Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Wölferadio – Corona Spezial 3

Wölferadio – Corona Spezial 3

In der dritten Spezial-Ausgabe des Wölferadio während der Corona-Krise ist VfL-Sportdirektor und -Vereinslegende Marcel Schäfer zu Gast. Er spricht mit Lenny über die besondere Situation für Spieler und Verantwortliche im Verein, ob Corona für die Wölfe existenzbedrohend sein kann und wie sich der Club auf mögliche Geisterspiele trotz Kritik daran vorbereitet. Außerdem hat er verraten, ob der Spieler Marcel Schäfer unter den aktuellen Umständen gern aufgelaufen wäre.


+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo und bei Spotify oder hier als klassischer Download+++


Download


10 Kommentare

  1. Schönes Gespräch wie ich finde. Schäfi hat die ganze Situation gut und authentisch erklärt, hoffen wir das auch alle Beteiligten beim VfL gut durch die Krise kommen :like:

    5
    • Man hat immer das Gefühl , wenn man Schäfer zu hört, er ist wirklich „der Schäfer“ der seine Ziegen versteht und zusammen hält ;)

      Spaß bei Seite, sehr lockeres, ehrliches Gespräch, hätte mir aber etwas mehr Infos über die „Lage der Nation“ in Bezug auf einen Wasserstand bei den genauen Plänen für eine Fortsetzung gewünscht.
      Aber mir gefällt seine klare Haltung , pro Wiederbeginn , auch die Erklärung das jeder versuchen muss zu gucken wo er bleibt, eben auch die BL.

      Wir haben echt Glück einen Sportdirektor zu haben der „uns“ so gut kennt. Also Wolfsburg, den Verein und den Einfluss von VW

      8
  2. Lenny , warst im Urlaub?
    Dein Kopf ist auf dem Bild so Rot

    3