Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Konkurrenz / 1.FC Köln / Abschlusstraining: Ohne Casteels – Didavi und Camacho dabei

Abschlusstraining: Ohne Casteels – Didavi und Camacho dabei

Einen Schritt vor, zwei Schritte zurück – so ging es beim VfL Wolfsburg meistens zu in dieser Saison. Kaum war der eine verletzte Spieler wieder fit, fiel ein anderer dafür aus.

In dieser Woche hofften die meisten Fans auf die Rückkehr von Daniel Didavi, Wolfsburgs besten Scorer, und Kapitän Ignacio Camacho – Leader, Führungspersönlichkeit und mit einer guten Quote bei der Abwehrleistung.

Die gute Nachricht: Beide Spieler kehrten gestern am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurück und waren auch heute beim Abschlusstraining dabei. Trainer Bruno Labbadia war bei der PK am Donnerstag allerdings nur vorsichtig optimistisch. Erst am Spieltag selbst könne man sehen, ob beide Spieler eingesetzt werden können.

Die schlechte Nachricht: Torhüter Koen Casteels fehlte beim Abschlusstraining. Der beste Spieler der Wölfe und Rückhalt des Teams hatte bereits in den Wochen zuvor Probleme mit einer Sehnenreizung. Heute war er beim Training nicht dabei, sollte geschont werden. Die Hoffnung ist groß, dass er morgen gegen Köln dabei sein kann.

Verwirrung um Didavi und Camacho

Daniel-DidaviKönnen Didavi und Camacho spielen? Zunächst hatte es heute Morgen geheißen, dass zumindest Daniel Didavi ausfallen würde.

Doch so hundertprozentig klar ist dies noch nicht:

Klick: Zum Artikel
 

Zuspruch von Fans und Mitarbeitern

Einige Fans waren zum Training gekommen, obwohl Geheimtraining angesagt war. Die treuen Anhänger gaben den Spielern gute Ratschläge mit auf den Weg und wünschten ihnen viel Glück. Die Spieler nahmen es sichtlich dankbar an.

Kurz vor dem Weg ins VfL-Center hatten sich auch die Mitarbeiter des VfL postiert und applaudierten ihrer Mannschaft. Auch von dieser Seite gab es viele aufmunternde Worte, Glükwünsche und Handshakes.

Der Verein rückt vor dem wichtigen letzten Ligaspiel noch einmal zusammen.
 
 

Umfrage:

Wie geht’s aus? Das letzte Spiel der Saison steht an. Die Wölfe werden alles geben, um in der Liga zu bleiben. Ein Unentschieden würde für die Relegationsspiele reichen. Bei einem Sieg hätten die Wölfe noch eine kleine Chance auf den direkten Klassenerhalt – dann, wenn Freiburg gleichzeitig gegen Augsburg verliert.
 

 
Daumen drücken – alles geben! Morgen werden auch die Fans gefragt sein!

Voller Einsatz für unseren VfL Wolfsburg!!!
 
 

Zu was reicht das Ergebnis?

 
 

Die Pressekonferenz des VfL Wolfsburg vor dem Spiel gegen Köln


 
 

73 Kommentare

  1. Hoffentlich reicht es für Casteels. Was er die letzten Wochen für Bälle noch rausgeholt hat, war sensationell. Für ihn tut es mir mit am meisten leid, weil er immer super Leistung bringt. Für die Niederlagen kann er nichts.

    36
  2. Ich bin komischerweise gar nicht aufgeregt. Vielleicht ändert sich das morgen noch, aber bislang habe ich ein gutes Gefühl. Ich glaube nicht, dass Köln sich da noch zerreißt. Für sie geht es um nichts mehr. Die wollen sich vor dem Urlaub nicht mehr verletzten :)

    Bei Augsburg sieht das anders aus. Augsburg will noch eine gute Position in der Tabelle, vielleicht einen Rang hochrutschen. Am Ende geht es da um TV-Gelder und Kohle. Ihnen traue ich noch eine engagierte Leistung zu.

