Mittwoch , September 30 2020
Home / News / Albanische Pfadfinder-Kekse
Wolfsgeheul

Albanische Pfadfinder-Kekse

Wolfsgeheul
 
Mensch, wie kann man den nicht reinmachen? Aus der Entfernung. Unbedrängt. Und dann bolzt der Mehmedi in Freiburg den Elfer aufs Tribünendach. Ha. Erwischt. Ihr habt bestimmt gedacht, ich rede von Malanda. Der arme Junior. Gut, den macht wahrscheinlich sogar Richter Schill mit dem FKK-Schwinger rein, aber ich hab so im Gefühl, der Junior wird noch mal n ganz Entscheidenen diese Saison machen. Wo dann die top-ausgebildeten und wortreichen Sky-Nasen zu einem “Ausgerechnet…”-Kommentar ansetzen werden. Denkt an meine Worte. Außerdem hätte es das dritte Tor gar nicht gebraucht. Musst ja das Ding 2:1 nach Hause bringen. Aber beim Ausgleich schön aggressiv verteidigt wie ne Gruppe Pfadfinderinnen beim Kekse verkaufen. Da gibt’s ja mehr Gegenwehr, wenn du in der Fußgängerzone Flyer verteilen willst. Zum Glück haut Naldo die Freistöße wohl zur Not noch aufs Tor, wenn der Ball in Mörse liegt. Und weil der Trapp langsamer unten ist, als wenn man bei IKEA ein Billy-Regal umkippt, geht die Kugel sogar rein. Maxis Ding war auch Sahne. Da hat man mal gesehen, was möglich ist, wenn schnell geschaltet wird. Sonst war unser Spielaufbau so überraschend wie ein Dolly Buster-Film. Ach ja: und der Lord hat auch gespielt. Gefühlte zwei Ballkontakte, aber ne Körpersprache wie Cristiano Ronaldo nach nem Hattrick im Pokalfinale. Find ich gut. Der Bendtner lässt sich im 16er jedenfalls nicht einfach wegbuffen Ich glaub, wenn der echt mal ne Bude macht, dann müssen sie bei uns in der Kabine anbauen. Neben der breiten Brust kann ja dann keiner mehr sitzen.

Apropos sitzen: Neben dem van Gaal hätte ich auch keine Lust gehabt nur auf der Bank zu hocken. Und schwups, ist der Shinji wieder da. Dann tut den Dortmundern der Reus-Abschied nächstes Jahr auch nicht ganz so weh. Obwohl eigentlich hätten die lieber noch n Stürmer verpflichten sollen, nachdem man ja in die falsche Immobilie investiert hat. Dann fängste gegen Augsburg am Ende nicht auch noch an zu zittern wie Alice Schwarzer vor der Steuerfahndung. Aber Kagawa ist schon ne gute Verpflichtung. Wenn wir nicht schon drei 10er hätten, wäre er auch bei uns gut aufgehoben.

Hab gehört, der HSV ist gestern Abend nominiert worden für die LastTransfer-Challenge. Dukaten-Didi hat 24 Stunden Zeit noch vernünftige Spieler zu verpflichten. Aber ob das klappt? Wenn du dir schon zu Hause von einem Aufsteiger den Arsch versohlen lässt, wie von einem albanischen Türsteher auf St. Pauli, dann musst dich nicht wundern, wenn Uwe Seeler schon wieder die Haare ausfallen. Wenn er noch welche hätte. Andererseits versteh ich die Aufregung nicht. Unter Mirko Slomka zeigt der HSV endlich auch mal in zwei aufeinanderfolgenden Spielzeiten konstante Leistungen. Wie heißt es eigentlich, wenn ein Millionär ohne Ende Geld reinpumpt, und am Ende kommt nix raus? Richtig: Relegation.

In diesem Sinn: Bleibt geschmeidig!

6 Kommentare

  1. Jetzt habe ich wieder gute Laune :like: :knie:

    0
  2. …nice one….

    0
  3. Mega!!!
    Besonders der Verweis auf MÖRSE
    Geilste Dorf die Welt…

    0
  4. Weltklasse!

    0
  5. Der Lord war auf die Weise echt beeindruckend. Hat erstmal jedem Frankfurter Abwehrspieler auf den Fuß getreten oder einen Bodycheck verpaßt, damit die Bescheid wissen.

    Wenn jetzt auch noch sinnvolle Aktionen kommen…

    0
    • Sehe ich auch so; Bendtner ist der Drecksack, der uns gefehlt hat. Seine Buden wird er auch machen, 1945%ig!!!

      0