Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Gegen Bremen soll endlich wieder ein Sieg her

VfL Wolfsburg: Gegen Bremen soll endlich wieder ein Sieg her

Der VfL Wolfsburg kann mit der gezeigt Leistung in der englischen Woche zufrieden sein – mit der Punkteausbeute nicht. Gegen Bremen soll wieder gewonnen werden, um sich für die guten Leistungen der letzten Woche endlich wieder zu belohnen.

Bei einem sind sich die Fans des VfL Wolfsburg einig: Bleibt die Leistung auf diesem Niveau dürfte der VfL in dieser Saison nichts mit dem Abstiegskampf zu tun bekommen. Mit einem gesicherten Mittelfeldplatz könnten wohl die meisten leben.

Doch viele Fans haben auch Blut geleckt: Mit einer etwas besseren Chancenverwertung könnte der VfL aktuell auf einem EL-Platz stehen. Es fehlte nicht viel, um das ein oder andere Spiel in der Vergangenheit doch zu gewinnen.

Und genau daran arbeitet Bruno Labbadia mit der Mannschaft gerade. Die Fehler in der Rückwärtsbewegung müssen abgestellt werden und die Chancenverwertung erhöht werden. Gleich gegen Bremen kann der VfL beweisen, dass man aus den Spielen der englischen Woche gelernt hat.

Umfrage

 
 

Tagesticker – Mittwoch, 03.10.2018

 

Der beste U21-Spieler Europas: Brekalo nominiert

Brekalo2Er ist einer der Shooting Stars beim VfL Wolfsburg: Josip Brekalo hat sich bei den Wölfen zum Stammspieler entwickelt.

Jetzt wurde der 20-Jährige als einer von 40 Kandidaten für die Wahl zum „Golden Boy Award“ nominiert.

Klick: Zum Artikel
 
 

Sky-Einschaltquote: VfL Wolfsburg Tabellenletzter

StadionLaut neusten Zahlen liegt der VfL Wolfsburg bei den Einschaltquoten des Bundesliga-Senders Sky an letzter Stelle.

Waren es vor einem Jahr im Schnitt noch 210.000 Zuschauer, die ein Spiel des VfL Wolfsburg sehen wollten, so sank die Quote in dieser Saison auf 150.000 Zuschauer.

Klick: Zum Artikel
 
 

50 Kommentare

  1. Oh, die Seite geht wieder. Dann ist mein Feiertag gerettet :) :vfl:

    4
  2. Weiß einer, ob, wann und wenn ja, öffentliches Training heute ist?

    Ich finde die Angaben auf der neuen HP des VfL nicht mehr…

    0
  3. Tjoa, also gegen die „Fischköppe“ aus Bremen…und dann noch Freitag unter Flutlicht! Ich geh mal davon aus, das uns ein stimmungsvolles Stadion und ein druckvoller Gegner erwarten werden. Allerdings ist Bremen zuletzt auch dasselbe passiert wie uns: Ordentlich bis gut gespielt, aber eben nicht gewonnen. Werder musste zudem mit 10 Spielern zu Ende spielen und Vejkovic ist gegen uns gesperrt. Nicht wenige sagen, das er enorm wichtig für Werder ist. Langkamp, sein Ersatz, ist wohl eher hüftsteif und technisch schwach. Und Moisander ist jetzt auch nicht der schnellste IV. Sind ähnliche Vorraussetzungen wie bei uns. Hier sehe ich große Chancen für Weghorst, der momentan eine gute Form hat, daraus Kapital zu schlagen. Ich hoffe, das wir insgesamt effektiv sein werden und das ausnutzen können.

    Im Mittelfeld könnte es aber auch interessant werden. Bargfrede, Sahin, Klaasen, Eggestein bei Werder. Das bedeutet vor allem Ballsicherheit. Aber mit Klaasen und Eggestein auch zweikampfstarke Spieler. Wird schon mitentscheidend sein, wen Bruno bei uns dagegen setzt. Meine Wahl wären wie gesagt Camacho, Gerhardt und Elvis im Mittelfeld. Aber erwarten tue ich Arnold. Hier wird vor allem interessant sein, wie wir mit der Dynamik von Werder umgehen werden, sie kommen meistens auch mit Läufen aus der zweiten Reihe und preschen dann wuchtig nach vorne. Ganz vorne warten mit Kruse und Osako technisch gute Spieler, die Bälle verteilen und festmachen können. Da muss man vor allem gegenhalten und gut organisiert sein. Auch wenn mal einer ausgespielt wird, muss sofort jemand anderes da ein, um zu helfen.