    Ich gehe mit Freude morgen ins Stadion und werde alles für meinen Verein geben. :) :vfl:

    18
  3. Burgdorfer Wolf

    Mich kotzt diese HSV-Lastigkeit des NDR an so geil ich die Bundesligashow finde. Natürlich wünscht man sich den HSV in der Liga weil das der bessere Verein ist und Wolfsburg keine Mannschaft hätte ihr fehle es an Charakter! Mag ja sein das er nicht unrecht hat aber der HSV hat nicht nur 2 Jahre um den Abstieg gebettelt und ist damals gegen den KSC nur mit einer Fehlentscheidung dringeblieben. Erinnert etwas an das Pokalfinale 2015 als für alle der BVB der einzig richtige Gewinner war. Zeigst all denen morgen Wölfe kämpfen und siegen :vfl: :vfl: :yeah: :yeah: . Ich bin zwar aufgeregt glaube aber nicht an den Direktabstieg. Gladbach kann realistisch in die EL und wird sich zerreißen. Der HSV ist nun wirklich keine Übermannschaft. Und ich hoffe auf Camacho der einiges an Stabilität bringt. Casteels wäre schon ein Verlust da hilft nur Hoffen. Wird schon auch so eine Verletztenserie muss mal reißen.
    Der Vfl ist und bleibt mein Verein und das seit über 40 Jahren!

    28
    • man darf nicht vergessen das die radio partner vom hsv sind

      2
    • Der NDR ist in erster Linie ein öffentlich-rechtlichen Sender, finanziert durch unsere Zwangsabgaben
      und zuständig für den ganzen Norden. Von daher sollte er sich neutral verhalten. Punkt.

      56
    • Ich denke auch – mit Hilfe des HSV werden wir die Relegation schaffen.
      Ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen das wir morgen auch nur einen Punkt holen.

      4
    • Der NDR interviewt und lädt alle Vereine ein. Aber u.a. aus Wolfsburg kommt nichts. Anfragen werden abgelehnt. Inzwischen weiß man ja auch nicht mehr, wen man fragen soll …

      Von wegen „Zwangsabgaben“: Wenn Du mal überprüen würdest, dass tatsächlich über alle Vereine berichtet wird – obwohl Wob ja nun wirklich am wenigsten Anhänger hat im Norden – dann freue dich lieber, dass es den öffentlich-rechtlichen Rundfunk noch gibt u.a. Oder willst du lieber nur noch Sender wie RTL (II) sehen? Weniger Nachrichten und Informationsfernsehen, statt dessen mehr Big-Brother?

      0
    • … oder willst Du lieber die erste und zweite Liga nur im Pay-TV sehen müssen? In England auf drei Sender auch noch verteilt oder in Frankreich ab Montag erst im frei empfangbaren zu sehen …

      0
  4. denke casteels ist ne Vorsichtsmaßnahme in Hinblick auf morgen. Dida und Caracho wären schon super, mit den beiden fahren wir morgen mindestens einen Punkt ein…. :kopfball:

    9
  5. Ich glaube Köln wird alles geben, um gegen uns zu gewinnen. Sie werden hochmotiviert sein uns in die zweite Liga zu schicken. Ich bleibe bei meiner Meinung: ich hoffe, dass wir gewinnen, aber glaube daran tue ich nicht.

    1
  6. Morgen werden wir ein sehr wichtiges Spiel gegen Köln haben. Ich rechne natürlich mit dem Sieg, aber die Auslosung wird es uns auch ermöglichen, diese Saison vor dem HSV in der Tabelle zu beenden (auch wenn Hamburg gewinnt, weil wir viel bessere Tore haben), was im Moment das Wichtigste ist. Alles liegt in unseren Händen, wie man so schön sagt. Und im Falle eines Sieges gibt es immer noch die Möglichkeit einer Führung in der Freiburger Liga, aber dafür müsste der SCF sein Spiel verlieren (sie spielen mit der FCA zu Hause). Konzentrieren wir uns auf uns selbst und holen wir uns zumindest diesen einen Punkt, damit wir nicht mit der Hilfe von Gladbach rechnen müssen. Ich würde mir eine solche Aufstellung im morgigen Spiel von Anfang an wünschen:

    Casteels – Verhaegh, Bruma, Uduokhai, William – Guilavogui, Camacho, Arnold – Brekalo, Origi, Didavi

