Montag , September 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Fix! VfL Wolfsburg verpflichtet John Anthony Brooks für 17 Millionen

Fix! VfL Wolfsburg verpflichtet John Anthony Brooks für 17 Millionen

Was bereits kurz nach dem Klassenerhalt des VfL Wolfsburg durchgesickert war, wurde am Mittwoch gegen 14 Uhr offiziell vom VfL Wolfsburg bestätigt:

Innenverteidiger John Anthony Brooks wechselt von Hertha BSC zum VfL Wolfsburg.

Die Ablöse soll um die 17 Millionen Euro betragen. Mögliche Bonus- und Nachzahlungen könnten die Summe auf bis zu 20 Millionen Euro erhöhen.

Stimmen zum Transfer:

John Anthony Brooks:
„Die Entscheidung, meine Geburtsstadt zu verlassen, fiel mir nicht leicht. Aber nach den Gesprächen mit Olaf Rebbe und Andries Jonker wollte ich unbedingt nach Wolfsburg wechseln, weil mich beide schnell von ihren Plänen mit dem VfL überzeugen konnten. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der VfL wieder an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen kann.“
 
Sportdirektor Olad Rebbe:
„Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung von John Anthony Brooks. Mit ihm verstärkt ein hochtalentierter und ambitionierter Verteidiger unsere Defensive. Mit seinen 24 Jahren verfügt er zudem bereits über eine große Erfahrung.“
 
 

Kaderumbruch beim VfL Wolfsburg: Wer geht, wer kommt?

VfL Stadion VW Arena
 
Beim VfL Wolfsburg wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Alles muss auf dem Prüfstand. Zwei Jahre lang schlidderte der VfL am Abgrund. Egal an welchen Stellschrauben gedreht wurde, es wurde nicht besser.

Jetzt muss der große Schnitt her. Die neue Mannschaft muss vom Grund her neu aufgebaut werden.

Wer verlässt den VfL Wolfsburg?

  • Borja Mayoral (bereits fix – Leih-Ende)
  • Philipp Wollscheid (bereits fix – Leih-Ende)
  • Ricardo Rodriguez (soll sich mit dem AC Mailand einig sein)
  • Dejagah (Vertrag läuft aus – wird wohl nicht verlängert)
  • Vieirinha (darf gehen / will zurück nach Griechenland)
  • Kuba (darf gehen)
  • Gustavo (hat Ausstiegsklausel – wie entscheidet er sich?)
  • Gomez (hat Ausstiegsklausel – wie entscheidet er sich?)
  • Benaglio (nur Bankdrücker – könnte gehen wollen)
 
Darüber hinaus gibt es wohl eine ganze Reihe an Spielern, die bleiben werden. Allen voran die jüngsten Neuzugänge oder Leistungsträger/Nachwuchsspieler:
Horn, Osimhen, Guilavogui, Ntep, Bazor, Bruma, Seguin, Arnold, Casteels, Gerhardt, Möbius, Condé

Es bleiben einige Spieler, die eventuell eine Luftveränderung anstreben könnten oder nicht zum neuen System passen bzw verdrängt werden könnten:
Knoche, Träsch, Jung, Malli, Didavi, Azzaoui

Transfers: Wen holt der VfL Wolfsburg?

John BrooksJohn Anthony Brooks

Der Innenverteidiger von Hertha BSC steht unmittelbar vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg

Weitere Infos: zum Artikel

 
Landry-DimataLandry Dimata

Der Transfer des Mittelstürmers von KV Oostende zum VfL soll ebenfalls auf einem guten Weg sein.

Weitere Infos: zum Artikel

 
 Marco Fabian

Laut Medienberichten soll der VfL Wolfsburg an dem Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt interessiert sein.

Weitere Infos: zum Artikel

 
Weitere Spekulationen:
Die WAZ schreibt: Kommen sollen außerdem noch William (Rechtsverteidiger/Porto Allegre) und Dan-Axel Zagadou (Innenverteidiger/Paris SG).
 
 

VfL Fans feiern Derby-Helden

Um den Klassenerhalt gebührend zu feiern und sich bei den Fans für die tolle Unterstützung zu bedanken, veranstaltete der VfL Wolfsburg am Dienstag einen Grillabend.
 