    Chancen sehe für uns darin, das Bremen zu Hause schon ein gewisses Risiko geht. Sie spielen offensiv, das wird Räume für uns geben. Gegen Gegner, die uns Raum geben, haben wir eigentlich immer gut ausgesehen, auch pressingtechnisch und im Konter zu Ende spielen sollte hier was drin sein. Hier muss man unbedingt die Chancen nutzen! Am besten mal in Führung gehen. Dann müssen wir auch nicht immer hinterher laufen. Sollte das passieren, wird uns das vom Spielverlauf sicherlich entgegen kommen. Wenn nicht, wird es schwer…

    22
    • Sehr guter Beitrag. Nach dem Lesen bin ich gleich viel hoffnungsvoller für Freitag :)

      Ich glaube, das wird gut enden. Gegen offensivspielende Mannschaften sehen wir häufig besser aus, als gegen tief stehende Mauermannschaften. Dazu die Ausfälle bei Bremen.

      Ich bin guten Mutes :)

      5
  4. Schade, dass jetzt schon wieder der Druck wächst. Man ist sehr gut in die Saison gestartet und ist jetzt schon fast wieder zum Siegen „verdammt“.

    Einfach nur ein Sieg in der englischen Woche und man hätte das Spiel ganz entspannt angehen können.
    Weil wir noch am Anfang der Saison sind, ist alles dicht beisammen. Das ist psychologisch gefährlich. Da spielt man gut, holt aber nur 2 Unentschieden und eine Niederlage aus den letzten Spielen und könnte bei der nächsten Pleite wieder im Niemandsland der Tabelle abrutschen.
    Wenn man dann noch sieht, dass demnächst Bayern und Dortmund anstehen, kann ganz schnell der gute Eindruck vom Saisonstart dahin sein.

    Wir sollten also besser gewinnen, um weiter ruhig und gelassen arbeiten zu können.

    Ich drücke die Daumen und hoffe das Beste! :vfl:

    7
    • Ja ein Sieg wäre richtig wichtig. Im Moment macht mir der BVB mehr Sorgen als Bayern. Nachdem Bayern von Hertha besiegt wurde, dachte ich in der CL putzen sie als Reaktion Ajax weg. Aber so richtig will es nicht flutschen. Gladbach kann sich also Hoffnungen machen, denn im Moment scheinen die Bayern eine Schwächephase zu haben. Die darf dann gerne auch noch andauern wenn wir gegen sie spielen müssen.

      1
  5. Bremen ist stark in die Saison gestartet. Sie haben meinen vollen Respekt. Der Verein hat trotz geringer finanzieller Mittel tolle Arbeit geleistet.

    Das wird wirklich schwer am Freitag, auch wenn man an die Fans denkt, die Bremen im Rücken hat. In Bremen ist eigentlich immer gute Stimmung, was ein Vorteil für das Heimteam ist.

    Was mir Mut macht: Gladbach war bislang der stärkste Gegner in der Saison und wir haben uns richtig gut geschlagen, sind 2x zurückgekommen und hätten sogar gewinnen können. Das sollte uns weiter Selbstvertrauen geben.

    Dazu fehlt bei Bremen der ein oder andere. Das muss einfach klappen :)

    4
  6. Werder hat gegen Stuttgart zum Schluss mit 10 Mann Harakiri gespielt. In der eigenen Hälfte nur noch Mann gegen Mann. Die haben offenbar eine sehr hohe Risikobereitschaft, weswegen eine VfL-Führung umso mehr hilfreich wäre. Ich baue hier auf Steffen und Weghorst, das sind genau die richtigen Kampfschweine für solch eine Auswärtspartie!
    Auf geht´s, VfL!

    15
  7. Weiß jemand ob es den Eurosportplayer derzeit wieder zum testen gibt (am Besten über Amazon Prime)???

    Danke und ein hoffentlich gutes Spiel in Bremen :vfl:

    1
    • Soweit ich weiß, gibt es da aktuell keine Testabos.

      Was mich nervt ist, dass man über Eurosport kein Monatsabo mehr abschließen kann, sondern nur noch ein Jahres-Abo.
      Für das Monatsabo braucht man schon Amazon-Prime und muss den Player dazubuchen.
      Ich habe keine Lust, für die Spiele gegen Bremen und Hannover 2 Monate (ca. 12€ bei Amazon) extra zahlen zu müssen und werde die Spiele deswegen eben auch nicht live verfolgen.