    Bank:
    Grun, Knoche, Brooks, Gerhardt, Błaszczykowski, Malli, Steffen

    Soweit ich weiß, hat Koen Casteels Probleme mit seiner Sehne, vor der er sogar das letzte Training verließ. Seine Leistung ist morgen zweifelhaft. Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass er morgen spielen kann, denn wir brauchen Belgien. Ist dies jedoch im Max-Grun-State-Gateway nicht möglich, ist dies nicht möglich. In der Position des rechten Verteidigers würde ich mir wünschen, dass Paul Verhaegh nach der Suspendierung zurückkehrt, was es William erlauben würde, auf die linke Seite der Verteidigung zurückzukehren. Ich muss offen sagen, dass ich das größte Problem mit der Wahl zweier Innenverteidiger hatte. Ich entschied mich jedoch, auf Bruma und Uduokhai zu setzen. Ich glaube sehr stark an Felix, trotz meiner letzten erfolglosen Leistung. Ich habe immer noch die Form, die er vor der Verletzung gezeigt hat, und ich hoffe, dass er sich morgen auch in den Spielen des ersten Teils der Saison, in dem er der Anführer unserer Defensive war, präsentieren wird. Und neben ihm Jeffrey, denn er scheint mir sicherer zu sein als Knoche und Brooks. In der Mitte des Feldes möchte ich morgen drei Athleten sehen, Guilavogui, Arnold und einen kleinen rückständigen Camacho in der Mitte. Mir ist jedoch klar, dass Ignacio (wie Casteels) auch dem Trainer nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall würde ich die Einstellungen nicht ändern und es würde so aussehen: Arnold, Gerhardt und in der Mitte leicht rückgängig gemacht Guilavogui. Ich sehe Divock Origi auf der Position des ausgestreckten Angreifers und Brekalo und Didavi auf den Seiten (wie wird er dem Trainer zur Verfügung stehen). Das ist die von mir vorgeschlagene Komposition. Wie Bruno Labbadia es aufbauen wird, werden wir morgen eine Stunde vor dem Spiel sehen. Ich glaube, er wird es in Ordnung bringen. Ich glaube, dass wir morgen ein Ergebnis erzielen können, das uns zufrieden stellt, nämlich einen Sieg oder möglicherweise ein Unentschieden. VfL Wolfsburg für immer in unseren Herzen. Nur VfL Wolfsburg !!! :vfl:

    10
  7. Unsere U23 hat heute Abend ihr letztes Heimspiel mit 4:1 gegen Eintracht Norderstedt gewonnen
    Die Tore vor 257 Zuschauern erzielten Franke, Kramer, Justvan und Saglam per Foulelfmeter auf Wolfsburger Seite und Drinkuth auf Norderstedter Seite.

    Bei der U23 stand übrigens Phillipp Menzel im Tor der ja dritter Torhüter bei den Profis ist. Auch Blaz Kramer war wieder sehr auffällig. Ich wünsche mir dass man ihn zur neuen Saison zu den Profis hochzieht und nicht die Chance verpasst. Ein Abgang wäre sehr schmerzhaft und einen solchen Stürmertyp gibt es momentan bei den Profis nicht.

    11
  8. Es wird ein hartes Spiel aber mit endlich mal glücklichem Ende für meinen VfL. Wir werden Köln schlagen zu Hause. 2:1 für den VfL. Ich glaube auch noch an den direkten Verbleib in der Buli, falls Augsburg mitspielt. Aber erstmal unser Spiel gewinnen und dann sehen wir weiter. Der HSV steigt ab und wir bleiben drin und dann wird endlich alles auf 0 gestellt. :vfl:

    10
  9. Nun ich werde meinen Wölfen morgen beide Daumen drücken das wir das schaffen ich glaub an die Mannschaft lasst uns sie alle unterstützen wies nur geht 100% VfL :vfl: :yoda:

    6
  10. Nochmal zur Erinnerung, alle ab 11 in den Kaufhof!