 
 

Was macht eigentlich der Schäfer gerade in Amerika?

Der freut sich natürlich auch….
 

 
 

Andries Jonker im Interview


 

Die Ankunft in der Nacht


 
 

68 Kommentare

  1. Insgesamt eine enttäuschende Saison.

    Ich würde aber trotzdem gar nicht so viel an der Mannschaft ändern. Das Saisonziel sollte nicht zu hoch sein und dann 2-3 gezielte Transfers und die nächste Saison wird viel besser. Einen IV, einen LA/RA und wenn noch möglich einen 8er der das Spiel aufbauen kann. Dann sollten gravierende Probleme behoben sein. Als Abgänge dann RR, Kuba, Wollscheid und evtl noch Dejagah. Diese Saison war viel los. Trainer und Managerwechsel, der Ärger mit Draxler und noch mehr. Ohne das Alles muss es einfach schon etwas besser werden.

    6
  2. Lt. Bild bsggern wir an Marco Fabian. Ich hoffe da ist nichts dran.

    3
  3. Preetz hat auf der Mitgliederversammlung folgendes zu Brooks verkündet:

    “MP: “@j_brooks25 hat seinen Wechselwunsch klar geäußert. Er wird den Verein verlassen, aber der Transfer ist noch nicht perfekt”

    https://twitter.com/HerthaBSC/status/869640492518174724 :link:

    0
  4. Guten Morgen Freunde,
    ich glaube (hoffe) an der Fabian-Verpflichtung ist nichts dran. Mir würde dies zeigen das man aus der Vergangenheit wenig gelernt hat, zudem hat man mit Didavi und Malli zwei überdurchschnittliche Spieler die im zentralen Mittelfeld zuhause sind, Möbius und Arnold nicht zu vergessen.

    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Didavi und/oder Malli schon wieder gehen werden. Fabian kann zwar auch auf den Flügeln eingesetzt werden, jedoch sollten wir hier ganz ordentlich besetzt sein!
    Mit Dimata kommt zudem wohl noch Jemand, der als MS und auch auf beiden Flügeln spielen kann.

    @Jonny.pl nur interessehalber und natürlich der Neugier wegen: Von wem hast du denn gehört?

    Zu den überraschenden Abgängen die es ja geben soll zähle ich persönlich, obwohl ich es sehr schade finden würde, Maxi Arnold!
    Er könnte, auch um den nächsten Schritt zu machen, einen Tapetenwechsel anstreben. Ich finde das er zuletzt leistungstechnisch etwas stagniert ist bei uns, zudem fand ich komisch das er gegen Hamburg aus der Startelf genommen wurde, ebenso spielte er für die Relegation kaum eine Rolle. Ich kenne hier die näheren Hintergründe nicht, aber irgendwie alles recht komisch, war er u.a. doch ein Spieler der zuletzt eigentlich den Kampf angenommen hatte.

    Weiter als überraschenden Abgang könnte ich mir Bruma vorstellen. Knoche hat kürzlich verlängert und mir zuletzt gezeigt das er in der IV eine gute Alternative sein kann bzw. ist! Dann ist Brooks von der Hertha wohl perfekt und zudem soll noch Zagadou kommen, an dem wohl auch der BVB dran sein soll.
    Von Bruma hörte man zuletzt so wenig, dass es für mich schon irgendwie auffällig ist!

    Ausserdem würde ich den Benaglio-Wechsel, sollte einer zustande kommen, als überraschend einsortieren.

    Azzaoui will ich hoffen das er bleibt, finde ihn richtig super und der könnte uns noch überraschen mit seinen Fähigkeiten auf der rechten Aussenbahn.

    Fehlen würde mir noch ein RV, hier sollen wir ja an William dran sein, ich bin gespannt und kenne diesen Spieler gar nicht! Hoffentlich kein zweiter Alex oder Fagner ??!!
    Was wird hier aus Jung ??? Für mich zu verletzungsanfällig und leider hat er im grünen Trikot auch nicht zu 100% überzeugt.