      2
    • Danke. Dann gibt es bei mir Freitag auch kein Fussball.
      Ist auch ne Prinzipiensache, dass ich dafür keinen extra Euro ausgebe.
      Man kann ja nicht im Stadion 18.30 Minuten schweigen etc. Und dann schön brav alles kaufen um noch mehr Umsatz zu generieren….. :vfl:

      4
    • Geht doch ins Alt Berlin, Irish Pub oder Fanhaus, da laufen die spiele bestimmt auch.

      0
    • Danke für die Info. Aber diese Lokalitäten sind für mich alle 150 km entfernt :kopfball:

      0
    • Selbst in meinem 150 Einwohnerdorf in der Pampa von Mittelfranken wird im Sportheim das Freitagsspiel gezeigt. Und wenn es nur ein Spiel gibt, dann gucken die Fussballverrückten halt auch mal ein Spiel der Wölfe.

      Ein Weißbier pro Halbzeit + Pommes rot/weiß + Trinkgeld = 10,- €.
      Kann man mal machen, oder?

      11
    • Oder halt nen polnisches Abo abschließe für 22 € im Jahr…

      0
    • oder einen wackeligen Stream im Netz suchen…

      2
  8. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/733130/artikel_zehner-malli-freundet-sich-mit-der-acht-an.html

    Im Kicker äußert sich Malli zu seiner Position im aktuellen System, Camacho und Arnold.

    1
    • Malli fand ich im letzten Spiel total unsichtbar. Seine Qualitäten liegen nicht im Verteidigen. Er hat einfach nicht die Physis dafür. Für mich bleibt er ein Wechselkandidat.

      Malli neben Arnold gefällt mir auch überhaupt nicht. Beide liegen ständig auf dem Boden und sind langsam im Umschaltspiel.

      3
    • Malli ist ein Zehner, man könnte ihn zwar als 8er nutzen, dann aber von Defensivaufgaben „befreit“.
      Damit meine ich, dass man einen richtig starker ZDM bräuchte, einen 8er mit richtig guten defensiven UND offensiven Fähigkeiten und dann könnte man Malli als eine Art sehr offensiven 8er nehmen.

      Für meine Begriffe sind wir auf der 6 sehr gut aufgestellt, wenn Gui zurückkommt.
      Auf der „doppel 8“, sind wir mMn sehr schlecht besetzt. Malli ist wie gesagt in der Defensive schlecht, es ist zwar nichts, was man nicht lernen kann, doch ich sehe da nicht das Potential in ihm. Arnold ist eben Arnold. Engagiert und im Pressing gut, sonst eher Mau. Gerhardt würde ich hier noch als denjenigen sehen, der das größte Potential hat und bisgher ansprechende Leistungen gezeigt hat.

      Wäre also eine Position im ZM offen… Zumindest für die Startelf. Rex ist sehr bemüht, ihm fehlt es hier aber noch, als Backup auf jeden Fall „okay“. Ich würde ihn zwar auf einer Ebene mit „Arnold“ sehen, allerdings greift Rex (noch nicht), ewig in den Gegner und foult ihn und lässt sich nicht ewig fallen…

      2
  9. Moinsen!
    Ich kann Freitag nicht nach Bremen und wollte mir daher den Eurosportplayer für einen Monat holen. Das geht aber nicht mehr. Die haben jetzt eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.

    Hier sprach mal jemand von der russischen bzw. polnischen Variante des Eurosportplayer für weniger Geld. Kann das jemand nochmal schildern, wie das abläuft? Der Kommentar wäre ja sehr wahrscheinlich in der Landessprache, oder?

    0
    • Über Amazon

      0
    • Über Amazon (Prime) kann man noch Monatspass buchen

      Aber wenn schon Prime sowieso hast kannst das ganze Spiel auch per Radiostream hören ohne Mehrkosten.

      0
    • Radiostream? Ich muss Fußball schauen um es zu erleben.

      In meiner Region sind mind. 50% Bremer, mein Chef ist Bremer, mein Mitarbeiter ist Bremer. Wir müssen die weghauen, weil Bremen zuletzt wie wir auch schwächer geworden ist.

      0
  10. Zwietracht BS nun auch im Pokal raus.
    In Drochtersen im 11m-Schießen.