    4
  11. https://youtu.be/7uroHB51HPs
    Sowas morgen in unserer Arena

    2
  12. Guten Morgen,

    wie sieht es bei Euch aus?
    Ich bin schon angespannt…….
    Jetzt Frühstücken und warten……. :vfl:

    2
    • Dito
      Rege mich gerade mal wieder über den neusten Bericht in der Bild auf. Zum kotzen

      5
    • Habe ich auch schon gelesen! Da will uns jemand unbedingt in der 2. Liga sehen!

      1
    • Ich weiß auch nicht warum das so ist. Diese Menschen die immer negativ schreiben sind zum ko….!!
      Außerdem ist der VfL ja schon über 20 Jahre in der BULI…..
      Egal, Heute zählt nur eines…..ein Heimsieg!!!

      4
    • Ich bin erstaunlicherweise extrem gelassen, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt…

      1
    • Exilniedersachse

      Ja, wir sind seit über 20 Jahren in der Bundesliga. Haben es aber nicht geschafft irgendwas zu entwickeln dir das wir stehen. Unser Hauptmerkmal ist VW Marketinginstrument. Dann kommt noch dass Problem hinzu, dass teure und vermeintlich gute Spieler hier nicht ihre Leistungen abrufen. Dann die Berichte über unseren Etat von 60 Mio für die 2.Liga davon 39Mio für Gehälter (Schmerzensgeld).

      Ich kann jeden verstehen, der uns den Abstieg wünscht. Ich bin auch der festen Meinung, dass wir die die Bundesliga verzichtbar sind.

      Trotzdem wäre es schön, wenn heute ein Wunder geschieht und wir nicht absteigen.

      10
    • Bin auch noch ziemlich gelassen, aber das wird sich spätestens in Wolfsburg ändern.

      0
    • Der Harz, das Wandern mit Hund und das Saunieren haben mich völlig entspannt.
      Nippe gerade am Tee und schaue mir die Reste vom gemeinsamen Grillen an. Schaue nachher hier Fußball an. Übrigens mit nem Hamburger, nem Schalker und einem Wolfsburger aus Oberbayern.
      Wird entspannt. Bin sehr guter Dinge. Zwar nervös, aber es ist ja auch nicht so schön das Ganze. Aber solange es noch unschön ist, ist es noch nicht das Ende… Bis zur Diskussion nach dem Spiel.
      Gruß an Alle Blogger und Wölfe darüber hinaus.
      Alles wird Gut!!!

      2
  13. Moin.

    Ich bin leider nicht so gelassen. Mir geht schon ganz schön die Düse. Hoffe das wir es irgendwie heute in die Relegation gegen Kiel schaffen. Hoffe sehr auf Camacho.

    Also auf gehts Wölfe kämpfen und siegen.
    :vfl: :vfl: :vfl:

    7
  14. Bin so lange gelassen wie ich nicht an unsere Spieler denken muss. Spätestens da bricht innere Panik aus.
    Ein Punkt kann für uns fast nur durch ein 0:0 entstehen.

    5
  15. Hat jemand Bild Plus und kann mir sagen was in dem aktuellen Artikel über uns steht?

    https://m.bild.de/bild-plus/sport/fussball/alfred-draxler/alfred-draxler-kolumne-nachgehakt-55665940,view=conversionToLogin.bildMobile.html

    Mich würde interessieren was dieser Schwachkopf geschrieben hat.

    1
    • Achso. Wir gewinnen heute 3:1.

      1
    • @ schwabenwolf:
      Dass wir es verdient haben, abzusteigen. Keine Verbindung (mehr) zwischen der Mannschaft und den Fans besteht (Vergleich zu HSV nach den letzten Siegen) und nicht weil wir ein Werks- und kein Traditionsklub wären. Danach beschreibt er die Woche beim HSV (2000 Fans beim Training, Abklatschen von Titz, was er nicht so prall findet, kein ausverkauftes Haus in WOB etc. und zieht dann den Vergleich zu uns im letzten Jahr, wovon jetzt nichts mehr spürbar ist). Dennoch, so zum Schluss, meint er, dass der HSV direkt absteigt und wir in die Relegation müssen (als Außenseiter). Also nichts weiter, als das, was andere (kicker, Sport Bild) nicht schon geschrieben hätten.

