Dienstag , November 24 2020
Home / Spieler / Jugend / Julian Brandt

Julian Brandt

Wolfsburg verpflichtet Sebastian Stolze

Wie der VfL Wolfsburg am Donnerstag auf seiner Internetseite meldete, wechselt der U19 Nationalspieler Sebastian Stolze im kommenden Sommer von Erfurt an den Mittellandkanal. Sebastian Stolze Ein Offensivspieler kommt, ein Offensivspieler geht Während der VfL Wolfsburg mit Julian Brandt im Winter einen sehr talentierten Offensivspieler an Leverkusen verliert, steht das …

Weiterlesen

Rodriguez zurück im Training

  Eine gute Nachricht vom Training: Ricarco Rodriguez ist zurück im Training. Der Schweizer klagte nach dem Spiel gegen Frankfurt über leichte Beschwerden und wurde gestern eingehend untersucht. Auch beim Nachmittagstraining war Ricarco Rodriguez noch nicht dabei. Doch heute können die VfL-Fans aufatmen. Wolfsburgs Linksverteidiger war zurück im Training und …

Weiterlesen

Julian Brandt verlässt den VfL Wolfsburg

Jetzt ist es amtlich: Julian Brandt wird seinen im Sommer 2014 auslaufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg nicht verlängern. Nachdem die Wolfsburger Nachrichten bereits darüber berichtet hatte, dass Julian Brandt in dieser Woche den VfL Wolfsburg über seine Zukunftspläne informieren wolle, äußerte sich heute nun Klaus Allofs zu diesem Thema: „Er …

Weiterlesen

Olic und Diego angeschlagen

  Vier Tage nach dem Pokalspiel am Dienstag wartet auf die Spieler des VfL Wolfsburg in der Bundesliga ein schwerer Brocken. Auswärts geht es gegen den FC Bayern München. Zwei Tage Zeit der Vorbereitung blieb den Wölfen. Die Bayern, die erst am Mittwoch ihr Pokalspiel hatten, bleibt ein Tag weniger. …

Weiterlesen

Julian Brandt und der VfL Wolfsburg

  Dieter Hecking hatte es bereits in der letzten Woche angekündigt. Eigentlich hätte Julian Brandt schon in der letzten Woche beim Training dabei sein sollen. Heute nun war Wolfsburgs Offensivtalent zurück bei den Profis. Bereits im letzten Jahr durfte der erst 17-jährige ein paar Trainingseinheiten mit den Profis absolvieren. Die …

Weiterlesen