. Dazu technisch ganz gut.

      3
    • Wäre doch eher sinnvoll, den zusätzlich zu Weghorst zu holen.
      Immer dasselbe, dann hat man Mal 1-2 halbwegs erfolgreiche Saisons und statt in die Spitze zu investieren, geht es wieder nur in die Breite (Gerücht um Maina z.B.). Wo das hinführt, haben wir ja gesehen.

      11
  6. Man hat Weghorst, wie soll man sich da realistisch auf dieser Position noch in der Spitze verbessern? Auf dem Flügel hätte ich mir persönlich auch mehr gewünscht als Maina, aber ein junger, talentierter Spieler ist auch nicht verkehrt. Am Ende unterliegt man eben den wirtschaftlichen Zwängen der Konsolidierung. 124 Millionen Personalkosten müssen weiter gesenkt werden und für Malli und Camacho wird man am Ende auch noch mal drauf zahlen müssen.

    11
    • Wenn in der neuen Saison weiter mit zwei Stürmern gespielt werden soll, wäre ein ähnlich guter und verletzungsfreier Spieler wie Weghorst doch durchaus ein nötigen Ziel für die Transferperiode.

      Ginczeck fällt leider einfach zu häufig aus und kommt so auch selten in diesen Rhythmus.

      2
    • Ich bin ein Freund davon den Kader so variabel zu gestalten, dass problemlos jedes System gespielt werden könnte. Ein quirliger Stürmer, der auf dem Flügel spielen kann, wäre die geschicktere Variante. Denn in der letzten Saison hat man im 343, 352, 433, 4231 und 442 gespielt. Wieso sollte man den Kader da auf ein bestimmtes System festlegen? Woher stammt überhaupt die Aussage, dass man fest in einem 442 spielen möchte?

      3
  7. Mach dem geplanten DFL Papier dürften wir unsere Stadion mit 12.000 Zuschauern auslasten

    Finde ich jetzt erstmal nicht wenig, in der EL kommen real weniger ;)

    4
    • Was passiert denn, wenn ich ausgelost werde und all meine Freunde / Freundinnen nicht? Muss ich die Karte dann nehmen und wenn nicht wird mir einmal abgezogen, bei den Besuchen, damit die Karte nicht seitens des VfL gekündigt wird?

      Alleine, mit Maske, in einem halbleeren Stadion ohne Atmosphäre..da würde ich lieber zusammen Zuhause schauen und grillen.

      2
  8. https://www.kicker.de/4000000034206/transfermeldung/wolfsburg-sucht-innenverteidiger-was-wird-aus-brooks

    Wie wäre es mit Naldo?
    Könnte mit seiner Erfahrung durchaus einiges Bewegen in der IV.

    0
    • Was spricht denn dagegen?
      – Alter
      – Gehalt
      – kein Wiederverkaufswert
      – nicht mehr der schnellste
      – kein linker Innenverteidiger

      19
    • Bei Naldo geht es doch schon seit seinem Monaco Wechsel krass bergab.

      Der hilft uns in keiner Weise weiter.

      6
    • Naldo darf gerne dahin gehen, wo der Pfeffer wächst. Das war damals eine gaaaaanz miese Aktion von ihm. Das manche Fans so einfach vergessen können?!

      9
    • @Mahatma vielleicht gehöre ich zu denen die es schon vergessen haben. Gehe ja auch schon stark auf die 30 zu. Kannst du meine Erinnerungen noch mal auffrischen?

      Hatte es so in Erinnerung dass Naldo eigentlich gerne geblieben wäre inklusive Hausbau in WOB. Kann aber auch sein, dass ich das gerade verwechsle….

      Abgesehen davon: Sportlich und wirtschaftlich würde das sowieso keinen Sinn ergeben. :D

      4
    • Naldo hat ein Haus gekauft. Richtig.

      Richtig ist aber auch, dass Naldo eine Vertragsklausel genutzt hat, um ablösefrei von heute auf morgen zu wechseln und auf Schalke genau die gleiche Sch*** erzählt hat wie hier. Auch dort kaufte er in der Nähe ein Haus usw.

      Insofern hat Allofs damals gewiss bei Naldo nicht richtig gehandelt, aber genauso hat Naldo alle vor vollendete Tatsachen gestellt und seine Klausel schamlos ausgenutzt. Von wegen Vereinstreue war da genauso wenig wie bei allen anderen Söldnern auch.