    4
  11. Camacho und Roussillon sind für morgen noch fraglich.

    2
    • Mehmedi fällt zudem aus. Dafür wird wohl wieder Kuba im Kader stehen.

      Sollte Camacho ausfallen, ist sicherlich Tisserand eine Option. Oder aber er spielt mit Arnold, Gerhardt und Elvis im Zentrum. Roussillon zu ersetzen wird auch nicht so einfach. Udo oder Itter. Itter wäre der LV, Udo ist seit Wochen im Kader, aber ohne Einsatz. Auch keine leichte Entscheidung.

      Ich hoffe aber, das Camacho und Roussillon spielen können. So dramatisch hörte sich das bei Roussillon jetzt nicht an…

      9
    • Er ist wohl im Training in einem Tornetz hängen geblieben , aber Bruno klang bei ihm optimistischer als bei Camacho.

      1
    • ich hoffe, dass Tisserand seine Chance bekommt. In einer schlechten Saison war er einer der wenigen stabileren Faktoren, egal ob links hinten oder in der Innenverteidigung. Gerade gegen die offensiv starken Bremer brauchen wir einen verlässlichen Abräumer vor Brooks und Knoche. Grundsätzliche sehe ich Tisserand aber eher als IV. Leider wird er für diese Position auf einen Ausfall oder Gelbsperre seiner Kollegen warten müssen …

      Ob Elvis die Rolle auf der 6 schon allein kann, glaube ich nicht. Es wäre gut, wenn er langsam da heran geführt wird und neben sich noch „Führungsstärke“ hat. Cama ist ja auch noch nicht abgeschrieben.

      Ich denke die vorderste Reihe morgen ist mit Wout, Josip und Steffen nahezu gesetzt. Für die 3 dahinter ist auch eine Doppelsechs + Malli möglich (sollte Cama ausfallen) … also kommen morgen 5 Spieler für die Zentrale in Frage … bin sehr gespannt wer das am Ende sein wird

      2
  12. Puh, ohne Mehmedi, Roussilon, Camacho und Guila sowieso. Das wird hart gegen eine heimstarke Bremer Elf.

    3
  13. Ohne Cama ist wirklich ganz bitter. Könnte torreich werden …

    0
  14. Der Ausfall von Camacho wäre unfassbar tragisch, da er für mich der Kopf in def. Mittelfeld ist und zudem die IV halb mit ordnet. Der Ausfall ist nicht zu kompensieren, bietet aber auch eine Chance! Die Chance sehe ich in Tisserand! Ihn würde ich als 6er bringen und Maxi & Gerhardt danebenstellen. Das wäre sicherlich defensiv orientiert aber gegen Bremen sicherlich nicht verkehrt. Dieser Kombination im Mittelfeld traue ich auch zu, mit guten Gegenpressing Bremen vor Probleme zu stellen. Auch läuferisch ist die Kombination sicherlich sehr gut, die Jungs müssen sicherlich einige Löcher zulaufen.

    3
  15. Wie wäre es mit einem 4-3-3 mit flacher drei?
    ———————-Casteels
    –William–Knoche—Brooks–Roussillion (Itter)
    ——Rexhbecaj–Arnold–Gerhardt
    –Steffen—————————-Brekalo
    ————————Weghorst

    Oder wie andere geschrieben haben, Tisserand auf der 6, allerdings hat er ja überhaupt keine Spielpraxis bzw. Wettkampfpraxis.

    Mit den Ausfällen wäre ein Unentschieden bei starken Bremern wohl okay, aber die kommenden Wochen werden echt hart und Werder hat auch ein paar Ausfälle, vielleicht geht ja auch mehr als ein Punkt, tippe Mal 2:3 Auswärtssieg ;)

    3
    • Ja, glaube so würde ich es auch machen. Tisserand ist natürlich auch eine Option. Aber ich würde ihn lieber ab der 60. Minute ins Spiel bringen. Dann kann er sein Qualitäten noch besser einbringen und gegenhalten, auch falls Bremen dann lange Bälle spielt und Flanken schlägt. Arnold sehe ich auch eher als 6er, Gerhardt und Elvis als 8er. Das sind alles laufstarke Spieler, die Zweikämpfe gewinnen können. Das wird extrem wichtig sein. Auch im Pressing sind die drei eingespielter als Tisserand. Aber es sind Millimeter für mich, Tisserand kann genauso gut beginnen und es wäre nachvollziehbar…

      Die WAZ spekuliert zudem Malli auf der 10 (wie in der zweiten Halbzeit gegen Gladbach) und Elvis und Arnold auf der Doppelsechs im 4-2-3-1. Ich weiß nicht, glaub ich eher nicht so dran.

