Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Käsegarde beim S-Bahn-Surfen

Käsegarde beim S-Bahn-Surfen

Wolfsgeheul-BestHab ichs letzte Woche noch gesagt, oder hab ichs gesagt: Hausmeister Kruse entscheidet das Spiel wie schon bei der Nationalmannschaft. So muss es sein, wenn ich mal ne Anordnung gebe. Verstehe sowieso nicht, warum ich nicht schon längst bei Dieter mit auf der Bank sitze. Wenn der Gynäkologe nicht mehr weiter weiß, dann fragt er ja auch mich. Aber das ist ein anderes Thema. Das stand ja gegen Hopfendorf schneller 2:0 als ich meinen VfL-Tanga anziehen konnte. Danach konnten die Kriechgauer noch froh sein, dass sie nicht mit 0:5 in die Kabine gehen. Jule hat ja mehr serviert, als ne Zenzi aufm Oktoberfest. Eigentlich fast alles positivistisch. Schürrlinho legt auch mal wieder einen auf, genau wie Gustl und Viergewinntja ist ebenfalls aufm Platz. So machts Spaß. Aber was warn das so mittendrin? N 2:0 zuhause wieder herschenken? Da hab ich kurz ins Sitzkissen gebissen, obwohl man natürlich gesehen hat, dass gegen Hoffe immer irgendwie was geht. Trotzdem muss man sagen: Wenn wir momentan zwei Chancen zulassen, kriegen wir vier Tore rein. Vor allem beim 2:1 hab ich gesagt, na Toljan. Der hatte so viel Platz, hab gedacht, der wandert über die A2 nachm Ausbau auf Vierspurig. Auf der Fläche hält die Nato sonst ihr Herbstmanöver ab. Und wenn du Pech hast, dann geht die Nummer nachm Ausgleich noch mächtig schief. Da müssen wir noch mal ran. Gerade wenn die Käsegarde aus Eindhoven kommt. Aber was sagte schon das 20. zum 21. Stadionbier beim Gang zur Toilette? Wir sind auf dem richtigen Weg. Sagt ja auch die Ewige Tabelle: 1860 haben wir schon mal…

Apropos unten raus. Der Frontzeck hat auch mehr Leben als n Komposthaufen. Jetzt schon wieder gewonnen. Klasse Spielzug da beim 1:0 in Köln. Da hat der Handreasen ja mit der ganz breiten Brust das Ding reingedrückt. Die Belohnung gabs gleich im Anschluss: Nächste Woche darf er den Zieler im Tor vertreten. Die richtigen Reflexe hat er ja. Aber an Kölner Stelle wär ich auch sauer, schließlich hatte man die Einnahmen aus der Champions League nächstes Jahr schon einkalkuliert. Da wollen ja auch Schalke und Gladbach hin. Das sind auch so zwei Geschichten. Mann, Mann. Ich glaub, eher wird S-Bahn-Surfen olympisch, als dass Schlacke diese Saison noch mal verdient ein Spiel gewinnt. Die Nummer mit Heldt und Heidel find ich auch super. Das ist schon wieder bester königsblauer Wurstsalat der da kredenzt wird. Und der Schubidu in Gladbach? Alles, was am Anfang der Saison gar nicht lief, klappt jetzt mit Augen zu und Bein aufn Rücken gebunden. Ich mein, von fünf Toren in Frankfurt waren doch sechs Abpraller, vor die Füße gefallen oder abgefälscht. Aber so ne Serie musste auch erst mal hinlegen. Hätte ich auch gern.

Und da sind wir auch schon beim Thema Schmiergeld. Nein, war ich überrascht. Skandal. Bei der Fifa geht echt nur was, wenn du da Scheine locker machst und der korrupten Band was unter der Tür durchschiebst? Das hätte ich ja niiiiee gedacht. Die Weltmeisterschaften in Putinland und Kater sind dort ja nur aus sportlichen Gesichtspunkten gelandet. Ich glaub, gegen eine WM-Vergabe ist n Radrennen mit Lance Armstrong ne saubere Veranstaltung. Also war unser Sommermärchen jetzt tatsächlich gekauft? Da fällt mir nur die gleiche Antwort ein wie von nem Kumpel bei der Frage: „Warum kriegt eine Frau keinen Orgasmus“? – “Mir doch egal.“ Was wollen die jetzt machen? Uns die WM 2006 wieder wegnehmen? Ist doch alles Mumpitz. Außer Italien wird jetzt nachträglich noch der Titel aberkannt, dann meinetwegen. Und dann holen wir in den USA das Turnier nach. Da ist die Luft ja jetzt viiiiiel besser ohne VW-Software. Freue mich schon auf die WM-Eröffnungsrede von US-Präsident Donald Trump.

In diesem Sinn: Bleibt geschmeidig!

5 Kommentare

  1. Schürrlinho !!! :lach:
    Wieder einmal grosses Kino Lenny!!! Ein Montag ohne Wolfsgeheul ist möglich – aber sinnlos! :vfl3: :vfl: :vfl2:

    0
  2. Gefällt mir :top:

    0
  3. Lenny in Hochform!! :)

    „Ich glaub, gegen eine WM-Vergabe ist n Radrennen mit Lance Armstrong ne saubere Veranstaltung“… herrlich!

    0
  4. I don’t like it i love it :top: :knie:

    0
  5. habt ihr schon gehört die nächste zu vergebene Fußball-Weltmeisterschaft da geht es in die Wüste Sahara. Die Stadien werden gebaut von allen FIFA
    Mitgliedern und allen geschmierten und schmierenden Personen aus den einzelnen Nationen und der UEFA.
    Man das wäre mal was. Bekommen alle auch eine Coca cola zum abkühlen und dicker werden.

    0