    Träsch könnte auch zu den überraschenden Wechsel gehören, hier wurde Hannover ja schon ins Spiel gebracht. Obwohl er mittlerweile auch ein Gesicht des VfL geworden ist und seine Sache zuletzt sehr gut gemacht hat scheint Jonker nicht auf ihn zu bauen, keine Ahnung wieso. – Tendenz mMn: Träsch geht!

    Fehlt mir weiter ein Mann im defensiven Zentrum, hier waren wir ja mal an Mascarell dran – Gibt es hierzu Neuigkeiten ??? Sollten denn Arnold, Gustavo und ggf. Guilavogui gehen brauchen wir neben Seguin und Bazoer auf jeden Fall einen gestandenen Spieler !!!
    Guilavogui bleibt hoffentlich – Top Mann !!!

    Wie schaut es eigentlich bei Casteels – Um ihn wurden zuletzt ja auch mal Wechselgerüchte lauter? Noch ein überraschender möglicher Wechsel ??!!

    Dann benötigen wir auf jeden Fall noch einen Torhüter!
    Auch in dem Fall, wenn Benaglio gehen sollte.

    Man darf gespannt sein und hoffentlich werden Personell gute Entscheidungen getroffen !!!

    Grüße aus der Anstalt
    :vfl:

    4
    • Meine Informationen stammen von gut einem halben Jahr, da waren die Chancen auf den internationalen Wettbewerb noch gegeben. Hierbei ging es nicht um Son, Fabian oder so sondern um einen Ex-Braunschweiger (Leih)Spieler, jeder kann sich nun aber wirklich denken wer es war.

      Da wir aber eine echt schlechte Saison gespielt haben, denke ich das aus diesem Spieler nichts wird. Von wem ich das gehört habe ist unerheblich.

      0
    • Wenn du Bellerabi meinen solltest, dann hat er derzeit in Leverkusen auch keine bessere Alternative!
      Aber das die Chancen vor einem halben Jahr bei uns noch gut ausgesehen haben, was Europa angeht halte ich für Utopie…
      Wir haben ehrlich gesagt die gesamte Saison durch immer gegen den Abstieg gespielt und hinkten damit unseren Ansprüchen meilenweit hinterher…

      0
    • @jonny: Bzgl.der Trikots weiß ich noch keinen aktuellen Termin, aber es wird vom Ausrüster angestrebt, an einem Tag alle neuen Trikots zu präsentieren. Ziel wohl zweite Junihälfte.
      Design kenn ich nicht, soll sich aber an dieser Saison orientieren. Das grüne Trikot wird sich verändern, aber Grün ist Hauptfarbe mit ein paar „Raffinessen“. Die anderen beiden Trikots stehen nicht im Fokus und werden sich, wenn überhaupt, nur gering verändern. Hab aber null komma nichts bisher gesehen.

      2
    • Schau dir die Punktabstände an zum EL Platz, so viel war das die Saison nicht und mit paar Siegen am Stück wäre man schnell dort gewesen. Ohne nachgeschaut z haben, Gladbach klopfte auch noch oben an, auch Schalke hatte Chancen und beide standen nicht sonderlich besser als wir, wenn ich das nicht falsch in Erinnerung habe.

      1
    • Danke für die Info.

      Bin mal gespannt in wie weit das grüne sich verändert.

      0
    • Meine Vermutung ist ja, dass das Auswärtstrikot dasselbe bleibt, da das Heim- und Eventtrikot reduziert wurden, aber das Auswärtstrikot nicht.

      0
    • Stimmt schon, allerdings waren das glaube ich nur die Größen XXL die reduziert waren, sofern ich das richtig gesehen habe.

      0
    • Meinst du die Heimtrikots?

      Am letzten Donnerstag waren im Fanshop alle Heimtrikots reduziert.
      Im Onlineshop gab/gibt es seit einiger Zeit schon nur noch XL und XXL und auch im Fanshop gab es nicht mehr so viele.

      0
    • Ja Heim und Event Trikot waren reduziert, allerdings war ich direkt im Shop und nicht online.

      Stimmt schon.