      An sich ist mir das Söldnertum auch egal. Aber das Geschwafel, welches dann bei jedem Verein von neuem aufgetischt wird, stört mich.

      Ganz zu Schweigen von seinem sonstigem Charakter, von dem ich mich selbst überzeugen durfte. Der Typ ist so ehrlich wie Bolsonaro…

      14
    • @Mahatma
      Ich kann mich daran gar nicht mehr erinnern, war es vor dem Mauerfall? :D

      Naldo hatte ich immer in guter Erinnerung, gerade mit dem Pokalsieg 2015 und den größten Berg in den Alpen. Sogar mit seinen langen Stelzen wunderbare Freistöße geschossen^^

      1
    • Naldo hatbsein Haus schon 2018 direkt nach der Fertigstellung verkauft.

      Hier noch ein paar Bilder von den Architekten:

      https://ahad-architekten.com/portfolio/haus-n-wolfsburg/

      1
    • @Der Wolf

      Schicke (Architekten-)Hütte! Verkauf wertsteigernd, ex-aeqou oder mit Verlust, wenn ich mal schamhaft danach fragen darf.

      0
    • Naldo ist doch weit vorher gegangen. Das Haus wurde zwar fertig gestellt, aber viel später.

      1
    • So überragend finde ich das Haus jetzt…

      Geschmäcker sind verschieden

      1
  9. Wenn wirklich 12.000 ins Stadion dürfen und nicht die Spiele gegen Bayern oder Dortmund anstehen, wird man bei uns nicht mal losen müssen. So jedenfalls meine Vermutung.

    Ich frage mich nach wie vor, wie man An- und Abreise mit Abstand regeln will. Denkt doch nur an die Einlasskontrollen. Mit Abstand reicht die Schlange über die Berliner Brücke?

    Und wie soll das in der Pause bei den Toiletten und den Kiosks laufen?

    Wer sorgt denn dafür, dass sich alle vernünftig verhalten? Oder bekommt man für Anreise, Kiosk, Toilette und Abreise eine feste Zeit genannt? Wenn ich die nicht einhalte, habe ich Pech gehabt? Ich muss jetzt zur Toilette, darf aber erst in 45 min hin?

    Was passiert, wenn sich einige nicht an die Regeln halten, z. B. keine Maske aufsetzen? Dass unsere Ordner da durchgreifen, können wir aus Erfahrung ja komplett ausschließen!

    Lautes Singen und Grölen ist erlaubt oder nicht?

    Bei diesen Selbstversuchen werde ich anderen gern den Vortritt lassen.

    1
    • Ich sehe weniger die Gefahr beim Einlassen oder auf den Toilette, fast alles ist Freiluft und daher die chance sich anzustecken extrem gering, auch wenn man in einer Schlange steht.

      Ich sehe auch eher das Problem, das man am Ende Anonym und Alleine auf seinem Plastikstuhl sitzt, weit und breit keine Freunde/Familie und der nächste Sitzt_”Nachbar” 4m meiter weg ist.
      Ein “Gemeinsam” bzw ein Stadionfeeling stelle ich mir so schwer vor. Das lebt ja davon mit mehreren Leuten Zusammen Fußball zu Schauen.

      Da würde mit Freunden zu Haue bei Bier und Wurst wohl mehr spaß machen, Billiger wäre es auch

      3
    • Familie darf direkt neben einem sitzen.

      Für den Einlass gebe es Zeitkorridore…

      Trotzdem bin ich dagegen. Ich verstehe nach wie vor nicht, warum man die Saison nicht einfach europaweit erst im neuen Jahr startet, wenn hoffentlich ein Impfstoff absehbar ist.

      So gefährdet man alles. Wenn ich mir den Maskenumgang im Alltag ansehe, würd mir vor dem Herbst Angst und Bange. Und zur Erinnerung: Ich bin gegen die Einschränkung der Grundrechte. Aber für die Maske hatte ich mich schon Anfang März ausgesprochen, als der Tiermediziner Wieler vom RKI noch alles besser wusste.

      Ich würde mir von den Vereinen etwas mehr Augenmaß hier wünschen.

