Mittwoch , November 25 2020
Home / News / Dagobert und die Sex Pistols
Wolfsgeheul

Dagobert und die Sex Pistols

Wolfsgeheul
 
Also, ich find das ja super, was diese Woche so abging: der Klaus sagt mal dem Heribert und den anderen Kritikern, dass sie in Sachen Schürrle mal schön die Schnauze halten sollen. Natürlich in nett verpackt, der Klaus ist ja n Höflicher. Dann sagt der Dieter, dem Schiri mal, was er zurecht davon hält, wenn mit zweierlei Maß gepfiffen wird. Und zum Schluss kommt noch die Nummer mit dem Kevin. Der hat ja nen Balljungen gebeten, das Spiel nicht unnötig zu verzögern. Dabei ist dem Kevin die Bezeichnung “Motherfucker” entfleucht. Die Bild kriegt das mit und schwärzt ihn schön an, mit dem Resultat: jetzt ermittelt der DFB. Da hab ich mehreres zu sagen. 1. geht Motherfucker in Frankfurt ja fast noch als Kompliment durch. 2. Bitte sperrt den Kevin mindestens sechs Spiele wie Knochentreter Huntelaar, nur setzt anschließend nicht zwei Spiele zur Bewährung aus (warum eigentlich #Traditionsbonus?), sondern erhöht Kevins Strafe lieber gleich auf acht Spiele. Schließlich darf das böse Wolfsburg da oben nicht bleiben. 3. finde ich interessant, dass diejenigen, die sich über die Beleidigung aufregen, Kevin jetzt als Spast, Mongo etc bezeichnen. Wahrscheinlich dieselben Anal-Rhetoriker, die dem gegnerischen Torwart A…, W…, H… hinterher rufen. 4. beantrage ich Mikro-Verwanzung rund ums Spielfeld, vor allem vor den Trainerbänken in Dortmund und Hamburg. Falls de Bruyne wirklich wegen der (illegalen) Tonaufnahme verknackt wird. Ich glaube, da warten noch einige verbale Köstlichkeiten. Also lasst doch immer alles mitschneiden. Aber mal im Ernst: ja, die Aussage von Kevin ist nicht okay. Aber was da jetzt wieder hoch sterilisiert wird, Mann Mann. Wenn ich jedesmal n Taler für ne Beleidigung (oder was ich für eine hätte halten können) aufm Fußballplatz gekriegt hätte, dann bräuchte ich den Geldspeicher von Dagobert Duck. Noch kurz zum Sportlichen: Ja gut, hätte besser sein können. Chancen nicht genutzt, Schneid abkaufen lassen, Pech gehabt und gute Moral, weil Punkt erzwungen. Kannste auch verlieren. Also, Popo abputzen und dann macht der André gegen Hoffe zwei Butzen zum Einstand morgen, und alles ist wieder tutti.

N Punkt erzwungen hätten wahrscheinlich auch gern die Dortmunder. Aber die standen ja hilflos vor der Puppenkiste, wie Mario Basler auf Jobsuche: am Ende musste halt nach Leipzig. Gut, soweit ist es beim BvB ja noch nicht. Richtig bitter ist ja, dass nicht mal mehr Schmähungen aus Schalke kommen. Aber irgendwie beschleicht mich das Gefühl, da wieder rauskommen wird für Dortmund so wie die Witze von Oliver Pocher: schmerzhaft, anstrengend und nur mit viel Alkohol zu ertragen.

Gelacht hab ich ja beim Spiel Paderborn gegen Schwammburg. Der schnellste Elfer der Bundesligahistorie. Nach acht Sekunden einen drin, das hieß bei mir früher auf der Uni: Erstsemesterparty. Aber mit Partyborn scheint’s ja wie von mir vorher gesagt vorbei zu sein. Die werden ja durchgereicht wie früher n Groupie bei den Sex Pistols.

In diesem Sinn: Bleibt geschmeidig!

7 Kommentare

  1. …am Ende musst du halt nach Leipzig…
    Ich lade dich gerne mal in die schönste und attraktivste 500.000 Einwohnerstadt Deutschlands ein.

    0
    • Zur Klarstellung: Ich hab nix gegen Leipzig als Stadt gesagt. :keks: Bei Basler ging es um die Tatsache, dass er sich wahrscheinlich grundsätzlich woanders sieht als bei Lok. Und Dortmund bezog sich natürlich auf ein mögliches Spiel gegen RB in der 2. Liga. Also alles rein sportlich…

      0
    • Ist doch nur Satire\Spaß. Leipzig ist in der tat eine schöne Stadt. :vfl:

      0
    • @Lenny Nero: alles locker! Kann da nur ergänzen: Basler passt zu Lok (da sind seeehr viele suspekte Gestalten im Verein und im Umfeld unterwegs) und der BVB wird nie in Leipzig spielen, weil der eine steigt ab und der andere auf……

      0
  2. :lach: Nach acht Sekunden einen drin, das hieß bei mir früher auf der Uni: Erstsemesterparty :lach:

    0
  3. OK, 2 Butzen hat er nicht gemacht, aber dafür 2 Vorlagen (auch wenn die eine davon offiziell nicht zählt).

    0
  4. Ein erneut super Beitrag! Großes Kompliment;)

    0