      0
  5. http://www.sportbuzzer.de/artikel/der-vfl-nach-dem-klassenerhalt-jetzt-startet-der-neuanfang-mit-jonker-und-rebbe/

    Dass Andries Jonker nach geglücktem Klassenerhalt Trainer des VfL bleibt, stand für ihn selbst schon am Montagabend nach dem 1:0-Sieg im Relegations-Rückspiel fest, denn so habe er es ja mit dem Klub immer ausgemacht. Olaf Rebbe, Sportdirektor des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten, bestätigte am Dienstag: „Er bleibt, er ist bis 2018 unter Vertrag.“

    Zu Zu- und Abgängen

    Weitere Abschiede werden folgen – erwartete (wie Luiz Gustavo) und überraschende.

    2
    • Jonker Aussagen zum neuen Weg: Man müsse sich einigen. Heisst also, es ist noch nicht passiert…

      Mal sehen, welche näheren Infos es bald gibt.

      2
  6. Wenigstens wird es in der Sommerpause nicht langweilig, denn es stehen ja jetzt einige Veränderungen im Raum.Dann macht man eh noch Urlaub und anschließend kann man bei Testspielen schon mal einen Blick auf das neue Team werfen. :vfl:

    0
  7. Guten Morgen,

    erst mal bin ich unendlich erleichtert das wir es geschafft haben. Ich habe gerade auf FB gelesen das wir eventuell einen Schläfer in den Blau Gelben Fan Block geschickt haben, der die Unruhe provoziert hat und dafür gesorgt haben soll, dass es zu den bekannten Szenen gekommen ist.
    Oh man wie krank sind die Blau Gelben.
    Ich konnte mich noch nicht bedanken an alle, dass was wir dort gemacht haben war grandios einfach überragend.
    Fazit diese Saison:
    Die Fans haben den größten Sprung gemacht und für uns war es eine überragende Saison.
    Das Thema Mannschaft haben wir in den letzten Wochen und Monaten genug behandelt. Die Saison 16/17 ist abgeschlossen und Ende.

    Zur neuen Saison bin ich mir sicher werden sich die Verantwortlich genau überlegen was sie tun da bin ich mir sicher.
    Meine Hoffnung ist das unsere 33 bleibt und der absolute Anführer dieser neuen Mannschaft wird. Was er in den letzten Monaten für uns und den Verein gemacht ist einfach TOP. Er als neuer Kapitano.
    Spieler wie Didavi, Malli sollten gehalten werden absolut. Ich bin mir sicher das sie in der neuen Saison zünden werden. Wir dürfen nun nicht wieder den Fehler machen und über Trainer und und und reden. ich glaube wir haben einen guten Trainer: viel Sachverstand und in den beiden Spielen gegen die BlauGelben absolut cool und fair.
    Nachdem ich jetzt mehrmals diese Saison in der Fankurve stand habe ich mich umgesetzt, oder sagen wir umgestellt. Mir gefällt dieser Support ungemein gut und trotz meines hohen Alters will ich in der nächsten Saison auch mit hüpfen und brüllen in der Nordkurve.
    Ich freue mich sehr muss allerdings noch viel üben was das klatschen und rufen betrifft, aber in meinen Urlaub habe ich ja genug Zeit.

    Also danke an alle die die ganze Saison unseren VFL unterstützt haben.

    34
  8. ach noch was:

    gibt es denn irgendwo schon Infos wie die neuen Trikots aussehen.

    0
  9. Also mein Kader für die neue Saison würde so aussehen:
    Torhüter
    Casteels Benaglio Menzel
    Innenverteidiger
    Bruma Brooks Knoche 4. IV
    Außenverteidiger
    Gerhardt Horn Itter 1. RV Träsch
    Defensives Mittelfeld
    Guilavogui Bazoer Arnold Seguin
    Außen
    Ntep 2.LA
    1. RA 2. RA
    Offensives Mittelfeld
    Didavi Malli
    MITTELSTÜRMER
    Gomez 2. MS Osimhen