      3
    • Wäre echt ne coole Sache mal wieder ins Stadion zu können. :top:

      2
  10. Schön, dass so viele offenbar gar keine Lust unter den veränderten Bedingungen auf den Stadionbesuch haben.
    Dann habe ich ja gute Chancen ab September wieder alle Heimspiele zu sehen :vfl:

    16
  11. So vor wenigen Minuten kam die Antwort vom NDR bezüglich meiner E Mail des Pokalfinales der Frauen https://www.wolfs-blog.de/grandios-vfl-frauen-holen-zum-6-mal-in-folge-dfb-pokal/#comment-236332

    Ich stell es einfach unkommentiert rein. Möge jeder sein eigenes Fazit ziehen.

    Sehr geehrter Herr xxxxxxxx,

    Ihre Frage zum DFB-Pokalfinale der Frauen ist jetzt bei uns in der NDR-Sportredaktion gelandet. Die einzige Antwort die wir Ihnen zu diesem Sachverhalt geben können, ist die, dass die Siegerehrung der Frauen auf Sportschau.de gezeigt wurde.

    Mit freundlichen Grüßen.

    NDR Fernsehen
    Programmbereich Sport

    9
    • Unfassbar!

      Darf man diese Antwort so verstehen, dass denen auch keine Begründung für dieses respektlose Verhalten einfällt?

      Oder sind die schon genervt genug, dass sie überhaupt Frauenfussball zeigen müssen und sind nicht bereit, jetzt auch noch auf das Gemecker wegen des vorzeitigen Endes der Übertragung zu antworten?

      14
    • Da möge sich jeder seinen Reim drauf machen.
      Ich habe mich jedenfalls höflich bedankt ;)

      Sehr geehrte Damen und Herren.

      Ich danke Ihnen für die zeitnahe und umfassende Antwort!

      Mit freundlichem Gruß

      Alexander ********

      7
    • Es geht weiter :-)

      Soeben kam noch eine Mail

      “Lieber Herr ********,

      ihre Mail ist fälschlicherweise bei uns in der NDR-Sportredaktion gelandet.

      Leider kann ich ihre Frage nicht beantworten, muss aber zugeben, dass ich beim gesamten Thema ihrer Meinung bin.

      Dennoch müssten sie sich bitte (sofern nicht schon geschehen) an die Sportredaktion des WDR wenden.

      Mit besten Grüßen

      NDR Sport

      3
    • Und meine Antwort an den guten Mann:

      Sehr geehrter Herr zzzzzzz.

      Ich bin etwas verwirrt.
      Ich habe das Kontaktformular auf der Homepage ausgefüllt, was sich weder auf den WDR, noch auf den NDR bezieht.
      Bereits gestern erhielt ich Nachricht vom NDR ( inhaltlich : ich soll doch im Internet gucken und gut).
      Wenn ich das richtig sehe, würde die Nachricht doch vom WDR an Sie weitergeleitet?!
      Bitte entschuldigen Sie, aber für mich als Kunden wirkt das etwas durcheinander.

      Mit Bestem Gruß

      2
    • Das wird ja immer besser! :lach:

      Aber ist doch schön, dass sie mit den anscheinend doch nicht so wenigen Beschwerden richtig Arbeit haben!

      Weil unsere Mädels gewonnen haben, hat der WDR die Beschwerden gleich mal an den NDR weitergeleitet oder wie?

      2
  12. Laut Medien wäre ein Kandidat bei Weghörst-Wechsel der 1995 Geb Norweger
    Alexander Sörloth
    Allerdings geht es um bis zu 25mio die Neapel bereits an Crystal Palace geboten haben.
    Vom Typ her wäre das aber sehr interessant! – Groß und Zweikampfstark soll er sein, dazu über 30 Tore in 47 Spielen in der Türkey

    2
    • Klingt sehr unrealistisch. Wieso sollte Trabzonspor die Leihe abbrechen? Die einzige Möglichkeit ist, dass sie jetzt dringend Geld brauchen und dann wohl auch ein unmoralisches Angebot kommen müsste. Weghorst selbst ist ja auch noch hier und ich denke auch, dass er hier bleibt. Da müsste schon sehr viel zusammenkommen, dass Sörloth am Ende bei uns landet.