      1
    • Wenn Tisserand auf der 6 starten sollte, hätte ich schon Bauchschmerzen.
      Generell kaum Spielpraxis und die Position dürfte für ihn auch relativ neu sein.

      Die Frage ist außerdem, wer als LV startet, falls Roussillion ausfallen sollte.
      Ich glaube nicht, dass Itter UND Tisserand starten werden.

      Zumindest gibt es mal Spannung bei der Aufstellung.

      0
    • Die Spielverlagerung hat finde ich schön angedeutet dass wir zu viele „flüchtige“ Sechser haben – auch Guilavogui – weshalb uns Camacho so gut tut. Es wäre deshalb wünschenswert einen ähnlichen Ruhepol einzusetzen der nicht so sehr Box to Box denkt. Nur fällt mir da keiner ein, auch Tisserand hat immer mal einen Ausflug in petto. Ich würde Elvis dementsprechend instruieren, auf jeden Fall keine einfache Situation.

      1
  16. Wie viele Fans werden denn heute vom VfL erwartet? Wir haben zumindest keine Karten mehr bekommen..

    0
    • Spontan würde ich schätzen, dass der Gästeblock ausverkauft ist.
      Bei FB gibt es sehr viele, die noch Karten suchen.

      0
    • Wären ja ca. 4000-4500 , wenn man im Hinterkopf hat, dass 10% der Kapazität des Stadions für Gäste reserviert sein muss.

      0
    • Das ist allerdings reine Spekulation von mir, da eben viele noch auf der Suche nach Karten sind.

      Das gute für den VfL ist, dass ich nicht dort sein werde.
      Alle Spiele, die ich dort war, hat der VfL verloren.
      Naja meine Auswärtsqoute ist eh nicht so gut. :weg:

      0
    • Mhmm steht aber ja auch auf der VfL Seite, Gästekarten verkauft, die Gästekasse öffnet nicht.. vielleicht hat ja jemand „offizielle“ zahlen sozusagen.

      0
    • Es werden laut WAZ wohl ca. 1.300 Wolfsburger erwartet. Das Kontingent was der VfL abgerufen hat, wurde auch verkauft. Deswegen ausverkauft. Die modulare Bauweise des Gästeblocks lässt es zu dass das Stadion auch wenn der Gast nicht 10% abruft, ausverkauft ist und sich Heim- und Gästefans nicht in die Quere kommen. Der Rest wird dann einfach mit Bremern aufgefüllt. Da im letzten Jahr nur etwa 700 Leute da waren hat der VfL wohl diesmal von vorne herein nur das kleinstmögliche Kontingent abgerufen damit möglichst keine Karten zurückgeschickt werden müssen.

      1
    • Habe letztens was von 1400 gelesen. Das würde bedeuten das der VfL den Rest gar nicht geordert hat und dadurch dann an Bremer verkauft wurde.

      2
    • Wow… verstehe nicht warum der VfL sowas macht, es würden viel mehr Leute mitkommen wenn die es zulassen würden. Man sieht ja, wie groß die Nachfrage ist…ist ja auch nicht das erste mal, dass Wolfsburg zu wenig Karten geordert hat.

      2
    • Lieber ein voller kleiner Gästeblock, als dass 3000 Plätze frei bleiben. Klar ist es ärgerlich, dass die die spontan hinfahren keine Karten mehr an der Tageskasse kriegen, aber so ist das Stadion immerhin ausverkauft.
      Was mich mehr wundert ist wie viele Plätze im neutralen Bereich beim Pokalspiel derzeit noch frei sind. Da sind ganze Blöcke frei. Habe mal durch die Blöcke geklickt und würde die verkauften Plätze auf nicht einmal 15.000 schätzen. Kann natürlich auch ein Fehler in der Darstellung sein. War allerdings letzte Woche noch gravierender.

      0
  17. Anderes Spiel, aber egal. Ich habe am 02. vier Karten gegen den BVB geordert. Die Tickets sollte ich als print@home Version über einen Link ausdrucken können. Aber immer, wenn ich eingeloggt bin und über „mein VfL“ gehe, wird mir angezeigt, dass der Server überlastet ist. Und das nun seit drei Tagen…Geht das noch jemandem so?

    0