    Ganz klar es brennt Außen. In der zentralen haben wir mit Bazoer den Gustavoersatz bereits im Winter verpflichtet. Ich sehe uns immer noch mit einem Zehner spielen egal ob 433 oder 4231 oder 352/532. Auf der 10er Position sind wir überragend besetzt. Malli und Didavi können sich die 10er Position locker teilen, da Didavi eh kein Spiel über 90 Minuten gehen kann. So zumindest dieses Jahr gesehen.
    Abgänge Grün, Wollscheid, Rodriguez, Jung, Gustavo, Vierinha, Dejagah, Kuba, Mayoral, Putaro (evtl mit Rückkaufoption), Cico Rodriguez
    Leihen
    Conde, Möbius, Hansen, Azzaoui alle in die 2. Liga verleihen
    Kaderdtärke 24 Mann
    11 Abgänge
    7 Neuzugänge

    0
  10. Das Jubiläumsspiel ist ein bisschen untergegangen! Es gibt noch massig Karten!
    https://tickets.vfl-wolfsburg.de/default.php?spl_id=946&profis=1

    6
  11. DerMannderKann

    Du hast einen Neuzugang vergessen: stefanik von Dresden kommt für außen

    1
  12. Bei Gustavo und Gomez steht eines fest: Behält man sie, so behält man die Führungsspieler!

    Wichtig ist aber für mich folgendes: Wir müssen zwingend jemand NEUES dazuholen, der ebenfalls Führungsqualitäten besitzt. Alleine schon, um neuen Schwung reinzubringen!

    18
  13. Dortmund verliert nun auch Aubameyang. Er wechselt wohl für 70 Mio zu Paris. Mal sehen, wen Zorc und seine Scouting-Abteilung aus dem Hut zaubern.

    Auf der Trainer-Position sieht es ja auch eher bescheiden aus, Nizza will Favre nicht gehen lassen.

    5
    • Ich vermute eher, die wollen die Ablöse in die Höhe treiben.

      1
    • Kann sein, ich glaube aber nicht das Nizza unbedingt auf das Geld angewiesen ist, wenn man evtl. die CL Quali verkackt und am Ende keinen „gleichwertigen“ oder nahezu gleichwertigen Trainer findet…

      4
  14. Bei Tm ist ein Gerücht über Guilavogui von der Sportbild. Der HSV soll wohl an JG interessiert sein.

    Bin grad mit Handy hier, kann deswegen nichts verlinken

    Ich denke mal, dass interesse bestand, wie bei Didavi, bei Abstieg.

    0
    • Frage mich, warum der zum HSV wechseln sollte. Da dürfte er erheblich bessere Optionen haben.

      JG wird aber hoffentlich gehalten.

      5
    • Ich bezweifle sehr stark, dass er zum HSV wechseln wird oder dieses auch nur möchte.

      1. Der HSV wird die Ablösesumme nicht bezahlen können und er wäre einer der Topverdiener dort.

      2. Der HSV hat uns eigentlich gar nichts vorraus und diese eine Relegationsteilnahme sollte ihn dahingehend auch nicht blenden.

      3. Dürfte er deutlich bessere Alternativen haben als den HSV und wahrscheinlich auch uns.

      2
    • Ich glaube auch nicht, dass der HSV sich jetzt Didavi leisten kann. Denn aktuell haben Sie wohl nur 3 Mio für neue Spieler zur Verfügung und müssen noch mit Kühne verhandeln.

      0
  15. Schäfi ist schon ne coole Sau :vfl:

    11
  16. Nett übrigens, dass es wieder kritische Stimme bzgl. des Brooks Transfer und der Ablösesumme aus anderen Fanlagern gibt.

    Wenn man tm.de vertraut haben wir Ablösetechnisch 20Millionen € plus gemacht in der abgelaufenen Saison, auch wenn man es natürlich nicht so leicht betrachten kann, aber wird gerne vergessen.

    http://www.transfermarkt.de/transfers/einnahmenausgaben/statistik/plus/0?ids=a&sa&saison_id=2016&saison_id_bis=2016&land_id=40&nat&pos&altersklasse&w_s&leihe#

    Ich muss ja auch zugeben, dass mir kein besserer IV für die Ablösesumme einfällt, der sich nicht erst an die Bundesliga gewöhnen muss etc.

    Wir können eigentlich schon sehr zufrieden damit sein.