      1
    • Absolut unrealistisch. Warum bietet man überhaupt Crystal Palace Geld? Er ist ausgeliehen und Trabzonspor hat eine Kaufoption über 6 Millionen. Die dürften kein Interesse daran haben ihn abzugeben und wenn müsste man denen Geld bieten und nicht Palace.

      0
    • Anstatt für Ersatz zu sorgen, würde ich den eher extra holen. Wenn man immer nur Spieler ersetzt, wird man den Abstand nicht verringern können.

      7
    • Sörloth ist vom Spielertyp Weghorst zu ähnlich. Wir werden eher jemanden holen der Tiefenlauf beherrscht und sich die Bälle aus dem Mittelfeld holen kann. Meine Hoffnung da ist Boadu, aber auch Chalov finde ich interessant. Die günstigste Variante wäre wahrscheinlich Weissmann.
      Diese Transferperiode könnte echt Richtungsweisend sein. Wenn wir es echt schaffen die Innenverteidigung umzustrukturieren, uns auf den Außenbahn und im Sturm verstärken, dann können wir uns in der nächsten Saison in die Spitze verstärken. In diesem Jahr haben wir noch zuviele Baustellen.

      2
    • Vielleicht kann man ja Malli mit einbeziehen…

      1
    • Meinst du Yunus Malli? Dann ist die Antwort einfach: Nein.

      5
  13. PS: Es gibt im Shop neue Traingsjacken und Poloshirts von Nike
    sehen über Porno aus

    7
  14. Wolf wechselt übrigens auf Leihbasis mit Kaufoption nach Gladbach.

    5
  15. Lino Kasten, Julian Justvan, Luca Horn, Ulysses Llanez, Iba May, Omar Marmoush und John Yeboah werden die Saison Vorbereitung bei den Profis absolvieren.

    https://www.google.com/amp/s/www.sportbuzzer.de/artikel/mit-neuzugangen-und-spielern-aus-der-u19-so-sieht-der-kader-des-vfl-ii-jetzt-aus/amp/

    7
    • Naja, Maina spielt Rechtsaussen. Kann damit natürlich was zu tun haben aber rein positionstechnisch wäre er kein Ersatz.

      1
    • Denke nicht, das der Transfer mit Maina zusammenhängt, höchstens durch die Einnahme von Maina´s Ablösesumme.
      Evina könnte der Coman der 2 Liga werden, Hannover plant einen Aufstiegskader…

      Deshalb gehe ich auch davon aus, dass der Transfer von Maina andauert.

      3
  16. Vom Gefühl her könnte bald Bewegung reinkommen…so langsam verkündet jeder Verein einen Transfer. Ich denke, wir sind bald dran! Bin nur gespannt, ob es wirklich Maina und/oder Ayhan werden oder ob noch ein Name überraschend auftaucht. Auch das halte ich für gut möglich.

    Das mehrere Jugendspieler die Vorbereitung mit absolvieren ist zwar normal (war bisher unter vielen Trainern so), aber dieses mal hoffe ich, das es wirklich einer packt. Marmoush, Yeboah, Llanez – völlig egal wer. Das es alle drei packen, das ist denke ich unrealistisch. Das Ziel muss aber denke sein, mindestens einen davon, dauerhaft bei uns zu etablieren. Das wäre ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Die Konstellation könnte am Anfang jetzt relativ günstig sein. Steffen, Brekalo, Ginczek/Mehmedi und Wout beginnen – und dann die Jungen von der Bank reinknallen. Wenn es mit Neuzugängen noch etwas dauert, dann wird der ein oder andere in der EL Spielpraxis bekommen. Die besten Chancen hat sicherlich erstmal Marmoush.

    16
    • Marmoush ist ein mega Talent, bin mal gespannt wohin die Reise geht.

      3
    • Also mich hat Marmoush in seinen Einsätzen noch nicht überzeugt. Hoffe da kommt noch mehr, sonst wirds glaube ich sehr schwer weitere Einsätze bei uns zu sammeln.

      3
    • Das sehe ich ähnlich wie Badboy. Abgesehen davon ist Marmoush sicherlich kein “Megatalent”. Für einen Offensivakteur fehlt da doch noch einiges an Schnelligkeit und Technik. Julian Brandt war damals nicht nur viel weiter, er konnte auch mehr und war in seinen Teams einer DER Spieler. Marmoush ist das nicht.