      Ich bin zwar auch noch voller Skepsis und mir geht es eigentlich richtig schlecht, aber ich würde mir nicht mehr wünschen, als wenn wir heute a l l e Fußballdeutschland zeigen könnten, was wir wirklich sind: Ein Verein, eine Stadt, eine Region.

      :vfl: :vfl3: :vfl2:

      8
  16. Ich bin gelassen, weil ich nichts erwarte

    0
  17. Bin gerade am Hbf Hannover.

    Die ersten Hamburger und Kölner sind auch schon hier unterwegs.

    Wundert mich ehrlich gesagt

    2
  18. Nur zur Erinnerung: “ Mit den Wölfen heulen oder mit Dir untergehen, immer nur Du Vfl !“
    Eine große Bitte an alle Fans, wenn wir heute absteigen, bitte mit Anstand und Charakter.

    33
  19. Heute gilt es! Keine Ausreden, den Rest der Saison und alles andere, was mies war und ist, ausblenden.
    Holt diesen verdammten Sieg! Zusammen!

    9
  20. Didavi fällt aus. Fängt gut an! :vfl:

    Irgendwie habe ich immer eine riesige Abneigung gegen den Kaufhof. Was tut man nicht alles, für den Verein.

    2
  21. Okay, trotz der Leistungen und der eigentlichen „null“ Chance auf Besserung, gestehe ich, das es doch langsam an Anspannung wächst und wächst…

    Wenn die Spieler auch keine Mannschaft sind, Teile des Teams dem Trainer nichts zutrauen, mit den Fans momentan auch nicht alles auf grün steht, hoffe ich noch, das jeder als Einzelperson, mehr oder weniger Ego in sich, einfach mal die letzten Tage Revué passieren lässt. Das richtete sich dann gegen die Menschen hinter den Spielern. Dann bräuchte es heute keine Ansprache mehr, dann kannst als Trainer den Martin Luther der Neuzeit werden mit viel weniger Thesen am Anschlag.
    Wenn ein Hector von Köln über die Presse mit den Hamburgern koketiert, um an Freibier zu kommen, ohne das Wort „Wolfsburg“ oder „Wolfsburger“ in den Mund zu nehmen. Naja, das sagt der Tabellen 18. zum Tabellen 17. über den Tabellen 16. Das der Hector mit der Truppe noch den Mund uffmacht, sollte reichen!!!
    Eigentlich, an Motivation und co.
    Nur mal, um ein Beispiel zu nennen.
    Die öffentliche Wahrnehmung mal ganz außen vor.
    Oder der Sammer Text…

    Aber, eben alles nur „EIGENTLICH“…

    5
  22. Moin Moin.
    Leider kann ich meine Dauerkarte heute nicht nutzen. Die Frau hat Geburtstag und Schwiegervater feiert einen runden Geburtstag nach. Ticketbörse wurde selbstverständlich genutzt.

    Egal wie sehr wir uns alle wieder in dieser Saison geärgert haben je mehr die Medien den VfL derzeit runterschreiben desto mehr müssen wir für den Klassenerhalt sorgen.

    BITTE heute 90 Minuten alles vergessen was war. 90 Minuten Vollgas für den VfL. 90 Minuten Vollgassupport.

    Ich bin überzeugt , dass wir auch nächstes Jahr Bundesliga spielen, ggf halt über den Umweg Relegation.

    Wir sind der VFL. Wir sind Wolfsburg.

    Mir blutet dass Herz heute nicht dabei sein zu können.

    Gebt alles……

    :vfl3:

    9
  23. Wie ist die Lage im Kaufhof?

    1
  24. Das schlimmste was heute passieren kann ist ein früher Rückstand. Bei dem Witz einer Mentalität unserer Spieler bin ich mir zu 90% sicher, dass wir dann auch verlieren werden. Und dann lasst uns beten dass der HSV gnädig ist…

    0
  25. Genießt nochmal in Ruhe die Sonne.
    Und dann feiern wir nachher den Klassenerhalt
    :vfl:

    7
  26. Gute Reise an Alle, die jetzt schon unterwegs sind.
    Lächelt die Hamburger mal entspannt an, die Euch begegnen.
    Auf dem Rückweg sind die alle sehr deprimiert und traurig.
    Sie wissen es aktuell nur noch nicht
    :keks:

    15
  27. DerMannderKann

    Also ich habe kein gutes Gefühl heute…denke wir werden heute direkt absteigen
    Ohne Didavi weiß ich nicht wer ein Tor schießen soll..
    Das wird ein harter Tag

    1
  28. Wob_Supporter

    In meinem Kopf spielen sich vorwiegend negativ Szenarien ab. Ich hoffe sehr das man mich Lügen straft. Ohne Didavi rechne ich uns aber wenig aus.
    Bleibt Gladbach mit dem lieben Dieter Hecking der es hoffentlich gut mit uns meint.

    6
  29. Darum sollte Wolfsburg absteigen: Alfred Draxler von der Bild macht noch mal ordentlich Stimmung gegen uns.

    Uns soll es egal sein. Er kann mit dem HSV mehr Zeitungen verkaufen als mit dem VfL. Ich lache, wenn wir es schaffen und die Bild sich ärgert :)

    4
  30. Ich glaube, an der Extrarunde kommen wir nicht vorbei. Aber die sollte drin sein. Der HSV steigt heute direkt ab und wir gurken uns mit einem 1:1 in die Relegation, die wir dann unbeschadet überstehen werden.

    Immer nur du, VfL :vfl:

    3
  31. Fighten und Supporten heute! Auf dem Platz und auf den Rängen! Dann ist mit etwas Glück sogar mehr drin als so manch einer denkt…

    Immer nur du… VFL!!!!!!

    9
  32. Mir graut vor dem Supergau ….

    Jannes Horn schießt uns mit dem einzigen Tor des Tages direkt in Liga 2 ….

    Bei den vielen Verrücktheiten in dieser Saison wäre das der Höhepunkt….

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt…. wir packen das!

    3
    • Oder er schießt uns mit einem Eigentor zum direkten Klassenerhalt …

      5
    • Und Hunt schießt in der Nachspielzeit das einzige Tor für Hamburg?

      Genug Untergangsszenarien.

      Vielleicht schießt Gerhardt uns ja auch zum Klassenerhalt?

      0
    • Ich denke es wird ein ganz fürchterliches Gekicke werden – glaube nicht das wir gegen die Kölner eine Chance haben. Meine Hoffnung liegt allein bei den Gladbachern.

      1
    • Meine Hoffnung ist, dass wir Köln irgendwie früh einen reinmurmeln und das spätestens dann das Selbstvertrauen da ist.

      3
  33. Bin noch relativ ruhig.
    Mehr als supporten können wir eh nicht machen.
    Im Stadion wird es mir aber wahrscheinlich auch anders gehen.

    Didavi ist nicht dabei, dann müssen es eben andere richten.

    0
  34. Kleiner Auflockerer/Fangesang für nebenbei:

    „Wir bleiben drin, ihr kommt nie wieder, denn wir haben Bruno Labbadia!“

    Wir bleiben drin und fertig.
    Wir müssen auch einfach daran glauben!

    6
  35. Jetzt wird auch das Wetter in Wolfsburg besser. Heute morgen war es noch frisch und bedeckt. Jetzt kommt die Sonne raus :)

    Alles wird gut! :vfl:

    8
  36. Und ich dachte in den Ring zu steigen ist das schlimmste Gefühl. Gott stehen uns bei.

    4
  37. Wasserwerfer, Hundestaffel und Hubschrauber. Maidemo oder Fussballspiel? :rad:

    3
  38. Die Fantrennung am Stadion klappt so gut, wie gegen Hamburg

    0
    • Das mit dem Glasflaschenverbot ebenso :D

      0
    • Die Fantrennung ist auch einfach kaum durchzusetzen.
      Die, die beim Allerpark parken müssen ja mehr oder weniger beim Fanhaus vorbei

      1
  39. Komische Stimmung, ein wenig wie zu ner Beerdigung.
    An die Rettung glauben nicht einmal die Spieler.
    Schade wie 20 Jahre zu Ende gehen.
    Ich hoffe das sich der VFL vom Grund auf erneuert und in ein paar Jahren wi der attraktiven Fußball spielt.

    0