    11
    • Man bedenke auch ein ordentlichen Gewinn bei Weiterverkauf in die PL, sollte er seine Leistung bringen. Die zahlen Mondpreise. Alles richtig gemacht. :top:

      1
    • Mir würden Talente wie Zagadou oder Engels einfallen, beide müssten sich an die Bundesliga gewöhnen. Sollten es aber auf Grund des großen Talentes und des Könnens nicht alt so schwer haben.

      0
    • Wob_Supporter

      Fans von anderen Vereinen sind natürlich immer am Meckern wenn wir attraktive Spieler verpflichten. Ich glaube da schwingt auch immer eine Prise Neid mit.
      Ich jedenfalls finde den Transfer klasse. Wieder einmal weitesgehend geräuschlos eingefädelt von Rebbe , und die Preise sind halt heutzutage so ob man das gut findet ist wohl jedem selbst überlassen.

      Wenn ich mir eine IV aus Brooks und Bruma vorstelle dann sind das schon 2 ordentliche Kanten die dem Gegner auch schonmal Respekt einflößen können.

      11
    • Brooks ist spielerisch eher limitiert, taktisch keine Offenbarung. Für ihn spricht der Körper gepaar mit der Kopfballstärke und die Zweikampfhärte. Insofern sind 20 Millionen deutlich zu viel. Und ob er irgendwann irgendwohin mal wechseln kann, ist hier vollkommen unwichtig.

      2
    • Finde den Transfer einen der besten der vergangenen Jahre. Passt genau in mein Beuteschema. Jung, talentiert, athletisch, hat Persönlichkeit, ist durchwegs ein Profi, an der Schwelle zum internationalen Topverteidiger, der sich allerdings noch nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen kann.

      Bin mir ganz sicher, dass wir an ihm noch viel Freude haben werden. Das man einen solchen Spieler heutzutage nicht für 5,5 Mio. bekommt, versteht sich von selbst.

      Note 1!

      13
    • 20 Mio. sind viel zu viel für einen Spieler, der vom Typ her eher Bruma ähnelt. Wir bräuchten eher jemanden der auch Spieleröffnung kann.Einen Innenverteidiger muss man dann auch erstmal für mehr als 20 Mio wieder verkaufen.Wenn der nicht einschlägt gibt es höchstens 5 Mio. zurück.

      0
    • Ich sehe das nicht so, dass er spielerisch limitiert ist.
      So unterschiedlich können eben Ansichten sein.

      4
    • Denke auch, dass Brooks schon etwas drauf hat, was das Spielerische angeht.
      Die 17,18 oder was auch immer genannt wird, ist schon okay.
      Spannend wird sein welche Jungs neben und vor Ihm spielen.

      1
  17. Interessant wird die Frage sein, welchen Plan Rebbe und Jonker für die Position des Rechtsverteidigers haben.

    Träsch hatte unter Jonker einen schweren Stand und in der Relegation eigentlich nur aus Mangel an Alternativen gespielt.

    3
    • Ich gehe davon aus, dass Träsch den Verein spätestens nächstes Jahr verlässt.

      Im Interview nach dem Spiel sagte er immer nur ausweichend, dass er einen Vertrag bis 2018 habe.

      Da er auch ordentliches Gehalt bekommen wird, wird man nicht abgeneigt sein, ihn abzugeben.
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass man auf einmal mehr mit ihm plant.

      Da Abgänge von Vieirinha, Kuba und Träsch wahrscheinlich sind, wird die RV zur Baustelle

      2
    • Hadergjonaj von Ingolstadt war mal kurz im Gespräch. Bei Träsch gab es Gerüchte um Hannover. Jung könnte zur Eintracht zurückkehren, aber das kommt jedes Jahr. V8 nach Griechenland oder Portugal, kommt auch jedes Jahr. Kuba ist gerade mal erst ein Jahr hier.

      Ich denke zwar schon, das sich etwas tun wird. Aber das man 100% die rechte Seite auflöst, glaube ich kaum. Vom Gefühl her tendiert Jonker aus meiner Sicht zu Jung und V8.

      Kuba und Träsch sind Außen vor und dürften wohl gehen. Aber auch das ist reine Spekulation von mir.

      4
    • Naja David? Itter ist ja auch RV und soll diese Saison komplett bei den Profis trainieren. Dazu gibt es auch noch die Gerüchte um den William von Porto Allegre. Also wird da sicherlich was passieren.