      Marmoush muss über den Fleiß und den Ehrgeiz kommen. Sonst endet er dort wie 99% der anderen Talente.

      6
    • Rein von den Anlagen her ist Llanez am Stärksten. Aber scheinbar fehlt es ihm an Biss. Wenn ich bei den Profis mit trainieren darf, muss ich 150% geben. Das war scheinbar nicht der Fall.

      Yeboah hat am meisten Erfahrung im Herrenbereich, jedoch ist er der kleinste Spieler. Da ist dann die Frage des Körpers irgendwann bestimmend. Er muss da für sich Lösungen im Zweikampf entwickeln.

      4
    • Yeboah schiebt ja seit Wochen körperliche Sonderschichten. Auf ihn bin ich unheimlich gespannt.

      4
    • Ich glaube nicht, dass wir so schnell was verkünden. Eher habe ich die Befürchtung, dass man sich am Maina-Transfer festbeißt und mit Mühe und Not erst am Ende des Transferfenster ihn präsentiert. Dazu dann die Aussage, dass es schwierig war, weitere Transfer zu realisieren aufgrund Corona.

      2
  17. Falsche Stelle

    0
    • „Dass der 25-Jährige vorzzeitig zum VfL Wolfsburg zurückkehrt, schließt Sportdirektor Marcel Schäfer im ‚Sportbuzzer‘ jedoch aus: „Nein, natürlich ist er noch unser Spieler, wir versuchen da auch zu unterstützen.““

      3
  18. Eine großer Sevilla Account auf Twitter schreibt etwas von einem Interesse an Arnold. Man soll wohl schon verhandeln.
    Ich kann allerdings nichts zur Glaubwürdigkeit dieses Gerüchtes sagen.

    https://twitter.com/informsevillafc/status/1285949060881485829?s=21

    0
    • Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Arnold ist der Drehpunkt in unserem Spiel. Dazu ein eigener Jugendspieler und könnte bald sogar Rekordspieler sein. Denke nicht, dass Sevilla sich das leisten kann.

      7
    • Ich mir auch nicht.
      Zumal man ja Identifikationsfiguren aufbauen will und dann die einzige abgeben wäre nicht schlau.

      4
    • Ich denke, dass Arnold sich hier sehr wohl fühlt.

      Er hat hier nur ein Problem. Für Jogi Löw kann man sich in Wolfsburg offenbar nicht empfehlen.

      Der Schritt ins Ausland könnte da helfen. Wie einige Beispiele zeigen.
      Kann aber auch total schiefgehen, wie andere Beispiele zeigen.

      0
    • Andererseits hat Arnold ja nie einen Streueschwur angegeben (Wechselgerüchte vor 2 Saisons/Karriereende bei Dynamo/selbst gestreute Aussage, dass er RBL gut findet wegen der Nähe zu Riesa).

      An seiner Stelle ist es die Möglichkeit in der CL zu spielen, einmal das Abenteuer Ausland zu wagen und langfristig auch nicht schlecht zu verdienen.

      Spielerisch wäre es sicherlich schade, aber wenns Geld passt. Why not?

      1
    • Dies ist die Hauptquelle:
      https://twitter.com/clubfanslayla/status/1285926538433761281

      Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen…siehe Artikel unten:

      https://www.kicker.de/779866/artikel

      2
    • @mr.olympier

      Warte ab.. In der ersten und zweiten Abstellperiode (01.09. – 08.09. und 14.09. – 22.09.) werden die armen Bayernstars, die ja soviel mehr spielen müssen als andere Mannschaften, nicht nominiert um sie zu schonen und dafür werden dann andere wie z.B. Arnold nominiert.
      Und wir haben gerade zu der Zeit mehr Spiele am Hut auf Grund der Qualifikation zur EL. Vor allem steigen wir mitten in der zweiten Abstellperiode dann da auch ein (17.09.)

      Mal sehen ob das toleriert wird.

      1
    • selbst wenn in der 2. Abstellungsphase während der 2. Quali Runde Spieler weg sein sollten sollte uns das nicht groß stören müssen.

      Wir werden durch unseren Koeffizienten auf jeden Fall gesetzt sein und bekommen einen recht leichten Gegner in dieser Runde. Bei allem Respekt vor den Gegnern. Das sollte man wenn man sich normal verhält auch mit ner besseren U23 Mannschaft schaffen.

      1