      0
  18. Wenn ich französische Medien richtig deute, werden wir neben Inter Mailand mit dem Polen Krychowiak in Verbindung gebracht – dann müsste man vielleicht auch einen Abgang von Guilavogui einkalkulieren. Krychowiak kommt in Paris nach dessen Wechsel für über 30 Mio. ja nicht so richtig in die Spur, wenn ich nicht irre…

    1
    • Guilavogui ist ein Spieler, den ich äußerst ungerne ziehen lassen möchte. Hat über Jahre hinweg jetzt schon konstant starke Leistungen gebracht. Ich denke wir finden aktuell keinen adäquaten Ersatz, geschweige denn einen Besseren.

      25
    • Guilavgoui ist defensiv ein Monster, aber offensiv gar nichts. dagegen brennt Gustavo ja schon ein Offensivfeuerwerk ab. Krychowiak ist da ein anderes Kaliber.

      1
    • Ich bin ja Halbpole und kann nur sagen das Krychowiak ein Monster ist. Der Kerl wäre eine mega Verstärkung. Doch glaube ich nicht an solch einen Transfer… Er wäre meiner Meinung nach aber über lilavogel anzusehen…

      1
    • Eine Onlinequelle wäre ganz nett @ Schalentier.

      0
    • http://www.mercato365.com/l1-psg-seri-sanchez-aubemeyang-ca-bouge-chez-parisiens-4119079.html

      Hier steht’s mit drin, wenn ich nicht irre… halte ich aber für eine schwache Quelle und wenig seriös. Die schreiben auch nur irgendwelche Fundsachen zusammen…

      0
    • Danke dennoch.

      0
    • Ich würde es sehr schade finden, wenn man Guilavogui ziehen lässt. Er ist eine Bank und wäre für mich einer der Kandidaten, die die Kapitänsbinde übernehmen könnten. Da würde ich lieber Gustavo oder Gerhardt ziehen lassen.

      @jonny.pl kannst du noch mehr sagen zu Krychowiak?

      1
    • Ich kann nur was zur Zeit in Sevilla sagen und dort ist er mir als gnadenloser, robuster DM ausgefallen, der aber auch noch spielerisch fast ein 8er wäre… Also für mich ein relativ kompletter Spieler.

      Ich denke zwar das es eine Ente ist und ich weiss nicht ob ich den Wechsel dann positiv sehen würde. Man hat hier natürlich die Angst, dass er relativ schnell weg sein würde, sofern keine EL gespielt wird…

      0
  19. Bin gespannt wer die RV Position bekleiden wird. Wenn Jung fit ist, ist er meine A-Lösung.

    7
  20. ..der user minga ist rot hat bei tm.de soeben folgendes Gepostet:

    „Oostende´s Sportdirektor hat gerade im HZ.-Interview den Abgang von Dimata bestätigt. In den kommenden Tagen wird es laut diesem offiziell kommuniziert. Würde mich nach den ganzen Gerüchten zu Euch natürlich nicht wundern wenn er in der kommenden Saison Grün-Weiß trägt“

    2
  21. So ein Artikel braucht man nicht ernst zu nehmen. Natürlich hat Jonker Vorstellungen aber warum sollte man an seine eigenen Aussagen bezweifeln. Bei REbbe: überfordert heisst ja nicht unbedingt dass man ein Vorgesetzter sucht und die Namen scheinen ja die zu sein die schon voerher in der Presse kolportiert wurde. Dass Didavi Angebote hat und Malli ein Austiegsklausel sind ja keine Zeichen für einen Abgänge. Sehr viele Spieler in der BL besitzen ja Klausel ohne dass die unbedingt wechseln. Und natürlich werden Angebote abgegeben.

    Nach der nicht so tollen Saison ist wohl eher das Problem Spieler loszukriegen ohne zu hohe Verluste. Wie viel Geld würde für Rodriguez oder Gustavo fliessen? Zuerst verschwinden wohl die mit auslaufenden Verträge und solche die nur ein Jahr Vertrag übrig hat. Muss man abwarten wie es dann mit Spielern wie Guilavogiu kommt. Für so einen Spieler könnte vielleicht ein wirklicher Gewinn erwirtschaftet werden.

    0
  22. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/679264/2/slideshow_digitalisierung_bayern-und-bvb-vorne—leipzig-letzter.html

    Der kicker zeigt auf wie professionell die vereine beim thema digitalisierung sind. Vfl schneidet im oberen kreis ab…

    1
  23. @jonny: Du hast dich doch bei tm.de mit einem Braunschweiger wegen einer Rakete aus dem Braunschweiger Block in den Haaren gehabt. Dieser meinte doch, es hätte nur Benaglos gegeben.

    Nun, da ich weiß, dass mein Schüler nicht gelogen hat, hab ich mal youtube durchstöbert. Und tata: Hier ist das Beweisvideo:
    https://www.youtube.com/watch?v=peSx8GB3HLM

    Ab Minute 3:00 ist es zu beobachten. Gut, der Braunschweiger wird das jetzt wohl wieder als Pyro abstempeln. Aber das Ding fliegt eindeutig.

    PS: Übrigens beweist das Video noch zwei weitere Aussagen:
    1. Den Braunschweigern ging es darum, dass feiern der Wolfsburger zu unterbinden. Siehe Gesang.
    2. Die Braunschweiger hatten gar kein Interesse daran, einen Platzsturm zu verhindern. Die Polizei marschiert sogar durch die laufenden Fans hindurch.

    0
    • Naja ich finde Pyro generell scheiße. Da ist es mir egal ob jemand den scheiß wirft oder ob es eine Rakete war.

      Danke dennoch für das Video.

      0
    • Es handelt sich tatsächlich „nur“ um eine fliegende Bengalofackel und keine Rakete oder Leuchtkugel. Die in Polizisten zu werfen ist aber auch dämlich zumal der Typ auch noch unvermummt war. Das die Braunschweiger verhindern wollten dass die Wolfsburger feiern macht es nicht besser aber in Wolfsburg hätte man es wohl auch nicht so gern gesehen wenn der Rivale im eigenen Stadion mit den Fans feiert auch wenn es da wohl keinen Platzsturm gegeben hätte.

      Übrigens halte ich dieses Hinwollen zum Gästeblock mit anschließendem Gepose hinter der Polizeikette für ziemlich lächerlich. Da kommt man sowieso nicht hin auch wenn es einige über die Haupttribüne versucht haben und dann provoziert man noch hinter den Polizisten da man ja durch die vom Gästeblock getrennt ist und so nichts zu befürchten hat. Ziemlich lächerlich.

      1
    • Mir ist es völlig egal, ob das eine Rakete , Bengalofackel oder was auch immer ist, das die da auf andere Menschen werfen! Das ist alles gefährlich!

      Unabhängig davon muss man aber mal eins festhalten:
      Der Verein Eintracht BS lässt Randalierer gewähren und unterstützt sie durch Öffnung der Tore, um hierdurch zu verhindern, dass der Gastverein mit seinen Fans feiern kann!

      Das ist absolut skandalös! Die haben die Situation doch gar nicht mehr im Griff gehabt. Da hätte auch brennende Pyro in unseren Block fliegen können und was weiß ich nicht noch alles. Oder draußen hätten die so angeheizt noch viel massiver versuchen können, uns bei der Abreise anzugreifen. Das Polizeiaufgebot draußen und den Mob vor dem Gästeparkplatz fand ich nicht so lustig.

      Aber ein solches Verhalten interessiert die werten Medien ja absolut nicht! Jetzt wird stattdessen an der Legende gestrickt, dass ein einziger Unverbesserlicher mit dem Böller zu Beginn der 2. Halbzeit schuld dran ist, dass der Assi-Krawall-Trupp nicht aufgestiegen ist und dieser Verein schon wieder bedauert! Nein, dieser Verein ist nicht das Opfer von Chaoten, dieser Verein ist der Brandstifter für diese Chaoten! Gegen solch einen Verein sollte lieber mal ganz massiv durchgegriffen werden!

      14
    • Das Video zeigt schon dass Intelligenz fur einen Teil der BS Fans eine unűberwindbare Hűrde ist….

      3